Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 768 von 5.635 Restaurants in Berlin
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

PREISSPANNE
4 $ - 19 $
KÜCHEN
Europäisch, Mitteleuropäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen, beschreibung
Bewertungen (30)
Bewertungen filtern
26 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
25
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
25
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 7. August 2021 über Mobile-Apps

Außergewöhnlich Hunger gehabt - gegoogelt - erstes Restaurant ausgewählt - zwar nicht im Lotto gewonnen - aber trotzdem Glück gehabt! Wir waren sehr überrascht. Das kleine Lokal wird vom Besitzer alleine betrieben. Service und Koch in einem. Er hat hat uns sehr freundlich empfangen -...und das Konzept erläutert. Das Konzept: ein Menu unter 20€ auf einem Brett serviert. Alles kommt gleichzeitig in Gläsern oder Schalen. Ob vegetarisches oder italienisches oder französisches Menu. Es kommt alles gleichzeitig. So können wir alle das Essen genießen. Und - man wird dennoch satt! Kleine Weinkarte, mit passenden Weinen. Mehr gibts nicht zu sagen. So einfach und schlicht wie das Menu - perfekt.Mehr

Besuchsdatum: August 2021
Hilfreich?
Bewertet am 2. Januar 2021

Einfach verblüffend ansprechend das Konzept und die Atmosphäre, wirklich feingekonnt und komponiert die Speisen in kleineren Glasgefäßen, die diese Zubereitungen und das Aroma wirklich auf Umdrehungen und Temperatur bringen und halten! Selten so eine Gaumenlust erlebt wir bei dieser "Nasch-Mahl"-Einladung, die von einem Gang bis...vier, fünf oder darüberhinaus ausdehnbar ist. Aber 4 Gänge mit kleinem Löffel- und Gabelbesteck sättigen selbst mich reichlich. Dazu toll ausgesuchte Weine, Biere und Höherprozentiges machen den Abend am Tisch perfekt - zudem in authentischer, emphatisch-aufmerksamer Gastgeberpräsenz, die in Berliner Läden sehr, sehr selten so angenehm lebt wie hier. Bei der Koch-Phantasie, der Qualität, dem gar nicht chick-verzickten Amiente und dem sagenhaften Preis/Leistungsverhältnis kaum zu glauben, dass das Restaurant nicht ständig ausgebucht ist... Unbedingte Empfehlung für eine köstliche Schöneberger Sternschnuppe, die kulinarisch-geerdet für mich allein oder mit Freunden keine Wünsche offen lässt! Wenn die Gastronomie wieder öffnet, beginne ich meine Möglichkeiten eben wieder dort "gender-offen". Wünsche mir, vielen und Lutz Spangenberg samt Team, dass das sehr bald wieder beglücken wird!Mehr

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 10. Oktober 2020

Für einen Abend in einer lockeren, gemütlichen Atmosphäre mit einem rundum gelungenen Service bietet sich das Restaurant in der Grunewaldstrasse sehr gut an. Man entspannt sich schon beim Eintritt, die Herzlichkeit des Gastgebers spürt man, trotz der Corona-Maske und der Geschmack der Speisen ist ausgezeichnet....Das besondere Ereignis: Der Gastgeber bietet Menüs an, alles gelangt zur gleichen Zeit auf den Tisch, schön aufgereiht auf einem Holzbrett. Sicher etwas überraschend das erste Mal, doch geschmacklich hervorragend aufeinander abgestimmt und die Darbietung lässt die Speisen auch nicht erkalten, man kann sich Zeit nehmen - was man auch sollte. Alles in allem, sehr empfehlenswert.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2020
Hilfreich?
Bewertet am 10. November 2019

Eine wunderbare, gemütliche Location mit wirklich leckerem und kreativen Essen. Alles aber wirklich alles hat fantastisch geschmeckt! Es gibt 4 Menüs von denen man wählen kann und eine vegetarische Variante ist auch immer dabei. Der Eigentümer und die Bedienungen so freundlich... wahrscheinlich ist er der...freundlichste Berliner den es gibt! :-) Wir kommen wieder und probieren das Weihnachtsmenü noch dieses Jahr aus!Mehr

Besuchsdatum: November 2019
Hilfreich?
Bewertet am 4. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Wirklich sehr leckeres Essen, tolles Konzept, kompetente und liebe Bedienung und großartiges Preis-Leistungsverhältnis!

Besuchsdatum: September 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 31. August 2019

Als jemand, der regelmäßig im Goltzstraßenkiez in Berlin-Schöneberg wohnt, habe ich jetzt auch endlich - spät, aber nicht zu spät!- das FineFood entdeckt. Ein tolles Konzept - man bekommt ein Menü in Weckgläsern auf einem Holztablett serviert, kann aber auch alle Speisen einzeln ordern. Alles...ist wunderbar abgeschmeckt, harmoniert bestens und ist doch eigenständig. Es gibt ein paar "Klassiker", also Menüs, die immer auf der Karte sind, und dann saisonale Neuheiten. Dabei experimentiert der großartige Koch/Gastgeber/Hausherr so lange, bis die Neukreationen absolut perfekt und überraschend sind. Ein wirkliches Geschmackserlebnis, von den Vorspeisen bis zum Dessert. Dazu gibt es preislich sehr korrekte Weine und auch leckere Mixgetränke. Trotz des hohen Niveaus ist der Laden unkompliziert und gemütlich. Ich kann FineFood nur empfehlen, Essen, Konzept, Service, Idee, alles ist toll!Mehr

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?2  
Lutz193, Inhaber von FineFood, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. September 2019

Schön, dass Ihr mein Lokal gefunden habt und Euch die Zeit für diese tolle Bewertung genommen habt. Vielen Dank, ich habe mich sehr gefreut :-) Wir freuen uns auf den nächsten Besuch und wünschen bis dahin alles gute. Herzliche Grüße - Spangenbergs FineFood

Bewertet am 19. August 2019 über Mobile-Apps

Liebe Mitleser, nur für diesen „Laden“ habe ich mich hier angemeldet. Was soll ich sagen, es war ein sehr schöner und genussvoller und entspannter Abend. Fernab der Touristenströme und dem ach tollen und hippen Friedrichshain, X Berg, Prenzlberg haben sich die Bewertungen in diesem Portal...mehr als bestätigt. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, es war ein rundum gelungener Abend. Angefangen bei der sehr freundlichen (und ich meine nicht über freundlichen und immer und immer wieder nachfragend, 1000 mal bitte und sehr gerne usw.) und entspannten Art der Gastgeber, über das Essen und dem Drumherum. Reserviert zu 1900 Uhr, war aber schon um halb Sieben da, keine Herausforderung für die Gastgeber, den Tisch konnte ich völlig unkompliziert wechseln, von Drinnen witterungsbedingt (Sommer, Sonne) nach Draußen. Die Menükarte ist für mein Empfinden genau richtig. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Schon beim Lesen merkt man als Gast, dass sich da wer Gedanken gemacht hat. Es gibt aufeinander abgestimmte Menüs und auch die Möglichkeit „alles miteinander zu kombinieren“. Bei den ersten Bissen war ich schon schwerstens begeistert. Getreu dem Motto „essen und sterben“ 😉. Für zwei Personen standen letztlich auf der Rechnung 2 x Menüs, 2 x Desserts extra und ein drittes Menü für Zwei nach dem jeweiligen Ersten und die Getränke. Alles in allem, SEHR zu empfehlen, ich werde wiederkommen. Danke für den schönen Abend und sommerliche Grüße ins schöne Schöneberg. ThomasMehr

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?2  
Lutz193, Inhaber von FineFood, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. August 2019

Vielen Dank für die tolle und differenzierte Bewertung ! Herzliche Grüße von Spangenbergs FineFood - Team

Bewertet am 14. Mai 2019

Jeder kennt diese innere Stimme, die einem sagt: „Tue das nicht, um ****es Willen, tue das nicht, du wirst es bereuen“… So ging es mir auch, als mir das Schöneberger Restaurant „FineFingerFood“ empfohlen wurde. „FingerFood? Nein, vielen Dank! Ich bin ein Mann mit gewissen kulinarischen...Ansprüchen!“ Aber wie das so oft der Fall ist, habe ich den Ratschlag dieser inneren Stimme missachtet und… Der große sympathische Chefkoch und Ladenbesitzer begrüßt mich höchstpersönlich vor seinem Tresen (das ist schon mal ein sehr guter Anfang). Nach einem kurzen Rundumblick stelle ich fest, dass ich hier nicht in einem Fastfood-ähnlichen Restaurant gelandet bin (ich bin erstmal schon beruhigt, bleibe aber wachsam). Das an dem Abend sehr gut besuchte Lokal macht optisch einen sehr guten Eindruck. Ich beobachte mit Interesse das große Gemälde an der Wand, das uns ein schwungvolles, buntes, internationales Essen verspricht. Michel Houellebecq hängt an der Wand zwischen Bruce Willis, Amy Winehouse, David Bowie oder Udo Lindenberg: Originell. Ich frage mich, warum Cupido an der Decke hängt, als plötzlich Amélie Poulain in ihrem gestreiften Oberteil vor mir steht und mir Serviette und Besteck (Uff, ich werde also nicht mit den Fingern essen müssen!) bringt und mich mit ihrem unnachahmlich verschmitzten Lächeln nach meiner Bestellung fragt. Ein Spargel-Menü, bitte! Nach kurzer Zeit stehen 5 Verrines-Gläser, wie man sie aus der französischen Gastronomie kennt, vor mir, serviert auf einem schicken Holztablett. Oha, das Auge isst hier auf jeden Fall mit! Jetzt geht es also zur Sache… Die Spargelsuppe mit ihrem feinen Orangengeschmack: ein Genuss! Der Spargel in seiner Sauce Hollandaise: die Entdeckung neuer gastronomischer Horizonte! Das Lammfleisch mit Rosmarinkartoffeln zergeht im Mund und zeugt von der Beherrschung hoher Kochkunst des Chefs. Die Nachspeise „Bayrisch Creme“ lässt keine Fragen offen und rundet das Essen meisterhaft ab! Wo bin ich denn hier gelandet? Das Konzept und vor allem die Qualität der Zutaten und der Gerichte erinnern mich sehr stark an die zwei von der weltberühmten Anne-Sophie Pic in Frankreich eröffneten Daily PIC-Restaurants. Der große Unterschied beim FineFingerFood-Restaurant in Schöneberg liegt zum einen in der günstigeren Preislage und zum anderen in der besonders freundlichen und lockeren Atmosphäre. Gut, dass ich meine innere Stimme überhört habe, sage ich mir beim Verlassen des Lokals nach diesem besonders gelungenen Abend im Schöneberger Montmartre!Mehr

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?
Bewertet am 9. Mai 2019 über Mobile-Apps

Absolut empfehlenswert! Sehr leckeres Menü! Preislich passt es auch. Wir sind begeistert und wollen gern wiederkommen!

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?
Bewertet am 28. April 2019

Sehr gemütliches Restaurant mit moderner deutscher Küche, die italienisch angehaucht ist. Hier kümmert sich der Chef noch persönlich um die Gäste und kocht auch selbst. Die wechselnden Menüs sind fein abgestimmt und schmecken hervorragend (ich war schon mehrfach hier). Für den nicht so großen Hunger...kann man sich auch kleinere Gerichte individuell zusammenstellen.Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Schöneberg
Schöneberg war 1963 das Zentrum des politischen
Westens, das John F. Kennedy für seine berühmten Worte
"Ich bin ein Berliner" wählte. Die Zeiten haben sich
geändert, doch auch das heutige Schöneberg zollt dem
historischen Erbe Tribut. Das Viertel war früher die
reichste Stadt außerhalb des Berliner Kerns, was noch
heute an den schmuckvoll verzierten Häuserfassaden aus
der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts zu erkennen ist.
...Mehr
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Pension Delta
44 Bewertungen
0,24 km Entfernung
LINDEMANN'S
864 Bewertungen
0,55 km Entfernung
Schöneberg Hotel
82 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Come 2 Friends Apartmenthaus
36 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Jones Ice Cream
71 Bewertungen
0,16 km Entfernung
WaWa
60 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Faelt
19 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Schöneberg
73 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Museum der Unerhörten Dinge
9 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Varadero Berlin
13 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Salut! Bar
31 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (FineFood).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu FineFood

So bewerten Reisende FineFood auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 5
  • Service: 5
  • Qualität: 5