Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gesamtwertungen und Bewertungen

GESAMTWERTUNGEN
Küche
Service
Qualität
Einrichtung

Details

PREISSPANNE
5 $ - 27 $
KÜCHEN
Deutsch, Weinbars & Weinstuben, Bar, Speiselokal
Andere Ernährungsformen
Für Vegetarier Geeignet, Vegane Speisen
Alle Details anzeigen
mahlzeiten, funktionen, beschreibung
Bewertungen (47)
Bewertungen filtern
43 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
24
14
5
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
24
14
5
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 25. Juli 2021 über Mobile-Apps

Der Flammkuchen ist gut. Beim Schnitzel handelte es sich um Tiefkühl-Formfleisch mit einer Dicke von 2 mm. Nach dem Pächter-Wechsel ist das Essen schlechter geworden.Mehr

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?
Silvia S, Inhaber von Weinstube Korkenzieher, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juli 2021

Hallo Annette, danke für Ihr Feedback. Es tut uns leid zu hören, dass Sie mit Ihrem Schnitzel unzufrieden waren. Wir möchten aber anmerken, dass wir ausschließlich frisch geklopfte und panierte Schnitzel verkaufen und noch nie ein TK-Schnitzel serviert haben. Die Pächterin ist übrigens seit 8...Mehr

Bewertet am 6. Juli 2021 über Mobile-Apps

Trotz Pandemie, haben wir endlich ein Restaurantbesuch anvisiert. Haben einen wunderbaren Abend im Korkenzieher verbracht. Das Essen war supergut! Und so ein gemütliches Ambiente. Altes Fachwerk. Sehr schön zum anschauen. Klein und lauschig.

Besuchsdatum: Juli 2021
Hilfreich?1  
Bewertet am 4. März 2020 über Mobile-Apps

Sehr gut Freundliche nette Bedienung Leckeres Essen Guter Wein Alles gut gerne wieder Sehr zu empfehlen

Besuchsdatum: März 2020
Hilfreich?1  
Bewertet am 31. Januar 2020 über Mobile-Apps

Wir waren endlich mal wieder in der Weinstube. 4 Erw. 3 Kinder. Und es war grbaubso toll wie letztes Mal! DAS Tüpfelchen auf dem i war der "Gruß aus der Küche" für unser Geburtstagskind. Wir kommen wieder - hoffentlich bald. Danke!!

Besuchsdatum: Januar 2020
Hilfreich?2  
Bewertet am 7. November 2019

Uriges und sehr gemütliches Restaurant. Weinauswahl nicht allzu groß. Es müsste aber für jeden etwas dabei sein. Kleine Speisekarte, auch mit vegetarischem Essen. Qualität ordentlich, wenn auch nicht überragend. Ausgesprochen freundliches Personal.

Besuchsdatum: Oktober 2019
Hilfreich?
Bewertet am 2. Februar 2019 über Mobile-Apps

