Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tisch reservieren
2
Sa., 22.1.
20:00

Gesamtwertungen und Bewertungen

Nr. 426 von 2.881 Restaurants in München
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

KÜCHEN
International, Europäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Vegane Speisen
Mahlzeiten
Abendessen, Mittagessen, Getränke
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen, beschreibung
Bewertungen (48)
Bewertungen filtern
47 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
13
5
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
28
13
5
1
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet vor 2 Wochen

Die Neuhauser Wohnküche ist ein sehr schönes Restaurant: nett eingerichtet, aber nicht überkandidelt. Service war sehr schnell und freundlich, sehr gute Speisenauswahl - und das Essen hervorragend zubereitet. Bei uns gab es Ravioli und Kalbsrückensteak - und das war erstklassig gemacht. Jederzeit gerne wieder. Am...Einlass wurden auch Impfzertifikate erbeten - da fühle ich mich als Gast auch wesentlich sicherer. Auch deswegen von mir großes Lob an das Restaurant.Mehr

Besuchsdatum: Januar 2022
Hilfreich?1  
Bewertet am 17. Oktober 2021

Wir haben zum Abendessen in der Neuhauser Wohnküche reserviert. Wir wurden freundlich empfangen und an einen schönen Zweiertisch geleitet. Wir wurden den ganzen Abend über freundlich und aufmerksam bedient. Leider hatte ich, im Gegensatz zu meiner Frau, etwa Pech mit dem Essen, dieses war leider...zu lasch gewürzt und schmeckt etwas fad. Meine Vorspeise - Vitello Tonnato - war eine sehr grosse Portion und das Kalbfleisch butterzart. Leider schmeckte die Sosse kaum nach etwas und ich vermisste vor allem den Thunfischgeschmack. Auch mein Hauptgericht, gebratener Fisch mit Champignons, lies leider Geschmack und Salz vermissen. Meine Frau hatte mehr viel mehr Glück und ihr Essen schmeckte lecker. Ich gebe der Wohnküche noch eine zweite Chance, werde beim nächsten Mal aber auf Fleischgerichte setzen.Mehr

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 8. September 2021

Absolut perfekte Lokalität für die Taufe unserer Tochter. Ausgezeichnetes, abwechslungsreiches Essen an modern gedeckten und arrangierten Tischen. Super Beratung im Vorfeld und absolut zuvorkommender Service beim Essen (und das trotz einiger Kinder...). Vielen Dank für den schönen Tag!

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?
Bewertet am 6. September 2021

Wir kommen immer wieder sehr gerne in die Wohnküche. Sei es zum Mittag- oder Abendessen - wir wurden bis jetzt jedes Mal sehr herzlich bedient. Die Speisen und Getränke bewegen sich auf einem hohen Niveau.

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 26. Juli 2021

Wie hier schon geschrieben: wahrscheinlich die schönste Terrasse in München. Angenehm bestuhlt, mit viel Liebe begrünt und ausgeleuchtet. Wer einfach nur das Ambiente genießen will, kein Problem! Zwei Bänke laden zum Verweilen, ein Getränk und ein gutes Gespräch ein. Wenn das Restaurant gut besucht ist...– und das ist meistens der Fall – kann der Service etwas zäh starten oder zwischendurch mit dem nächsten Getränk schon mehr Zeit brauchen. Entspannen und das Ambiente genießen. Die Küche bietet, wöchentlich wechselnd, interessante Euro-, Asien-, Afrika-Fusion Kreationen mit Bowls, Reis- und auch vegetarischen Gerichten an. Uns hat der Afrikanische Vorspeisenteller, mit verschiedenen Pasten sehr gut geschmeckt. Sehr gut auch das hausgemachte Eis und die Sorbets, warum nicht mal einen Zwischengang? Bei der Wahl des Weins sollte man sich auf die aktuellen Empfehlungen konzentrieren und einfach mal probieren. Die Auswahl an Flaschenweinen bietet eher Standard und (sorry) Liebfrauenmilch, auch im Holzfass gereift, erzeugt bei mir nur ein Stirnrunzeln. Aber es gibt Augustiner im Ausschank und das passt immer. Gerne wieder an einem schönen Sommerabend oder auch im Winter, denn auch drinnen ist es sehr wohnlich!Mehr

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?2  
Bewertet am 25. Juli 2021

Super schönes Ambiente mit Wohlfühlcharakter und super Essen. Die Tische in der Weinkammer sind sehr ruhig und gemütlich. Service war klasse!

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?
Bewertet am 25. Juli 2021

Wie vor knapp einem Jahr angekündigt, wollte ich aufgrund der ausgefallenen Karte und dem sehr guten Service wieder kommen. Leider hat sich der erneute Besuch aufgrund der aktuellen Situation etwas verzögert. Bei meiner Ankunft bewunderte ich den schönen und vor allem vergrößerten Außenbereich. Aufgrund der...Wettersituation hatten wir uns aber für einen Tisch im Inneren entschieden. Auch hier fiel mir wieder das mit großer Sorgfalt durchdachte Konzept auf. Sehr stylische Einrichtung und genügend Abstand, vor allem auch durch Grünpflanzen neben den Tischen sicher gestellt. Die Karte wurde schnell gereicht. Da meine Begleitung auf sich warten ließ, wurde ich nicht nach einem Getränk gefragt. Erst als ich mich nach ca. 10 Minuten bemerkbar machte, konnte ich etwas bestellen. Aus meiner Sicht nicht akzeptabel, vor allem im Sommer. Angenommen, ich hätte mehr als 30 Minuten warten müssen, wäre ich vermutlich wieder gegangen. An anderen Tischen war es aber ähnlich, wenn die Tische noch nicht vollständig waren. Hier sollte der Service nochmal nach denken. An diesem Abend konnte ich nur zwei weibliche Servicekräfte entdecken, die sowohl den Innen- als auch Außenbereich rockten. Zu wenig und die beiden Damen haben mir echt leid getan, deshalb ziehe ich dafür keinen Punkt bei meiner Bewertung ab. Bei der Essenauswahl fiel es mir wie beim ersten Mal nicht leicht, zudem hing mein Magen schon in der Kniekehle. Wir entschieden uns dann für einen Flammkuchen mit Speck als gemeinsame Vorspeise und im Anschluss für beide die Buddha Bowl 1. Ich gönnte mir dazu einen Custoza, sehr fruchtig und trocken. Der Flammkuchen für 8,10 Euro ist sehr lecker und knusprig gewesen, on top war Ruccola platziert. Ein wirklich gelungener Start. Die Buddha Bowl 1 für 14,50 Euro bestand aus gegrilltem Pfirsich, grünem Spargel sowie Ziegenfrischkäse, Vollkornreis, Hummus, Kirschtomaten und gerösteten Kürbiskernen. Wie bei einer Bowl üblich werden die Zutaten separat in der Schüssel drapiert. Der Frischkäse war in kleinen Flocken präsent. Insgesamt sehr lecker, wobei der Pfirsich durchaus mehr Grillaroma vertragen hätte. Insgesamt ein schöner Abend und ich werde wieder kommen.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 21. Juli 2021 über Mobile-Apps

Sehr schönes Lokal mit wahnsinnig guten Speisen und aufmerksamen Service. Tolle Weinkarte! Klare Empfehlung. Ich komme wieder !

Besuchsdatum: Juni 2021
Hilfreich?
Bewertet am 6. Juli 2021

Aufgrund der guten Bewertungen und der immer interessanten Speisekarte, waren wir heute zu sechst zum ersten mal in der Neuhauser Wohnküche. Erster Eindruck des Außenbereichs - sehr gemütlich, geschmackvoll, ansprechend. Bein Eintreten in die Innenräume fällt sofort der sehr hohe Geräuschpegel auf. Man möchte auf...dem Absatz kehrt machen. Dann steht man etwas unbeholfen (ich war der Erste aus unserer Runde) am Eingang, da ein Empfang nicht erkennbar war. Eine Bedienung weist mich dann stumm gestikulierend zum Bartresen (in dem Irrglauben hier würde mir weiter geholfen). Die zwei Kellner die direkt vor mir standen, würdigten mich keines Blickes und unterhielten sich, bis sich die Bedienung von vorhin sich meiner annahm und mir unseren Platz zeigt. Das Ambiente des Restaurants ist wie auch der Außenbereich sehr geschmackvoll eingerichtet. Sehr bequeme Hochstühle. Das war auch fast das einzig wirklich Positive. Der für uns zuständige Kellner war ziemlich verzettelt. Brachte einmal den falschen Aperitiv. Meine Bestellung konnte er sich nicht merken, da er dreimal nachfragen musste, was ich nun genau bestellt hatte. Nun aber zum Wichtigsten, dem Essen. Vorspeise: Hummerschaumsuppe mit Zitronengras und Crevetten WanTan. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Suppe jemals Hummer oder Zitronengras gesehen hatte. Geschmacklich war hier nichts zu erkennen. Die Suppenschüssel war etwa 1 cm hoch befüllt. WanTan war ok. Hauptspeise: Ikarimi Lachsfilet mit sautierten Pfifferlingen, Wasabi-Kartoffelpüree und Noc Chum Dip. Der Lachs war gut und auf den Punkt gegart. Die Pfifferling mit Sojasauce gegart. Gut im Geschmack. Wasabi-Kartofffelpüree geschmacklich okay aber leider kalt. Was genau der Noc Chum Dip gewesen sein soll ist mir entgangen. Nachspeise: Angekündigt als Tiramisu entpuppte sich die Nachspeise als Schokokuchen im Glas mit ganz viel Sahne obenauf und frischen Früchten (Johannisbeeren). Na ja. Kein Highlight. Zum Abschluss einen Espresso der geschmacklich auch eher okay war. Das Beste am ganzen Essen war der vorzügliche Weißwein, den wir dazu bestellt hatten. Großes Lob an den Winzer. Dass es nicht gewünscht war, dass wir dann pärchenweise zahlen wollten und nicht einer die Rechnung übernahm, wurde uns vom Kellner durch mittbilligendes Gemurmel deutlich gemacht. Fazit: Das Ambiente ist sehr schön und die Gerichte sind schön anzusehen. Leider mehr Schein als Sein. Mann kann dort Essen gehen. Muss aber nicht. Für die doch etwas höhren Preise kann man auch geschmackvoller und mit besserem Service Essen. Vielleicht komme ich mal wieder.....aber dann eher auf ein Glas von dem guten Weißwein.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 23. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Schön das es auch Gastronomen gibt, die in diesen schwierigen Zeiten neben einem Wohlfühlambiente und guten Service immer noch eine abwechslungsreiche Karte bieten. Hier kann man als Vegetarier genauso lecker speisen wie als Fleischliebhaber. Wir kommen gerne wieder.

Besuchsdatum: Oktober 2020
Hilfreich?1  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Rotkreuzplatz
43 Bewertungen
0,4 km Entfernung
GHOTEL hotel & living München-Nymphenburg
209 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Vienna House Easy München
269 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Hotel Nymphenburg
206 Bewertungen
0,75 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Acetaia
168 Bewertungen
0,34 km Entfernung
PURO Bar e cucina
43 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Hanami Sushi Addict
28 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Herz-Jesu-Kirche
22 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Badenburg Palace
9 Bewertungen
1,05 km Entfernung
Grünwaldpark
11 Bewertungen
0,78 km Entfernung
Hubertusbrunnen
9 Bewertungen
0,52 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Neuhauser Wohnküche).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Neuhauser Wohnküche

Ja, Neuhauser Wohnküche bietet einen Abholservice an.

So bewerten Reisende Neuhauser Wohnküche auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4.5
  • Service: 4.5
  • Qualität: 4.5