Ruhige Hotels Bern

Die 10 besten ruhigen Hotels in Bern

Ruhige Hotels Bern

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Nr. 21 von 25 Ruhige Hotels Bern für beste Preis/Leistung

Ruhige Hotels in der Umgebung

  • Grindelwald
    Grindelwald ist ein postkartenreifes, bezauberndes Musterbeispiel eines Skiresorts in der Schweiz. Hier erwarten Sie Skipisten aller Schwierigkeitsgrade sowie zahlreiche andere Wintersportaktivitäten, wie Schlittenfahrten, Bergwanderungen oder auch Schneeschuhwandern für diejenigen, die sich nicht auf Skiern ins Tal stürzen möchten. Sie bevorzugen etwas Erholung? Machen Sie es sich vor einem knisternden Feuer gemütlich und genießen Sie die fröhliche Atmosphäre. Nach einem langen Tag gibt es nichts Besseres, als einen Topf voll mit köstlichem Schweizer Fondue und ein Glas kräftigen Wein, während Sie Pläne für den nächsten Tag schmieden.
    weiter
  • Luzern
    Eine Stadt reich an Sehenswürdigkeiten, ein tiefblauer See und ein wunderschönes Alpenpanorama – das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal! Aber Luzern macht es möglich. Nehmen wir alleine die Altstadt mit ihren vielen denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten wie das im Jahre 1604 erbaute Rathaus oder das Löwendenkmal aus 1819, um nur einige zu nennen. All diejenigen, die lieber an Festivitäten teilnehmen möchten, können aus insgesamt 14 verschiedenen, über das ganze Jahr verteilten Veranstaltungen auswählen. Museumsliebhaber kommen bei den 11 Museen der Stadt auf ihre Kosten und Naturliebhaber können sich beim Wandern, Radfahren oder hoch oben in den Bergen bei einem atemberaubend schönen Ausblick austoben.
    weiter
  • Montreux
    Jazzfreunde kennen Montreux als die Heimat des berühmten Jazzfestivals. Und wo sonst finden Sie eine Statue des Leadsängers von Queen, Freddie Mercury? Aber auch weniger Musikinteressierte kommen in diesem Ferienort an der Schweizer Riviera auf ihre Kosten: Die Weingüter sind weltberühmt, das Chateau de Chillon ist ein eindrucksvolles Beispiel für ein mittelalterliches Schloss und die Ausblicke von den Dents-du-Midi sind atemberaubend. Schlendern Sie über die Seepromenade, unternehmen Sie eine Fahrt mit der Zahnradbahn oder durchstreifen Sie die Altstadt von Montreux und erleben Sie deren edwardianisches Flair.
    weiter
  • Lausanne
    Lausanne, ehemalige Hauptstadt der Intellektuellen, zog große Denker wie Rousseau und Voltaire an. Heute ist es eine Oase für Wasserskifahrer, Schwimmer und Segler. Hier hat das Internationale Olympische Komitee seinen Hauptsitz. Die Geschichte der Stadt offenbart sich in ihrer mittelalterlichen Kathedrale, den Museen im Palais de Rumine und in Ouchy, dem Hafenort, in dem Lord Byron das Werk "Der Gefangene von Chillon" schrieb und der Vertrag von Lausanne ratifiziert wurde. Wandern Sie hinauf zum Signal de Sauvabelin und genießen Sie die atemberaubende Aussicht.
    weiter
  • Zürich
    Die größte Stadt der Schweiz ist ein beliebtes Ziel für Liebhaber zeitgenössischer Kunst und lässt auch beim Einkaufsbummel keinen Wunsch offen. Im Kunsthaus und im Museum Rietberg sind zahlreiche bedeutende Kunstwerke ausgestellt. All jene, die Shopping zu einer Kunstform erhoben haben, können ihre Fähigkeiten in der Bahnhofstrafle und im Niederdorf unter Beweis stellen. Bemerkenswert ist die Fraumünsterkirche mit ihren von Chagall gestalteten Fenstern. Nachdem man sich den Tag in einem der zahlreichen Hallenbäder sehr angenehm vertrieben hat, kann man sich in einem der 500 Clubs und Bars bis in die frühen Morgenstunden die Nacht um die Ohren schlagen. Die Stadt am Zürichsee verfügt über ein hervorragendes öffentliches Verkehrsnetz sowie einen kostenlosen Fahrradverleih.
    weiter
  • Zermatt
    Bei Zermatt denkt man eigentlich immer als erstes an das Matterhorn. Dieses ultimative Schweizer Wahrzeichen erhebt sich über Zermatt und zieht bereits seit den 1860er Jahren Besucher an. Das reizende Dorf Zermatt ist eine autofreie Zone mit altmodischen braunen Chalets und verwinkelten Gassen. Besucher müssen jedoch nicht alles zu Fuß erkunden – für den Personenverkehr stehen Elektro- und Pferdetaxis zur Verfügung. Die Skigebiete haben hier oft bis weit in den Sommer hinein geöffnet. Wenn es jedoch wärmer wird, ist das die ideale Zeit zum Wandern.
    weiter
  • Schweizer Alpen
    Auf Skifahrer und Wanderer üben diese anmutigen Berge – einschließlich des umschwärmten Matterhorns - die sich in einer Höhe von 900 bis 4550 Meter über drei Fünftel des Landes erstrecken, eine besondere Anziehungskraft aus. Einen weiteren Anreiz für diese Region bieten mächtige Gletscher, malerische Täler und wunderschöne alpine Seen. Der Glacier-Express-Zug fährt die 7,5 Stunden lange Strecke durch die Schweizer Alpen von Zermatt bis St. Moritz, durchquert dabei märchenhafte Dörfer und überwindet 291 Brücken. 
    weiter
  • Titisee-Neustadt
    Vom Mittelalter an waren sie unabhängige Orte im Schwarzwald, 1971 wurden Titisee und Neustadt (und Rudenberg) dann zu einer Gemeinde mit Namen Titisee-Neustadt. Einige Jahre später kamen die nahegelegenen Dörfer Langenordnach, Schwärzenbach und Waldau hinzu. Seit ewigen Zeiten als Badeort bekannt, liegt Titisee an den Ufern des gleichnamigen Sees. Der Legende nach verdankt dieser seinen Namen dem römischen Kaiser Titus, der von seiner Schönheit so fasziniert war, dass er ihm gleich seinen eigenen Namen schenkte. In der Nähe gibt es tolle Wander- und Skigebiete.
    weiter
  • Basel
    weiter

Reiseziele, die für Ruhige Hotels beliebt sind

  • Mallorca
    Die verträumte und paradiesische Mittelmeerinsel Mallorca liegt nahe der südöstlichen Küste Spaniens und zieht jedes Jahr Reisende aus der ganzen Welt an. Die Insel hat etwas für jeden Geschmack zu bieten: Strände und Buchten, einen beeindruckenden Gebirgszug, romantische Fischerdörfer sowie eine wunderschöne Landschaft mit Mandel- und Olivenhainen.
    weiter
  • Algarve
    Die sonnigen Strände der Algarve sind der perfekte Rückzugsort für jedermann; sowohl für jene Touristen, die sich in das Nachtleben im bunten, dynamischen Lagos stürzen wollen als auch für jene, die sich etwas abseits vom Rummel im weitläufigen Sagres niederlassen wollen. Die südlichste Region Portugals bietet historische Attraktionen, vor allem in der früheren maurischen Hauptstadt Silves und im faszinierenden Tavira. Zudem gibt es großartige Golfplätze, herrliche Strände wie z. B. Praia de Luz oder Armacao de Pera, Thermalquellen in Caldas de Monchique sowie auch kilometerlange Kalksteinhöhlen, Grotten, Klippen und Buchten entlang der zerklüfteten Küste.
    weiter
  • Türkische Riviera
    An der türkischen Riviera gibt es sowohl traditionelle Fischerdörfer wie Üçagiz als auch moderne Urlaubsorte wie Marmaris und Antalya. Unberührte gelbe Sandstrände und Kiefernwälder säumen diese geschichtsträchtige Küste, zu deren ehemaligen Bewohnern auch der Heilige Paul zählt. Mit Bussen erreicht man die Buchten, Burgen und Städte am türkisblauen Wasser, das von den Türken als das „Weiße Meer" bezeichnet wird. Versäumen Sie nicht die Ehrfurcht gebietenden ewigen Feuer der Chimäre in Olympos – besonders eindrucksvoll bei Nacht.
    weiter
  • Madeira
    Als sogenannte "Perle des Atlantiks" bietet Madeira ein üppig grünes, bergiges Paradies - das Kronjuwel der Inseln von Madeira. Vor langer Zeit durch Vulkangestein entstanden, hat die Insel jede Menge an Unternehmungsmöglichkeiten zu bieten. Man kann den ca. 1600 Meter hohen Pico Ruivo, dem höchsten Berg der Insel, hinaufwandern. An der Küste ist das Meer so tief, dass sich manchmal sogar Wale in ihre Nahe wagen. Die Hauptsadt Funchal hat 100 000 Einwohner und eine einzigartige Kultur und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehören die aus dem 15. Jahrhundert stammende Kathedrale Sé und das Museu da Quinta des Cruzes.
    weiter
  • Fuerteventura
    Angezogen von den Fiestas, Diskotheken und Clubs, Wasserparks und Golfplätzen erkunden Besucher die sonnige Insel Fuerteventura. Entdecken Sie die einheimische Kultur in Betancuria mit seiner Kathedrale und mehreren Museen, im Ökomuseum von Tefia oder bei einer der charakteristischen Karnevalsfeiern im Februar. Nach einem heißen Tag können Sie sich am Strand oder nach einer langen Nacht in den Clubs im Wasserpark Baku abkühlen.
    weiter
  • Gran Canaria
    Das einladende und weltoffene Gran Canaria bietet für jeden etwas. Familien besuchen die Wasserparks und Strände von Puerto Rico. Wer Ruhe sucht, zieht sich in die friedlichen Fischerdörfer von Mogan zurück. Homosexuelle Besucher bevölkern besonders die Bars, Restaurants und Strände von Playa del Ingles. Städtische Attraktionen findet man in Las Palmas. Drei Autobahnen erschließen die Insel für jene, die mit dem Mietwagen oder Bus unterwegs sind. Besuchen Sie unbedingt die Iglesia de San Juan Bautista de Arucas und den Palmalitos Zoo-Park.
    weiter
  • Teneriffa
    Obwohl Teneriffa bereits vor 500 Jahren von den Spaniern erobert wurde, sind die Einflüsse der einstigen Ureinwohner, der Guanches, immer noch spürbar. Besuchen Sie Teneriffa mit Spaniens höchstem Berg, dem Teide, und dem beliebten Strandresort Los Gigantes. Urlauber besuchen den Loro Park, um tropische Vögel zu sehen, den Affenpark und den Teide Nationalpark wegen seiner vulkanischen Felsformationen. Die Insel erkunden Sie am besten mit dem Auto oder mit der "Bono Bus"-Karte, mit der Sie Ermäßigungen auf die regulären Fahrpreise erhalten.
    weiter
  • Gardasee
    weiter
  • Südtirol
    weiter
Es sind keine weiteren Unterkünfte verfügbar, die all Ihren Filtereinstellungen entsprechen.
Heben Sie alle Filter auf
oder sehen Sie sich die unten stehenden Tripadvisor-Vorschläge an:

Ruhige Hotels – Informationen

Ruhige Hotels am Reiseziel Bern

23

Ruhige Hotels – Preise ab

114€

Ruhige Hotels – Bewertungen

11.851

Ruhige Hotels – Fotos

7.679
Häufig gestellte Fragen zu ruhigen Hotels

Einige dieser beliebten ruhigen Hotels in der Nähe von Aare bieten:
Hotel Bären am Bundesplatz - Gesamtwertung: 4,5/5
BELLEVUE PALACE Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Savoy - Gesamtwertung: 4,5/5

Diese ruhigen Hotels befinden sich in der Nähe des Flughafens Belp Airport:
Hotel Bären am Bundesplatz - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Schweizerhof Bern & Spa - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Jardin Bern - Gesamtwertung: 4,5/5

Hier sind einige der besten ruhigen Hotels in Bern:
Hotel Bären am Bundesplatz - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Schweizerhof Bern & Spa - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Jardin Bern - Gesamtwertung: 4,5/5

In den folgenden ruhigen Hotels in Bern können sich die Gäste auf ein Fitnessstudio freuen:
Hotel Bären am Bundesplatz - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Schweizerhof Bern & Spa - Gesamtwertung: 5/5
BELLEVUE PALACE Bern - Gesamtwertung: 4,5/5

In den folgenden ruhigen Hotels in Bern können sich Gäste auf einen eigenen Balkon freuen:
Hotel Schweizerhof Bern & Spa - Gesamtwertung: 5/5
BELLEVUE PALACE Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
Swissotel Kursaal Bern - Gesamtwertung: 4,5/5

Diese ruhigen Hotels in Bern bieten eine großartige Aussicht und sind bei anderen Reisenden beliebt:
BELLEVUE PALACE Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
Swissotel Kursaal Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Landhaus - Gesamtwertung: 4,5/5

Diese ruhigen Hotels in Bern wurden von anderen Reisenden als romantisch beschrieben:
Hotel Schweizerhof Bern & Spa - Gesamtwertung: 5/5
BELLEVUE PALACE Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
Unique Hotel Innere Enge - Gesamtwertung: 4/5

Familien, die nach Bern gereist sind, haben ihren Aufenthalt in den folgenden ruhigen Hotels genossen:
Hotel Bären am Bundesplatz - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Jardin Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
BELLEVUE PALACE Bern - Gesamtwertung: 4,5/5

In diesen ruhigen Hotels in Bern sind Haustiere in der Regel erlaubt:
Hotel Bären am Bundesplatz - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Schweizerhof Bern & Spa - Gesamtwertung: 5/5
Hotel Jardin Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
Es empfiehlt sich jedoch, vor Ihrem Aufenthalt die jeweiligen Richtlinien für Haustiere telefonisch zu erfragen.

In den folgenden ruhigen Hotels in Bern können Gäste ein kostenloses Frühstück genießen:
Hotel Jardin Bern - Gesamtwertung: 4,5/5
Kreuz Bern Modern City Hotel - Gesamtwertung: 4/5
Sorell Hotel Ador - Gesamtwertung: 4/5

Alle Hotels in BernHotelangebote in BernLast Minute Bern
AktivitätenRestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen