Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nutzer (744)
Zimmer und Suite (127)
Pool und Strand (115)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 4 von 47 Sonstigen Unterkünften in Teneriffa
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Familie
Gesprochene Sprachen
Englisch, Spanisch
Ausstattungen & Services des Unternehmens
WLAN
Pool
Außenpool
Bar/Lounge
Minigolf
Billard
Flughafentransfer
Solarium
Kostenpflichtiges WLAN
Kostenpflichtiges Internet
Internet
Restaurant
Frühstücksbuffet
Bar am Pool
Tischtennis
Autovermietung
Dachterrasse
Wechselstube
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Wäscheservice
SB-Wäscherei
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Eigener Balkon
Safe
Kochnische
Mikrowelle
Kühlschrank
Flachbildfernseher

Standort

Vollbild
94Sehr viel gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 94 von 100
121Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0,5 km
19Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0,5 km
2.116Bewertungen
332Fragen & Antworten
1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 664
  • 963
  • 346
  • 86
  • 58
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Wir waren Anfang Dezember das zweite Mal in Los Christianos, aber das erste Mal im Aguamar. Insgesamt waren wir zufrieden. Wir hatte viele Bewertungen vorher gelesen, und waren dann doch positiv überrascht, weil wir doch viel negatives gelesen hatten. Die Anlage ist sehr sauber, es wird der Aussenbereich täglich gereinigt. Handtücher gibt es auch fast täglich, und das Appartement war in Ordnung. Sogar einen Flachbildfernseher mit fast 20 deutschsprachigen Programmen zu den meist englischen Sendern war vorhanden, ohne extra Gebühren. Dieses konnte ich aus vorherigen Bewertungen nicht heraus lesen. Auch das Esssen war sehr schmackhaft. In Buffetform war morgens eine große Vielfalt vorhanden. Der Kaffee, oder auch Cappuccino schmeckte sehr gut. Abends gab es abwechselnd immer mehrere Gerichte in Büffetform. Hier hatte man Auswahl aus meist fünf Sorten Fleisch und Fisch. Die Beilagen frisch und schmackhaft zubereitet, auch wenn die Küche mehr auf die englischen Gäste zugeschnitten ist. Mindestens zwei Damen am Emfang besitzen durchschnittliche Deutschkenntnisse, und somit gab es dort auch keine Probleme. Nun etwas negatives gab es natürlich auch: Der Balkon sehr groß, aber für sonnenhungrige sind die meisten nicht geeignet. Die Anlage ist wie ein U geschnitten. Die Balkone die alle zum Innenbereich liegen, haben zu 80 Prozent keine Sonne. Nur der Gebäudeteil der gegenüber liegt dem Gebäudeteil der den Eingang beeinhaltet, bekommt ab dem 1. Stockwerk zum größten Teil etwas Sonne am Tag. Die beiden anderen von dreien Gebäudetrakten, einmal mit Eingangsbereich, und der mittlere Trakt, bekommt nie Sonne am Tag. Also wenn dieses wichtig für einen ist, sollte man vor dem Bezug danach fragen. Wir hoffen den zukünftigen Gästen mit unserer Bewertung helfen zu können. Rainer aus Norddeutschland
Mehr lesen
Antwort von apartamentosaguamar, Director de Relaciones con Clientes im Apartamentos Aguamar
Beantwortet: 18. Jan. 2015
Lieber Rainer, vielen lieben Dank für Ihren ausführlichen Kommentar, der uns erfreut. Es ist schön zu hören, dass Sie bei uns in Aguamar Apartments eine schöne Zeit hatten uns ingesamt zufrieden waren. Das ist nämlich unsere höchste Priorität, für die wir täglich sehr hart arbeiten. Ihre Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gerne an uns versuchen, uns zu vebessern. Vielen lieben Dank nochmals, wir hoffen Sie ein weiteres Mal bei uns begrüssen zu können. Mit freundlichen Grüssen, Kundenservice
Mehr lesen
+1
Manchmal etwas laut, was aber an den Gästen liegt und diese vom Hotel nicht ausgesucht werden können. Auch das die Müllabfuhr meist zwischen 00.30 und 03.00 Uhr kommt liegt sicherlich nicht am Hotel, sondern an den landestypischen Gegebenheiten und betrifft andere Hotels deshalb ebenso. Ansonsten sehr sauberes Hotel! Bis auf Freitags wurden jeden Tag die Handtücher und Bettwäschen ausgetauscht und insgesamt sauber gemacht. Auch der Poolbereich wird jeden morgen von einer Schar an Personal recht gründlich gereinigt. Das Buffet ist gerade zum Frühstück recht englandlastig, aber es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wenn man nicht zu hohe Ansprüche stellt, ist das Essen insgesamt recht abwechslungsreich und schmackhaft! Wir haben jedenfalls z.B. 2009 auf Rhodos schon schlechtere Erfahrungen gemacht, bei denen wir nur 2 Gerichte zur Auswahl hatten und diese geschmacklich bei weitem nicht ans Aguamar kamen. Wer sich der englischen od. spanischen Sprache nicht ganz sicher ist, hat bei mind. 2 Damen an der Rezeption die Möglichkeit in deutsch zu kommunizieren. Allerdings sollte man nachfragen, da dies bei uns nur zufällig herauskam! Wir hatten am Abreisetag, wie sich durch die herbeigerufene Notärztin herausstellte, einen zum Glück nicht ganz so schlimmen Notfall mit unserem Sohn! Dieser Notfall machte es aber notwendig, etwas länger im Hotel verbleiben zu können, damit sich unser Sohn mit den Medikamenten noch etwas erholen und sich nochmals Duschen konnte. Dies wurde vom Hotelpersonal anstandslos und unkompliziert für uns umgesetzt und wir durften 2 Std. länger bleiben!!! Der Strand ist zu Fuß zu weit weg, aber es empfiehlt sich aus unserer Sicht sowieso ein Mietwagen! Wer nicht nur am Pool od. am Strand liegen möchte, hat von Los Cristianos und dem Aguamar aus, mit einem Mietwagen alles relativ gut erreichbar in der Nähe. Ausflugsziele: - Der Teide sollte auf jeden Fall mitgenommen und über verschieden Wege angefahren bzw. abgefahren werden. Wir sind zurück im Nationalpark jedenfalls mal rechts abgebogen und befuhren damit eine Straße quer durch Lavagestein und späteren Ausblicken nach unten sowie nochmals nach oben zum Teide die dies zu einem ganz besonderen Tag machten. + Loro Parque und Siam Park sollten schon zu Hause über Internet gebucht werden und hierfür empfiehlt sich das Twin- bzw. Ultimate-Ticket, letzteres hatten wir und konnten damit den Siam Park ein zweites Mal erleben: - Loro Parque ist etwa 105 km entfernt und ist das absolut weiteste Ziel, aber auf jeden Fall ein Erlebnis wert. - Zum Shopping empfiehlt sich die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife (ca.80 km) und wer dies mit dem Baden verbinden möchte, hat am Stadtrand ein super schönes und günstiges (2,50Euro) Freibad mit direktem Blick auf´s Meer zur Verfügung. - Siam Park (Wasserrutschen und Beach) ca.3 km entfernt ist einfach genial und bietet für jede Altersklasse bzw. Vorlieben jedes einzelnen etwas. + Vom Hotel aus buchbar: - Wer nicht leicht Seekrank wird, für den ist das Glasboot (Abfahrt Los Cristianos) ein klasse Erlebnis. - Selbst für Seekranke dürfte die U-Boot-Fahrt (Abfahrt Marina San Miguel ca.10 km entfernt) einfach ein super Erlebnis sein, da praktisch kein Wellengang spürbar und angenehm klimatisiert ist.
Mehr lesen
Unglaublich viel Urlaub fürs Geld. Man hat den Eindruck, dass sich das Hotelpersonal wirklich um seine Gäste bemüht und sehr hart arbeitet. Los Cristianos ist für mich insgesamt allererste Wahl! Im Februar war ein sehr ausgewogenes Publikum aller aller Altersgruppen und familiäre Atmossphäre vorhanden.Ein einfaches Fernsehgerät sollte ohne Aufpreis nutzbar sein. Kostet derzeit 3 Euro extra pro Tag.
Mehr lesen
Schönes und sauberes Hotel, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer und der Pool wurden jeden Tag gesäubert und uns sind keine Kakerlaken begegnet. In den Zimmern gibt es keine Klimaanlage und daher muss man bei geöffnetem Fenster schlafen und so hat man es natürlich mit dem Straßenlärm und dem Lärm aus den Bars zu tun. Die Bauarbeiten fingen um 7.30 Uhr an, ich muss aber ehrlich sein und sagen, dass das auf der ganzen Insel der Fall war. Nach einem anstrengenden Tag am Pool und vielen Ausflügen bekamen wir das am Ende gar nicht mit und haben nur geschlafen. Die Zimmer sind gut ausgestattet und in der Nähe gibt es auch einen Netto Supermarkt, es gibt auch ein paar sehr gute britische Bars, da gibt es für drei Euro Frühstück. Wir waren hier mit unseren zwei Söhnen im Alter von 6 und 8 Jahren, die beiden liebten den Pool aber vermissten den Kids Klub.
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Hallo, ich und meine Familie haben im Mai 2020 unseren ersten Familienurlaub auf Teneriffa. Ich habe mich gefragt, ob es möglich ist, da wir Kinder haben, ein Zimmer mit einem Balkon zu haben, auf dem die Sonne den größten Teil des Tages scheint. Da sie nachmittags ein Nickerchen machen, wäre es großartig, das letzte bisschen Sonne einzufangen, während sie schlafen Vielen Dank
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
50 $ - 158 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel apartamentos aguamar los cristianos, apartamentos aguamar hotel los cristianos, aguamar tenerife
STANDORT
SpanienKanarische InselnTeneriffaAronaLos Cristianos
ANZAHL DER ZIMMER
140
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen