Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 36 von 253 Sushi in Berlin
Nr. 836 von 5.617 Restaurants in Berlin
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

PREISSPANNE
8 $ - 26 $
KÜCHEN
Japanisch, Meeresfrüchte, Sushi, Asiatisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Vegane Speisen, Glutenfreie Speisen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Standort und Kontakt

Prenzlauer Berg
2,2 km von Gedenkstätte Berliner Mauer
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (311)
Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
Bewertungen filtern
140 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
80
31
12
4
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
80
31
12
4
13
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 12. Juli 2022 über Mobile-Apps

Das Sasaya ist schon seit Jahrzehnten da und der Chef steht nach wie vor am Sushi-Tresen. Es hat die Pandemie gut überstanden, das Sushi ist gewohnt gut, allerdings entwickelt sich die Karte nur sehr langsam weiter. Mittlerweile finde ich die warmen Gerichte interessanter und vor...allem das Tagesgericht ist vom Preis-Leistungsverhältnis immer sehr zu empfehlen. Da im Quartier wirklich gute gastronomische Alternativen eher rar sind, wird das Sasaya eine Institution bleiben und man kann vor dem Chef nur den Hut ziehen für so viele Jahre hohem Qualitätsstandard.Mehr

Besuchsdatum: Juni 2022
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 3. Januar 2021

Mir wurde dieses Restaurant wärmstens empfohlen. Ich kenne auch Japaner, die hier gern Sushi essen. Die Auswahl ist e8ne etwas andere hier, aber durchaus sehr lecker. Ich würde das Restaurant empfehlen, eine weite Reise aus Südberlin ist es jedoch trotzdem nicht wirklich wert.

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?2  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 11. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Sehr gute Qualität, netter Service, TopSake des Tages: Kikomasamune. Kleine Überraschende Leckereien, auch gute scheinbare Nebensächlichkeiten wie erstklassiges Wasabi. Eine gute Mischung Mit Vorspeisen, Sashimi, Sushi, Nachspeisen, Preis-Leistung excellent

Besuchsdatum: Oktober 2020
Hilfreich?2  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 19. März 2020 über Mobile-Apps

Nach 8 Jahren Abstinenz -ich war 2012 zuletzt im Sasaya essen- fand ich das Essen heute genau so hervorragend, die Atmosphäre genauso authentisch und den Service so herzlich und unaufdringlich wie früher. Wir genossen eine „Nigiri-Omakase“ (= Auswahl des Chefs) von erstklassiger Qualität nach einem...kleinen aber sehr delikatem Starter aus frittiertem Octopus an einem Dip von Octopus-Leber. Auch die Creme Brûlée mit Kokos-Eisparfait war hervorragend gut. Das Sasaya war vor etwa 10 Jahren in den Charts der „Berliner Speisekarte“ des Kulturmagazins „Der Tipp“ auf einem der vorderen Plätze gelandet und mir deshalb aufgefallen. Nach mehreren sehr erfreulichen Besuchen waren meine Versuche in diesem kleinen Japaner einen Tisch zu buchen immer wieder fehlgeschlagen. Unser kürzlicher Besuch jedoch hat sich wieder sehr gelohnt. Das Sasaya ist aber ein Restaurant für Erwachsene; Japanisches Essen verlangt eine ruhige (im Wortsinn!) und entspannte Atmosphäre, der Speiseraum ist klein und die an jenem Sonntagabend tätigen 4 Service-Kräfte beliefern die Gäste mit den Köstlichkeiten der Chefs prompt und gewandt. Es ist deshalb verständlich, das kleine Kinder, je nach dem was ihre Eltern ihnen an Lautstärke und Bewegung erlauben, bei den Gastgebern nicht immer auf ungeteilte Gegenliebe stoßen, wenn sie den Betrieb und die traditionelle japanische Atmosphäre des Restaurants stören. Das zeigen einige sehr erboste Kommentare von Gästen mit kleinen Kindern, die auf Ermahnungen der Gastgeber mit Unverständnis reagierten (siehe Bewertungen). Im kulturell weltoffenen Prenzlauer Berg gibt es massenweise gute Alternativen an Restaurants wo (antiautoritäre) Eltern mit Kindern besser aufgehoben sind.Mehr

Besuchsdatum: März 2020
Hilfreich?5  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 16. März 2020 über Mobile-Apps

Das Sasaya ist mein Lieblingsrestaurant in Berlin. Der Service ist sehr freundlich, zuvorkommend und schnell. Es gibt eine Fülle von leckeren, gesunden Speisen, die sich unterschiedlich kombinieren lassen. Ich liebe z. B. die gegrillte Makrele oder die Reissuppe mit Fisch. Der Seetangsalat ist lecker und...der gemischte Salat ein Gedicht. Auch die Sushi schmecken exzellent, zarter, frischer Fisch. Ich mag auch die gefüllten, frittierten Zigarren und die kleinen Fleischgerichte. Man sollte unbedingt reservieren, es ist nicht immer leicht telefonisch durchzukommen.Mehr

Besuchsdatum: März 2020
Hilfreich?2  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 2. Februar 2020

Leckeres natürliches japanisches Essen.,aufgrund des Gästeaufkommens nicht alles 100% aber das störte nicht wirklich. Leckeres Essen zum normalen Preis. Gute Atmosphäre im Restaurant

Besuchsdatum: Februar 2020
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 22. August 2019

Eine japanische Bekannte hatte uns das Sasaya empfohlen, mit dem Vermerk, es sei eines der wenigen japanischen Restaurants in Berlin, das authentisch sei. Daher sind wir mit hohen Erwartungen an einem Abend am Wochenende ins Sasaya gestartet. Eigentlich hatten wir geplant, vorab zu reservieren, aber...leider ist unter der angegebenen Nummer eigentlich nie jemand erreichbar. Also sind wir auf gut Glück hin und prompt war alles voll, man sagte uns aber, in den nächsten 45min (also gegen 21:15) sei es möglich. So haben wir uns bis dahin die Zeit in einer Craftbeer-Bar um die Ecke vertrieben. Hier wäre es schön, wenn man die Reservierung ein wenig leichter (eventuell Buchungsportal?) gestalten könnte. Das Sushi selbst ist hervorragend, wir hatten eine Art Nigiri-Omakase, also suchte der Chef die genauen Sorten aus. Es war auf jeden Fall eine großartige Mischung, wo für jeden was dabei war. Auch die Sake-Begleitung war stimmig. Auf der Karte gibt es einige Gerichte, die man bei einem 08/15-Sushirestaurant nicht findet, wie z.B. Netto oder Tintenfisch"Knöchel". Habe beides probiert, war nicht meins, aber meine Begleitung mit Japanexpertise war durchaus angetan und qualitativ war es hochwertig. Der Service war sehr sehr nett. Das Sasaya ist nicht günstig, aber für das, was man an Fischqualität bekommt, ist der Preis absolut noch im Rahmen. Vom Zurückkommen hält mich eigentlich nur die Wartezeit ab, die man veranschlagen muss, wenn man ohne Reservierung aufkreuzt. Und leider ist es schwierig, eine Reservierung zu machen. Dafür einen Stern Abzug, sonst aber ein tolles Restaurant.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?2  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 18. Mai 2019 über Mobile-Apps

Das Restaurant war völlig leer und mir wurde gesagt, dass ich mit meinem 12 jährigem Sohn im Restaurant sitzen könne, jedoch nicht mit meinem 5 jährigen Sohn. Ich war völlig schockiert. Aber leider bestätigte selbst die Besitzerin, man könne mit Kindern bis 7 Jahre nur...draußen sitzen. Egal wie das Wetter sei. Die Besitzerin war die Arroganz in Person und es werde keine Ausnahme geben, sie hätten genug erwachsene Gäste und mit Kindern schlechte Erfahrungen, die sollen draußen sitzen - das sei besser.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?1  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 18. Mai 2019 über Mobile-Apps

Es gibt sogar den Fatty Tuna. Mega. Hab es in Berlin noch nirgendwo anders gesehen/ gegessen! Nur ist es etwas schwierig das Restaurant zu erreichen und zu reservieren

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?1  
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 28. April 2019

Essen war top und sehr authentisch. Der Service sehr zuvorkommend und freundlich. Kommen auf jeden Fall wieder.

Besuchsdatum: März 2019
Hilfreich?
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Prenzlauer Berg
Kein Viertel Berlins hat einen größeren Wandel
vollzogen als der Prenzlauer Berg. Die Künstler und
Nonkonformisten, die in den 1980er und 1990er Jahren
die faszinierende Subkultur des Viertels prägten,
haben jungen, hippen Bewohnern Platz gemacht, die
heute die zahlreichen Cafés bevölkern. Wo sich einst
heruntergekommene Häuser im Schatten der Berliner
Mauer befanden, erwarten Sie heute Designergeschäfte.
...Mehr
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Pension 1a Apartment Berlin
105 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Schall und Rauch Stadthotel
78 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Holiday Inn Berlin City Center East P-Berg, an IHG Hotel
33 Bewertungen
0,78 km Entfernung
Hotel Oderberger
423 Bewertungen
0,87 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Salt n Bone
203 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Lecker Song
118 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Hum Vegan Cuisine
56 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
TAP Persia
700 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Museumswohnung Zimmermeister Brunzel Baut ein Mietshaus
12 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Dirty Velvet Drinkery
5 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Aurelia Paumelle
9 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Sasaya).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen

SASAYA, Berlin - Pankow (Bezirk) - Restaurant Bewertungen & Fotos - Tripadvisor

Häufig gestellte Fragen zu Sasaya

Ja, Sasaya bietet einen Abholservice an.

So bewerten Reisende Sasaya auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4.5
  • Service: 4
  • Qualität: 4
  • Einrichtung: 4