Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

PREISSPANNE
16 $ - 29 $
KÜCHEN
Deutsch, Europäisch, Mitteleuropäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Glutenfreie Speisen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
49 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
34
9
2
4
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
34
9
2
4
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 26. März 2022

Heute wollten wir im Ritterhof zur Rose zu Mittag essen. Man wies uns leider - trotz freier Plätze - ab. Wir waren zu Fuß von Edenkoben nach Burrweiler unterwegs. ggf. sind Wanderer nicht erwünscht!? Unangenehme Situation, sich als Gast nicht willkommen zu fühlen. Das Interieur...an sich sah ansprechend, nicht auserlesen aus.Mehr

Besuchsdatum: März 2022
Hilfreich?
Florian W, Inhaber von Ritterhof zur Rose, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. April 2022

Auch ein (Küchen)Chef ist einmal krank, und so hatte ich meinem verbliebenen kleinen Personalstamm angeordnet, nicht alle Tische zu besetzen. Um Qualität weiter zu gewährleisten und eine gute Arbeits- und Restaurantatmosphäre zu sichern. Eigentlich geht das niemanden etwas an, aber in Zeiten unsrer heutigen Leistungsgesellschaft...Mehr

Bewertet am 12. Oktober 2021

Die Atmosphäre ist im hinteren Raum, in dem wir waren, eher schlicht; leider ein wenig hallig, was bei der Gesellschaft, die auch im Raum war, ein wenig unangenehm war. Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam. Zwei Gläser Sekt waren eine gute Einstimmung (bei meinem...perlte es leider recht wenig). Das Essen war handwerklich überwiegend hervorragend gemacht. Pastrami mit Saiblingstatar war von sehr guter Qualität und sehr stimmig abgeschmeckt. Eine Currysuppe schmeckte sehr gut, mit leichter Schärfe und viel Pilzeinlage. Zweierlei vom Wildschwein mit Spitzkohl war lecker, das Fleisch war sehr fest; zwar nich zäh, aber doch mit etwas Arbeit verbunden (besonders beim Sauerbraten). Dann setzte die Küche noch einen fulminanten Dessert-Abschluss mit einem sog. rostigen Ritter, einer Variation des armen Ritters mit Sauerkirschkompott: ein Gedicht! Ein guter Pfälzer Wein, der zwar nicht ganz billig, aber für uns Frankfurter sein Geld wert war, passte sehr gut. Insgesamt eine gute Empfehlung!Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 23. September 2021

Obwohl wir im Internet gelesen hatten "Hunde sind nicht erwünscht", kam ein großes Tier herein, zwei Tische weiter lag er brav auf dem Boden, schlabberte sein Wasser und klopfte ununterbrochen erfreut mit dem Schwanz auf den Dielenboden. Sein "Herrchen" hat versucht, ihn durch Streicheln zu...beruhigen - daraufhin kam das Klopfgeräusch aber nur doppelt so schnell... : - (( Ich meine, dass ein Hund in einem Restaurant dieser Kategorie nichts an einem Tisch zu suchen hat, an dem Menschen essen. Dann die Weinpreise!! Entgegen der Weinkarte, die man im Internet findet, hatten wir eine offensichtlich spezielle Karte zum Menü: 0,25 l "Voyage Voyage" 14,00 €, ein Wein vom Weingut Meßmer hätte 0,1 l 10,00 €, 0,25 l 20 € gekostet. Und das "in de PALZ"!! Vom Menü "Zur Rose" war nur der erste Gang sehr lecker, „Zweierlei von der Elsässer Entenstopfleber mit Brioche, Selleriesalat, Quitte & schwarze Nüsse“. Die Fischsuppe war eine Tomatensuppe mit einem Hechtklößchen und winzigen Teilen von Fisch, kaum erkennbar. Das Glanrind, Grund unseres Besuches, war eine herbe Enttäuschung, die Bubespitzle gummiartig, die Bohnen nicht mein Fall. Den Nachtisch hätten wir uns eigentlich auch ersparen können. Resümee: trotz toller Vita des Kochs war das Essen kein Genuss, da der Geschmack, die Würze, die Raffinesse gefehlt haben. Tut mir leid, das sagen zu müssen. Und dann das Schlimmste vom Abend: Mein Mann wollte zur Toilette gehen und hat eine geschlossene Glastür nicht bemerkt, die beim Eintreffen offen war und er wegen schlechter Ausleuchtung der Umgebung auf Stufen und den Weg geachtet hat, anstatt auf Augenhöhe einen Aufkleber zu registrieren, der die Tür als solche wohl kenntlich machen sollte. Die Folge, wie man unschwer nachvollziehen kann, war, dass er mit dem Kopf gegen die Tür lief und dachte, die Tür zerspringt, so schlimm war das... Anschließend hatte er tagelang Kopfschmerzen. OMG!Mehr

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?8  
Bewertet am 31. Juli 2021 über Mobile-Apps

Tolles Restaurant. Super, frische Qualität der Speisen. Das vegetarische Menü hat uns besonders gut gefallen. Der Service. Einfach klasse. Höflich, nett und zuvorkommend, aber nie aufdringlich. Kompliment. Eine Restaurant, das man gerne weiter empfiehlt.

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 4. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Wow! Hier stimmt alles: ausgezeichnete Küche, sehr saisonale und regionale Speisekarte, professioneller und trotzdem herzlicher Service, tolle Weinkarte mit äußerst fairen Preisen. Ambiente im historischen Gemäuer beeindruckend...

Besuchsdatum: Oktober 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 5. September 2020

Super lecker Essen tolle Ideen die ich erste mal bei Ihnen ausprobieren durfte. Alles top. Vielen Dank für den schönen Abend. Top Essen top Qualität top Wein Auswahl

Besuchsdatum: September 2020
Hilfreich?
Bewertet am 29. August 2020 über Mobile-Apps

Die Speisen sind perfekt zubereitet und außergewöhnlich im Geschmack. Die Weinkarte enthält viele Schätze. Der Sommelier berät sehr gut. Die Chefin und das gesamte Personal sind zugewandt und sehr freundlich. Absolute Weiterempfehlung!

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 27. August 2020 über Mobile-Apps

Wir kamen auf Empfehlung unserer Lieblingswinzerin und wurden nicht enttäuscht. Handwerklich sehr gut, geschmacklich hervorragend. Meine Frau hatte butterzarten Pulpo vorweg, gefolgt von Kalbsrücken mit Pfifferlingen und ich ein 3. Gang Menü in dem besonders die Ziegenkäse Creme Brulée zu erwähnen wäre. Es stehen mehrer...Menüs in unterschiedlicher Größen zur Auswahl, dazu ein paar weitere a la Carte Gerichte. Trotz der kleinen Auswahl ist für jeden Geschmack etwas zu finden. Die Weinkarte ist riesig, der Sommelier sehr sympathisch und gut ausgebildet. Grundlegend war der Service blickig und jederzeit ansprechbar, wir waren also rundum zufrieden und werden beim nächsten Besuch in der Weinstraße wiederkommen. Danke für soviel Herzblut, es grüßt Familie MesseMehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?
Bewertet am 25. August 2020 über Mobile-Apps

Wir hatten kürzlich einen wunderschönen Sommerabend auf der Terasse bei fantastischem Essen und sehr gut ausgwählten Weinen genossen. Exzellente Küche, freundliches Personal und einfach traumhaftes Ambiente. Immer wieder empfehlenswert!

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?
Bewertet am 9. August 2020 über Mobile-Apps

Wir sind den Winters, die früher die Kanne in Deidesheim hatten, nach Burrweiler gefolgt. Leider verlief unser Essen enttäuschend. Wir kamen mit gutem Appetit zum Abendessen und bestellten gut gelaunt zwei ( verschiedene) 4- Gänge-Menues. Bis wir die erste Vorspeise auf dem Tisch hatten waren...gut 40 Minuten vergangen. Die Portion foie gras auf dem Teller meines Manns war sehr nett angerichtet aber wirklich sehr klein. Der Magen knurrte also weiter, auch das leider ziemlich trockene Brot mit 2 Miniportiönchen etwas langweiligem Kräuterquark half nicht weiter. Dazu gab es noch ein ganzes 10-Gramm-Päckchen Salzbutter aus der Normandie. Ob man als Single wohl ein halbes Butterpäckchen bekommt? To make a ( very long) story short: Wir saßen dreieinhalb Stunden meist vor leeren bzw. ohne Teller auf der Terrasse direkt über der viel befahrenen Regionalstraße und trauten uns kaum ein Glas zu trinken auf den leeren Magen. Alles sehr fein und klein, nur der ( zugegeben sehr leckere) Nachtisch rettete uns davor, anschließend noch in ein Wirtshaus zu gehen, um ein Wurstbrot zu bestellen.Mehr

Besuchsdatum: August 2020
Hilfreich?2  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Wohlfühlhotel Alte Rebschule
75 Bewertungen
3,03 km Entfernung
Landhotel Annahof
3 Bewertungen
3,7 km Entfernung
Hotel Restaurant Wein-Castell
17 Bewertungen
4,46 km Entfernung
Hotel Luitpold
21 Bewertungen
4,66 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Marienhof Flemlingen
177 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Landgasthof Zickler
43 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Burrweiler Muhle
171 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Winzergaststatte Grafen Von Der Leyen
94 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Weinbar Müller Frankweiler
39 Bewertungen
2,42 km Entfernung
Burgruine Rietburg
22 Bewertungen
3,32 km Entfernung
Karl Pfaffmann Weingut
7 Bewertungen
3,38 km Entfernung
Rietburgbahn
84 Bewertungen
3,49 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Ritterhof zur Rose).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Ritterhof zur Rose

So bewerten Reisende Ritterhof zur Rose auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4.5
  • Service: 5
  • Qualität: 4.5