Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

Cent Anni

Nr. 4.807 von 6.484 Restaurants in Berlin
Stadtviertel:
Mitte
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Stadtbahnbogen 151 | An Der Burgstrasse, Im Monbijoupark, 10178 Berlin, Deutschland
030 43208005
Heute
09:00 - 00:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 09:00 - 00:00
Weitere Infos
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

28 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Wir waren dieses Wochenende mit 4 Mädels in Berlin. Samstag waren wir im Friedrichs 106 frühstücken und das war so dermaßen schlecht . Deswegen hatten wir heute morgen echt Bauchschmerzen, dass wir wieder so ein schlechtes Restaurant finden . Wir haben dann durch Zufall das Restaurant Cent Anni gefunden . Der Kellner war auch noch nach unseren tausend Frauenextrawünschen total... Mehr 

Hilfreich?
Danke, PrinzessinLSLJ!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2016 über Mobile-Apps

Das Ambiente ist nett. Die Eier waren gut. Aber der Rest eher semi. Butter ist tiefgefrohren und das muss so laut Betreiber. Beratungsresistent ist man hier also auch noch. Brot schmeckte eher alt. Wohl eher nur was für einen Kaffee anstatt zum Essen.

Hilfreich?
Danke, Jenny_G2013!
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
162 Bewertungen
71 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 74 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2016

In unmittelbarer Nähe der Hackeschen Höfe, mit Blick auf die Spree, die Museumsinsel und mit der Chance auf ein Freiluftkonzert. Es geht lässig zu, man arrangiert sich einen der Liegestühle, einen der Bierkasten-Tisch und geniest die Sonne. Ein frisch gezapftes Bier und dazu einen richtig guten Flammkuchen gegen den ersten Hunger am späten Nachmittag. Der Abend beginnt.

Hilfreich?
Danke, Hilmar63!
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2015

sehr gemütliche Location. Bei einer von vielen Teesorten (z.B. innere Gelassenheit) einem Stück selbstgemachem Kuchen und unaufdringlicher Musik kann man den Blick über den Dom, die Kollonaden des alten Museeums und das treiben im Park schweifen lassen.

Hilfreich?
Danke, Jürgen A!
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Die getränke und speiseauswahl ist super. Super Teeangebot, man kann sich sas nicht entscheiden für welchen. Preis leistungsverhältnis is au ok. Freundliche Bedienung umd sehr schöne Lage. Sehr weiter zuempfehlen für solche doe es gemütlich und etwas spezieller wollen.

Hilfreich?
Danke, Bettina A!
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2015

Wirklich nettes Ambiente und eine sehr ruhige Ecke - Das Essen und die Getränke haben ein sehr angenehmes Preis- / Leistungsverhältnis..

Hilfreich?
Danke, Oliver S!
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2015

Gemeinsam mit zwei Kollegen wollte ich im August 2015 die letzten Strahlen der Berliner Sommersonne genießen. Da wir ohnehin gerade auf dem Weg in Richtung James-Simon-Park waren, stach uns das Cent Anni ins Auge, das auf großen Tafeln mit Cocktails für 5,50 € während der Happy-Hour warb. Wir entschlossen uns auf einem der Liegestühle im Außenbereich Platz zu nehmen und... Mehr 

Hilfreich?
Danke, TasteOfBerlin!
Berlin, Berlin, Germany
Beitragender der Stufe 
239 Bewertungen
197 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 93 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2015

Man sitzt ganz prima unterm oder draußen vor dem S-Bahn-Bogen. Draußen wird man von reichlich Straßenmusikern bespasst und angebettelt. Die Getränkepreise gehen in Ordnung. Es wird mit Cocktails geworben, aber tatsächlich gibt es nur eine handvoll davon. Getränkewunsch wurde falsch aufgenommen bzw falsch ausgeliefert. Das kann passieren. Schlecht ist aber, dass die Tischchen überhaupt nicht gesäubert wurden, so dass klebrige... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Tomy R!
Munich, Germany
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2014

Die vorherigen Berichte über unfreundliches Personal kann ich überhaupt nicht bestätigen. Wir schauten nach einem Museumsbesuch auf einen Kaffee / ein Glaserl vorbei, da alle anderen Lokale in dieser Zeile unter der Stadtbahnbrücke entweder zu gehoben (Ampelmann) oder zu restaurantmäßig (libanesisch / vietnamesisch) waren. Es war außer einer größeren Gruppe (noch?) wenig los, wir wurden sehr freundlich begrüßt und konnten... Mehr 

Hilfreich?
Danke, AlisonM_60!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2014 über Mobile-Apps

Waren zu viert dort und wollten jeweils bloß einen Cocktail trinken. Nach sehr langer Wartezeit dann die Getränke. Der bestellte Pina Colada wurde schon von der Bedingung mit dem Satz:"Könnte sein, dass zu viel weißer Rum drin ist.", hingestellt. Warum man überhaupt einen fehlerhaften Drink zum Tisch bringt ist mir als gelernten Hotelier absolut unlogisch. Nachdem die anderen Getränke auch... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Lars_Aug!

Reisende, die sich Cent Anni angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Cent Anni? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Diesen Eintrag verbessern

Restaurantdetails

Gesamtwertung
  • Küche
    4,5 von 5 Sternen
    Service
    4 von 5 Sternen
  • Qualität
    4 von 5 Sternen
    Einrichtung
    4,5 von 5 Sternen
Küche
italienisch, mediterran, deutsch
Öffnungszeiten
Sonntag
09:00 - 00:00
Montag
09:00 - 00:00
Dienstag
09:00 - 00:00
Mittwoch
09:00 - 00:00
Donnerstag
09:00 - 00:00
Freitag
09:00 - 00:00
Samstag
09:00 - 00:00
Standort- und Kontaktinformationen
  • Adresse: Stadtbahnbogen 151 | An Der Burgstrasse, Im Monbijoupark, 10178 Berlin, Deutschland
  • Ort: Europa  >  Deutschland  >  Berlin>  > Mitte
  • Stadtviertel: Mitte
  • Telefonnummer: 030 43208005

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Cent Anni sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Cent Anni.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Bieten Sie glutenfreie Speisen an?
  • Gibt es eine Kleiderordnung?
  • Sind Hunde auf der Terrasse gestattet?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen