Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Waterberg Wilderness Lodge

Speichern
Senden
D2512, Waterberg Wilderness, Otjiwarongo 00100 Namibia
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
153 $
zum Angebot
Kostenlose Stornierung bis zum 27.10.20
Travelocity
Snaptravel
Hotels.com
Orbitz.com
eDreams
Alle 10 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern für ein Zimmer mit unterschiedlichen Belegungsoptionen (wie vom Unternehmen angegeben) bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (215)
Zimmer und Suite (24)
Pool und Strand (15)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 7 von 19 Sonstigen Unterkünften in Otjiwarongo
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Die Gebäude der Waterberg Wilderness Lodge liegen geschützt in einem lang gestreckten Tal inmitten des Waterberg-Massivs. Errichtet aus rotem Waterberg-Sandstein, schmiegen sie sich unter hohe, mächtige Bäume. Der alte, gepflegte Garten mit zwei Pavillons und dem gemauerten, von Riesenbambus gesäumten Quellwasser-Becken bietet viel kühlenden Schatten und sorgt für eine idyllische Atmosphäre.
Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloser Internetzugang
Pool
Kostenloses Frühstück
Wandern
Moskitonetz
Nichtraucherhotel
Wäscheservice
Internet
Badetücher für den Pool oder Strand
Außenpool
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstücksbuffet
Bügelservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Kleiderständer
Badewanne/Dusche
Kostenlose Toilettenartikel
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Familie
Schöne Aussicht
Gesprochene Sprachen
Englisch,Afrikaans
267Bewertungen1Frage & Antwort15Zimmertipps

Bewertungen

Schreiben Sie eine Bewertung und erhalten Sie mehr Badges!
Bewertungen von Reisenden
  • 68
  • 101
  • 47
  • 28
  • 23
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
uwem777 hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Petersberg, Deutschland11 Beiträge6 "Hilfreich"-Wertungen
Es war ein einziges Missverständnis zwischen unserer Erwartungshaltung als Gast und dem was der Gastgeber anbieten konnte, wollte und / oder musste. Zwei Tage gebucht und nach einer Nacht abgereist. Mehr gibt es nicht zu sagen … es wäre Zeitverschwendung!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Januar 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von Caroline R, Inhaber im Waterberg Wilderness Lodge
Beantwortet: 21. Feb. 2020
Das tut uns natürlich sehr Leid. Um einem ähnlichen Missverständnis bei Besuchern dieses Bewertungsportals vorzubeugen: Wir sind ein privates Naturreservat mit Zugang zum Waterberg Plateau und bieten unseren Gästen eine breite Palette an Möglichkeiten, den Waterberg mit seiner Natur und seinen hier lebenden Menschen zu erleben - von der geführten Plateau-Wanderung über die hautnahe Begegnung mit Nashörnern auf einem Rhino Drive oder einer Rhino Tracking Tour bis hin zur Kultur-Tour ins Hereroland. Hinzu kommen unsere Wanderwege im Tal mit "Botanischem Garten" und Erlebnispfad zur Geschichte der Herero. Unsere Gäste haben die Wahl zwischen drei kleinen Lodges, die im mittleren bis günstigen Preissegment Namibias angesiedelt sind, und zwei Campsites. Unter unseren insgesamt mehr als 10.000 Gästen im Jahr haben wir nur wenige, die auf die Standardfrage unserer Rezeptionsmanager, wie sie ihren Aufenthalt empfunden haben, negative Kritik äußern. Bei unzufriedenen Gästen stellen wir immer wieder fest, dass sie mit falschen Erwartungen angereist sind. Die daraus folgende Enttäuschung verstehen und bedauern wir, zumal ja jeder Urlaubstag kostbar ist. Wir versuchen dem nach Kräften vorzubeugen - mit einer ausführlichen Website und regelmäßigen Produktschulungen für Mitarbeiter von Reiseveranstaltern. Rückmeldungen mit konkret benannten Mängeln gehen wir selbstverständlich nach. Das ist für uns keine Zeitverschwendung, sondern gehört zu unserem täglichen Bestreben, unser Angebot zu verbessern. Mit freundlichen Grüßen aus dem privaten Naturreservat Waterberg Wilderness
Mehr lesen
Harald R hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Pittenhart, Deutschland2 Beiträge
Durch ein Versehen unserer Agentur wurde für uns ein Zimmer in der Valley Lodge gebucht. Nach der ersten Inaugenscheinahme war uns klar: hier können wir nicht bleiben. Unwilliges Personal, das unser Gepäck nur widerwillig aus dem Auto gehoben hat, im Badezimmer wohnte eine Eidechse, ein kahler Fußboden ohne jegliche Möblierung, ausser dem Doppelbett, ein Gestell für einen Koffer und einen Wäscheständer mit zwei Bügeln. Im Raum war eine Affenhitze und nur ein kleiner Ventilator ließ heiße Luft von rechts nach links. Wir haben unser Gepäck gleich wieder hinaustragen lassen und mit der Rezeption verhandelt. Für die war klar, das war genauso gebucht. Man könne uns aber ein Upgrade für 200 € (2 Nächte, 2 Personen) in der Waterberg Wilderness Lodge anbieten. Notgedrungen nahmen wir an. In der der Wilderness Lodge, die sich tatsächlich in einem sehr schönen aber ungepflegten Garten befindet, bekamen wir ein Familienzimmer: groß, Wände und Boden gefliest, alles im gleichen Stil wie die Toilette. Keine AC, kein Ventilator. In einem Fenster gab es einen Ausschnitt von 40 x 80 cm der mit einem Fliegengitter versehen war und geöffnet werden durfte. Alles andere musste Tag und Nacht geschlossen bleiben. Nachts wegen der umherschwirrenden Falter, tagsüber wegen der frechen Paviane. Das Restaurant wurde von einem anderen Bewerber bereits als geflieste Werkstatt ohne Hebebühne beschrieben und - glaubt uns - das stimmt. Aber man hätte darüber hinwegsehen können, wenn es einen kompetenten Service gegeben hätte. GinTonic kam ungekühlt und ohne Eis. Eiswürfel wurden auf unsere Bitten hin gebracht. Aber nur zwei für jeden. Krönender Abschluss: GinTonic war aus ... Das einmal aufgelegte Besteck musste für alle Gänge herhalten, nur für den Fleischgang gab es ein Steakmesser. Die Toilette befindet sich etwa 40 m von dem Restaurantgebäude entfernt, der Weg dorthin ist stockdunkel. Am Ende geht es 3 Stufen hinunter, diese Treppe ist weder beleuchtet, noch wird darauf hingewiesen. Es kam wie vorhersehbar, ich bin diese Stufen hinuntergestürzt, konnte mich aber an der Toilettentür abfangen. Als Folge blieben "nur" höllische Schmerzen in der Schulter und im Arm. Als ich dem Restaurantchef dies mitteilte, meinte er nur, dafür sei er nicht zuständig. Er war nicht einmal bereit, eine Lampe aufzustellen. "If you fall down, it's your problem." Nach unseren Massstäben wurden hier Sicherheitspflichten grob fahrlässig verletzt. Wir wurden allen Ernstes gefragt, ob wir einen Zimmerservice benötigen würden. Das Zimmermädchen schlurfte dann auch gegen Mittag heran und machte widerwillig das allernötigste. Fazit: Jugendherberge zum Preis eines 4-Sterne Hotels.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Zimmer
Service
Schlafqualität
Zimmertipp: Suchen Sie ein Zimmer in einer anderen Unterkunft, Namibia hat auch sehr gute Hotels
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von Caroline R, Inhaber im Waterberg Wilderness Lodge
Beantwortet: 21. Feb. 2020
Es tut uns Leid, dass Ihr Aufenthalt gleich mit einem Patzer begann. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass die Valley Lodge bewusst schlicht gehalten und fast halb so günstig ist wie die Wilderness Lodge. Bei Gästen kommen die Zeltchalets mit gemauertem Bad sehr gut an - und der Gecko im Bad lässt sich bei einer Lodge mitten in der Natur nicht völlig ausschließen. Der Vorfall mit der Stufe ist ebenfalls sehr bedauerlich. Auch wenn dort nach unserem Wissen noch niemand gestürzt ist, haben wir selbstverständlich nachgeschaut. Die Beleuchtung des Schattenganges ist bewusst gedämpft, um nicht zu viele Insekten anzuziehen, wirft jedoch Licht bis hin zur fünf Schritt entfernten Toilette. Dennoch werden wir hier im Zuge unserer jährlichen Renovierung nachbessern. Die von Ihnen geschilderte Reaktion unseres Mitarbeiters ist in keinster Weise zu entschuldigen. Es muss sich um einen Neuzugang handeln. Aufgrund unserer sozialen Verantwortung für die Region stellen wir bevorzugt Bewohner des nächstgelegenen Ortes Okakarara an und bilden sie selbst von Grund auf aus. Wir haben mit dem Lodgemanager gesprochen - auch über die offenbar mangelnde Vorratshaltung an den Tagen Ihres Aufenthalts. Schade finden wir, dass Sie offenbar überhaupt nichts von dem erlebt haben, was andere Gäste so begeistert: Die Plateau-Wanderung, den Rhino Drive und die Wanderwege in unserem idyllischen Tal, mit "Botanischem Garten" und Geschichts-Erlebnispfad... Mit freundlichen Grüßen aus dem privaten Naturreservat Waterberg Wilderness
Mehr lesen
tannetania hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Kassel, Deutschland46 Beiträge11 "Hilfreich"-Wertungen
Wunderschön gelegen in einem Tal am Waterberg. Unser Zimmer war groß und sauber. Allerdings hätte ich mir sehnlichst einen Ventilator gewünscht, da unsere Nacht sehr heiss und stickig war. Fenster weit aufzumachen und für Durchzug zu sorgen haben wir uns wegen der Tiere nicht getraut. Freizeitangebot war gut, der Rhinodrive hält, was er verspricht. Das Essen war gut. Wir hätten es gut noch eine weitere Nacht ausgehalten und dann auch den Morning walk gemacht.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019
Zimmer
Sauberkeit
Service
Hilfreich
Senden
Antwort von Caroline R, Inhaber im Waterberg Wilderness Lodge
Beantwortet: 28. Dez. 2019
Vor nächtlichen Besuchern hätten Sie keine Angst haben müssen. Die einzigen, die überhaupt in Frage kommen, wären Paviane - und die sind nachts nicht aktiv. Außerdem halten wir sie mit Blick auf die Sicherheit unserer Gäste auf Abstand. Ihren Wunsch haben wir dennoch notiert. Es freut uns, dass Sie Ihr Nashorn-Erlebnis genossen haben. Schade, dass Sie am nächsten Tag früh aufbrechen mussten und daher keine Zeit für unsere Plateau-Wanderung hatten. Wir empfehlen auf unserer Website, mindestens zwei Übernachtungen einzuplanen, denn es gibt bei uns ja auch noch eine Kultur-Tour ins Hereroland und sechs Wanderwege zum Selbsterkunden - mit "Botanischem Garten" und History Path zur Geschichte der Herero. Mit freundlichen Grüßen aus dem privaten Naturreservat Waterberg Wilderness
Mehr lesen
Michael H hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Schotten, Deutschland53 Beiträge24 "Hilfreich"-Wertungen
Wie bereits in der Bewertung zur Waterberg Plateau Lodge geschrieben, verbrachten wir insgesamt vier Tage in Waterberg Wilderness, die letzten beiden davon (10.-12.11.2019) in der Waterberg Wilderness Lodge (Zimmer 14). Die Lodge ist im Tal gelegen und kann somit nicht mit dieser super Aussicht der Plateau Lodge punkten. Dafür befindet man sich aber mitten im Grünen, mal ein völlig anderer Eindruck von Namibia! Man läuft an grünen Wiesen entlang zur Quelle und wieder zurück (kleiner Rundweg). Dabei trifft man auf Paviane, die einen aber in Ruhe lassen. Das Zimmer (wir hatten Nr.14) ist sehr groß und daher nicht so gemütlich. Das Bad ist geradezu riesig! Zunächst kam nur sehr spärlich Wasser aus der Dusche, aber nach einer Reklamation hat man sich darum gekümmert. Danach war es zumindest OK. Auch hier gibt es keine Klimaanlage. An einen Ventilator kann ich mich jetzt auch nicht erinnern, aber vielleicht war einer da, wir haben ihn dann wohl nicht gebraucht. Heißes Wasser, wie in der Plateau Lodge, in einer Thermoskanne im Restaurant erhältlich. Einen Kühlschrank gibt es hier ebenfalls nicht. Das Restaurant ist nicht ganz so gut wie in der Plateau Lodge, aber gut, sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen und der Kuchen war besser als in der Plateau Lodge :-). Der Service war ebenfalls nicht ganz so gut wie auf dem Plateau, aber das Personal war auch hier freundlich. Schade, dass die Liegestühle an den Pools (4 Pools!!!) nicht gereinigt wurden, die waren doch recht schmutzig (es gab Pool-Handtücher) und auch im Pavillon wurden Scherben und leere Bierflaschen nicht weggeräumt (hätte natürlich auch der Verursacher machen können sofern es nicht die Paviane waren :-)). Alles in allem kommt die Wilderness Lodge nicht an die Plateau Lodge heran, ist aber dennoch gut. Sollte uns unser Weg nochmals nach Waterberg Wilderness führen würden wir die Plateau Lodge wieder buchen, die Wilderness Lodge hingegen wohl nicht mehr. Hier würden wir wahrscheinlich die Waterberg Valley Lodge (nahe der Rezeption) ausprobieren, die einen sehr guten Eindruck gemacht hat (hatten uns bei der Abreise ein bisschen umgesehen).
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019
Preis-Leistungs-Verhältnis
Service
Schlafqualität
Hilfreich
Senden
Antwort von Caroline R, Inhaber im Waterberg Wilderness Lodge
Beantwortet: 3. Dez. 2019
Ein großes Dankeschön für Ihre detaillierte Rückmeldung zu Waterberg Wilderness Lodge und Waterberg Plateau Lodge. Vielen Gästen gefällt die Wilderness Lodge besser, wegen der idyllischen Lage im Tal und der Farmhaus-Atmosphäre; viele wiederum ziehen die Plateau Lodge vor, wegen des Blicks über die endlosen Ebenen der Kalahari. Ihre Kritik hinsichtlich der Liegestühle und des Pavillons haben wir an unseren Lodge-Manager weitergereicht, für die wöchentliche Besprechung mit dem Team. Leider lässt unsere Solaranlage Kühlschränke und Klimaanlagen auf den Zimmern nicht zu. Gäste können aber gerne verderblichen Reiseproviant in unserer Kühlkammer deponieren. Mit freundlichen Grüßen aus dem privaten Naturreservat Waterberg Wilderness
Mehr lesen
Stinna1 hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Voerde, Deutschland39 Beiträge7 "Hilfreich"-Wertungen
Schon bei der Buchung ist was schief gelaufen. Anstatt der 2 Nächte konnten wir nur eine Nacht bleiben obwohl die Online-Reservierung für 7 Tage gültig sein sollte und ich erst 4 Tage zuvor gebucht hatte. Die Waterberg Wilderness Lodge liegt im Tal des Waterberges. Sie ist ziemlich runtergekommen. Unser Zimmer war zwar riesig, wie auch das Bad, aber schön ist anders. Alles gefliest, Energiesparlampen in der Decke, Spinnen im Bad und Aussicht gab es nur auf den nächsten Baum und die parkenden Autos. Zum Dinner hab’s Kartoffelgratin, paniertes Fleisch und Zucchini-Salat. Essbar, aber das war’s dann auch. Der angeblich im Restaurant funktionierende w-lan Empfang funktionierte auch nicht. Wir mussten zum Restaurant der Waterberg Plateau Lodge fahren um w-lan zu bekommen. Dort oben hatten wir dann aber immerhin eine atemberaubende Aussicht und sogar Handyempfang. Wir haben den Sundowner-Hike auf den Waterberg gebucht. Der Guide war sehr nett und hat uns oben 2 Sekt und Wasser serviert. Das Ganze allerdings für 600 N$ (knapp 40€) pro Person. Für über 200€ pro Nacht bekommt man definitiv was besseres. Zum Glück hat die Reservierung nicht funktioniert und wir konnten nach einer Nacht weiter reisen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Antwort von Caroline R, Inhaber im Waterberg Wilderness Lodge
Beantwortet: 3. Dez. 2019
Wir bestätigen Online-Buchungen nur nach Zahlung des Betrages, wie auf unserer Website sehr deutlich zu lesen ist. Dass Sie ohne Buchungsbestätigung überhaupt ein Zimmer erhalten haben, ist daher schon als großes Glück zu bezeichnen, denn die Lodge ist über weite Strecken ausgebucht. Schade, dass Sie nach dieser verständlichen Enttäuschung Ihren Aufenthalt offenbar nicht mehr genießen konnten. Wir bieten gute namibische Farmküche mit europäischen Gerichten und Zutaten der Region; das Gemüse stammt zum großen Teil aus eigenem Anbau. Wir sind ein Naturreservat in einer abgelegenen Gegend. Leider bietet unser WLAN nicht die Bandbreite, die man in europäischen Hotels gewohnt ist. Wenn mehrere Gäste gleichzeitig Fotos hochladen wollen, geht es in die Knie. Auf die begrenzte Bandbreite weisen wir jedoch ausdrücklich auf unserer Website hin. Unsere Zimmer haben alle einen Blick auf den (baumbeschatteten) Garten, die dahinter beginnende natürliche Pflanzenwelt und die rötlichen Steilwände des Waterbergs. Und sie kosten 1.650 Namibia Dollar pro Person, nach heutigem Wechselkurs knapp 102 Euro, inklusive Frühstück und Abendessen. Die Nachmittags-Wanderung auf das Plateau ist exklusiv, das heißt: Sie hatten das Plateau, den atemberaubenden Blick und Ihren Guide ganz für sich. Mit freundlichen Grüßen aus dem privaten Naturreservat Waterberg Wilderness
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
105$ - 240$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel waterberg wilderness otjiwarongo
STANDORT
NamibiaOtjozondjupa RegionOtjiwarongo
ANZAHL DER ZIMMER
20
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Waterberg Wilderness Lodge
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Waterberg Wilderness Lodge an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Frühstück inklusive , Pool und Restaurant.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Waterberg Wilderness Lodge an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive , Restaurant und Lounge genießen.
Bietet Waterberg Wilderness Lodge Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Waterberg Wilderness Lodge?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Casa Forno Restaurant, Crocodile Ranch und Bohemia: Books & Coffee.
Bietet Waterberg Wilderness Lodge Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Pool.
Liegt Waterberg Wilderness Lodge in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,9 km vom Stadtzentrum von Otjiwarongo.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Waterberg Wilderness Lodge?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und afrikaans.