Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg

Die 10 besten St. Anton am Arlberg Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge

Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Auszeichnungen
Die Gewinner von Travellers' Choice Awards (einschließlich "Best of the Best-"Auszeichnung) gehören laut den Bewertungen und Meinungen von Reisenden weltweit zu den Top 10 % aller Einträge auf Tripadvisor.


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen
Hotel Garni Rundeck, Hotel am Reiseziel St. Anton am Arlberg
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.

Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in der Umgebung

  • Oberstdorf
    Oberstdorf in den bayerischen Alpen ist eines der größten und bekanntesten Winterurlaubsziele Deutschlands und ist ganzjährig auch bei Familien beliebt. Natürlich müssen Sie nicht persönlich die Heini-Klopfer-Skiflugschanze hinunterschießen, aber bei den vielen attraktiven und abwechslungsreichen Skigebieten ist für jeden Geschmack und jede Fertigkeit etwas dabei. Und manchmal ist hier richtig viel los, wie z. B. 2005, als der Nordische Skiweltcup zum zweiten Mal hier abgehalten wurde.
    weiter
  • Füssen
    Die Ursprünge der 700-jährigen Stadt Füssen gehen auf ein römisches Lager an der Via Claudia zurück. Das mittelalterliche Stadtzentrum am südwestlichen Ende der Romantischen Straße wird samt Lechufer und benachbarter Seenregion von den Alpen majestätisch überragt. Begeben Sie sich im Skigebiet Füssen auf die Piste und lassen Sie sich von den spätgotischen Burgschlössern, Barockkathedralen und dem ältesten erhaltenen Fresko in Bayern verzaubern.
    weiter
  • Garmisch-Partenkirchen
    Garmisch-Partenkirchen ist der Inbegriff für bayerische Tradition gepaart mit internationalem Flair. Während Partenkirchen teilweise noch echte alpine Dorfidylle versprüht, präsentiert sich Garmisch eher als mondäner Skiort mit Casino und luxuriösen Hotels. In Garmisch-Partenkirchen ist man nie weit von der Natur entfernt! Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, um die raue Schönheit der Bergwelt rund um Deutschlands höchsten Berg, der Zugspitze (2964 m), zu erwandern sowie malerische Bergseen und beeindruckende Wildbachschluchten zu erkunden. Schnappen Sie sich Ihre Skier, Schneeschuhe oder Ihr Snowboard und erobern Sie eines der schönsten und beliebtesten Skigebiete der Alpen! Nach einem langen Wander- oder Skitag können Sie sich mit leckeren bayerischen Schmankerln verwöhnen lassen.
    weiter
  • Innsbruck
    Innsbruck, in seiner Geschichte von Reichen und Republiken heiß begehrt, war bis Ende des 15. Jahrhunderts Residenzstadt von Maximilian I. Mit der Straßenbahn kann man sich schnell, effizient und billig in der Stadt bewegen. Entdecken Sie die Geschichte der Tiroler Hauptstadt in Schloss Ambras von Erzherzog Ferdinand II. aus dem 10. Jahrhundert, im Tiroler Volkskunstmuseum, im großen Kaiserlichen Palast aus dem 15. Jahrhundert und im Goldenen Dachl von Maximilian I. Innsbruck, eine der idyllischsten Städte Europas, liegt im Herzen der Alpen.
    weiter
  • Konstanz
    Konstanz liegt direkt an den Ufern des malerischen Bodensees und besteht seit dem 1. Jahrhundert. Später gewann es als religiöses Zentrum an Bedeutung und noch später war es der einzige Ort mit einer Brücke über den Rhein. Die Altstadt ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Dort liegt die berühmte Kathedrale deren Ursprünge aus dem 7. Jahrhundert stammen. Aufgrund eines unregelmäßigen Grenzverlaufs liegt Konstanz auf schweizerischen Boden und die Schweizer Stadt Kreuzlingen ist nur einen kurzen Fußweg entfernt.
    weiter
  • Lindau
    weiter
  • Kempten
    weiter
  • Schenna
    weiter

Reiseziele, die für Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge beliebt sind

  • München
    München strahlt den einzigartigen bayrischen Charme aus. Bierliebhaber sollten umgehend das Hofbräuhaus besuchen, ein wahres Paradies, in dem der Hopfensaft seit 1589 in Strömen fließt. Das Biertrinken ist während des Oktoberfests geradezu ein Muss, denn hier wird neben deutschen Spezialitäten besonders das einheimische Bier zelebriert. Sie können aber auch den Weltklasse-Athleten im Olympiapark nacheifern und sich beim Eislaufen auf der Olympia-Eisbahn selbst wie ein erfolgreicher Wettkämpfer fühlen. Die Promenade des Marienplatzes ist ideal für Reisende, die das Glockenspiel im Rathausturm bestaunen möchten.
    weiter
  • Freiburg
    Die Stadt Freiburg im Breisgau besticht mit ihrer landschaftlich traumhaften Lage unmittelbar am Rande des Schwarzwalds. Mit einer der ältesten Universitäten ganz Deutschlands und einer beeindruckenden gotischen Kathedrale aus Sandstein, dem Freiburger Münster, ist sie das ideale Reiseziel für Akademiker und Liebhaber der mittelalterlichen Geschichte. Stillen Sie Ihren Durst in einer der lokalen Brauereien und fahren Sie mit der Seilbahn auf den Schauinsland, wo Sie ein Sonnenobservatorium sowie atemberaubende Ausblicke erwarten.
    weiter
  • Nürnberg
    Mit etwa einer halben Million Einwohner ist Nürnberg die zweitgrößte Stadt Bayerns. Während die Geschichte der Stadt bis ins 11. Jahrhundert zurück reicht, wird Nürnberg am ehesten mit dem 20. Jahrhundert, insbesondere mit dem Zweiten Weltkrieg, in Verbindung gebracht. Bereits vor dem Krieg war Nürnberg Schauplatz der Reichsparteitage, wurde anschließend bei alliierten Bombenangriffen beinahe vollständig zerstört und wurde schließlich in der Nachkriegszeit als Stadt der Nürnberger Prozesse bekannt. Heute hat die Stadt seinen Besuchern eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten wie die wieder aufgebaute Nürnberger Burg und der Hauptmarkt mit seinem weltberühmten Lebkuchen. Hänsel und Gretel hätten sich hier bestimmt wohl gefühlt.
    weiter
  • Frankfurt am Main
    Als Verkehrsknotenpunkt ist Frankfurt das Kommen und Gehen der Leute gewöhnt. Für Reisende, die hier jedoch ein wenig verweilen möchten, gibt es in dieser 2000 Jahre alten Stadt viel zu sehen und zu erleben. Die Kathedrale St. Bartholomäus beeindruckt mit ihrer gotischen Bauform, obwohl sie seit ihrer Errichtung im 14. Jahrhundert bereits zweimal zerstört und wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie eine Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum, schlendern Sie durch eine von Frankfurts zahlreichen Galerien oder besteigen Sie den Main Tower und erleben Sie den atemberaubenden 360-Grad-Ausblick über die Stadt.
    weiter
  • Leipzig
    Leipzig übte einst über Jahrhunderte hinweg einen wichtigen Einfluss auf den europäischen Handel und das intellektuelle Leben aus, worüber die zahlreichen Sehenswürdigkeiten ihre Geschichte zu erzählen haben. Schlendern Sie durch historische Einkaufszeilen, die liebevoll restauriert wurden und typisch für das architektonische Stadtbild sind. Es gibt tolle Läden, eine pulsierende Kulturszene und belebte Bars, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet bleiben. Das beste daran ist, dass alles nah beieinander liegt und sie alles bequem zu Fuß erreichen können.
    weiter
  • Dresden
    An den herrlichen Ufern der Elbe gelegen bietet Dresden mit seinen Wäldern, Gärten und Parks viel Grünfläche und lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Die Stadt ist reich an Kultur und Kunstgeschichte: Zahlreiche Werke des großartigen Komponisten Wilhelm Richard Wagner wurden im 19. Jahrhundert in Dresden uraufgeführt und heute präsentiert ein selbstständiges Operettentheater diese Kunstform auf moderne Weise. Kulturliebhaber werden auch in der Gemäldegalerie Alte Meister um im Museum Grünes Gewölbe voll und ganz auf ihre Kosten kommen, während Architekturinteressierte die Mischung aus zahlreichen Architekturstilen bestaunen können, die das Stadtbild prägen.
    weiter
  • Berlin
    Berlin ist wahrhaft eine einzigartige Stadt, von ihrer Mode über die Architektur bis hin zu ihrer einmaligen politischen Geschichte. Die Berliner Mauer erinnert auf ernüchternde Weise an die äußerst angespannte Nachkriegszeit, doch die Graffiti-Werke, die heute die Überreste der Grenzanlagen zieren, wurden zum Symbol des sozialen Fortschritts. Statten Sie der Weltzeituhr einen Besuch ab, über der sich eine Nachbildung des Sonnensystems befindet. Anschließend drehen Sie ein wenig die Zeit zurück und genießen ein Essen in der historischen Gaststätte Zur letzten Instanz, ein Restaurant aus dem 16. Jahrhundert, das regelmäßig von Napoleon und Beethoven besucht wurde.
    weiter
  • Bremen
    Die Hansestadt Bremen kann stolz auf eine mehr als 1200 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Die Stadt besticht durch ihre vielen historischen Gebäude wie das Rathaus und den berühmten Roland sowie zahlreiche Museen. Neben ihren weltbekannten Stadtmusikanten ist sie auch Standort für hochmoderne Technologien und zukunftsorientierte Luft- und Raumfahrttechnik. Ein Besuch im Science Center "Universum" ist ein Muss.
    weiter
  • Hamburg
    Hamburg – sowohl von der Fläche als auch der Bevölkerungszahl nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands – ist Heimat des größten Hafens in ganz Europa. Ein Spaziergang entlang der zahlreichen Wasserstraßen und Kanäle macht schnell deutlich, weshalb die Stadt auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet wird. Der einzigartige Fischmarkt, die Speicherstadt mit ihren beeindruckenden roten Ziegelbauten, ein gehobenes Esserlebnis in einem der Restaurants an der Elbe und das Nachtleben im Universitätsviertel sind ebenfalls ein Muss für jeden Besucher. Nicht zu vergessen ist hierbei auch die Reeperbahn, das berühmteste Rotlichtviertel Deutschlands.
    weiter
  • Gardasee
    weiter
Es sind keine weiteren Unterkünfte verfügbar, die all Ihren Filtereinstellungen entsprechen.
Heben Sie alle Filter auf
oder sehen Sie sich die unten stehenden Tripadvisor-Vorschläge an:
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 332 angezeigt.

Hotels – Informationen

Hotels

12

Hotels – Preise ab

128€

Hotels – Bewertungen

2.493

Hotels – Fotos

1.751
Häufig gestellte Fragen zu Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge

Einige dieser beliebten Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in der Nähe von Piste To Powder Mountain Guides St. Anton bieten:
m3Hotel - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Garni Rundeck - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Grischuna - Gesamtwertung: 5/5

Zu den beliebten Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge und Pool in St. Anton am Arlberg zählen:
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Grischuna - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Nassereinerhof - Gesamtwertung: 4/5

Hier sind einige der besten Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5

In den folgenden Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg können sich die Gäste auf ein Fitnessstudio freuen:
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Garni Rundeck - Gesamtwertung: 5/5
Ullrhaus - Gesamtwertung: 5/5

In den folgenden Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg können sich Gäste auf einen eigenen Balkon freuen:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
m3Hotel - Gesamtwertung: 5/5

Diese Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg bieten eine großartige Aussicht und sind bei anderen Reisenden beliebt:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5

Diese Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg wurden von anderen Reisenden als romantisch beschrieben:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5

Familien, die nach St. Anton am Arlberg gereist sind, haben ihren Aufenthalt in den folgenden Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge genossen:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5

In diesen Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg sind Haustiere in der Regel erlaubt:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5
Es empfiehlt sich jedoch, vor Ihrem Aufenthalt die jeweiligen Richtlinien für Haustiere telefonisch zu erfragen.

In den folgenden Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg können Gäste ein kostenloses Frühstück genießen:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5

Diese Hotels mit Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in St. Anton am Arlberg verfügen über kostenlose Parkplätze:
Hotel Zur Pfeffermühle - Gesamtwertung: 5/5
Der Waldhof - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Gletscherblick - Gesamtwertung: 5/5

Alle Hotels in St. Anton am ArlbergHotelangebote in St. Anton am ArlbergLast Minute St. Anton am Arlberg
AktivitätenRestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen