Nichtraucherhotels in Bever

Die besten Bever Nichtraucherhotels

Nichtraucherhotels in Bever

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen

Nichtraucherhotels in der Umgebung

  • Österreichische Alpen
    Die majestätischen Östereichischen Alpen erstrecken sich über das ganze Land und bieten eine Szenerie bemerkenswerter Täler aus der Eiszeit, fruchtbarem Heideland und Schwemmkegeln, die sich im Nationalpark Hohe-Tauern, dem größten in Europa, über eine Fläche von 1800 km² verteilen. Wenn man dazu noch die atemberaubenden Städte Salzburg oder Innsbruck und das wunderschöne Tirol, der Heimat des Wanderns, Skilaufens, des Großglockners, dem höchsten Bergs Östereichs und die einzigartigen Sommer- und Wintersportmöglichkeiten dazunimmt, dann kommt man zu dem Schluss, dass die Östereichischen Alpen ein Paradies für jeden Outdoor-Liebhaber sind.
    weiter
  • Merano (Meran)
    Im Herzen Tirols liegt die alte Kurstadt Meran. In der zu gleichen Teilen deutsch- und italienischsprachigen Stadt entspannt man in einem der eleganten Thermalbäder oder kostet das berühmte Heilmittel der traditonellen “Meraner Traubenkur“. Ein Muss ist das Südtiroler Tourismusmuseum auf Schloss Trauttmansdorff, der früheren Ferienresidenz der österreichischen Kaiserin Elisabeth aka Sissi. Das Skigebiet Meran 2000 nahe der Berggemeinde Hafling ist von Meran direkt per Seilbahn zu erreichen.
    weiter
  • Schweizer Alpen
    Auf Skifahrer und Wanderer üben diese anmutigen Berge – einschließlich des umschwärmten Matterhorns - die sich in einer Höhe von 900 bis 4550 Meter über drei Fünftel des Landes erstrecken, eine besondere Anziehungskraft aus. Einen weiteren Anreiz für diese Region bieten mächtige Gletscher, malerische Täler und wunderschöne alpine Seen. Der Glacier-Express-Zug fährt die 7,5 Stunden lange Strecke durch die Schweizer Alpen von Zermatt bis St. Moritz, durchquert dabei märchenhafte Dörfer und überwindet 291 Brücken. 
    weiter
  • Oberstdorf
    Oberstdorf in den bayerischen Alpen ist eines der größten und bekanntesten Winterurlaubsziele Deutschlands und ist ganzjährig auch bei Familien beliebt. Natürlich müssen Sie nicht persönlich die Heini-Klopfer-Skiflugschanze hinunterschießen, aber bei den vielen attraktiven und abwechslungsreichen Skigebieten ist für jeden Geschmack und jede Fertigkeit etwas dabei. Und manchmal ist hier richtig viel los, wie z. B. 2005, als der Nordische Skiweltcup zum zweiten Mal hier abgehalten wurde.
    weiter
  • Trentino-Südtirol
    Trentino-Südtirol gliedert sich in zwei Provinzen, dem fast ausschließlich italienischsprachigen Trentino im Süden und dem überwiegend deutschsprachigen Bozen-Südtirol (ital. Alto Adige) im Norden. Neben zahlreichen pittoresken Städten, Schlössern und historischen Sehenswürdigkeiten zählen die Tiroler Berge mit der Gebirgskette der Dolomiten zu den Hauptattraktionen der Region. Mit seinen ganzjährigen Outdoor-Aktivitäten wie Skifahren, Bergsteigen und Wandern ist Trentino-Südtirol ein magischer Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt.
    weiter
  • Lago Maggiore (Langensee)
    In Punkto Seen in Italien fallen den meisten Menschen der Gardasee oder der Comer See ein. Diejenigen, die den typischen Touristenorten aus dem Weg gehen möchten, fahren weiter südlich zum zweitgrößten See Italiens, dem Lago Maggiore. Er erstreckt sich zwischen der Lombardei und Piemont und reicht bis in die Alpenregion hinein. Zwar ist es auch hier im Hochsommer voller Touristen, aber bezaubernde Orte wie Stresa und die berühmten Gärten der Borromäischen Inseln, der Isola Bella und Isola Madre machen dieses Urlaubsziel allemal sehenswert.
    weiter
  • Maloja
    weiter
  • Thusis
    weiter
  • Comer See
    weiter
  • Gardasee
    weiter

Reiseziele, die für Nichtraucherhotels beliebt sind

  • Mallorca
    Die verträumte und paradiesische Mittelmeerinsel Mallorca liegt nahe der südöstlichen Küste Spaniens und zieht jedes Jahr Reisende aus der ganzen Welt an. Die Insel hat etwas für jeden Geschmack zu bieten: Strände und Buchten, einen beeindruckenden Gebirgszug, romantische Fischerdörfer sowie eine wunderschöne Landschaft mit Mandel- und Olivenhainen.
    weiter
  • Playa de Palma
    Das südlich der Hauptstadt Mallorcas gelegene Playa de Palma bietet eine goldene Küstenlinie, die von Luxus-Hotels, internationalen Restaurants und belebten Bars gesäumt ist. Die bei Feierlustigen beliebte Resortstadt punktet auch mit Wassersportaktivitäten und der schnellen Erreichbarkeit des Flughafens. Das macht sie zu einem perfekten Ort für jeden Sonnenliebhaber.
    weiter
  • Side
    Etwa 95 Kilometer östlich von Antalya liegt Side, ebenso einst eine bedeutende Hafenstadt der Antike. Side selbst hat sich zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt, aber auch ein Tagesauflug von Antalya aus ist lohnenswert. Das Dorf erwartet Reisende mit malerischen, schmalen Gassen und liebevoll gestalteten Gärten, während die langen weißen Strände zum Baden einladen. Imposante Denkmäler der Antike wie das römische Bad und die Säulen des am Meer gelegenen Apollotempels vervollständigen das Bild einer perfekten Mischung aus modernem Urlaubsvergnügen und historischen Schätzen.
    weiter
  • Lanzarote
    Wenn Ihre Kinder nicht jedes Jahr den gleichen Strandurlaub machen möchten, könnten Sie sie mit nach Lanzarote nehmen. Dort finden Sie tolle Strände, aber diese von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat erklärte Insel bietet auch einmalige Attraktionen und Aktivitäten. Reiten Sie auf einem Kamel durch den vulkanischen Nationalpark Timanfaya oder essen Sie in einem Restaurant in einer Vulkanhöhle (bei Jameos del Agua). Sogar die abgebrühtesten Teenies werden davon beeindruckt sein.
    weiter
  • Fuerteventura
    Angezogen von den Fiestas, Diskotheken und Clubs, Wasserparks und Golfplätzen erkunden Besucher die sonnige Insel Fuerteventura. Entdecken Sie die einheimische Kultur in Betancuria mit seiner Kathedrale und mehreren Museen, im Ökomuseum von Tefia oder bei einer der charakteristischen Karnevalsfeiern im Februar. Nach einem heißen Tag können Sie sich am Strand oder nach einer langen Nacht in den Clubs im Wasserpark Baku abkühlen.
    weiter
  • Kanarische Inseln
    Die sonnenverwöhnten Kanarischen Inseln liegen nahe bei Nordafrika und haben ein eigenes exotisches Flair. Hunderte von Vulkanen, Wanderdünen, üppige Wälder und raue Klippen bestimmen das Aussehen dieser sieben Juwele des Atlantiks. Nehmen Sie die Fähre nach Lanzarote. Reiten Sie auf einem Kamel durch den vulkanischen Nationalpark Timanfaya. Besuchen Sie Teneriffa mit Spaniens höchstem Berg, dem Teide. Genießen Sie die Strände von Gran Canaria oder wandern Sie durch La Gomeras Nationalpark Garajonay. Noch mehr Abenteuer erwarten Sie auf der kleinen Insel El Hierro, dem grünen La Palma und dem friedlichen Fuerteventura.
    weiter
  • Gran Canaria
    Das einladende und weltoffene Gran Canaria bietet für jeden etwas. Familien besuchen die Wasserparks und Strände von Puerto Rico. Wer Ruhe sucht, zieht sich in die friedlichen Fischerdörfer von Mogan zurück. Homosexuelle Besucher bevölkern besonders die Bars, Restaurants und Strände von Playa del Ingles. Städtische Attraktionen findet man in Las Palmas. Drei Autobahnen erschließen die Insel für jene, die mit dem Mietwagen oder Bus unterwegs sind. Besuchen Sie unbedingt die Iglesia de San Juan Bautista de Arucas und den Palmalitos Zoo-Park.
    weiter
  • Teneriffa
    Obwohl Teneriffa bereits vor 500 Jahren von den Spaniern erobert wurde, sind die Einflüsse der einstigen Ureinwohner, der Guanches, immer noch spürbar. Besuchen Sie Teneriffa mit Spaniens höchstem Berg, dem Teide, und dem beliebten Strandresort Los Gigantes. Urlauber besuchen den Loro Park, um tropische Vögel zu sehen, den Affenpark und den Teide Nationalpark wegen seiner vulkanischen Felsformationen. Die Insel erkunden Sie am besten mit dem Auto oder mit der "Bono Bus"-Karte, mit der Sie Ermäßigungen auf die regulären Fahrpreise erhalten.
    weiter
  • Peguera
    weiter
Es sind keine weiteren Unterkünfte verfügbar, die all Ihren Filtereinstellungen entsprechen.
Heben Sie alle Filter auf
oder sehen Sie sich die unten stehenden Tripadvisor-Vorschläge an:
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 35 angezeigt.

Nichtraucherhotels – Informationen

Nichtraucherhotels am Reiseziel Bever

2

Nichtraucherhotels – Preise ab

174€

Nichtraucherhotels – Bewertungen

367

Nichtraucherhotels – Fotos

279
AktivitätenRestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen