Hotels Deutschland

DIE 10 BESTEN Hotels in Deutschland

Hotels in Deutschland

und weitere Unterkünfte
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise zu finden.

Beliebt


Unterkunftsarten


Ausstattung & Service


Entfernung von

25 km

Bewertungen von Reisenden


Hotelklasse


Hoteltyp


Marken

3.319 Unternehmen in Deutschland
Sortieren nach:
  • Preis/Leistung
    Die Unternehmen werden sortiert nach exklusiven Tripadvisor-Daten wie Gesamtwertungen, bestätigte Verfügbarkeit von unseren Partnern, Preisen, Buchungsbeliebtheit, Standort sowie persönlichen Vorlieben der Benutzer und kürzlich angesehenen Hotels.
  • Favoriten anderer Reisender
    Am höchsten bewertete Hotels auf Tripadvisor, basierend auf Reisebewertungen
  • Entfernung zum Stadtzentrum
    Es werden zuerst die Unternehmen angezeigt, die sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden und für die die Verfügbarkeit für Ihren Reisezeitraum von unseren Partnern bestätigt wurde.
Zahlungen, die von Partnern getätigt wurden, beeinflussen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren. Weitere Informationen

Deutschland: Hotelinformationen

Hotels am Reiseziel Deutschland

6.605

Hotelpreise ab

55€

Hotelbewertungen

1.567.828

Hotelfotos

869.572

Beliebte Unterkünfte in Deutschland

  • Berlin
    Berlin ist wahrhaft eine einzigartige Stadt, von ihrer Mode über die Architektur bis hin zu ihrer einmaligen politischen Geschichte. Die Berliner Mauer erinnert auf ernüchternde Weise an die äußerst angespannte Nachkriegszeit, doch die Graffiti-Werke, die heute die Überreste der Grenzanlagen zieren, wurden zum Symbol des sozialen Fortschritts. Statten Sie der Weltzeituhr einen Besuch ab, über der sich eine Nachbildung des Sonnensystems befindet. Anschließend drehen Sie ein wenig die Zeit zurück und genießen ein Essen in der historischen Gaststätte Zur letzten Instanz, ein Restaurant aus dem 16. Jahrhundert, das regelmäßig von Napoleon und Beethoven besucht wurde.
    weiter
  • München
    München strahlt den einzigartigen bayrischen Charme aus. Bierliebhaber sollten umgehend das Hofbräuhaus besuchen, ein wahres Paradies, in dem der Hopfensaft seit 1589 in Strömen fließt. Das Biertrinken ist während des Oktoberfests geradezu ein Muss, denn hier wird neben deutschen Spezialitäten besonders das einheimische Bier zelebriert. Sie können aber auch den Weltklasse-Athleten im Olympiapark nacheifern und sich beim Eislaufen auf der Olympia-Eisbahn selbst wie ein erfolgreicher Wettkämpfer fühlen. Die Promenade des Marienplatzes ist ideal für Reisende, die das Glockenspiel im Rathausturm bestaunen möchten.
    weiter
  • Hamburg
    Hamburg – sowohl von der Fläche als auch der Bevölkerungszahl nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands – ist Heimat des größten Hafens in ganz Europa. Ein Spaziergang entlang der zahlreichen Wasserstraßen und Kanäle macht schnell deutlich, weshalb die Stadt auch als "Venedig des Nordens" bezeichnet wird. Der einzigartige Fischmarkt, die Speicherstadt mit ihren beeindruckenden roten Ziegelbauten, ein gehobenes Esserlebnis in einem der Restaurants an der Elbe und das Nachtleben im Universitätsviertel sind ebenfalls ein Muss für jeden Besucher. Nicht zu vergessen ist hierbei auch die Reeperbahn, das berühmteste Rotlichtviertel Deutschlands.
    weiter
  • Köln
    Köln hat mit seiner 2.000-jährigen Geschichte viel zu bieten – hier erwarten Sie römische Türme, gotische Kirchen und herrliche Beispiele modernster Architektur. Die Stadt bietet ihren Besuchern auch eine breite Palette an Museen, vom Museum für Angewandte Kunst über das Museum Ludwig bis hin zum Schokoladenmuseum für Feinschmecker. Beachten Sie jedoch, dass ein Besuch des Geschenke-Shops im Schokoladenmuseum, der CHOCOLAT Shop, jede Diät ruiniert.
    weiter
  • Frankfurt am Main
    Als Verkehrsknotenpunkt ist Frankfurt das Kommen und Gehen der Leute gewöhnt. Für Reisende, die hier jedoch ein wenig verweilen möchten, gibt es in dieser 2000 Jahre alten Stadt viel zu sehen und zu erleben. Die Kathedrale St. Bartholomäus beeindruckt mit ihrer gotischen Bauform, obwohl sie seit ihrer Errichtung im 14. Jahrhundert bereits zweimal zerstört und wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie eine Filmvorführung im Deutschen Filmmuseum, schlendern Sie durch eine von Frankfurts zahlreichen Galerien oder besteigen Sie den Main Tower und erleben Sie den atemberaubenden 360-Grad-Ausblick über die Stadt.
    weiter
  • Düsseldorf
    Die Hauptstadt Nordrhein-Westfalens ist ein regionales Wirtschaftszentrum, das sich über die Ufer des Rheins erstreckt. Düsseldorfs Altstadt hat mehr zu bieten als Geschichte und Kultur, denn hier erwartet Sie auch ein pulsierendes Nachtleben mit "der längsten Theke der Welt", wo das Original Düsseldorfer Altbier nur so in Strömen fließt. In Düsseldorf spielt das Bier eine bedeutende Rolle. Die Königsallee, oft auch einfach nur "Kö" genannt, ist Düsseldorfs berühmte Einkaufsstraße mit zahlreichen luxuriösen Geschäften. Das Museum Kunstpalast erwartet Sie außerdem mit einer der besten Kunstsammlungen des Rheinlandes.
    weiter
  • Dresden
    An den herrlichen Ufern der Elbe gelegen bietet Dresden mit seinen Wäldern, Gärten und Parks viel Grünfläche und lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Die Stadt ist reich an Kultur und Kunstgeschichte: Zahlreiche Werke des großartigen Komponisten Wilhelm Richard Wagner wurden im 19. Jahrhundert in Dresden uraufgeführt und heute präsentiert ein selbstständiges Operettentheater diese Kunstform auf moderne Weise. Kulturliebhaber werden auch in der Gemäldegalerie Alte Meister um im Museum Grünes Gewölbe voll und ganz auf ihre Kosten kommen, während Architekturinteressierte die Mischung aus zahlreichen Architekturstilen bestaunen können, die das Stadtbild prägen.
    weiter
  • Stuttgart
    Stuttgart liegt mitten in einem der größten Weinanbaugebiete Deutschlands und lockt Kulturliebhaber mit dem umjubelten Stuttgarter Ballett, dem Opernhaus und den Stuttgarter Philharmonikern an, während Autoliebhaber im Mercedes-Benz Museum voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Die Festspiel-freudige Stadt bietet mit der Wilhelma, dem größten Zoologisch-Botanischen Garten Europas, viel Grünfläche. Das Württembergische Landesmuseum befindet sich in einem der ältesten Gebäude der Stadt und stellt die Geschichte der Region ab der Steinzeit aus. Das hervorragende Bus- und Bahnnetz bieten eine ideale Möglichkeit zum Erkunden der Stadt.
    weiter
  • Leipzig
    Leipzig übte einst über Jahrhunderte hinweg einen wichtigen Einfluss auf den europäischen Handel und das intellektuelle Leben aus, worüber die zahlreichen Sehenswürdigkeiten ihre Geschichte zu erzählen haben. Schlendern Sie durch historische Einkaufszeilen, die liebevoll restauriert wurden und typisch für das architektonische Stadtbild sind. Es gibt tolle Läden, eine pulsierende Kulturszene und belebte Bars, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet bleiben. Das beste daran ist, dass alles nah beieinander liegt und sie alles bequem zu Fuß erreichen können.
    weiter
  • Nürnberg
    Mit etwa einer halben Million Einwohner ist Nürnberg die zweitgrößte Stadt Bayerns. Während die Geschichte der Stadt bis ins 11. Jahrhundert zurück reicht, wird Nürnberg am ehesten mit dem 20. Jahrhundert, insbesondere mit dem Zweiten Weltkrieg, in Verbindung gebracht. Bereits vor dem Krieg war Nürnberg Schauplatz der Reichsparteitage, wurde anschließend bei alliierten Bombenangriffen beinahe vollständig zerstört und wurde schließlich in der Nachkriegszeit als Stadt der Nürnberger Prozesse bekannt. Heute hat die Stadt seinen Besuchern eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten wie die wieder aufgebaute Nürnberger Burg und der Hauptmarkt mit seinem weltberühmten Lebkuchen. Hänsel und Gretel hätten sich hier bestimmt wohl gefühlt.
    weiter

