Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Kanalstr. 14-16, 73728 Esslingen am Neckar, Baden-Württemberg Deutschland
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Booking.com
118 $
113 $
zum Angebot
Hotels.com113 $
Expedia.com113 $
eDreams113 $
Travelocity113 $
CheapTickets113 $
Hurb118 $
Alle 13 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (46)
Zimmer und Suite (21)
Speisesaal (1)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 4 von 17 Hotels in Esslingen am Neckar
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Ecoinn ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie Esslingen am Neckar besuchen möchten. Die Unterkunft bietet ein familienfreundliches Umfeld mit vielen Annehmlichkeiten für Reisende und überzeugt außerdem durch die ideale Kombination aus Preis-Leistung, Komfort und Bequemlichkeit.

Das Hotel Ecoinn ist eine hervorragende Unterkunft für Reisende, da es in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten von Esslingen am Neckar liegt, unter anderem Kirche Maria Verkündigung, Esslingen am Neckar (0, 5 km) und Schelztorturm (0, 6 km).

Zimmer im Ecoinn sind mit Schreibtisch ausgestattet und bieten damit außergewöhnlichen Komfort. Darüber hinaus können Gäste mit dem kostenlosen WLAN online gehen.

Die Gepäckaufbewahrung, der Express-Check-in/-Check-out und die Zeitungen sind nur einige Annehmlichkeiten, die das Hotel bietet. Durch das Frühstücksbuffet des Hotels wird Ihr Aufenthalt noch angenehmer. Lassen Sie sich bei einem Besuch in Esslingen am Neckar das regionale Schnitzel von Brauhaus zum Schwanen nicht entgehen.

Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch Sehenswürdigkeiten wie Esslinger Burg (0, 7 km), Esslinger Stadtkirche St. Dionys (0, 5 km) und Altes Rathaus mit Glockenspiel (0, 5 km), nicht entgehen, die sich in Laufweite des Hotel Ecoinn befinden.

Komfort und Zufriedenheit der Gäste stehen im Ecoinn an erster Stelle und die Unterkunft freut sich, Sie in Esslingen am Neckar begrüßen zu dürfen.

Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenpflichtiger öffentlicher Parkplatz in der Umgebung
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Kostenloses Frühstück
Vermietung von Fahrrädern
Kanufahrten
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Tagungsräume
Gepäckaufbewahrung
WLAN
Frühstücksbuffet
Kinderfreundliches Buffet
Menüs mit speziellen Gerichten
Wein/Champagner
Verkaufsautomat
Wandern
Angeln
Zeitung
Nichtraucherhotel
Express-Check-in/-Check-out
Schuhputzservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Zimmer für Allergiker
Schreibtisch
Safe
Telefon
Abgefülltes Trinkwasser in Flaschen
Flachbildfernseher
Badewanne/Dusche
Kostenlose Toilettenartikel
Weckdienst/Wecker
Haartrockner
Mehr anzeigen
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Weitere Zimmerinformationen anzeigen
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Zentral gelegen
Familie
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch

Standort

Vollbild
92Sehr viel gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 92 von 100
55Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0,5 km
11Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0,5 km
178Bewertungen1Frage & Antwort18Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 38
  • 80
  • 38
  • 12
  • 10
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Katzimoto hat im Jan. 2021 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland1.385 Beiträge101 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Das nach Eigenwerbung ökologischste Hotel zumindest Deutschlands nennt ein eigenes Wasserkraftwerk sein Eigen (es wird mehr Strom erzeugt, als das Hotel benötigt), die Zimmer sind komplett umweltfreundlich ohne Plastik und Chemie ausgestattet und werden auch ohne Chemikalien mit Wasserdampf gereinigt, die Speisen kommen von lokalen Ökoläden und bei der Einstellung des Personals ist ein Handicap kein Handicap gegen eine Beschäftigung. Der Empfang war so freundlich wie das Personal während des ganzen Aufenthalts und auch in Coronazeiten wurden gute Lösungen für ein abwechslungsreiches Frühstück gefunden. Auf einer Seite gehen die Zimmer zum Campus der Hochschule, auf der anderen Seite zum Fluss. Die Zimmer wirken etwas kalt durch fehlenden Teppich und Dekorationsgegenstände, auf dem Schreibtisch steht dafür ein hoteleigenes Tablet. Für junge Familien und Paare ist das Hotel sehr gut geeignet, die ältere Generation wird aber im Frühstücksraum Stühle mit Rücklehnen vermissen (die gibt es nur bei schönem Wetter auf der kleinen Terrasse). Nicht billig, aber die Naturmaterialien kosten sicherlich auch mehr als Kunststoffmöbel und Discounterfrühstück. Hier haben wir uns wohl gefühlt und werden garantiert wiederkommen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2020
Lage
Service
Schlafqualität
Zimmertipp: Die beste Ausssicht ist zur Flussseite, dafür ist die andere etwas ruhiger
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Travelinka hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland45 Beiträge57 "Hilfreich"-Wertungen
Das Hotel ist gut gelegen. Allerdings: nie hatte ich weltweit ein hässlicheres Zimmer. Der Fußboden, der offenbar fast das ganze Hotel durchzieht, ist furchtbar. Bett (im Einzelzimmer) schmal, Einrichtung spartanisch. Auch der Frühstücksraum erinnert an eine Jugendherberge. Der Cappuccino schmeckt wirklich schlimm. Wenig Auswahl am Buffet. Das ist bei einer Übernachtung alles zu verkraften, jedoch ist das Hotel viel zu teuer.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2020Reiseart: geschäftlich
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Thomas P, Leiter Öffentlichkeitsarbeit im Ecoinn
Beantwortet: 19. Feb. 2020
Sehr geehrter Gast, das alles klingt ja so dramatisch, dass ich mir gar nicht vorstellen kann, dass Sie bei uns waren. Wenn man wie Sie weltweit unterwegs ist, kann man schon mal den Überblick verlieren. Das Einzelzimmer bietet 16 qm Fläche, das Bett darin hat wie weltweit üblich die Maße 200 x 90 cm, plus bequeme Boxspringmatratze. Bambusmassivholzmöbel (Schrank, Schreibtisch, Stehpult usw.), umweltfreundlicher Linoleumfußboden samt Fußbodenheizung und sogar ein Gästetablet zur kostenlosen Nutzung sind in unseren wohngesunden Zimmern zu finden. Und unser Frühstücksbüffet mit über 80 % Bio-Produkten bietet eine Riesenauswahl, das finden nicht nur booking.com-Gäste, die es im Durchschnitt als "sehr gut" bewerten. Das ECOINN Team
Mehr lesen
Michael hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
7 Beiträge
+1
Angelockt durch eine Empfehlung der Stadtwerke Tübingen, buchte ich ein DZ im Dezember. Der Name des Hotels weist darauf hin, dass es sich um eine „Economy“, nicht um ein „Business“ Hotel handelt, obwohl der Preis von €116 Anderes vermuten lässt. Das Hotel liegt günstig direkt gegenüber der Hochschule für Technik und ist zentrums-nah. Von der beworbenen Wasserkraft-Infrastruktur ist nur das Ausstellungstück eines Schaufelrades unter verglastem Fußboden zu sehen. Der Check-in ist schnell, unkompliziert und freundlich. Die Wände der Lobby und des Treppenhauses sind mit Zertifikaten und Auszeichnungen gepflastert. Das Zimmer mit zwei kleinen Fenstern ist geräumig, in der Dekoration allerdings äußerst karg. In jeder Ecke des Zimmers gibt es einen Not-Taster mit dem man Hilfe rufen kann. Auf dem Gang leuchtet dann über der Tür eine Anzeige auf. Die Wände sind in neutralem Weiß gehalten, der untere Teil der Wand OP-grün. Der Sanitärbereich sehr geräumig, mit Haltegriffen und Not-Tastern. Alles sehr sauber und geruchlos, geradezu keimfrei. Man glaubt in einem Pflegeheim oder einem Sanatorium eingecheckt zu haben. Die Fernbedienung des TV ist mit 6 Knöpfen angenehm sparsam gestaltet und sehr leicht zu bedienen; die Bildqualität der Programme allerdings miserabel. Auf dem Tisch befindet sich ein diebstahl-gesichertes Tablet, das allerdings erst benutzbar wird, wenn man die umfangreiche Datenschutzerklärung (die u.a. Protokollierung des Nutzerverhaltens einschließt) akzeptiert hat. Eine Option, dies abzulehnen, gibt es nicht. Ohne Drücken des „Ok“ Knopfes hat man nur Zugang zur Web-Seite der „Betterspace Hotel Cloud“. Der Video-überwachte Frühstücksraum und das Frühstück selbst entspricht dem Niveau einer besseren Jugendherberge oder eines einfachen Ibis-Hotels. Beschriftete Sitzkissen ermöglichen die Reservierung der wenigen Sitzplätze; die meisten Gäste machen dies aber durch Platzieren einer Kaffeetasse. Mit etwas Glück findet man noch einen freien Essplatz, nachdem man sich eine Weile an der einzigen Kaffeemaschine angestellt hat. Zum Check Out (die Kreditkarte wurde bereits im Voraus belastet) gibt es eine kleine Flasche Glühwein. Trotz dieser kleinen Aufmerksamkeit ist das Hotel insgesamt für den verlangten Preis enttäuschend, definitiv mehr „Eco“ also „Öko“.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Zimmer
Lage
Service
Zimmertipp: Erstmal das zugewiesene Zimmer anschauen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von Thomas P, Leiter Öffentlichkeitsarbeit im Ecoinn
Beantwortet: 27. Dez. 2019
Lieber Kritiker, wussten Sie eigentlich, dass "eco" im Englischen (auch) für "Öko" steht und wir deswegen ECOINN heißen? Wahrscheinlich nicht. Von der Beschreibung her bewohnten Sie eine unserer 30 qm großen Juniorsuiten. Dass die mehr kosten als das Einzelzimmer mit 18 qm, ist wohl selbsterklärend, zumal das Frühstück im Zimmerpreis enthalten ist. Das Einzelzimmer hätte 85 €, das Doppelzimmer mit 22 qm 105 gekostet, inklusive Bio-Frühstück, Wlan, Ökostrom usw. Die Juniorsuiten sind ausgestattet mit: großem Boxspringbett, Nachtschränkchen mit Leuchte, kleinem Tisch mit Sessel, großem Schreibtisch mit Stuhl, Bildern an der Wand, großer Schrankgarderobe (gibt es in vielen 3-Sterne-Hotels gar nicht mehr!), kleinem Kühlschrank und Gästetablet, darüberhinaus sind die Möbel aus Bambusmassivholz hergestellt. Das gesamte Zimmer ist nach baubiologischen Aspekten wohngesund ausgestattet, also Bio-Wandfarbe, Recycling-Tapeten, Massivholzmöbel, strahlungsarmer Fernseher und Tablet usw. Die Juniorsuiten sind behindertenfreundlich ausgestattet, eine gewisse Anzahl von Hotelzimmern muss das heute sein, was für unsere Gäste eigentlich kein Problem darstellt. An der Wand hängen Bilder mit Blumenwiesen. Leider haben Sie einige Dinge falsch bzw. recht negativ beschrieben: - wir finden es wie fast alle unserer Gäste positiv, saubere, geruchlose und keimfrei zu reinigen, was wir komplett chemiefrei tun und dadurch Gäste- und Mitarbeitergesundheit schonen; was das mit Pflegeheim zu tun hat, wissen wohl nur Sie. jedenfalls mögen unsere Hotelgäste keinen Schmutz, Keime oder Bakterien der Vorbewohner und schätzen diese Sauberkeit, was unser Reinigungspersonal stolz macht - der untere Teil der Wand ist nicht OP-grün (Sie haben wohl glücklicherweise noch nie einen OP sehen müssen), sondern in freundlichem hellgrün bemalt - hätten Sie uns gefragt, wenn Sie ein Fernsehbild nur "miserabel" hinbekommen, hätten wir Ihnen sicherlich helfen können - hatten Sie aber nicht - die Datenschutzgesetze sind doch zu Ihrem Schutz -und nicht zu unserem- vom Gesetzgeber geschaffen worden, wieso lasten Sie das uns an? Da müssen Sie sich schon bei der Politik beschweren. Wir machen noch keine Gesetze... - dass Sie unser ökozertifiziertes Bio-Superfood-Frühstücksbüffet, für dessen Waren wir das 3,5-fache ausgeben, um Ihnen hohe Qualität zu bieten, nicht anerkennen und dann auch noch mit Ibis oder Juhe vergeichen - na ja, kein Kommentar..., aber eher eine Sache wahrscheinlich "kultur"geschädigter Geschmacksnerven. Zum Glück goutiert unsere große Stammgästeklientel den hohen Bio- und Regionalfaktor - wie Sie unsere Kissen im Frühstücksraum, auf denen Spaßbezeichnungen wie "Chefsessel" oder "Lieblingsplatz" als Platzreservierung ansehen können - interessant, das hatten wir bisher noch nie Dass Sie das "Öko" in unserem Haus nicht erkannt haben, ist eigentlich nicht nachvollziehbar, nachdem Sie selbst davon schreiben, dass die Wände in der Lobby "mit Zertifikaten gepflastert" seien; gelesen haben Sie wohl keine einzige. Sonst wüssten Sie, dass: - wir durch unsere Energieerzeugung im hoteleigenen Wasserkraftwerk energieautark sind (was auf Bildern mit Texten in der Lobby eigentlich nicht zu übersehen ist) - wir, u.a. für unser Öko- Profil, vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurden - wir das ökologischste Hotel Europas, nach CO2-Fußabdruck pro Übernachtung, sind - unser ökozertifiziertes, müllfreies Frühstücksbüffet über 85 % Bio- und zu über 90 € Regionalanteil aufweist, u.a. Bioland- und Demeter-Produkte aus der Region - wir 2 Kaffeeautomaten bereitstellen: einen mit Bio-Filterkaffee, einen mit zahlreichen Bio-Kaffeespezialitäten - wir das komplette Haus chemiefrei mit Trockendampfreinigungsgeräten reinigen - wir als allergikergerechtes Hotel zertifiziert sind - dass wir neun Tagungsräume für Green Meetings bieten im nachhaltigsten Tagungshaus Deutschlands Lieber Kritiker, zudem beschäftigen wir als Sozialunternehmen einige Mitarbeiter mit Handicap, verwenden unsere erwirtschafteten Mittel für soziale Projekte und sind dadurch auch nicht so "wirtschafts-eco" wie von Ihnen unterstellt; zumindest steht bei uns keine, wie von Ihnen unterstellt, Gewinn-Maximierung im Mittelpunkt, auch wenn wir in Konkurrenz zu solchen Mitbewerbern stehen. Uns wir zahlen auch unsere Reinigunsgkräften Löhne deutlich über dem Mindestlohn, was zumindest wir auch richtig finden! Das zahlen Sie natürlich auch mit, woher soll es sonst kommen? Sollten Sie sich trotz Ihrer negativen Haltung noch einmal für uns entscheiden, lade ich Sie sehr gerne zu einer Führung durch Hotel und Wasserkraftwerk ein uns erkläre Ihnen unsere Zertifikate, die Nachweise unseres nachhaltigen Handelns sind und die man weder kaufen noch erschwindeln kann. In diesem Sinne: herzliche Grüße aus dem ökologischsten Hotel Europas! Das ECOINN Team
Mehr lesen
Fernwehle_von_Eva hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Spraitbach, Deutschland47 Beiträge11 "Hilfreich"-Wertungen
Das hotel hat einen Jugendherberge Charakter. Es ist sehr schlicht gehalten und wird mit ein paar erdigen Tapeten aufgepeppt, die Gänge erinnern etwas ans Krankenhaus. In manchen Zimmern sind Notknöpfe, die Ausstattung der Zimmer ist sehr unterschiedlich, während einige Sofas haben, bieten andere nur ein 90 cm Bett... Das Frühstück ist ebenfalls schlicht, aber es ist vorhanden, was man benötigt. Etwas gehobener ist der Preis, da zahlt man das Eco wohl mit... Allem in allem, für 1-2 Nächte OK
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
F B hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Nettes einfaches, relativ teures Biohotel, freundlicher Empfang, zukunftsweisendes nachhaltiges Konzept, sehr sauber, zentrumsnah, Super Bioladen mit Cafe (sonntags geschlossen) über der Straße. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Gehobene Jugendherberge trifft es ganz gut. Trotzdem noch ein paar kleine Verbesserungsvorschläge: 1. Frühstück: Nicht exklusiv, aber okay. Lactosefreie Milch, koffeinfreier Kaffee und ungesüßter Kakao wäre super. Die Schokolade aus dem Automat ist ziemlich süß. Theoretisch könnte diese ja jeder selber nachsüßen. Bei den Tees gibt es nur zwei nicht teeinhaltige Teesorten. Normales Nutella bei einem biozertifizierten Frühstück? Sie könnten zusätzlich ein "Bionutella" anbieten. 2. Es gibt keinen Aufenthaltsraum wie Bar, Restaurant, Lounge im Haus 3. Es wäre grundsätzlich super, wenn es eine Liste aller Biorestaurants, Biocafes, Bioläden etc. in Esslingen gäbe! 4. Für Langschläfer wäre ein Frühstück bis 11:30 nicht schlecht. Wochentags gibt es Frühstück bis 9:30 Uhr, samtags bis 10:00 Uhr und sonntags bis 10:30 Uhr 5. Der Snackautomat enthält zu wenig Bioware
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019
Zimmer
Lage
Service
Zimmertipp: Zimmerruhe abhängig von Wasserkraftwerk,Tür zum Treppenhaus, Campus, Stockwerk
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von Thomas P, Leiter Gästebetreuung im Ecoinn
Beantwortet: 19. Nov. 2019
Lieber FB, zunächst unseren herzlichen Dank für Ihre kritische Rückmeldung mit Lob und „Tadel“. Gerne nehmen wir zu Ihren "Verbesserungsvorschlägen" Stellung wie folgt (auch wenn wir als 3-Sterne-zertifiziertes Hotel uns ungern als "gehobene Jugendherberge" bezeichnen lassen, denn "Öko" ist halt öko und hat mit "Jugendherberge weniger zu tun...): 1. "Frühstück" - Laktosefreie Milch und koffeinfreier Kaffee sind immer vorrätig und auf Nachfrage erhältlich; wegen Platzmangels und gleichzeitig seltener Nachfrage steht beides nicht permanent auf unserem Büffet, wie auch weitere Allergiker-Waren. Allergiker teilen uns in der Regel ihre Allergien im vorher mit- - Teesorten von SONNENTOR: da haben wir aber weitaus mehr, insgesamt 10 Sorten ohne Tein; ich habe die Frühstücksleitung nochmal gebeten, darauf zu achten, dass nachgefüllt wird, sobald Sorten ausgegangen sind - die Rückmeldung bezüglich unserer Bioland-Putenwurst wundert uns doch sehr, da die Wurst zweimal wöchentlich frisch von der Bioland-Metzgerei Allmendinger aus Sonnenbühl geliefert und hier deutlich vor dem jeweiligen MHD verbraucht wird. Auch das Personal frühstückt täglich um 10 Uhr dieselbe Wurst und konnte noch nie einen "Stich" feststellen. Eventuell hatten Sie diesen Eindruck auch, weil es eben nicht nur Bio-Wurst ist (dort sind auch Zusätze zugelassen), sondern Bioland-Wurst, in der keine Haltbarmacher oder sonstige chemischen Zusätze erlaubt sind, auch kein Phosphor. Daher ist diese Wurst farblich anders und schmeckt auch anders, eben natürlicher. - Nutella auf unserem Frühstücksbüffet? - oh no! Da haben Sie nicht gründlich genug geschaut: wir haben eine Bio-Nuss-Nougat-Creme und eben keine gentechnisch belastete Nutella auf unserem Büffet – auch wenn das Etikett ähnlich aussieht, so ist es doch eben „bio“ und ein anderer Hersteller (einschlägige Fotos habe ich Ihnen auf Ihre email-Adresse zugemailt). Aber zugegebenermaßen ist das Etikett auf den ersten Blick dem von Nutella täuschend ähnlich, das Produkt ist jedoch deutlich besser! Sagen auch Kinder!! 2. "Schön wäre noch ein Raum, in dem man gemütlich sitzen kann. Lounge, Wohnzimmer?" – tatsächlich lassen wir gerade von einem Architekturbüro einen Vorschlage erarbeiten, um aus dem Frühstücksraum eine Art „Livin-Room“ mit Aufenthaltsqualität für den ganzen Tag zu machen. Wir sind schon sehr gespannt darauf! - "Die Duschen sind natürlich nach 10 Jahren nicht die Neuesten, aber sauber". – Das ist richtig. Es wäre nicht gerade nachhaltig, alle 10 Jahre die Duschkabinen zu erneuern, das machen Sie zu Hause sicherlich auch nicht alle 10 Jahre. Erneuert haben wir vor 2 Jahren die Duschköpfe mit noch stärker wassersparenden; vorher sparten wir 30 %, jetzt über 50 % Wasser ein. 4. "Am Bahnhof gibt es keine Leihfahrräder, mit denen man hierher kommen könnte". – da bin ich total bei Ihnen und wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie das ans Esslinger Stadtmarketing weitergeben würden. Leider ist man in Esslingen deutlich langsamer mit solchen Dingen als etwa in Tübingen. 5. "Das Biorestaurant "Kitchen" sollte als Partner aufgenommen werden oder wenigstens an der Rezeption bekannt sein, wenn man danach fragt. Es wäre grundsätzlich super, wenn es eine Liste aller Biorestaurants, Biocafes, Bioläden etc. in Esslingen gäbe!" – Dieses Restaurant war uns bislang unbekannt; ich habe mich nach Ihrem Tipp (vielen Dank dafür!) erkundigt und erfahren, dass es erst kürzlich in Esslingen eröffnet hat. Nun haben wir einen echt guten Tipp für künftige Gäste! Ansonsten verweisen wir für Mittagessen und Cafe immer auf den nahegelegenen Bio-Supermarkt „Naturgut“, der nur 150 Meter vom Hotel entfernt liegt und der neben einem guten Mittagtisch auch ein Cafe bietet. Viel mehr gibt es in Esslingen leider nicht. 6. "Für Langschläfer wie uns wäre ein Frühstück bis 11:30 nicht schlecht". – verständlich, aber aufgrund von den Arbeitszeiten der Mitarbeiter nicht realisierbar. Alle Wünsche können wir leider nicht erfüllen, auch wenn wir es gerne täten, zumindest nicht ohne zusätzliches Personal, das auch fair bezahlt werden muss… außerdem würde sich das im Preis niederschlagen, und laut Ihrer Kritik fanden Sie uns mit 99 € (für das Doppelzimmer inklusive Bio-Frühstücksbüffet!!) sowieso schon "relativ teuer" 7. "Der Snackautomat enthält zu wenig Bioware" – das stimmt grundsätzlich, wenn man von "Bio" überzeugt ist. Allerdings hatten wir es schon versucht mit Bio-Minisalami und Bio-Riegeln statt der konventionellen Alternativen, mussten dann aber teilweise wieder auf konventionelle Ware umstellen, weil wir leider nicht nur Gäste haben, die „bio“ wertschätzen; und wenn die Ware –die ja nicht so lange haltbar ist wie konventionelle- verdirbt, weil sie nicht gekauft wird, ist das auch nicht nachhaltig. Aber der Bio-Anteil ist mit Bio-Schokolade, Bio-Limonade, Bio-Bier (neben regionalem Bier), Bio-Wein, Bio-Sekt und sogar einem Bio-„Hugo“ doch gar nicht sooo schlecht… Ansonsten haben wir es geschafft, trotz der angebrachten Punkte (die wir neben vielen anderen Angaben und Belegen angeben und nachweisen müssen) seit einigen Jahren den Status des mit Abstand ökologischsten Hotel Europas (nach CO2-Fußabdruck pro Übernachtung) zu besitzen. Das ist doch gar nicht so schlecht. Und welches Hotel versorgt sich schon energetisch zu 100 % selbst mit frisch vor Ort produzierter Energie aus Wasserkraft – und speist dazu noch 200 % des eigenen Bedarfs ins Netz ein? Müllfreies Büffet und der hohe Slowfood-Anteil sind auch auch gute Dinge, neben der sehr hohen Energieeffizienz, den Vollholzmöbeln, der Beschäftigung von Mitarbeitern mit Handicap und vielem anderen mehr, wie einem energiesparenden Gästetablet in allen Hotelzimmern… Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie uns bei passender Gelegenheit wieder einmal besuchen würden! Ihr ECOINN Team
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
86$ - 144$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel ecoinn esslingen am neckar
STANDORT
DeutschlandBaden-WürttembergEsslingen am Neckar
ANZAHL DER ZIMMER
59
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Ecoinn
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Ecoinn?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Maille Grünanlage (0,3 km), Haaga Schokoladen (0,4 km) und Villa Merkel (0,3 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Ecoinn an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses WLAN, Frühstück inklusive und Frühstücksbuffet.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Ecoinn an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive genießen.
Bietet Ecoinn Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenpflichtiger öffentlicher Parkplatz in der Nähe steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Ecoinn?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Weinkeller Einhorn, Kleine Traube und Schwanen Brauhaus.
Liegt Ecoinn in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,6 km vom Stadtzentrum von Esslingen am Neckar.
Sind im Ecoinn Haustiere erlaubt?
Ja, Haustiere sind in der Regel erlaubt. Dennoch empfehlen wir einen vorherigen Anruf.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Ecoinn?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch, spanisch und deutsch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Ecoinn?
Viele Reisende besuchen Grabkapelle auf dem Württemberg (5,7 km), Frauenkirche Esslingen (0,7 km) und Schelztorturm (0,6 km).
Ist Ecoinn barrierefrei?
Ja, zum Angebot zählen rollstuhlgerecht und barrierefreie Zimmer. Im Falle von speziellen Anforderungen empfehlen wir einen vorherigen Anruf.