Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Wo sollte Sie Ihre nächste Reise hinführen?
Beliebte Strände und sonnige Urlaube – Karibik
Entdecken Sie die besten Optionen:
Strand & Sonne
Abenteuer
Strand & Sonne
Kultur & Geschichte
Familienaktivitäten
Entspannungsurlaube und Verjüngungskuren
Romantik
Shopping
Kasinos
Ski- & Snowboardfahren
Karibik
Überall
Afrika & Naher Osten
Asien
Karibik
Europa
Mexiko, Zentral- & Südamerika
Südpazifik
USA & Kanada
Inspirieren lassen!
Dominikanische Republik, Karibik, Nordamerika

Ausgezeichnet durch seine weitläufigen, weißen Sandstrände und das wunderschöne blaue Meer, werden die dominikanischen Strände unter den besten der Welt gehandelt. Die Strände von Puerto Plata bis Punta Cana und Barahona bedienen Partyfreunde, Sonnenanbeter, Jetskifahrer und Taucher gleichermaßen.

Amerikanische Jungferninseln, Karibik, Nordamerika

Weitläufige Sandstrände mit puderweichem Sand trennen die grünen Berge vom kristallklaren Wasser des karibischen Meeres, das die amerikanischen Jungferninseln umgibt. Strandliebhaber müssten sich geradezu auf das idyllische St. John mit seiner bei Windsurfern beliebten Cinnamon Bay, den Cafés an der Promenade der Cruz Bay und dem eher einsamen Strand der Francis Bay stürzen.

Jamaika, Karibik, Nordamerika

Jamaika bietet mit seinen kilometerlangen, naturbelassenen Küstenstreifen ein Paradies für Strandliebhaber. Dazu gehören u.a. der Strand von Negril's Seven Mile, mit einem vorgelagerten Riff, was toll zum Schnorcheln und Tauchen ist und dem Treasure Beach an der Südküste, sowie dem Doctor's Cave Beach in der Montego Bay, der einen Sandstrand wie Puderzucker zu bieten hat.

Aruba, Karibik, Nordamerika

Arubas Strände sind besonders beliebt für seine Wassersportmöglichkeiten oder um einfach am Strand zu sitzen und den Gezeiten zuzusehen; sie sind wirklich etwas ganz Besonderes. Wassernixen und Sonnenanbeter werden das ruhige Meer und den weißen Sandstrand von Palm Beach genießen, wohingegen Wasserskifahrer und Surfer am Eagle Beach voll auf ihre Kosten kommen.

St. Martin, Karibik, Nordamerika

Auf St. Martin gibt es ca. 37 Strände, deshalb ist die Auswahl an wunderschönen Küstenstreifen praktisch unerschöpflich. Was diese allerdings von anderen Stränden in der Karibik unterscheidet, ist deren atemberaubende Umgebung. Hier werden Urlauber nicht alleine wegen der weißen Strände und dem wunderschönen Meer, sondern von Höhlen, Kliffen, Palmen und Felsformationen beeindruckt sein.

Barbados, Karibik, Nordamerika

Türkisfarbenes Meer, feiner weicher Sand und bilderbuchschöne Strände, die von Palmen umsäumt sind – Barbados Strände sind eine wahre Wonne. Bleiben Sie an den Stränden der Süd– und Südwestküste, wenn Sie gerne schwimmen gehen. Hier ist das Meer sehr ruhig. Wer den Nervenkitzel beim Surfen braucht, sollte sich an die Küsten im Süden und Osten halten, die Wellen dort sind riesig und haben das Kaliber für Wettkämpfe.

St. Lucia, Karibik, Nordamerika

Die meisten Hotels auf St. Lucia liegen direkt an der Hauptattraktion der Insel – seinen wunderschönen Stränden. Hier finden Urlauber Sandstrände, die in ihren Farben von weiß bis hin zu Gold variieren, ein ruhiges und gelassenes Meer, bis hin zu schroffen und gefährlichen Küstenabschnitten und Einheimische, die einmal in Scharen auftreten und sehr lebhaft sind, ein andermal sehr friedlich und romantisch daherkommen.

Grand Cayman, Kaimaninseln, Karibik, Nordamerika

Grand Cayman ist mit seinen mehr als 130 Tauchgründen rund um die Insel als Taucherparadies berühmt. Zu den Tauchgründen gehört auch die berühmte Stingray City. Hochseeangler genießen den "Nationalsport" der Insel und man hat mehrere Möglichkeiten, das Korallenriff zu erkunden. Die Insel beherbergt auch einen der besten Sandstrände der Karibik, den 7 Mile Beach.

St. Kitts, St. Kitts und Nevis, Karibik, Nordamerika

Taucher kommen bei den Hunderten von Schiffswracks um St. Kitts, von denen einige schon aus dem 17. Jahrhundert stammen, voll auf ihre Kosten. Diese noch recht unerschlossene Insel hat ruhige Strände zu bieten, die an der Nordküste aus schwarzem Lavagestein und auf der Südküste aus weißem Sand bestehen.

Bahamas, Karibik, Nordamerika

Was auch immer Ihnen an einem Strand wichtig ist, die Bahamas haben es. Mit Sandstränden, die farblich von pink bis weiß wie Puderzucker rangieren, Wasser, von Blautönen bis hin zum kristallklaren Meer, Wellen, die für den Wassersport oder zum Schwimmen geeignet sind und wunderschönen Sonnenuntergängen für Romantiker. Die Küsten der Bahamas sind brillant und unvergesslich schön.

Puerto Rico, Karibik, Nordamerika

Die Strände in Puerto Rico sind mit kristallklarem Wasser und wunderschönem weißen und goldenen Sand gesegnet und haben dadurch einiges zu bieten. Am Strand von Luquillo und bei Playa de Ponce kann man wunderbar schwimmen.

Antigua, Antigua und Barbuda, Karibik, Nordamerika

Bei so vielen Stränden wie das Jahr an Tagen hat, machen Antigua und Barbuda schon ganz schön was her. Darunter findet man im Nordwesten die Strandresorts mit den Menschenmassen und die eher schwieriger zu findenden, abgeschiedenen Ecken des Südens und der südwestlichen Küstenabschnitte. An der bei Familien beliebten Küste im Südosten findet man immer wieder kleine Strände mit weißem und pinkfarbenem Sand.

Turks- und Caicosinseln, Karibik, Nordamerika

Die für ihre tollen Korallenriffe und die faszinierende Wildnis bekannten Inseln Turks and Caicos sind das ideale Reiseziel für begeisterte Taucher und Vogelbeobachter. Das kristallklare Wasser der Inseln wird aber auch diejenigen, die gerne schnorcheln, surfen oder schwimmen, nicht enttäuschen. Aber auch abseits der Strände gibt es jede Menge zu erleben, vom Sonnenbaden bis zum Shoppen – alles ist möglich.

Anguilla, Karibik, Nordamerika

Weißer, weicher Sand, der sich über Kilometer erstreckt, kristallklares Wasser und die entspannte, freundliche Einstellung der Menschen von Anguilla – hier können Sie das ganze Jahr und den ganzen Tag über an romantischen öffentlichen Stränden wie der so treffend benannten Rendezvous Bay schwimmen und in der Sonne baden.

Bermuda, Karibik, Nordamerika

Die Bermudas sind für ihre in Rosatönen schimmernden Strände berühmt. Sie eignen sich bestens zum Schwimmen und für Wassersport und die meisten Urlauber werden sehen, dass diese der Schönheit der Küsten in nichts nachstehen. Tauchen Sie ein ins Meer des Elbow Beach oder versuchen Sie sich beim Schnorcheln in der Warwick Long Bay.

Curaçao, Karibik, Nordamerika

Die insgesamt 38 kleinen, wunderschönen Strände rund um Curaçao werden von türkisfarbenem Meer umrahmt, einige sind abgeschieden, andere von einem Kliff umgeben. Taucher und Schnorchler werden die Tauchgründe erstklassig finden, selbiges gilt für Surfer und Bootsfahrer aller Klassen.

Britische Jungferninseln, Karibik, Nordamerika

Ruhe und Beschaulichkeit ist die Losung für die unverfälschten und bezaubernden Britischen Jungferninseln. Sie können sich in der Sonne aalen, schnorcheln oder entlang der einsamen Buchten und der Küste entlang segeln. Das Meer lockt mit seiner exotischen Unterwasserwelt und die einsamen Strände laden Sie dazu ein, ihre natürliche Schönheit und das kristallklare Wasser zu genießen.

St. Vincent und die Grenadinen, Karibik, Nordamerika

Schwarze und weiße Sandstrände umringen die Küsten von St. Vincent, der größten Insel der aus mehr als 30 Inseln bestehenden Inselgruppe. Die leewärtig liegende Küste ist ideal zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet, und die dem Wind zugewandte Seite hat Wellen, die zum Bodyboarden einladen. Wunderschöne, abgeschiedene Strände findet man auf den kleinen Inseln der Grenadinen.

Weitere Informationen