Hotels in der Nähe der Sehenswürdigkeiten

  • Miniatur Wunderland
    Inzwischen gibt es in vielen Städten ein Miniatur Wunderland, aber das Original steht in Hamburg. Hier wurde auf 200 m² die gesamte Elbmetropole nachgebaut und verzaubert mit ihren Sehenswürdigkeiten im Kleinstformat die Besucher. Warteschlangen werden oft lang, daher sollten Sie sich im Vorfeld online ein Zeitfenster auswählen, in dem wenig Betrieb herrscht.
    weiter
  • Reichstagsgebäude
    Ein Besuch im Reichstagsgebäude gehört auch für viele deutsche Reisende zu den Highlights eines Berlin-Trips. Von der Kuppel können Sie die Stadt überblicken. Der Zutritt ist kostenlos, allerdings müssen Tickets im Vorfeld online erworben werden. Während der sitzungsfreien Zeit geben zusätzlich verschiedene Touren Einblicke in die deutsche Politik und Parlamentsgeschichte.
    weiter
  • Brandenburger Tor
    Das Brandenburger Tor in Berlin steht am Pariser Platz in der Dorotheenstadt im Ortsteil Mitte (Bezirk Mitte). Es wurde in den Jahren von 1788 bis 1791 auf Anweisung des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. von Carl Gotthard Langhans errichtet und ist ein bekanntes Wahrzeichen und nationales Symbol, mit dem viele wichtige Ereignisse der Geschichte Berlins, Deutschlands, Europas und der Welt des 20. Jahrhunderts verbunden sind. Der Bau ist dem frühklassizistischen Stil zuzuordnen.
    weiter
  • Marienplatz
    Der Marienplatz ist das historische Zentrum Münchens und auch heute noch die erste Anlaufstelle für Besucher. Das ganze Jahr über herrscht reges Treiben, das Sie ganz entspannt von einem der schönen Cafés genießen können. Im Winter findet der berühmte Christkindlmarkt statt und auch die Siege des FC Bayern werden hier gefeiert.
    weiter
  • Kölner Dom
    Der Kölner Dom ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt, sondern auch die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Deutschland und das drittgrößte Kirchengebäude der Welt. Grund genug auch für deutsche Besucher, sich den Dom einmal von innen anzusehen. Außerhalb der Gottesdienste steht der Dom allen zu einer Besichtigung oder bei einem geführten Rundgang offen.
    weiter
  • Europa-Park
    Im Herzen Europas, zwischen Schwarzwald und Vogesen, liegt einer der schönsten Freizeitparks der Welt - der Europa-Park. Über 5,5 Millionen Besucher aller Nationen kommen jede Saison, um sich von über einhundert Attraktionen und Shows begeistern zu lassen. Das innovative europäische Themenkonzept, das größte zusammenhängende Hotelresort Deutschlands, den Jahreszeiten angepasste Dekorationen und eine Vielzahl abwechslungsreicher und bunter Events machen den Europa-Park das ganze Jahr über zu einer unverwechselbaren und einzigartigen Kurzurlaubsdestination.
    weiter
  • Topographie des Terrors
    Das Dokumentationszentrum Topographie des Terrors gehört mit über einer Million Besuchern im Jahr zu den meist besuchten Erinnerungsorten Deutschlands. Von 1933 bis 1945 befanden sich auf dem ca. 4,5 Hektar großen Areal die zentralen Institutionen des nationalsozialistischen Verfolgungs- und Terrorapparats: das Geheime Staatspolizeiamt mit eigenem „Hausgefängnis”, die Reichsführung-SS, der Sicherheitsdienst (SD) der SS und während des Zweiten Weltkrieges auch das Reichssicherheitshauptamt. Die Dauerausstellung dokumentiert die Geschichte des Ortes, der in unmittelbarer Nähe des NS-Regierungsviertels angesiedelten Terrorinstitutionen und der von ihnen europaweit verübten Verbrechen. Ergänzt wird sie durch einen Geländerundgang mit 15 Informationstafeln und einer Ausstellung, die von Frühjahr bis Herbst entlang der freigelegten Kellermauerreste an der Niederkirchnerstraße zu sehen ist, sowie wechselnden Sonderausstellungen. Ein Audioguide steht zur Verfügung und kann an der Besucherinformation kostenlos ausgeliehen werden. Das Auditorium mit ca. 200 Sitzplätzen wird in der Regel dienstags und donnerstags für öffentliche Veranstaltungen genutzt. Darüber hinaus stehen Seminarräume für das umfangreiche Bildungsprogramm zur Verfügung. Eine ca. 33.000 Medieneinheiten umfassende Präsenzbibliothek mit zahlreichen Arbeitsplätzen komplettiert das Angebot für die Besucher. Die Topographie des Terrors ist ein Lernort. Das Dokumentationszentrum ist weitestgehend barrierefrei.
    weiter
  • Holocaust-Mahnmal (Denkmal für die ermordeten Juden Europas)
    Das Berliner Holocaust-Mahnmal zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz ist eine der bedeutendsten Holocaustgedenkstätten deutschlandweit. Unterhalb des grauen Stelenfeld gewährt ein Ort der Information einen detaillierteren Einblick in die Judenverfolgung im Dritten Reich. Das Mahnmal hat rund um die Uhr geöffnet und einmal pro Woche finden kostenlose Führungen statt.
    weiter
  • Englischer Garten
    Auf der Fläche des Englischen Gartens hätten etwa 640 Fußballfelder Platz, was ihn zu einem der größten Stadtparks der Welt macht. Besuchen Sie einen der beliebten Biergärten oder entdecken Sie den Park per Fahrrad. Bei einer Segway-Tour besuchen Sie den historischen Kern Münchens und die grünsten Ecken des Englischen Gartens.
    weiter
  • Gedenkstätte Berliner Mauer
    Die Gedenkstätte Berliner Mauer ist der zentrale Erinnerungsort an die deutsche Teilung, gelegen im Zentrum der Hauptstadt. Am historischen Ort in der Bernauer Straße erstreckt sie sich auf 1,4 km Länge über den ehemaligen Grenzstreifen. Auf dem Areal der Gedenkstätte befindet sich das letzte Stück der Berliner Mauer, das in seiner Tiefenstaffelung erhalten geblieben ist und einen Eindruck vom Aufbau der Grenzanlagen zum Ende der 1980er Jahre vermittelt. Anhand der weiteren Reste und Spuren der Grenzsperren sowie der dramatischen Ereignisse an diesem Ort wird exemplarisch die Geschichte der Teilung nachvollziehbar. Die Gedenkstätte ist Teil der Stiftung Berliner Mauer, zu der auch die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde gehört, das zentrale Museum in Deutschland zum Thema Flucht und Ausreise aus der DDR. MOBILER TOURGUIDE Besucher der Gedenkstätte Berliner Mauer haben die Möglichkeit, mit einem Smartphone oder Tablet-PC auf der mobilen Internetseite berliner-mauer.mobi selbst eine Führung über das Außengelände der Gedenkstätte zu wählen. Es werden drei unterschiedlich lange Touren über den einstigen Grenzstreifen für "Eilige", "Neugierige und "Experten" angeboten. Die mobile Internetseite in englischer und deutscher Sprache mit integrierter Karte ist kostenlos abrufbar.
    weiter
Damit verbunden
Alle Hotels in DeutschlandHotelangebote in DeutschlandLast Minute Deutschland
AktivitätenRestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen