Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 549 von 1.514 Europäisch in Berlin
Nr. 1.024 von 5.784 Restaurants in Berlin
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

PREISSPANNE
30 $ - 122 $
KÜCHEN
Europäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Standort und Kontakt

Mitte (Bezirk)
0,9 km von Berliner Fernsehturm
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (385)
Bewertungen filtern
166 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
59
47
27
15
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
59
47
27
15
18
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 20. September 2020

MEHR ALS FRAGWÜRDIG Eine interessante Lebenserfahrung - ein Essen im Dunklen - ABER: 173,-€ (!!!!) für 2 Personen, für ein 2-Sunden-Menü in absolut mittelmäßiger Geschmacksqualität mit ein paar Gläsern Wasser und Wein und das bei Klaviermusik, die eher einfachstes Niveau hatte, und das wo ich...wirklich begeisterter Klaviermusikfan bin.. was übrig blieb, war der fade Beigeschmack von Abzocke! DAS WAR ES EINFACH NICHT WERT !!!Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 5. Januar 2020

Vorweg: Wir haben für den Abend zu zwei Euro 176,50 bezahlt für das Menü mit Prosecco beim Empfang (€50), Weinbegleitung (€15), Show (€20) und eine Flasche Wasser. Positiv: - interessante Erfahrung, sich in absoluter Dunkelheit beim Essen zurecht zu finden. Negativ: - Der Geräuschpegel in...dem Raum ist extrem hoch, so dass der beworbene Sinnesrausch nicht aufkommt. Sehr ungemütlich. - Man wird ungefragt ein einen Tisch mit anderen gesetzt. Das könnte natürlich sehr nett sein, war bei uns aber sehr anstrengend, da unserer Tischnachbarn in hoher Lautstärke pausenlos gequasselt haben. Bei dem Preis, fände ich es angemessen, wenn man die Wahl hat, ob man allein oder mit anderen sitzen möchte. Offenbar geht es hier um Profitmaximierung. - Die Qualität des Essens ist ungenügend für den hohen Preis. Salat, Suppe und Dessert waren gut, aber auch nichts besonderes. Der Hauptgang war schlecht: Hünchen wurde von einer mittelmäßigen Currysauce völlig erschlagen, dazu langweiliges Pfannengemüse. - Die Show war sehr nett, eine Art Hörspiel-Krimi-Komödie, die von 2 Bedienungen professionell umgesetzt wurde und in die das Publikum nett mit einbezogen wurde. Wenn man bedenkt, dass man für 20 Euro auch ein komplettes Theaterstück mit Bühnenbild erleben kann, war der Preis für die recht kurze Show (30min?) zu hoch. - Unsere Bedingung war sehr nett, aber sie hatte kaum Zeit, sich wirklich um uns zu kümmern. So wurde schon laut klappernd um uns herum Geschirr abgeräumt, während wir noch am Tisch saßen. Erst auf unsere Bitte wurden wir dann herausgeführt. Die "Einweisung" lief auch eher hektisch ab, keine Spur von Einstellung auf die angeblich sinnliche Erfahrung. Fazit: Wir haben uns sehr auf den Abend gefreut, sind aber recht enttäuscht nach Hause gegangen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier leider überhaupt nicht.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?
Bewertet am 14. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Diese Erfahrung muss man schon mal gemacht haben. Es ist wirklich interessant, wie man agiert, wenn man so rein gar nichts sieht. Daher kann ich es jedem empfehlen, dies mal auszuprobieren. ABER- einfach überteuert! Wir waren an einem Samstag da und haben, wegen zusätzlicher Live-...Musik, 70€ (statt 50€) für das Menü gezahlt, pro Kopf wohl bemerkt. Darin enthalten ist nicht mal ein Getränk! Das finde ich schon wirklich heftig. Der Preis ist mit nichts zu rechtfertigen. Nicht, dass das Essen nicht gut war, es war lecker- aber keine 50€ bzw. 70€ wert. Die Zeit zwischen den Gängen war ok, aber nach dem Dessert wurden wir ewig sitzen gelassen, bis man uns rausgeführt hat. Fazit- muss man mal machen. Aber ich würde es kein weiteres mal machen!Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2019
Hilfreich?
Bewertet am 10. September 2019

Coole Erfahrung, ganz gutes Essen. Man zahlt natürlich für das außergewöhnliche Neue. Ein zweites Mal würde ich es nicht machen, aber als einmalige Erfahrung durchaus zu empfehlen.

Besuchsdatum: Juli 2019
Hilfreich?
Bewertet am 6. August 2019

Siehe Titel. :-) Danke für die interessante Erfahrung. Es war sehr schön mit dem Personal auf Ihre Art und Weise in Kontakt zu treten. Sprüche wie "Ihr seht so glücklich aus" haben die Atmosphäre gelockert. Es ist echt bereichernd ein vier-Gänge-Menü mit allen Sinnen zu...erfahren. Etwas unangenehm war die Lautstärke. Etwas Musik hätte die Aufgeregtheit der Leute & den Geräuschpegel vielleicht etwas gedämpft... :-)Mehr

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 3. November 2018 über Mobile-Apps

Das Restaurant ist überteuert und eher eine „Touristenfalle“. Wir mussten trotz Reservierung 45 min kommentarlos warten, das Essen was in Ordnung aber die Qualität stand nicht im Verhältnis zum Preis, bei der Bezahlung /Verrechnung des Gutscheins erlebten wir den zuständigen Herrn und die zuständige Dame...als wenig kundenorientiert und unfreundlich. In Berlin kann man für den Preis definitiv besser und netter essen gehen - das wiegt auch die besondere Erfahrung der Dunkelheit nicht auf.Mehr

Besuchsdatum: November 2018
Hilfreich?
Bewertet am 6. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Essen in Mensaqualität zum Sternepreis! Komplette Abzocke! Überteuertes Menü teils lauwarm serviert mit ewiger Wartezeit. Auf Reklamation, wurde nur gefragt ob man dem Kellner Bescheid gegeben hätte. Kellner sehr nett, aber überfordert. Kommt nur so alle Jubeljahre an den Tisch... wenn man dann nach ca...1,75 Stunden seine trockene Hühnerbrust mit Gnocccis aus der Tüte und lauwarmen Paprikagemüse, bzw frittierten Käse mit lauwarmem Gemüse und kalten Reis bekommt ist man fast schon dankbar. Da hat man auch richtig Zeit die Dunkelheit und seine 0,75 l Flasche Mineralwasser für über 8€ zu genießen. Insgesamt 140€ für einen sehr schlechten Essenswitz ausgegeben. Das Preis Leistungsverhältnis ist unterirdisch! Essen in Mensaqualität zum Sternepreis ist allerdings ein Erlebnis.... wir verzichten gerne auf dessen Wiederholung.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2018
Hilfreich?2  
Bewertet am 19. Juni 2018

Gemeinsames Abendessen ist eigentlich ein Ort der Kommunikation und des Miteinander, das geht in absoluter Dunkelheit kaum. Die Erfahrung als solche ist ja ganz interessant, aber 50-60 € für ein zwar schmackhaftes, aber nicht überragendes Menü, sind signifikant überhöht, ein "Gag", der einen teuer zu...stehen kommt. Und für diesen Preis bekommt man zudem nur vage Andeutungen - hätte in voller Kenntnis aller Zutaten niemals das gewählte Gericht bestellt. Nun, in einer Gruppe auf Einladung akzeptabel, für das Erlebnis von absoluter Dunkelheit kann ich mir andere Hintergründe allerdings als geeigneter vorstellen. Dunkelrestaurants, ein Trend, dem man nicht unbedingt folgen muss.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 2. Juni 2018 über Mobile-Apps

Das Erlebnis im komplett Dunklen zu essen und sich nur auf sein Gehör und sein Tastsinn zu verlassen ist sehr cool. Allerdings ist das Essen eher auf Kantinenniveau. Leider entspricht, dass überhaupt nicht dem Preisniveau. Wir haben für zwei Personen 110€ bezahlt. Prinzipiell ok, für...vier Gänge. Aber nicht bei der Qualität der Speisen. Unser Kellner war sehr nett und bemüht. Allerdings war die Wartezeit zwischen den Gängen deutlich zu lang.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 15. April 2018

Wir waren am 14.04.2018 als Paar dort essen und waren begeistert. Es ist eine ganz besondere Erfahrung, in völliger Dunkelheit zu essen. Das Personal, welches einen in die Dunkelheit begleitet und dort bedient ist selbst blind und unserer Kellner war ausgesprochen freundlich. In der Dunkelheit...fängt man viel an zu grübeln, wie das wohl auf Dauer so wäre... Das Essen war sehr lecker und es hat eine menge Spaß gemacht, de Teller völlig blind zu erkunden. Wenn man sich vorher nicht durch liest, was es zu Essen gibt, dann ist es umso spannender ;) Lediglich der Preis für ein Essen ist sehr saftig!Mehr

Besuchsdatum: April 2018
Hilfreich?1  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel AMANO
2.279 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Casa Camper Berlin
1.196 Bewertungen
0,28 km Entfernung
The Weinmeister
645 Bewertungen
0,29 km Entfernung
The Circus Hotel
2.860 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
PeterPaul
195 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Sisal
233 Bewertungen
0,15 km Entfernung
muret la barba
353 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Dal Contadino
81 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Alter Garnisonsfriedhof
10 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Berlin Cosmo
60 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Botanical Affairs, Gin & Tonic Bar & shop
30 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Amano Bar
20 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (unsicht-Bar).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen