Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

Weingalerie und Cafe "No!"

Nr. 367 von 6.623 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
€€ - €€€
Stadtviertel:
Mitte
deutsch, europäisch, Weinbars & Weinstuben, mitteleuropäisch, mediterran
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Glinkastr. 23, 10117 Berlin, Deutschland
+49 30 2010871
Webseite
Heute
19:00 - 01:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 12:00 - 01:00
Sa 19:00 - 01:00
Weitere Infos
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

136 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 23. April 2016

Ich war seit vielen Jahren mal wieder da. Ich bin mir nicht sicher, ob es noch die gleiche Bewirtschaftung ist wie damals. Einst war es ein wunderschönes Weinlokal. Das Preis-Leistungsverhältnis ist schlecht. Die Weine sind sehr teuer. Die Speisen werden mehrheitlich nicht frisch gekocht (Fertigmaultaschen aus dem Großmarkt werden mit Fertigröstzwiebeln und etwas frischem Salat auf "Restaurantniveau" gebastelt). Besonders unangenehm... Mehr 

Hilfreich?
2 Danke, Lars A!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
123 Bewertungen
33 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. März 2016 über Mobile-Apps

Wunderschönes, gemütliches Ambiente, sehr nette Bedienung und ausgezeichnetes Essen. Wir haben uns die Nö-Platte für zwei um 28€ geteilt: jede Menge Brot, Brötchen mit Fisch, Blutwurst und Tomaten, Leberwurst, Salami, eine überbackene Maultasche, Rohschinken, verschiedene Käsesorten, Rohkost mit Dip, Speckpflaumen, Oliven... es war köstlich!! Als Nachspeise hats dann noch einen Flammkuchen mit Apfel gegeben, der wie Weihnachten geschmeckt hat. Am... Mehr 

Hilfreich?
Danke, KatharinaJ!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
91 Bewertungen
62 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 24. März 2016

Wir sind auf Empfehlung hingegangen und fanden die Bedienung unfreundlich, langsam und so hat es uns auch nicht gewunden,dass sogar während der ITB nur zwei Tische besetzt waren. Der Wein war gut,gegessen haben wir nichts. Das Ambiente ist retro, es laufen alte Fotos auf eine Leinwand, welche Fotos wusste der Kellner auch nicht,

Hilfreich?
Danke, MartinRTWien!
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. Februar 2016 über Mobile-Apps

Das Nö! ist ein familiäres, kleines Restaurant in Mitte mit sehr guter Küche und einem netten Team. Es gibt einen preiswerten Mittagstisch. Eine klare Empfehlung.

Hilfreich?
Danke, Tobias_war_schon_da!
Perl
Beitragender der Stufe 
75 Bewertungen
36 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 29. November 2015

Der Flammekuchen war absolut lecker, der Hauswein sehr günstig (andere Weine waren aber verhältnismäßig teuer und die Auswahl sehr begrenzt). Das Essen war sehr gut, jedoch mussten wir über eine Stunde auf unsere Speisen warten.

Hilfreich?
Danke, Florence B!
Bochum, Deutschland
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. April 2015

Das "Nö" ist toll, wenn man einfach nur mal sitzen und was trinken will, aber auch schön, wenn es doch was zu Essen sein soll. Die Vorspeisen sind üppig (Bruschetta, Ziegenkäse auf roter Beete), und die Flammkuchen top: dünn, lecker belegt und toll gewürzt. Dazu ist das Cafe von der Inneneinrichtung einfach sehr sehr charmant und urig. Die Bedienung war... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Doro G!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 24. Dezember 2014

Wir essen immer gerne bei der Weingalierie Nö. Der Flammkuchen ist wirklich sehr gut, der Riesling ausgezeichnet. Das Ambiente ist sehr nett und man isst dort gerne mit Freunden.

Hilfreich?
Danke, Mara P!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 22. Dezember 2014

In einer "Weingalerie" erwarte ich als erstes guten Wein. Leider wurden wir gleich hier enttäuscht: Der Rotwein wurde viel zu kalt serviert (Flasche direkt aus dem Keller?). War außerdem recht sauer und damit völlig überteuert. Auf der Plus-Seite: Sehr schönes Ambiente, nette Kellner.

Hilfreich?
Danke, LeReviewerTrip!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
146 Bewertungen
58 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 9. November 2014

Wir waren schon mehrmals im Nö! Das Ambiente ist toll und auch die Gerichte sind sehr lecker. Auch der Wein war super. Aber leider mussten wir feststellen, dass der Service schon mal besser war. Wir hatten reserviert, durften erst einmal warten bis wir den Tisch bekamen, dann wurde ein Gericht vergessen und ein anderes war kalt. Man hat sich schon... Mehr 

Hilfreich?
Danke, REISE-SH!
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
883 Bewertungen
600 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 256 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. September 2014 über Mobile-Apps

... Lauschig gelegen unter einem üppigen Rankegewächs, das die Holztische und - stühle und Kerzen von der ansonsten schnöden Business- Umgebung abgrenzt und einen gemütlichen Aufenthalt gewährleistet. Drinnen herrscht ein bunter Mix von verschiedenen Stilen, und es gibt eine Dia Show mit Reisebildern aus den 60er Jahren (des Eigentümers?). Der Empfang der beiden Damen im Service außerordentlich freundlich und professionell,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, sw08!

Reisende, die sich Weingalerie und Cafe "No!" angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Weingalerie und Cafe "No!"? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Diesen Eintrag verbessern

Restaurantdetails

Gesamtwertung
  • Küche
    4,5 von fünf Punkten
    Service
    4,5 von fünf Punkten
  • Qualität
    4 von fünf Punkten
    Einrichtung
    4,5 von fünf Punkten
Küche
deutsch, europäisch, Weinbars & Weinstuben, mitteleuropäisch, mediterran
Speisen
Mittagessen, Abendessen, Spätabends
Besonderheiten des Restaurants
Reservierung empfohlen, Sitzplätze im Freien, Sitzplätze, Servicepersonal, Serviert Alkohol
Geeignet für
Romantisch
Öffnungszeiten
Montag
12:00 - 01:00
Dienstag
12:00 - 01:00
Mittwoch
12:00 - 01:00
Donnerstag
12:00 - 01:00
Freitag
12:00 - 01:00
Samstag
19:00 - 01:00
Standort- und Kontaktinformationen
  • Adresse: Glinkastr. 23, 10117 Berlin, Deutschland
  • Ort: Europa  >  Deutschland  >  Berlin>  > Mitte
  • Stadtviertel: Mitte
  • Telefonnummer: +49 30 2010871

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Weingalerie und Cafe "No!".
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Bieten Sie glutenfreie Speisen an?
  • Gibt es eine Kleiderordnung?
  • Sind Hunde auf der Terrasse gestattet?

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen