Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tisch reservieren
2
Do., 13.5.
20:00
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität

Details

PREISSPANNE
24 $ - 97 $
KÜCHEN
Deutsch, International, Europäisch, Zeitgenössisch, Mitteleuropäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen, beschreibung

Das sagt der Guide MICHELIN

Ganz schön herrschaftlich! Wie es dem eleganten Schloss gebührt, muss man zuerst den Wassergraben überqueren, bevor man durch den Innenhof (hier die wa...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Ein MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
Guter Komfort
Bewertungen (32)
Bewertungen filtern
32 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
3
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Bewertungen von Reisenden
28
3
1
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 19. Juni 2020

Von der Begruessung an der Hotelrezeption, den Camers-Begruessungssekt auf dem Zimmer zur Einstimmung, ueber Service, Speisen, Getraenke zum Abendessen bis zum Fruehstueck am naechsten Morgen ein wunderbares Gesamtkunstwerk. Wir hatten was zu feiern, und hatten bei der Reservierung auch Blumen bestellt, diese begruessten uns fast...so freundlich wie die (neue) Restaurantleitung. Bei Frau Schum und Herrn Amberger waren wir an diesem Abend bestens aufgehoben. Jeder Wunsch wurde erfuellt und jede Frage beantwortet. Das Camers ueber Nacht Paket beinhaltete ein fuenfgaengiges Menue aus dem aktuellen Menueangebot plus mehrere angenehme Begruessungs-"Magentraetzerle" sowie ein Pre-Dessert und Weinbegleitung - mit grosser Flexibilitaet (!). Unserem Wunsch folgend, wurden fuer eine Person auch die fleischhaltigen Teile/Gaenge ersetzt z.B. durch Fisch. Durchgehend finden sich auf allen Tellern die frischesten Blueten und Blaettchen aus dem eigenen kleinen Garten, die einfach nur Appetit machen! Ein jeder Gang fuer sich Sterneniveau, hervorheben wollen wir diesmal die "Gelbschwanzmakrele "Haeckerle Art"- Gartenkresse - bunte Bete - Imperial Kaviar" praesentiert als drei kleine Schiffchen auf dem Meer. Dazu erfreuten wir uns auch diesmal an dem sehr vorsichtig gesuessten Dessert-teilen und den im Munde zerfliessenden Nashwerkteilchen, ein Lob dem Patisseur, der dem zurueckhaltenden Chef Florian Vogel alle Ehre macht. Auch fuer Besuche unter der Woche sehr zu empfehlen. Danke, wir freuen uns auf bald wieder in Hohenkammer und speziell im Camers!Mehr

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 13. Juni 2020

Überaus zuvorkommendes Personal, gemütliches und edles Schlossambiente und eine Küche, die ihresgleichen sucht: hier stimmt einfach alles. Sehr kreative, dabei aber keineswegs überkünstelte Gerichte, die die Produkte gekonnt in Szene setzen. Sterneküche mit einer eigenen, unverwechselbaren Handschrift. Dazu sehr gute Weinbegleitung. Rundum zufrieden.

Besuchsdatum: Juni 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 7. November 2019

Das Essen, das Personal und das Ambiente sind ausgezeichnet! Im Hotes des Schlosses, welches zu Tagungen und Seminaren genutzt wird könnte die Zimmerhygiene ausgebessert werden jedoch ist auch hier das Personal sehr freundlich! Deswegen ein Punkt weniger.

Besuchsdatum: November 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 21. September 2019

Das Schlossmenü für September bestand aus: - Auftakt (Amuse gueule) - Bunte Tomaten von Peter Kunze – - Kaisergranat – Ceviche – Gewürztagetes - Salat vom Eichethof-Schwein – Romanasalat – Koriander-Vinaigrette – Yuzu - Lachsforelle „16,8 km“ – Karotten – Passionsfrucht – Tapioka - Rochenflügel...– Jus – Paprika – Jasminreis „Ernte 2019“ - Lammrücken – Curry-Hollandaise – kleine Tomaten – Blumenkohl – Pak Choi - Erdbeere Mieze Schindler – Buttermilchmousse – Zitronenpfeffer - Naschwerk Menü in 4 Gängen 105,- Menü in 5 Gängen Menü in 6 Gängen 125,- Menüpreis inklusive Wasser (gefällt mir besonders, dass hier auf die sonst übliche Abzockerei mit dem Wasser verzichtet wird). Alle Gänge ausgesprochen lecker und phantasievoll, sind das Geld echt wert! Weine sehr fair bepreist, z.B. Weißburgunder von Dr. Loosen 29,- €. Angebotene Weinbegleitung muss nicht sein, da auch diverse offene Weine verfügbar.Mehr

Besuchsdatum: September 2019
Hilfreich?2  
Bewertet am 7. August 2019

Waren zum Abendessen hier, nicht viel los. Das Restaurant gehört absolut zur Spitzenklasse, Im sehr sehenswerten Schloss Cramer und altem Gewölbe, stilsicher und geschmackvoll eingerichtet, viel Platz zu den Nachbartischen, einige Tische im romantischen Innenhof. Der Service gehört ebenso wie das Essen zur absoluten Spitzenklasse,...aufmerksam, freundlich, kompetent. Das Essen verdient den Stern ganz sicher, hatten Taubenbrust sowie Kabeljau, einfach rundum nur sehr lecker, ebenso das Dessert, die verschiedenen "Grüße aus der Küche" sowie die empfohlenen offenen Weine. Zwar teuer (150,00 für 2 Personen), aber wirklich jeden Euro wert. Selten so gut gegessen.Mehr

Besuchsdatum: August 2019
Hilfreich?3  
Bewertet am 30. Juli 2019

Auch auf die Gefahr hin, dass wir nie mehr einen Platz in einem Kochkurs erhalten, weil diese von nun an auf lange Sicht ausgebucht sein werden: Dieser Kurs ist eine Riesenempfehlung wert! Wir versammelten uns im kleinen Kreis an einem Samstagmorgen im Camers, und wurden...angenehm begrüßt von Frau Geier, der Leiterin des Services. Der Sternekoch Florian Vogel kam kurz darauf dazu, und brachte Grüße aus der Küche mit: ein Sternegenuss. Danach ging es zusammen in die Restaurant-Küche, wo uns ein vollständiges (sic!) Küchenteam erwartete. Das Besondere an diesem Kurs war, dass alle Teilnehmer richtig selber Hand anlegen konnten und durften, ja sollten. Alle Vorbereitungsschritte vom ganzen Fisch aus der nahem Fischzucht oder Bio-Hendl vom Eichethof bis zur Präsentation des Tellers als Sternegericht ("wir machen das jetzt mal hübsch") durften wir selber durchführen, jede Frage wurde beantwortet, ja sogar jde Anregung aufgenommen und besprochen. Ein Einblick in die Küche, wie sie keine Kochschule sonst geben kann - und wir haben schon viele gute Kochschulen gesehen. Besonders zu loben ist die Interaktion des gesamten Teams mit uns, es war alles auf Augenhöhe und mit höchster Geduld - und jeder der drei gemeinsam zubereiteten Teller hatte höchstes Niveau. Frau Geier präsentierte dazu eine sehr passende Weinbegleitung und auf Wunsch auch beste alkoholfreie Getränkebegleitung. Abgerundet wurde der Samstagnachmittag dann mit besten Macarons und einem Spaziergang duch den eigenen Kräuter-. Blüten - und Kartoffelgarten. Auch da selbst für Gartenerfahrene noch was dabei! So haben wir das Camers und vor allem die handelnden Personen und die Philosophie dieses gastfreundlichen Kraftortes von innen kennenlernen dürfen. Und viel mitgenommen für den Küchenalltag zuhause... Dem gesamten Team wünschen wir weiter viel Erfolg!Mehr

Besuchsdatum: Juli 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 13. Februar 2019 über Mobile-Apps

Ein Traum. Sehr netter Service. Wir kommen sicher wieder. Menü mit Weinbegleitung ist zu empfehlen. Perfekt

Besuchsdatum: Februar 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 2. Dezember 2018

Wir hatten für ein 4Gang-Menue mit Weinbegleitung (Weine vom Weingut Dr.Heyden aus Oppenheim) reserviert und wurden nicht enttäuscht. Das Ambiente des (kleinen) Restaurants im renovierten Schloß ist sehr angenehm, die Tischabstände sind relativ großzügig bemessen. Die Küche ist kreativ, ohne wie sonst häufig übertrieben "hip"...sein zu wollen. Zunächst gab es drei "Grüße aus der Küche", darunter eine sehr gute Krustentier-Boullion. Menue: 1) Variation vom Muskatkürbis, kanadischer Hummer, Curry, Vadouvan 2) Atlantik-Seezunge, Brokkoli, Cedri-Zitrone, Korallenchip 3) Wagyu (Schulter), Gurke, Senfaromen, Speck, Kartoffel 4) Beans Schokolade, Trauben, Haselnuss, rote Beete, danach noch ein prima "Nachgruß" aus der Küche Alles auf hohem Niveau und den * wert. Die Präsentation der Seezunge in einer sehr großen tiefen Schüssel war leider etwas unglücklich, da man an den Fisch in der Tiefe nur in "Flugzeughaltung" herankam -> gewisser Hang leider zu "Overdecoration". Weinbegleitung: wirklich herausragend nur der Riesling alte Reben 2015, der sehr gut mit dem ersten Gang harmonierte. Die anderen Weine ordentlicher Durchschnitt, der Preis von 79,-€ für die Weinbegleitung m.E. deutlich zu hoch (auch gemessen an den Flaschenpreisen ab Weingut). Ausgeschenkt wurde zudem "vornehm zurückhaltend". Derr Preis von 99,-€ für das 4Gang-Menue (incl. der diversen Grüße aus der Küche)dagegen absolut in Ordnung. Service aufmerksam und nett.Mehr

Besuchsdatum: Dezember 2018
Hilfreich?5  
Bewertet am 2. Juli 2018

Kreative Speisekarte, handwerklich meisterhaft gekocht! Ein Sternerestaurant in Flughafennähe, ohne nach München zu müssen; perfekt!

Besuchsdatum: Juni 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 19. Juni 2018

Wiederholt war ich in diesem Restaurant. Die Speisen sind auf höchstem Niveau zubereitet und nach dem Konsumieren ist man gesättigt trotz kleiner Portionen (welche in so einem Restaurant üblich ist). Es gibt 4 oder 5 Gänge Menues welche durch kleine Zwischenüberraschungen aufgestockt werden. Die Zusammenstellung...der Gerichte ist nicht immer, wie man es erwartet aber es passt immer alles perfekt zusammen. Auch der empfohlene begleitende Wein passt zu den Menues. Für ein gutes essen in diesem Restaurant sollte man ruhe und ausreichend Zeit mitbringen. Mein Kompliment.Mehr

Besuchsdatum: Mai 2018
Hilfreich?1  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Schloss Hohenkammer
137 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Hotel Restaurant Cafe Waldhof
40 Bewertungen
2,02 km Entfernung
Hotelpension zum Gockl
14 Bewertungen
5,46 km Entfernung
Hotel Villa Rosa
54 Bewertungen
5,5 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Schloss Hohenkammer
141 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Hörger Biohotel Tafernwirtschaft
62 Bewertungen
5,68 km Entfernung
Fuchswirt
53 Bewertungen
6,03 km Entfernung
Maurerwirt
39 Bewertungen
6,46 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Domizil
12 Bewertungen
4,81 km Entfernung
Waldkletterpark Oberbayern
9 Bewertungen
7,57 km Entfernung
Benediktinerabtei Scheyern
22 Bewertungen
9,78 km Entfernung
ABC-Divers
5 Bewertungen
15,19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Camers Schlossrestaurant).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Camers Schlossrestaurant

  • So bewerten Reisende Camers Schlossrestaurant auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
    • Küche: 5
    • Service: 5
    • Qualität: 5