Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen

Die 5 besten Bad Salzuflen Hotels mit Frühstücksbuffet

Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

Wir durchsuchen Hunderte von Reiseseiten, um den besten Preis für Sie zu finden.
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen

Hotels mit Frühstücksbuffet in der Umgebung

  • Bielefeld
    An einem Pass zwischen dem nördlichen und südlichen Teutoburger Wald gelegen, liegt Bielefeld mit seinen ca. 325 000 Einwohnern. Die Sparrenburg, eine der Hauptsehenswürdigkeiten, stammt aus dem 13. Jahrhundert, genauso wie die Altstädter Nikolaikirche und die Neustädter Marienkirche. Die Stadt ist auch bekannt für die berühmte Bielefeldverschwörung, einem Witz aus dem Internet, in dem es heißt, dass es die Stadt eigentlich gar nicht gäbe, sondern eine Verschwörung Außerirdischer oder der Regierung sei.
    weiter
  • Hannover
    Von einer stimmungsvollen Altstadt mit zahlreichen wiederaufgebauten Fachwerkhäusern und Straßencafés über Barockgärten bis hin zu einem großen städtischen See – das boomende Hannover hat weitaus mehr zu bieten, als sein Ruf als Industriestadt vermuten lässt.
    weiter
  • Kassel
    Kassel wurde im 10. Jahrhundert, vielleicht auch früher gegründet und ist international am ehesten bekannt für die Documenta, eine Messe für moderne und zeitgenössische Kunst, die alle fünf Jahre stattfindet. Im späten 17. Jahrhundert erfuhr Kassel einen starken Zufluss an von den Hugenotten Vertriebenen aus Frankreich. Im 18. Jahrhundert wurde es zur Hauptstadt der Märchenroute der Gebrüder Grimm. 1943 wurde die Stadt von britischen Bombern nahezu dem Erdboden gleich gemacht. Nur wenige Sehenswürdigkeiten, wie die aus dem 18. Jahrhundert stammende Burg Wilhelmshöhe, die oberhalb der Stadt liegt, sind erhalten geblieben.
    weiter
  • Dortmund
    Einst Handelsstadt entlang dem mittelalterlichen Handelsweg, dem Hellweg, ist Dortmund während der Industrialisierung besonders stark gewachsen. Ihren Ruf als graue und triste Ruhrpottstadt hat sie allerdings längst hinter sich gelassen. Heute setzt die City auf die Entwicklung neuer Technologien und ihr Gesicht ist grüner denn je. Neben den Westfalenhallen, in denen ständig große Events und Konzerte stattfinden, und dem Borussiastadion oder dem Signal-Iduna-Park laden der Westfalenpark und die Innenstadt zu einem entspannenden Spaziergang ein. Historische Gebäude wie die Reinoldikirche und die Marienkirche sowie die zahlreichen Museen der Stadt lassen das Herz eines jeden Kultur- und Kunstliebhabers höher schlagen.
    weiter
  • Bremen
    Die Hansestadt Bremen kann stolz auf eine mehr als 1200 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Die Stadt besticht durch ihre vielen historischen Gebäude wie das Rathaus und den berühmten Roland sowie zahlreiche Museen. Neben ihren weltbekannten Stadtmusikanten ist sie auch Standort für hochmoderne Technologien und zukunftsorientierte Luft- und Raumfahrttechnik. Ein Besuch im Science Center "Universum" ist ein Muss.
    weiter
  • Paderborn
    weiter
  • Hameln
    weiter
  • Goslar
    weiter

Reiseziele, die für Hotels mit Frühstücksbuffet beliebt sind

  • Hamburg
    Hamburg – sowohl von der Fläche als auch der Bevölkerungszahl nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands – ist Heimat des größten Hafens in ganz Europa. Ein Spaziergang entlang der zahlreichen Wasserstraßen und Kanäle macht schnell deutlich, weshalb die Stadt auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet wird. Der einzigartige Fischmarkt, die Speicherstadt mit ihren beeindruckenden roten Ziegelbauten, ein gehobenes Esserlebnis in einem der Restaurants an der Elbe und das Nachtleben im Universitätsviertel sind ebenfalls ein Muss für jeden Besucher. Nicht zu vergessen ist hierbei auch die Reeperbahn, das berühmteste Rotlichtviertel Deutschlands.
    weiter
  • Frankfurt am Main
    Als Verkehrsknotenpunkt ist Frankfurt das Kommen und Gehen der Leute gewöhnt. Für Reisende, die hier jedoch ein wenig verweilen möchten, gibt es in dieser 2000 Jahre alten Stadt viel zu sehen und zu erleben. Die Kathedrale St. Bartholomäus beeindruckt mit ihrer gotischen Bauform, obwohl sie seit ihrer Errichtung im 14. Jahrhundert bereits zweimal zerstört und wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie eine Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum, schlendern Sie durch eine von Frankfurts zahlreichen Galerien oder besteigen Sie den Main Tower und erleben Sie den atemberaubenden 360-Grad-Ausblick über die Stadt.
    weiter
  • Leipzig
    Leipzig übte einst über Jahrhunderte hinweg einen wichtigen Einfluss auf den europäischen Handel und das intellektuelle Leben aus, worüber die zahlreichen Sehenswürdigkeiten ihre Geschichte zu erzählen haben. Schlendern Sie durch historische Einkaufszeilen, die liebevoll restauriert wurden und typisch für das architektonische Stadtbild sind. Es gibt tolle Läden, eine pulsierende Kulturszene und belebte Bars, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet bleiben. Das beste daran ist, dass alles nah beieinander liegt und sie alles bequem zu Fuß erreichen können.
    weiter
  • Berlin
    Berlin ist wahrhaft eine einzigartige Stadt, von ihrer Mode über die Architektur bis hin zu ihrer einmaligen politischen Geschichte. Die Berliner Mauer erinnert auf ernüchternde Weise an die äußerst angespannte Nachkriegszeit, doch die Graffiti-Werke, die heute die Überreste der Grenzanlagen zieren, wurden zum Symbol des sozialen Fortschritts. Statten Sie der Weltzeituhr einen Besuch ab, über der sich eine Nachbildung des Sonnensystems befindet. Anschließend drehen Sie ein wenig die Zeit zurück und genießen ein Essen in der historischen Gaststätte Zur letzten Instanz, ein Restaurant aus dem 16. Jahrhundert, das regelmäßig von Napoleon und Beethoven besucht wurde.
    weiter
  • Dresden
    An den herrlichen Ufern der Elbe gelegen bietet Dresden mit seinen Wäldern, Gärten und Parks viel Grünfläche und lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Die Stadt ist reich an Kultur und Kunstgeschichte: Zahlreiche Werke des großartigen Komponisten Wilhelm Richard Wagner wurden im 19. Jahrhundert in Dresden uraufgeführt und heute präsentiert ein selbstständiges Operettentheater diese Kunstform auf moderne Weise. Kulturliebhaber werden auch in der Gemäldegalerie Alte Meister um im Museum Grünes Gewölbe voll und ganz auf ihre Kosten kommen, während Architekturinteressierte die Mischung aus zahlreichen Architekturstilen bestaunen können, die das Stadtbild prägen.
    weiter
  • München
    München strahlt den einzigartigen bayrischen Charme aus. Bierliebhaber sollten umgehend das Hofbräuhaus besuchen, ein wahres Paradies, in dem der Hopfensaft seit 1589 in Strömen fließt. Das Biertrinken ist während des Oktoberfests geradezu ein Muss, denn hier wird neben deutschen Spezialitäten besonders das einheimische Bier zelebriert. Sie können aber auch den Weltklasse-Athleten im Olympiapark nacheifern und sich beim Eislaufen auf der Olympia-Eisbahn selbst wie ein erfolgreicher Wettkämpfer fühlen. Die Promenade des Marienplatzes ist ideal für Reisende, die das Glockenspiel im Rathausturm bestaunen möchten.
    weiter
  • New York City
    New York mit nur einem Besuch erobern? Unmöglich. Sie sollten aber auf jeden Fall die Freiheitsstatue, das Empire State Building, den Central Park und das Metropolitan Museum of Art besuchen. Aber auch weniger berühmte Sehenswürdigkeiten wie The Cloisters oder eine der Bibliotheken sind immer einen Besuch wert. Verwöhnen Sie sich in den unkonventionellen Geschäften des West Village oder in einem gehobenen Restaurant der Upper West Side. Auf dem pulsierenden Markt im Innern der Grand Central Station erhalten Sie buchstäblich eine Kostprobe vom Besten, das die Stadt zu bieten hat.
    weiter
  • Augsburg
    weiter
Es sind keine weiteren Unterkünfte verfügbar, die all Ihren Filtereinstellungen entsprechen.
Heben Sie alle Filter auf
oder sehen Sie sich die unten stehenden Tripadvisor-Vorschläge an:
Geben Sie Daten ein, um die Preise anzuzeigen.
Es werden die Ergebnisse 1 bis 30 von insgesamt 90 angezeigt.

Hotels mit Frühstücksbuffet – Informationen

Hotels mit Frühstücksbuffet am Reiseziel Bad Salzuflen

7

Hotels mit Frühstücksbuffet – Preise ab

76€

Hotels mit Frühstücksbuffet – Bewertungen

763

Hotels mit Frühstücksbuffet – Fotos

808
Häufig gestellte Fragen zu Hotels mit Frühstücksbuffet

Einige dieser beliebten Hotels mit Frühstücksbuffet in der Nähe von Salzufler Unterwelt bieten:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Der Lippischer Hof - Gesamtwertung: 4/5

Hier sind einige der besten Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Der Lippischer Hof - Gesamtwertung: 4/5

Familien, die nach Bad Salzuflen gereist sind, haben ihren Aufenthalt in den folgenden Hotels mit Frühstücksbuffet genossen:
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Der Lippischer Hof - Gesamtwertung: 4/5
Maritim Hotel Bad Salzuflen - Gesamtwertung: 3,5/5

In diesen Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen sind Haustiere in der Regel erlaubt:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Maritim Hotel Bad Salzuflen - Gesamtwertung: 3,5/5
Es empfiehlt sich jedoch, vor Ihrem Aufenthalt die jeweiligen Richtlinien für Haustiere telefonisch zu erfragen.

Diese Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen verfügen über ein Spa:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Maritim Hotel Bad Salzuflen - Gesamtwertung: 3,5/5

Die folgenden Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen verfügen über Zimmer für Personen mit eingeschränkter Mobilität:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Maritim Hotel Bad Salzuflen - Gesamtwertung: 3,5/5

Diese beliebten Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen bieten einen komfortablen Flughafentransfer an:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Hotel Rosengarten - Gesamtwertung: 3,5/5
Es empfiehlt sich jedoch stets, vorab die Einzelheiten telefonisch zu klären.

In diesen Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen können sich die Gäste auf ein hoteleigenes Restaurant freuen:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Der Lippischer Hof - Gesamtwertung: 4/5

Die folgenden Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen verfügen über ein Familienzimmer:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Hotel Rosengarten - Gesamtwertung: 3,5/5

Diese beliebten Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen verfügen über einen rollstuhlgerechten Zugang:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Der Lippischer Hof - Gesamtwertung: 4/5

Dies sind einige beliebte Hotels mit Frühstücksbuffet in Bad Salzuflen, die einen Wäscheservice bieten:
Best Western Plus Hotel Ostertor - Gesamtwertung: 4,5/5
Hotel Arminius - Gesamtwertung: 4/5
Der Lippischer Hof - Gesamtwertung: 4/5

Alle Hotels in Bad SalzuflenHotelangebote in Bad SalzuflenLast Minute Bad Salzuflen
AktivitätenRestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen