Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tisch reservieren
2
So., 9.5.
20:00

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 38 von 84 Deutsch in Augsburg
Nr. 139 von 374 Restaurants in Augsburg
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

KÜCHEN
Deutsch, Meeresfrüchte
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Mahlzeiten
Frühstück, Brunch, Mittagessen, Abendessen, Getränke
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (60)
Bewertungen filtern
51 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22
13
8
3
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
22
13
8
3
5
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 24. Januar 2020

Seit der Eroeffnung vor 23 Jahren bin ich viele Male zu ganz verschiedenen Anlaessen hier gewesen. Sei es unten im Eingangsbereich,wo man Kleinigkeiten essen oder nur einen Kaffee trinken kann, im Cafe eine Etage hoeher oder im 2. Stock, wo wirklich aussergewoehliche Gaumenfreuden angeboten werden....Ich kann mich an keine negativen Erlebnisse erinnern. Manchmal mussten wir länger warten, weil das Lokal voll war, aber wo ist das nicht so? Das Personal war immer freundlich und hat eben auch nur zwei Füße und Hände...sich darueber zu beklagen zeigt nur, dass wenig Verständniss fuer Andere besteht. Die Speisen im 2. Stock haben mich in ihrer Vielfalt und Neuausrichtung immer begeistert, und ich kann es kaum erwarten, wieder dort zu sein. Danke an das ganzw Team für ihren immer freundlichen und kompetenten Einsatz.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?
Bewertet am 23. Januar 2020

Was für ein kulinarisches Erlebnis! Ich bin ein anspruchsvoller Esser, verwöhnt in den besten und kreativsten Restaurants auf vielen Kontinenten. Meine Erfahrung bei Feinkost Kahn passt bestens in diese Serie. Gestern kam ich in den Genuss eines 5-Gängemenüs (7 Gänge, die kleinen Zwischenspezereien mitgezählt), das...zusammenzustellen unser Gastgeber komplett dem hochbegabten Chef de cuisine Thomas Abele überlassen hat. Eine kluge Entscheidung! Es fällt schwer, einen Höhepunkt herauszustreichen: War es die intensive Ochsenschwanzsuppe mit Mini-Ravioli, war es das Filet vom Steinbutt auf Safran-Risotto mit -- wie originell -- knusprig-frittierter Fischhaut, oder das wunderbar zarte Rinderfilet auf Selleriepüree mit Trüffelsoße und als Krönung einem Stück karamellisiertem Kalbsbries, oder gar der unaufdringlich aufmerksame Service? -- Wem diese auszugsweise Beschreibung Appetit macht, dem sei dringend geraten, sich bei Feinkost Kahn in der Anna-Straße im 2. OG verwöhnen zu lassen.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?3  
Bewertet am 1. Januar 2020

Feinkost kennen wir zB vom Käfer in München und dachten, da kann man hier nix falsch machen, vor allem da der Laden voll war. Erster Eindruck - Rentnerparadies jenseits der 60. Der zweite Eindruck - eine Zeitreise in die 80er von der Optik der Ausstattung...(Möbel, Deko, Tischwäsche, Servietten). Wir waren nur zu Zweit und mussten bis ins oberste Geschoss rauf um noch einen Tisch zu bekommen. Der Tisch war klein und für 2 Personen ausreichend. Eingedeckt mit altmodischen Papierservietten in weiß und einer Gabel und einem Messer. Die Servietten erinnern eher an ein Eiscafe als an einen Feinkost. Pfeffer, Salz, Zucker und dergleichen, als auch Speisekarte standen nicht auf dem Tisch. Die Speisekarte mussten wir uns nach einigen Minuten des Wartens selbst holen. Bestellung aufgegeben, zweimal Frühstück "Mozart" mit frisch gepressten Orangensaft und extra Speck für die Eier. Als nächstes wurde uns ein kleines Milchkännchen (erneut back to the 80), ein offenes Glasgefäss mit einer roten Marmelade (ohne Erklärung was drin ist, Erdbeer, Sonstiges) und einem Teller mit 4 offenen Butterscheiben und einem kleinen Korb mit Weißssbrot und Vollkornbro (ohne Stoffserviette darüber) hingestellt, Kaffee hatten wir noch keinen. Dann kam der Kaffee und wir erwarteten eigentlich nun auch noch kleine Teller für das Brot zu erhalten, denn in der Luft das Brot zu schmieren kann ja nicht die Lösung sein. Kam aber nicht, auch nicht der Zucker - auch den mussten wir uns selbst holen. Dann kam der Orangensaft in einem Sektglas (nicht frisch gepresst) und eine wirklich kleine und sehr tiefe Schüssel mit einem Hauch von Rührei und 1 Scheibe Speck - und nochmals Orangensaft in einem Limoglas mit Strohhalm (wir hatten somit jeder 2x Orangensaft, einmal Supermarkt-Tetrapack und einmal frisch gepresst, wollten eigentlich nur einen, nämlich den frisch gepressten). Nun wohin mit dem Brot? Auf die Tischdecke legen ist keine Option..... Butter war grieselig im Mund - die haben wir danach dann nicht nochmals genommen. Zur Menge der Rühreier - 3 Gabeln und das Ding war weg. Lauwarm war es auch noch, heiß wäre uns lieber gewesen. Salz und Pfeffer mussten wir uns bei einer anderen Kellnerin erbeten..... Dabei bemerkten wir, dass an anderen Tischen zusätzlich Besteck für das Ei bereit gestellt wurde, zuvor auch kleine Teller um das Brötchen zu belegen, Salz, Pfeffer, Zucker - das volle Programm. Scheinbar saßen wir an dem "abgespeckten Tisch" oder hatten mit unserer älteren Kellnerin (wahrscheinlich ungelernt) einfach nur Pech. Der Blick in die Umgebung war auch sehr ernüchternd. An der Treppe in der roten Wand eingebettet, sind kleine Nischen mit Deko - vorwiegend Wein, Weihnachtskugeln und einer Menge Staub die bei der dicken Schicht darauf schließen lässt, hier war die Putzfrau seit Jahren nicht - aber schön beleuchtet - ohne Worte. Wie mag da die Küche wohl aussehen??? Wir aßen zu Ende - forderten die Rechnung und sprachen das "Erlebnis" an. Die Antwort war die Höhe, das müssten wir alles schon einfordern - das zweite Gedeck (Teller, Besteck) - das wir die Eier nicht mit dem Messer voll Marmelade benutzen wollten, bzw. umgekehrt - das sollte doch in einem Feinkost schon Standard sein, den der Kunde nicht einfordern muss. Ich will mich dort entspannen und nicht das Personal "testen, schulen"...…und muss dafür noch bezahlen....!!?? Darbietung ist echt enttäuschend und aus unserer Sicht auch nicht mehr zeitgemäß. Was passiert mit der offenen Marmelade und der Butter wenn man sie nicht genommen hat, bekommt die dann der nächste Tisch und wird so Stunde um Stunde weitergereicht? Fazit, da kann ich das nächste Mal gleich bei McD frühstücken, da weiß ich was mich erwartet und das ich alles selbst erledigen muss und es schmeckt sogar noch!!! Der Laden ist schmuddelig, professionelles Personal fehlt und Freundlichkeit/Service am Kunden ist hier ein Fremdwort.Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2019
Hilfreich?5  
Bewertet am 21. September 2019 über Mobile-Apps

Gerne kehren wir zum Mittag ein. Am liebsten im Restaurant. Am 19.9.19 war der Saibling mit leckerer knuspriger Haut auf den Punkt gegart... aber nur lauwarm, auch der Spinat und die Soße. Das Wiener-Schnitzel mit guter Fleischqualität... die Pannade leider total pappig. Das konnte der...gute Servicemitarbeiter auch nicht ausgleichen. Schade für die ansonsten hervorragende Lokalität.Mehr

Besuchsdatum: September 2019
Hilfreich?
Bewertet am 20. September 2019

Dieses Lokal bietet viele Delikatessen zum bezahlbare Preis. Delikatessen waren immer teuer,dafür sind sie "Außergewöhnliche" Speisen. Wir konnten an der Terrasse sitzen (Anna Straße),wurden von freundliches Personal bedient,bzw. beraten bei der Vorspeisen Auswahl.

Besuchsdatum: September 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 30. August 2019 über Mobile-Apps

Die perfekte Location für ein stilvolles Mittagessen. Man bekommt hier auch Leckereien von der Feinkosttheke zum Mitnehmen oder zum direkt vor Ort genießen. Auch für ein gemütliches Gläschen zum Anstoßen aufs erfolgreiche Shoppen perfekt geeignet. Schade nur, dass es keine Foie Gras auf der Karte...gibt.Mehr

Besuchsdatum: April 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 4. Juni 2019

Ein Feinkostladen in dem man Essen kann und im Obergeschoß auch tafeln. Mein Fixpunkt für einen Apero und ein Häppchen zwischendurch.

Besuchsdatum: Juni 2019
Hilfreich?
Bewertet am 13. Mai 2019

Auch wenn es schon 13:30 Uhr war, hatten wir gerade noch den letzten freien Tisch im EG bekommen. Extrem freundlichemund rasche Bedienung - perfekt. Die Fleischpflanzerln waren sehr gut und der Wein ebenso. Top Lage und sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Besuchsdatum: Mai 2019
Hilfreich?
Bewertet am 5. Mai 2019

Immer freundlich, sehr große Auswahl an allen Köstlichkeiten die sie sich vorstellen können. Das Frühstück ist ausreichen, bei schönem Wetter sitzen Sie gemütlich an der Annastrasse und geniesen das Essen und die Umgebung.

Besuchsdatum: März 2019
Hilfreich?
Bewertet am 24. Januar 2019

Overnightstop in Augsburg . Eine bleiche Wintersonne lässt die wundervollen Paläste und Bürgerhäuser von Schnee bezuckert , wie erstarrt erscheinen. Wohl wissend , dass daheim ein leerer Kühlschrank gähnt , führt uns der Weg zum empfohlenen Feinkost Kahn. Hier herrscht Turbulenz auf den Rängen ,...von Gästen ausgelöst , die sich offensichtlich wohlfühlen. Uns aber zieht's zur Theke mit ihrem verführenden Angebot. Der smarte Herr Kahn reicht uns ,kaum dass wir Parmaschinken , Pastete oder Lachs erwähnen , kleine Kostproben herüber , und überzeugt uns ,mouthwatering, auf der Stelle. Glücklich die Bürger einer Stadt , die sich hier beköstigen kann . Drum : Tu felix Augsburg - schlemme !Mehr

Besuchsdatum: Januar 2019
Hilfreich?1  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
City Hotel Ost am Kö
419 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel Am Rathaus
85 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Hotel Augusta
245 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Hotel Maximilian´s
898 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Kichererbse-Imbiss
42 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Caffé Il Vicolo
22 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Anna Cafe
45 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Café Eber
93 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
St.-Anna-Kirche
164 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Augsburger Rathaus
798 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Perlachturm
236 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Kirche St. Moritz
91 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Feinkost Kahn).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Feinkost Kahn

  • Ja, Feinkost Kahn bietet einen Abholservice an.

  • Ja, Feinkost Kahn bietet einen Lieferservice an.

  • So bewerten Reisende Feinkost Kahn auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
    • Küche: 4
    • Service: 4
    • Qualität: 3.5
    • Einrichtung: 3