Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Oasey Beach Hotel

Nutzer (216)
Zimmer und Suite (60)
Pool und Strand (32)

Nähere Informationen

Nr. 5 von 8 Hotels in Induruwa
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloser Internetzugang
Pool
Außenpool
Bar/Lounge
Strand
Flughafentransfer
Tagungsräume
Internet
Restaurant
Frühstücksbuffet
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Blick auf den Ozean
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Klimaanlage
Privatstrand
Eigener Balkon
Kochnische
Flachbildfernseher
Zimmerservice
Minibar
Kühlschrank
Mehr anzeigen
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Familie
Blick auf den Ozean
216Bewertungen
9Fragen & Antworten
0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 64
  • 78
  • 32
  • 23
  • 19
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Die Begrüßung war sachlich. Es gab eine Begrüßungsgetränk. Die Hotelkosten wurden sofort komplett belastet. Das Wlan im öffentlichen Bereich beschränkt sich auf die Lobby und das Restaurant, mit jeweils eigenem Passwort. Auf der Terrasse im Restaurant gehts schon nicht mehr. Passwörter musste ich umständlich erfragen. Um 23.00 Uhr wurden alle Anwesenden in der Wlan fähigen 24std Rezeption/Lobby hinaus komplimentiert. Bar/Restaurant alles wurde geschlossen. Einen Restaurant Betrieb habe ich nicht wahrgenommen. Die Lage des Hotels ist sehr gut. Direkte Strandlage an einem langen Strand. Der Strandabschnitt des Hotels ist gerade nochOK bzgl. Sauberkeit. Mehr aber auch nicht. Richtig dreckig hab ich den Strand aber nicht erlebt. Im Sand am Strand kann man auf Müll Schatzsuche gehen. Hier könnten die Hotelgäste mithelfen indem sie Ihre Kippen, Bonbonpapiere ect. nicht im Sand verbudeln sondern in den Müll werfen. Am Haus und Strand ist ab 23.00 uhr alles finster. Vor dem Hotel geht eine Hauptstrasse vorbei. Diese stört bzgl. Lärm aber nicht. Die Zimmer gehen alle nach hinten raus. Neben dem Hotel stehen regelmässig TukTuk´s, Bushaltestation auch direkt am Hotel. Ebenso wie eine Bahnhofstation. Bezüglich des Stromes im Zimmer gibts nen Trick. Karte einstecken und dann nochmal auf das Kastl drücken erst dann läuft der Strom. Zimmer Ausstattung: A/C, Deckenventilator, TV, Fön, Minibar, Kühlschrank, Wasserkocher mit Tee/Kaffee/Zucker (wird nicht regelmässig nachgefüllt). Gebucht hatten wir das Luxuszimmer mit Meerblick. Offenbar ist das Interpretation. Unser Zimmer war einfach nur alt und abgewohnt. Von Luxus keine Spur. In einem Schrank waren sogar Holzwürmer. Von den hellen Vorhängen oder dem Tischchen weit und breit keine Spur. Alles ist alt, ungepflegt und dunkel. Die Bilder aus dem Internet entsprechen in keinster Weise der Realität. Das Bett ist schön gross mit einem stark angestaubten Moskitonetz drüber. Beim ersten Probesitzen hat es erstmal gequitscht/gestöhnt war aber ansich bequem und sauber. Bei der Rezeption hab ich zwei weiter Kissen angefordert. Diese wurden umgehen gebracht. Zum öffnen der Balkontüren braucht man Kraft. Kinder können die Türen nicht öffnen. Wehe dem der bischen langsam ist und/oder die Tür zu früh los lässt. Der klemmt sich dann den Fuß/Hand ein. Von draußen gibt es keinen Griff. Man muss einfach auf den Holzrahmen drücken. Die Zimmer Tür hat ein ganz normalen Schieberiegel. Wir haben das Personal motivationslos bis lustlos erlebt. Nicht unfreundlich aber auch nicht freundlich. Meiner Meinung nach fehlt hier eine durchsetzungsfähige Führungskraft. Das Frühstück ist unwürdig. Auf dem Obstteller liegt angetrocknetes Obst. Omlett mit Bacon....siehe Fotos. Keine andere Eiform möglich. Butter und Analogkäse kommt in zwei unschönen, kaputten Butterschachteln in abgezählten Scheiben. Marmelade im Glas (da wird Tischmässig tägl. durchgewechselt) stochert jeder mit dem Besteck rein. Tassen für Kaffee/Tee siehe Fotos! Der Geschmack ist genauso wie die Präsentation aussieht. Tischdecken wurden in unseren 5 Tagen nicht gewechselt. Sehr viele Fliegen und Krähen sind Mitesser. Man muss kurz vor dem Mund aufpassen das man keine Fliege mit ißt. Die Krähen haben auch Lebensmittel auf den Boden gezogen. Wir die Gäste haben die Tiere verscheucht und Lebensmittel aufgehoben. Personal hat das nicht interessiert und nur zu gesehen. Wir hätten gerne ein einheimsches Frühstück bekommen. Unser Frage danach wurde unfreundlich verneint. Am letzten Morgen war die Bedienung auffällig freundlich. Wir kannten sie nur unfreundlich und im besten Fall neutral. Öffnungszeiten des Pools 8.30 bis 18.00 Uhr Beach Handtücher liegen auf einem Tisch zwischen Pool und Meer bereit. Für die benützten gibts einen Korb. Leider sind die Handtücher alle total fleckig und unschön. Vollwasch Programmm auf 60 Grad und Waschmittel würden das Problem sicherlich verbessern. Oder einfach mal neue kaufen. Die Liegestühle haben alte und dünne aber nutzbare Polster. Diese werden auch über Nacht aufgeräumt. Die Liegen ansich sind aus Holz. Auch bereits in die Jahre gekommen aber brauchbar. Nur die Optik könnte ein bischen neue Farbe vertragen. Pool Umzäunung fehlt. Alle vier Metalleinstiegleitern sind so locker das sie jeden Moment ausreissen. Abflußgitter fehlen teilweise. Nur eine Sonnenliegen am Pool. Ausblick aufs Meer so lala, sowie auf die Hauswand und eine ungepflegte brach liegende Sandfläche. In 5 Tagen war nicht einmal jemand im Pool. Seitens des Hotels wird Kinderspielzeug für den Pool/Sand bereit gestellt. War auch in einer guten Qualität.
Mehr lesen
Positiv: - Schöner Strand Negativ - Veralteter Bau und Einrichtung - Muffiger Geruch an vielen Stellen - Restaurant nicht empfehlenswert - Keine guten Restaurants in der Nähe - Teuer - wir haben hier mehr bezahlt als für ein exzellentes 5-Sterne Hotel in Colombo (Marino Beach)
Mehr lesen
Bei meiner Ayurvedabehandlung im Hotel von 10 Tagen musste ich wegen Nahrungsmittelvergiftug am 4. Tag abbrechen. Leider bekam ich das Geld nicht mehr zurück obwohl der Hoteleigentümer es in Anwesenheit des sehr guten Arztes versprochen hatte ! Natürlich nach Abzug des bereits erhaltenen ..... Es sollte nach Abzug mindestens 430 US Dolar sein. Bekommen habe ich NUR 250 US! Leider glänzte der Owner mit persönlicher wie auch tel. Abwesenheit somit hatte ich keine Gelegenheit direkt mich zu beschweren und die Rezeptionistin musste das ganze ausbaden, während mehreren Tagen. Kann nur sagen feige! Zu sagen ist dass die Masseurin Inoka und Tochter sehr einfühlsam waren. Die Räumlichkeiten waren sehr düster und alt.
Mehr lesen
Habe nach einer Artztkonsultation im Oasey Beach Hotel eine 10 tägige Ayurveda"kur" empfohlen bekommen. Nachdem ich mit dem Hoteleigentümer in english besprochen habe, dass ich nur eine "Kur" beginnen würde wenn ich zu JEDER ZEIT die Behandlung stoppen könne und ANTEILSMÄSSIG DAS GELD ZURÜCK BEKOMME . Er hat es in Anwesenheit des Arztes und Reception zugesagt.. mit diesem Agreement habe ich begonnen. Leider hatte ich am 4 Tag so starke Reaktionen dass ich nach dem Arztgespräch die Behandlung gestoppt habe. Der Arzt war sehr kompetent und verständnissvoll . Inoka u. Tochter welche die Behandlungen ausführten waren sehr nett. LEIDER habe ich nur 250 US von total 695 US zurück bekommen! Es fehlt mindestens 170 US da ich die 2 Arztgespräche wie auch 6 von 7 Tage Akkupunktur NICHT gehabt habe mit anderen Behandlungen..... Der Owner hat sich die letzten 3 Tage verläugnet nicht mal tel. war er erreichbar!! SCHADE ! kann ich so auf KEINEN Fall weiterempfehlen obwohl ein neuer Ayurvedabereich im Nov. eröffnet wird.
Mehr lesen
Schön direkt am Strand gelegen. Zimmer geräumig und komfortabel, jedoch nicht sehr sauber. Badezimmer riecht sehr unangenehm. Service am Strand/Pool sehr positiv zu erwähnen, was leider die unfreundlichen Ladies an der Rezeption wieder komplett zur Nichte machen. Wifi funktionierte nur alle paar Tage und trotz mehrfacher Nachfrage wurde nach keiner Lösung gesucht. Nachdem wir die Router selber neu gestartet haben funktionierte es zumindest einen Tag im Bereich der Rezeption. Der Wunsch das Zimmer für 4 STD. Länger zu nutzen (wir waren fast die einzigen Gäste), wurde mit der Berechnung eines kompletten Tagessatzes ermöglicht. Haben wir dankend abgelehnt. Trotz allem hatten wir aber ein paar echt schöne Tage!
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
47 $ - 100 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel oasey beach induruwa, oasey beach bentota
STANDORT
Sri LankaSouthern ProvinceGalle DistrictInduruwa
ANZAHL DER ZIMMER
24
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen