Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

Reiseführer: Marbach an der Donaus Top Adressen

Print this guide 

Alle Aktivitäten » Aktivitäten

In der Umgebung empfohlene Sehenswürdigkeiten:

Maria Taferl
Maria Taferl(Maria Taferl)
Art der Aktivität: Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Schloss Artstetten
Schloss Artstetten(Artstetten)
Beschreibung des Inhabers: Auf den Spuren Erzherzog Franz Ferdinands …Etwas abseits der Wachau liegt – inmitten eines verträumten Parks – das „Märchenschloss Artstetten“, wo das Andenken an Thronfolger ... mehr Beschreibung des Inhabers: Auf den Spuren Erzherzog Franz Ferdinands …Etwas abseits der Wachau liegt – inmitten eines verträumten Parks – das „Märchenschloss Artstetten“, wo das Andenken an Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand bewahrt wird, der 1914 in Sarajewo einem Mordanschlag zum Opfer fiel. Die Dauerausstellung „Erzherzog Franz Ferdinands Leben und Wirken“ gewährt einen Blick in die facettenreiche Welt Franz Ferdinands und seiner Familie. Der Besucher findet hier aber auch Erholung und Unterhaltung – auf der herrlichen Terrasse mit Blick in den weitläufigen Park, im Museumsshop mit seinem bunten Sortiment… weniger
Art der Aktivität: Schlösser
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Kein Foto bereitgestellt
Basilika Maria Taferl(Maria Taferl)
Art der Aktivität: Kirchen & Kathedralen
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Kein Foto bereitgestellt
Fahrradmuseum(Ybbs an der Donau)
Art der Aktivität: Spezialmuseen; Heimatkundemuseen
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Stift Melk
Stift Melk(Melk)
Beschreibung des Inhabers: Stift Melk ist ein Benediktinerkloster und liegt in Niederösterreich oberhalb der Stadt Melk. Als Wahrzeichnen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Stift Melk ist eines der ... mehr Beschreibung des Inhabers: Stift Melk ist ein Benediktinerkloster und liegt in Niederösterreich oberhalb der Stadt Melk. Als Wahrzeichnen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Stift Melk ist eines der schönsten und größten einheitlichen Barockensembles Europas. Seine großartige Architektur ist weltweit bekannt und ist UNESCO Weltkulturerbe. Der barocke Bau auf einem Felsen über der Donau in der Region Wachau zählt zu den meistbesuchten kunsthistorischen Stätten Österreichs. Seit dem Jahre 1089 leben und wirken in ununterbrochener Tradition Benediktinermönche im Stift Melk. Nach der Regel des heiligen Benedikt versuchen sie das ORA et LABORA et LEGE (bete und arbeite und lerne) in Seelsorge (23 Pfarren sind dem Stift anvertraut), Bildung (Stiftsgymnasium Melk mit derzeit 920 Schülerinnen und Schülern) und zahlreichen kulturellen Veranstaltungen umzusetzen. Das in den ehemaligen Kaiserzimmern eingerichtete Stiftsmuseum erzählt unter dem Titel “Unterwegs vom Gestern ins Heute” in zeitgenössischer und sehr abwechslungsreicher Gestaltung und Präsentation anhand von Kunstschätzen und durch mediale Mittel die über 900-jährige Geschichte des Stiftes Melk. Der Marmorsaal, die Bibliothek und die Stiftskirche sind Meisterleistungen barocker Baukunst. Die Stiftsbibliothek zählt zu den harmonischsten und bedeutendsten barocken Bibliotheken. Zirka 10.000 gleich gebundene Bücher geben dem Raum eine unvergessliche Atmosphäre. Von der Altane (Balkon zwischen Marmorsaal und Bibliothek) bietet sich den Besuchern ein großartiger Ausblick auf die Donaulandschaft und die Westfassade der Stiftskirche. Die Stiftskirche ist Abschluss und Höhepunkt des Rundganges. Die Melker Stiftskirche zählt zu den schönsten Barockkirchen der Welt und gilt als ein Musterbeispiel des Hochbarock. Die Gartenanlage des Stiftes stellt einen wesentlichen Teil der gesamten Barockanlage dar. Das Paradiesgärtlein, in dem zu jeder Jahreszeit etwas Blühendes, gut Duftendes oder Heilendes wächst, ist nach den Vorgaben des Abtes Walahfrid Strabo (9. Jahrhundert) neu bepflanzt. In moderner Architektur präsentiert sich ein sogenannter “Jardin méditerranéen”. Der Blick ins Donautal, ein meditativ gestalteter “Benediktusweg”, “Sprechende Steine”, eine Feuerstelle, das historische Wasserbecken und 250 Jahre alte Linden sind unter anderem weitere Akzente im Stiftspark. Die Nordbastei, ein historisches Gebäude aus der Barockzeit, wurde durch zeitgenössische Architektur erweitert und für touristische und kulturelle Belange geöffnet. Sie ist somit zu einer wichtigen Drehscheibe zwischen dem Stiftsgebäude und dem Stiftspark geworden. Die Ausstellungsfläche im ersten Stock bietet Platz für das sogenannte “Wachaulabor”. Dies ist ein Projekt mit Schülerinnen und Schülern des Stiftsgymnasiums (die Gruppe nennt sich “Museumsmacher”), die in den Räumlichkeiten des ersten Stocks der Nordbastei mit Hilfe der Initiative “Wachau 2010plus” und Fachleuten eine eine jährlich wechselnde Ausstellung erarbeiten und gestalten. Die Aussichtsterrasse in der zweiten Basteiebene ermöglicht den Gästen einen wundervollen Blick sowohl in die weitere Umgebung vom Alpenvorland bis ins Waldviertel als auch auf das Stiftsgelände, besonders auf den barocken Gartenpavillon und den Stiftspark. Im Parterre der Nordbastei ist ein großzügiger Klostershop mit stiftsspezifischen Produkten eingerichtet. Stiftsbesichtigung: Das Stift Melk ist ganzjährig geöffnet und kann zwischen April und Oktober mit und ohne Führung und zwischen November und März nur mit Führung besichtigt werden. Im Eintritt inkludiert ist die Besichtigung vom Stiftsmuseum, Marmorsaal, Altane, Bibliothek, Stiftskirche, Stiftspark (Mai - Oktober) und Nordbastei (ganzjährig). TIPP für INDIVIDUALREISENDE: Die ruhigste Besichtigungszeit ist um die Mittagszeit oder der Nachmittag! Zu diesen Zeiten sind meist weniger Gruppenführungen. weniger
Art der Aktivität: Historische Stätten; Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten; Architektonische Gebäude; Aussichtspunkte; Heilige & religiöse Stätten
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen

Alle Essgelegenheiten » Essgelegenheiten

Gasthof Haselberger
Gasthof Haselberger
Optionen: Abendessen
Oetscherblick-Stube
Oetscherblick-Stube
Küche: österreichisch, europäisch
Kein Foto bereitgestellt
Café Konditorei Braun

Weitere in der Umgebung empfohlene Restaurants:

Restaurant schachner Krone und Kaiserhof
Restaurant schachner Krone und Kaiserhof
Platz Nr. 1 von 5 Restaurants in Maria Taferl
Küche: Speiselokal
Johny's
Johny's
Platz Nr. 1 von 4 Restaurants in Pochlarn

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Günstig

Kein Foto bereitgestellt
Landgasthof Zur schönen Wienerin
92 $ - 100 $
Preise ansehen
Gasthof Haselberger
Gasthof Haselberger
98 $ - 100 $ (87 € - 89 €)
Preise ansehen

Weitere in der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Kein Foto bereitgestellt
Hotel Garni Haflingerhof
60 $ - 89 $

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Mittlere Preisklasse

In der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Burg Plankenstein
Burg Plankenstein
77 $ - 113 $
Nr. 1 von 1 Hotels in Loosdorf
Preise ansehen
Kein Foto bereitgestellt
3.0 von 5
Hotel Gasthof Alpenblick
96 $ - 123 $
Nr. 1 von 1 Hotels in Kirchschlag
Preise ansehen
Hotel Stadt Melk
3.0 von 5
Hotel Stadt Melk
78 $ - 128 $
Nr. 2 von 6 Hotels in Melk
Preise ansehen

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Luxuriös

In der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Hotel Restaurant zur Post
4.0 von 5
Hotel Restaurant zur Post
124 $ - 155 $ (111 € - 138 €)
Nr. 1 von 6 Hotels in Melk
Preise ansehen
Hotel Wachau
4.0 von 5
Hotel Wachau
142 $ - 145 $ (127 € - 129 €)
Nr. 3 von 6 Hotels in Melk
Preise ansehen

Hinweis: Diese Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können jedoch ohne Ankündigung geändert werden. Bitte lassen Sie sich alle Preise und Details direkt von den entsprechenden Unternehmen bestätigen, bevor Sie Ihre Reise planen.