Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

PREISSPANNE
53 $ - 179 $
KÜCHEN
Italienisch, Meeresfrüchte, Europäisch
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Vegane Speisen, Glutenfreie Speisen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen

Das sagt der Guide MICHELIN

Seit Jahrzehnten gehört das Restaurant zur Crème de la Crème der Südtiroler Sterneküche, doch Hintners Kreationen ist das Alter keineswegs anzumerken –...
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Guide MICHELIN-Website.
Ein MICHELIN Stern: eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!
Guter Komfort
Bewertungen (411)
Bewertungen filtern
133 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
93
25
10
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
93
25
10
3
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 19. Oktober 2021 über Mobile-Apps

Sehr schöner Abend, angenehme entspannte Atmosphäre und das Menü mega lecker. Wir hätten auf nichts, wirklich gar nichts verzichten wollen. Die Tortellini mit Kastanie und Trüffel, einfach zu köstlich. Hirsch wie er besser nicht sein kann, ein Kaiserschmarren zum Verlieben. Wer Südtiroler Sterneküche genießen will,...ist hier absolut richtig. Wir waren happy. Tolle Weine dazu, rundum ein genialer Abend. Danke an Familie Hintner und TeamMehr

Besuchsdatum: Oktober 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 13. Oktober 2021 über Mobile-Apps

Herbert Hintner ist ein extrem liebenswerter Mensch. Er liebt seinen Beruf und strahlt eine angenehme Ruhe aus. Es schmeckt bei ihm einfach. Daher fällt es etwas schwer, den heutigen Abend zu schildern. Zum Essen: Ja, es schmeckte. Mal nicht bei jedem Gang eine präsente Säure,...mal wenig Würze. Ich nahm das 4-Gang „Father-Menue“ mit dem Oktopus on top. Gruß aus der Küche: Ricotta-Cannelloni. Geschmacklich gut. Danach Rindertartar. Und da nahm es seinen Lauf. Ja, das Tartar war fein, aber das sollte eine Menueportion sein? M. E. viel zu groß. Die Zwiebel war „sehr sichtbar“, dass es schon rustikal wirkte. Danach der Octopus. Sehr gute Qualität, aber aufgrund der Größe ebenfalls sättigend. Anschließend Kastanientortelini. Schöne Süße, aber mächtig. Davon waren 6! Stück auf dem Teller. Als Hauptgang Hirsch. Schön gegart, Kichererbsen nicht meins. Kohl und Pfifferlinge recht salzig. Inzwischen war ich an einem Punkt, dass es kein Genuss mehr war, sondern in Anstrengung umschlug. Um Übersättigung zu vermeiden, aß ich nicht auf. Als Dessert Buchweizenkaiserschmarrn mit Gewürzzwetschge. Sehr schön fluffig. Danach war aber Schluss. Selbst eine Praliné ging nicht mehr. Fazit: Wir nennen das zuhause „Bauarbeiterportion“ für Menschen, die den Tag über körperlich hart gearbeitet haben. Für ein Mehrgangmenue (nur Frühstück gehabt und tagsüber gewandert) so viel, dass es unangenehm war. Bei Frau Matscher bin ich zufrieden und mit einem guten „Bauchgefühl“ gegangen. Hier wurde es unangenehm und wurde zum Kampf. Zur Atmosphäre: Wir saßen erstmalig im hinteren Bereich bei der Küche. Insofern kann ich nicht beurteilen, ob es sonst auch so ist. Zu Beginn legte die Küche eine hohe Schlagzahl vor. Der freundliche und bemühte Service hatte gar keine Zeit, die Gäste in Ruhe mit Getränken zu versorgen. Es wurde geschellt und wenn der Service nicht alles stehen und liegen ließ, um sofort in die Küche zu eilen, wurde erneut in einer unangenehmen Lautstärke erneut geschellt. Es wurde teils durch den Gastraum gehetzt. Keine Ruhe, keine Gemütlichkeit, wobei unser Service immer bemüht war, sich uns zuzuwenden. Neben der nervigen Schellerei kam teils eine Lautstärke aus der Küche, die mehr als störend war, wenn man in Ruhe essen möchte. Kommunikation in allen Ehren, aber ich empfehle einen Besuch im Söl’ring-Hof. Offene Küche 3 m vom Gastraum entfernt. Es funktioniert alles ohne laute Ruferei. Die Gäste reagierten auf die hohe Schlagzahl, indem der Großteil eine Pause zwischendurch wünschte. Da wurde es dann auch ruhiger in der Küche und der Service bekam Luft zum Atmen und sich den Gästen zuzuwenden. Zum Schluss ging Herr Hintner zu persönlichen Gesprächen zu seinen Gästen und strahlte die gewohnte Ruhe und Souveränität aus, die in der Küche zu Beginn abhängig war. Es kann sein, dass die Göste „richtig Hunger“ haben und pappsatt werden möchten. Ich nicht. Ich möchte gutes Essen genießen und mich von der Küche überraschen lassen. Um das gesamte Repertoire des Küchenchefs zu erfassen, gern so viele Gänge wie möglich. Wenn sich dann bereits nach dem dritten Gang ein unangenehmes Völlegefühl einstellt und man sich wünscht, keinen weiteren Gang zu bekommen, dann ist es schade.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2021
Hilfreich?
Bewertet am 6. Oktober 2021

Wir waren nach langen Jahren wieder in der Rose, und es war ein sehr schönes Wiedersehen. Das Essen ist sehr klassisch gehalten und makellos zubereitet ( allerdings gebe ich der letzten Bewertung bzgl. der Kalbsbriesravioli recht, da hätte der Teig dünner und die Würzung etwas...deutlicher ausfallen können). Dafür war das Dessert Weltklasse, ebenso die PetitFours. Super Auschankweine, u.a. der 2016er Auhof von Baron Widmann, der leider beim Winzer schon ausverkauft war. Eine sehr zuverlässige Adresse, der ich mit der neuen Generation eine lange, erfolgreiche Zukunft wünsche.Mehr