Wir wohnen seit fast neun Jahren in Dietzenbach und waren noch nie im Korkenzieher. Viel Gutes hatten wir bereits gehört und gelesen (nicht zuletzt auf TripAdvisor). Unsere Erwartungen waren also entsprechend hoch. Und sie wurden vollumfänglich erfüllt! Fazit: Essen und Getränke top und absolut im...Preis-Leistungs-Verhältnis. Atmosphäre toll. Service sehr, sehr nett und flink. Im Einzelnen: Unser Besuch stand zunächst unter keinem guten Stern. Wir mussten zwei Mal umbuchen. Von Dienstag auf Mittwoch (Elternabend übersehen, Sohn, dessen Geburtstagsessen es werden sollte, wollte unbedingt Burger, dienstags ist aber Flammkuchentag ohne Pfannengerichte) und dann auf Freitag (Gesundheit). Am Freitag erschienen wir mit sieben Personen statt mit neun (zwei waren nicht rechtzeitig gesundet). Das alles hatten wir zwar jeweils telefonisch avisiert, dass es aber dennoch zu keinem Problem, sondern mit einem Lächeln gelöst wurde, ist - insbesondere wenn man kein Stammgast ist - (leider) nicht selbstverständlich. Im Korkenzieher aber schon!! Wir waren also vier Erwachsene und drei Kinder und saßen oben an einer langen Tafel. Die Atmosphäre ist urig. Offene, hohe Decke (Spitzboden) mit freiliegenden Dachbalken, sehr gemütliches Licht (genau richtig - nicht zu dunkel, dass man das Essen nicht mehr findet, nicht zu hell, dass einem "kalt wird"), warm, sauber; interessante Artikel zur Geschichte des Hauses an der Wand. Obwohl die Räumlichkeiten nicht riesig sind, fühlt man sich nicht eingeengt oder hat Angst, irgendwo (schlimmstenfalls im Essen auf dem Nachbartisch) anzuecken. Das Publikum war gemischt- jung und älter, schien aus der Umgebung zu kommen und schon öfter im Korkenzieher gewesen zu sein. Alle schienen in großer Vorfreude auf das Essen und den Abend. Es wurde viel gesprochen. Durch die geschickte Raumteilung war der Geräuschpegel jedoch sehr, fast schon ungewöhnlich, angenehm. Die Toiletten waren sehr sauber. Es gibt warmes Wasser (was leider schon eher zur angenehmen Ausnahme geworden ist) und Frotteehandtücher (sowie Papier für den, der will). Daumen hoch! Wir hatten drei Vorspeisen für die Mitte des Tisches: Oliven, Gambas und Garnelen. Alle drei waren einwandfrei. Die Garnelen waren super abgeschmeckt, sehr schön heiss und für den Preis eine Portion guter Größe. Die Gambas waren sehr frisch und passten super zum Aioli. Die Oliven (Teile unserer Familie sind bei Oliven herkunftsbedingt zurecht sehr kritisch) fanden unseren Geschmack. Kleine, frische Früchtchen schön mit Öl abgerundet ohne den Geschmack zu verfälschen. Einzig sieben kleine Teller wären gut gewesen - zum Teilen, für die Schalen der Schalentiere, ... Da wir ja die Vorspeisen für die Tischmitte haben wollten. Aber die Teller bekamen wir sehr schnell auf Nachfrage. Als Hauptspeisen hatten wir: Bacon-Cheese-Burger, Wildschweinbratwürstchen und Schnitzelsticks (von der Vorspeisenkarte) - für die Kinder; Schnitzel Wiener Art (2x), das Winzertöpfchen und das Pesto-Hühnchen. Alles war einwandfrei zubereitet. Die Portionen waren absolut ausreichend. Was übrig blieb, wurde eingepackt. Insofern ist es auch überhaupt nicht schlimm, dass es keine Kinderkarte gibt. Die Speisen kamen nicht gleichzeitig, was aber aufgrund der Verschiedenheit und der unterschiedlichen Zubereitung absolut verständlich und überhaupt kein Problem war. Die sehr freundliche Bedienung (ein junger Mann und eine junge Frau) wiesen darauf hin und waren sehr bemüht, alles so zeitgleich wie möglich zu bringen. Das Winzertöpfchen war sehr schön heiss. Unter der dicken Käsedecke dampften die einzelnen Komponenten miteinander um die Wette. Sie waren sehr gut abgestimmt. Das Pesto-Hühnchen war eine Wucht. Sehr lecker. Tolle Idee, es aufzufächern und so noch reicher zu machen. Das Gemüse sehr frisch und perfekt abgestimmt und auf den Punkt gegart. Selbst für Esser, die keine Gemüsefans sind, weil sie Angst haben, dass störende Bitter- oder Sauergeschmäcker vorherrschen, war das Hühnchen ein Genuss und ein guter Grund, wieder Frieden mit Gemüse zu schließen. Die Wildbratwürstchen waren ein Hochgenuss. Zwei "ausgewachsene" Würste machen jeden satt. Das Fleisch kam in einer Feinheit (häufig bei Wild zu grob und fett-durchwachsen, hier keineswegs!) und der perfekten geschmacklichen Verbindung von Wild und klassischer Bratwurst daher. Die Bratkartoffeln und der Krautsalat waren 1A. Die Schnitzelsticks stammten aus einem frisch zubereiteten Schnitzel. Die grüne Sauce harmonierte sehr gut dazu. Bratkartoffeln 1A. Das Salatbouqet war für eine Vorspeise nicht klein und sehr fein mit dem Dressing abgeschmeckt. Die Portion ist für Kinder absolut ausreichend. Zu den Schnitzeln Wiener Art kann ich aus erster Hand bzw "erstem Mund" nichts sagen. Optisch waren sie sehr lecker und groß. Unsere beiden Esser fanden sie sehr gut. Als Getränke hatten wir Säfte (sehr gute Auswahl), eine leckere Minz-Limonade und zwei Weine (Weissburgunder und Chardonnay). Die Weine wurden sehr großzügig eingeschenkt. Die Weinkarte ist mit bedacht ausgewählt und sehr zutreffend beschrieben. Das Preis-Leistungsverhältnis passt gut (keine Weinabzocke wie vielerorts leider üblich geworden). Auf Nachfrage war die Reihenfolge der Weine schnell und vor allem absolut richtig festgelegt. Es ist sehr schön und hilfreich, wenn sich der Service auch bei den Getränken auskennt! Hier klappt das - muss es aber auch, bei dem Namen des Restaurants... ;-) Wir waren am Ende so satt, dass wir den Flammkuchen, den wir als Nachtisch probieren wollten, nicht mehr bestellen konnten. Nächtes Mal! Alles in allem ist die Küche eine Mischung aus südeuropäisch und Deutsch. Sie ist grundsolide und sehr frisch und tadellos zubereitet. Es fehlt jedweder "Schischi", aber die Speisen sind keineswegs einfallslos. Man wird überrascht (positiv) und lässt sich begeistern - alles in einer Herzlichkeit und Gemütlichkeit, die sich in der Atmosphäre und den Angestellten widerspiegeln. Toll, dass es dieses Haus in Dietzenbach gibt! Der offensichtliche Erfolg ist absolut berechtigt und macht eine Reservierung unbedingt erforderlich. Ein Gast, der kam als wir gingen und ohne Reservierung einen Platz bekam, vollführte einen Luftsprung vor Freude - zurecht! Bitte weiter so. Wir kommen wieder! Leider haben wir keine Bilder gemacht. Die posten wir vom nächsten Besuch nach.Mehr

Besuchsdatum: Februar 2019
Hilfreich?1  
Bewertet am 27. Oktober 2018

Wir haben in der Weinstube einen tollen Abend mit einer Gruppe von über 20 Personen verbracht. Jeder hat aus der Speisekarte ein leckeres Gericht gefunden. Besonders zu erwähnen war der Service. Es wurde auf individuelle Wünsche eingegangen und selbst für Allergiker gibt es immer eine...Lösung. Top!!! Wir kommen wieder.Mehr

Besuchsdatum: Oktober 2018
Hilfreich?
Bewertet am 19. September 2018

Urig eingerichtet, sehr freundliche Bedienung, leckere hessische Gerichte. Leider konnte ich den Wein nicht probieren, aber die Aussagen meiner Kollegen waren durchaus positiv. Die Speisekarte erlaubt jedem Gaumen satt zu werden und es gibt auch noch andere Getränke ausser Wein. Ich werde bestimmt ein weiteres...Mal im Korkenzieher vorbeischauen.Mehr

Besuchsdatum: September 2018
Hilfreich?1  
Bewertet am 11. August 2018 über Mobile-Apps

Schönes Ambiente, netter Service, aber wie bei den meisten Weinlokalen in Deutschland, hin zu trockenen und halbtrockenen Weinen. Nicht einen einzigen, lieblichen Rotwein im Angebot! Schade, Wein werde ich dort nicht mehr trinken!

Besuchsdatum: August 2018
Hilfreich?
Bewertet am 2. August 2018 über Mobile-Apps

Wir sind häufiger Gast im Korkenzieher und es ist eine der wenigen Restaurants mit immer gleichbleibend guter Qualität. Die Weine sind gut ausgewählt, ich denke für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Service ist auch immer sehr nett.

Besuchsdatum: Juli 2018
Hilfreich?1  
Mehr Bewertungen anzeigen
Das Beste in der Umgebung
Die besten Hotels in der UmgebungAlle anzeigen
Hotel Tiroler Eck Pension
2 Bewertungen
1,25 km Entfernung
Hotel Sonnenhof
76 Bewertungen
1,38 km Entfernung
Mainstreet Hotel
20 Bewertungen
1,7 km Entfernung
Alpha Hotel
28 Bewertungen
2,61 km Entfernung
Die besten Restaurants in der UmgebungAlle anzeigen
Restaurant Tafelrunde
117 Bewertungen
1,26 km Entfernung
Galao Cafe Bar | Restaurant
96 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Stadtliebe Bar Restaurant
62 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Die besten Sehenswürdigkeiten in der UmgebungAlle anzeigen
Rauthaus Center Dietzenbach
6 Bewertungen
1,16 km Entfernung
Restaurant Rodermark
7 Bewertungen
4,28 km Entfernung
Badehaus
9 Bewertungen
4,07 km Entfernung
Stangenpyramide
11 Bewertungen
4,13 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Weinstube Korkenzieher).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Kostenlosen Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Weinstube Korkenzieher

Ja, Weinstube Korkenzieher bietet einen Abholservice an.

So bewerten Reisende Weinstube Korkenzieher auf Tripadvisor in den folgenden Kategorien:
  • Küche: 4.5
  • Service: 4.5
  • Qualität: 4.5
  • Einrichtung: 5