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?
Bewertet am 30. September 2021

Ein voll verdienter Michelin Stern. Haben das komplette Vater-Sohn Menu gegessen. Es war nichts auszusetzen; einzige Anmerkung: der Teig der hausgemachten Ravioli (mit Kalbsbriesfüllung!) sollte/könnte dünner sein. Die Dame des Hauses (Sommeliere) berät absolut kompetetnt und locker bei der Auswahl der Weine. Insgesamt Top-Servivce und...ein fast unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis sowohl bei den Speisen als auch bei den Getränken! Absolut empfehlenswert.Mehr

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?
Bewertet am 17. September 2021

Ich habe mich gleich wieder in die 80iger Jahre zurück versetzt gefühlt. Nouvell Cuisine etwas modernisierter, aber den alten Gesetzten treu geblieben. Mein Vater hätte das Essen geliebt. Zum Glück konnten wir draußen etwas am Rand des Platzes auf der Terrasse sitzen. Innen ist alles...gepflegt im Kirsch-Holz Stil der 90igern. Wir haben uns für das Regionale Menu und Glasweise Tiroler Weine aus der Umgebung entschieden. Ravioli (grandios) Fisch und Reh waren hervorragend gegart, was zu erwarten war. Die Grand Dame und die Bedienung waren aufmerksam, sehr freundlich und zuvorkommend. Der Koch Herbert Hintner höchst persönlich kam kurz an den Tisch und hat sich eine Minute genommen, um sich nach dem Essen zu erkundigen. Hat sich aber sofort zu seinen Stammgästen abgewendet. Ein Dialog hat nicht stattgefunden. Essen und Weine waren gut, aber wenn ich das mit dem Lokal „Alte Post“ in Tramin vergleiche, gehe ich lieber in Tramin essen. Preis/Leistung und Ambiente passt hier mehr und ist auch der heutigen Zeit angepasster.Mehr

Besuchsdatum: August 2021
Hilfreich?2  
Bewertet am 6. September 2021 über Mobile-Apps

Mein Freund und ich durften heute Abend ein fantastisches, vegetarisches 4-Gänge-Menü geniessen. Vom Gruss aus der Küche inkl. den verschiedenen Grissini, dem leichten, sommerlichen Wassermelonensalat, den Pfifferlingen Ravioli, dem (meinem favourit) pouchierten Ei mit Kartoffelmousse und Trüffel bis zum Schokoladenmousse. Es war eines der besten...Menüs, die wir je gegessen hatten! So macht Essem Freude! Und es gab noch so viel anderes leckeres auf der Karte. Dank Herbert Hintner und seiner Frau hatten wir einen wundervollen Abend! Ein zusätzliches Highlight war der „kurze Schwatz“ mit und das Geschenk von Herbert Hintner - das neue Kochbuch von ihm und seinem Sohn Daniel, „Richtig gut vegetarisch“. Nochmals herzlichen Dank! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.Mehr

Besuchsdatum: September 2021
Hilfreich?
Bewertet am 12. August 2021 über Mobile-Apps

Manchmal hat auch das beste Lokal einen schlechten. Zumindest wünschen wir das allen Gästen, die dieses Lokal besuchen. Wir werden nicht mehr dort essen. Es hat einfach nichts gepasst. Das Essen ist in vielen Landgasthäusern besser. Salz ist definitiv die Lieblingszutat des Kochs. Dafür wartet...man eine gute Stunde pro Gang, obwohl das Lokal nur spärlich besucht war. Schade.Mehr

Besuchsdatum: August 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 4. August 2021 über Mobile-Apps

Absolut empfehlenswert. Hervorragende Küche, schönes Ambiente und freundliches Personal. Kommen gerne wieder. Parkplatzes sind rar,aber man wird im Lokal reich entschädigt.

Besuchsdatum: August 2021
Hilfreich?
Bewertet am 28. Juli 2021 über Mobile-Apps

Wir haben gestern bei Familie Hintner gegessen! War ein super leckerer Abend mit einem sieben Gänge Menü. Tradition trifft hier auf die feine Küche. Qualitativ sehr hochwertig, ohne zu viel „SchiSchi“. Die Gastgeber waren sehr aufmerksam, freundlich und bieten einen rundum gelungenen Service an. Liebe...Familie Hintner, danke für einen tollen Abend und wir kommen wieder! Getreu dem Motto, wir kochen für das nächste mal!Mehr

Besuchsdatum: Juni 2021
Hilfreich?
Bewertet am 30. März 2021

Alles super! Pünktlich geliefert, alle Speisen haben wunderbar geschmeckt, hervorragende Topfenknödel, gerne wieder!

Besuchsdatum: März 2021
Hilfreich?
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Christof
136 Bewertungen
0,37 km Entfernung
Hotel Weingut Stroblhof
136 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Appartement Hotel Matscher
20 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Gasthof WASTL Albergo
35 Bewertungen
1,44 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Mein Beck Eppan - Brot & Bistro
35 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Restaurant Meraner
391 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Ristorante Pizzeria Zur Pfeffermuhle
244 Bewertungen
1,01 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Montiggler See
164 Bewertungen
1,28 km Entfernung
Cantina San Michele Appiano
69 Bewertungen
0,81 km Entfernung
Museo Castel Moos-Schulthaus
9 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Maxi Mode Center
5 Bewertungen
1,59 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (zur Rose).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu zur Rose

So bewerten Reisende zur Rose auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4.5
  • Service: 4.5
  • Qualität: 4
  • Einrichtung: 4.5