Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

HAIDVOGL MAVIDA Zell am See

Speichern
Senden
Kirchenweg 11, Zell am See 5700 Österreich
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
209 $
zum Angebot
Hotels.com
Travelocity
eDreams
Snaptravel
Orbitz.com
Alle 20 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (97)
Zimmer und Suite (18)
Speisesaal (9)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 18 von 44 Hotels in Zell am See
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice
Inmitten einer spektakulären Berglandschaft der österreichischen Alpen, wenige Gehminuten von der Talstation des Ski- & Wandergebiets Schmittenhöhe und unweit des kristallklaren Zeller Sees entfernt, haben wir für Sie einen besonderen Rückzugsort mit Privatatmosphäre geschaffen: das MAVIDA Wellnesshotel & Sport Zell am See. Das Besondere am MAVIDA ist seine Kombination aus der Exklusivität von nur 47 Zimmern/Suiten und seiner Großzügigkeit im Wellnessbereich mit 1400m². Indoor– & Outdoor-Pool, verschiedene Saunen und Ruheräume und eine Vielzahl an ausgewählten Beauty- & Körperbehandlungen sorgen für viel persönlichen Freiraum und Entspannung. Alle Jahreszeiten haben in der Region Zell am See – Kaprun, etwas Besonderes zu bieten: Vom alpinen Wintertraum bis hin zum Sommerskilauf auf dem Gletscher, von Naturausflügen auf den über 400 km langen Rad- und Wanderwegen und dem Großglockner.
Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Restaurant
Wintersport
Autovermietung
Konferenzräume
WLAN
Innenpool
Außenpool
Beheizter Pool
Yoga-Kurse
Fitnesskurse
Sauna
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Tagungsräume
Spa
Ganzkörperpackung
Gesichtsbehandlungen
Fußmassage
Ganzkörpermassage
Massage
Nackenmassage
Solarium
Gepäckaufbewahrung
Concierge
Nichtraucherhotel
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Bademäntel
Kamin
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Modern
Modern
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch

Standort

Vollbild
57Einiges gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 57 von 100
13Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0 km
2Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0 km
187Bewertungen2Fragen & Antworten10Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 120
  • 37
  • 17
  • 9
  • 4
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
BeaFin hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Gratulation an die Mitarbeiter und ihre Hotelleitung zu einem tollen Haus mit Seele, wo Gastfreundschaft wirklich noch großgeschrieben wird! Das Mavida ist ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Haus, wo der hervorragende Service am Gast die Erwartungen schlicht weg komplettiert. Die Professionalität bei der Organisation einer Veranstaltung im Vorfeld wird eigentlich nur von der Freundlichkeit der Mitarbeiter übertroffen. Man fühlt sich von Anbeginn wohl und "zuhause". Wir kommen jederzeit wieder gerne! Danke für Alles!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2020Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Karinpilli hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Das sehr geschmackvoll eingerichtet Hotel, kann man auch an Sauberkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft auf Seiten des Personals kaum überbieten. Das Frühstück war hervorragend und die Extras die auf einer Karte zu bestellen sind ausgezeichnet. Auch für Veganer reichlich Auswahl. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2020Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Sarah hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland10 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Es ist unsere persönliche Erfahrung gewesen. Ohne große Ansprüche wurden wir maßlos enttäuscht. Wir haben für drei Nächte gebucht und sind nach der ersten Nacht wieder abgereist. Das Beste an dem Aufenhalt war für uns, dass das Hotel aus Kulanz auf die drei gebuchten Nächte verzichtet hat und wir nur die erste Nacht + Extras bezahlen mussten. Zu dem Zimmer: Wir hatten ein Superior-Spa-Zimmer (Zimmernummer 216) mit Badewanne im Raum gebucht. Das Zimmer entspricht auch in weiten Teilen den angepriesenen Bildern aus dem Internet. Das Beste in dem Zimmer war aber das Bett, wirklich groß und die Matratze angenehm weich aber nicht durchgelegen. Die Kopfkissen haben wir unterschiedlich weich empfunden. Mein Partner war zufrieden, für mich waren die Kissen viel zu weich, also Kissen und Matratze eher individuelle Empfindungssache. Badewanne für zwei Personen (1,60 m und 1,76 m) gerade so ausreichend aber eher unbequem. Ganz wichtig: Wir waren Mitte Oktober dort, draußen Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad und im Zimmer gibt es weder eine Heizung, noch für den Sommer eine Klimaanlage. Es war also echt kalt im Zimmer. Selbst zwei Decken konnten in der Nacht nicht helfen. Die Zimmer sind hell und modern eingerichtet. Sauberkeit ist eher naja. Es gab schwarzen Schimmel in der Dusche (den Druck des Duschkopfes können wir nicht bewerten, da wir dort nicht duschen waren). In den Lüftungen war auch vieles schwarz; an den Decken und Ecken hingen teilweise kleine Spinnfäden. Eine Steckdose hing aus der Trennwand zwischen Badewanne und Bett. Das Zimmer ist eher spärlich eingerichtet. Auf dem Balkon steht nur ein Stuhl für zwei Personen, dieses "Problem" ließt man seit Jahren in den Bewertungen, anscheinend interessiert das keinen. In der Minibar standen drei Säfte; ob man dafür bezahlen muss - ein Rätsel. Die Kaffeemaschine macht schlechten Kaffee und ist von der Bedienung her ein Witz. Im Zimmer liegen auch keine weiteren Informationen zum Hotel oder vom Hotel durchgeführten Angebote bereit. Unser Zimmer lag direkt über den Bahnschienen und die Züge fahren doch ein- bis zweimal die Stunde. In der Nacht scheint das Licht von den Fluren unter der Zimmertür durch, also absolute Dunkelheit gibt es hier nicht. Außerdem haben wir alle Schritte und Bewegungen aus dem Flur gehört. Zur Bar: Der gezeigte Kamin in den Hotelbildern ist nur ab November, also der Hauptsaison, in Betrieb. Wir kamen gegen 21 Uhr in die Bar und es lief auf einem großen Fernseher die österreichische "Lets Dance"-Version. Der junge Barkeeper fand die Sendung auch teilweise interessanter als das Mixen von bestellten Drinks. (Das ist keine Vermutung, man konnte den Barkeeper jederzeit sehen und eben auch, wann er zum Fernseher schaute und wann er die Drinks machte) Daher dauerte es 10 Minuten bis wir unsere zwei Cocktails hatten obwohl wir die einzigen Gäste zu dem Zeitpunkt waren. Die Preise sind unverschämt, im Schnitt kostet ein Cocktail 12 €. Ein Bier (0,3) 4,5 €. Ein Glas Wein (0,125) 7 - 10 €. Praktisch ist, dass man sich alles auf´s Zimmer schreiben lassen und bei Abreise bezahlen kann. Die Atmosphäre war eher kalt und zum Teil lieblos. Auf dem Bildern wirkte alles viel wärmer und einladender. Dieses Gefühlt bekommt man dort leider nicht. Zum Restaurant: Das Restaurant ist hell, die Tische groß und bieten ausreichend Platz. Die Stühle sind bequem. Das Abendessen können wir nicht bewerten, da uns die Preise viel zu hoch waren um dort zu Essen. Funfact: Die Getränke kosten genauso viel wie an der Bar. Ein Espresso kostet 3 €. Ein Kalbsschnitzel mit Kartoffeln kostet 22 €. Salat mit Kürbis 14,50 €, Salat mit Reh 18,50 €. T-Bone-Steak mit Kartoffeln 44 €. Das Frühstück: Hier waren wir wirklich sehr enttäuscht. Das gebuchte Frühstück ist sein Geld nicht wert; da gehe ich lieber zum nächsten Bäcker. Die Brötchen, Brot und Gebäcke alles andere als frisch und zudem langweilig. Es gibt eine kleine "Auswahl" an normalen Brötchen, Brötchen mit Körnern und aufgeschnittenen Brotscheiben. Keine Hinweise zu den den Nährwerten oder Inhalten der Lebensmittel. Salami ist Salami, Käse ist Käse, Brot ist Brot. Das Buffet ist sehr klein gehalten, kaum Auswahl bei Wurst und Käse. Kaum Alternativen für Vegetarier oder gar Veganer. Gemüse gab es lediglich Gurke, Paprika und Tomaten. A la Carté konnte man sich noch Omelette, Spiegeleier, Obstsalat, Müsli und Joghurt bestellen. Richtig. Müsli von der Karte. So klein wie die Auswahl sind auch die Portionen. "Alternative" Milch z.B. laktosefreie Milch oder Mandelmilch, die wir nicht probiert haben, müsste man sich auch extra von der Karte bestellen. Das einzig gute sind die Marmaladen, gute Auswahl und schmecken tun sie auch. Der Kaffee kommt aus einem Vollautomaten; andere Möglichkeiten wie Filterkaffee gibt es nicht. Auch hier gilt: sehr kleine Portionen. Für jemanden der Wert auf guten oder überhaupt richtigen Kaffee legt, hat hier wirklich Pech gehabt. Wir können wirklich in keinster Art und Weise überhaupt positive Bewertungen über das Frühstück verstehen. Alles was man dort bekommt, benutzt der Bäcker nebenan für belegte Semmeln. Einfach nur billig, undurchdacht und die Auswahl ein Witz. Zu guter letzt: der Spa-Bereich: Der hat bei uns das Fass zum Überlaufen gebracht. Es gibt eine winzige (ca. 0,5 m²) Umkleide, in die gerade einmal ein Stuhl passt (den man nicht benutzen kann, da kein Platz vorhanden ist). Man selber hat dort dann so gut wie keine Bewegungsmöglichkeit mehr. Es gibt acht (!!!) Schließfächer für alle Hotelgäste, diese sind natürlich in der Früh sofort alle belegt. Bei der Beschwerde an der Rezeption meinte man, wir sollten unsere Sachen entweder auf dem Zimmer lassen oder halt durch den ganzen Bereich immer mitschleppen. Nur zur Info: Im Indoor-Pool dürfen aufgrund der Hygiene-Regeln fünf Personen gleichzeitig sein, im Outdoor-Pool (ist eigentlich kein Pool, mehr zwei Schwimmbahnen) acht Personen. Im Saunabereich haben wir keine Angaben über eine max. Personenanzahl gefunden. Auf Reinigungspersonal stießen wir nicht, evtl. sollten die Gäste durch das Reinigen nicht gestört werden.. Das fanden wir nicht nur eklig sondern aufgrund der derzeitigen Situation auch unangebracht. Die Pools sind zu kalt, in den Decken findet man überall kleine Löcher. Für uns ein großes Problem: Mir haben die Wasserbetten zwar sehr gefallen (abgesehen davon, dass sie nicht gereingt werden) aber meinem Partner wird auf Wasserbetten schlecht, eine anderen Möglichkeit sich hinzulegen gibt es nicht, wenn alle Liegen bereits belegt sind. Aufgrund des kalten und regnerischen Wetters kann man sich nur innen aufhalten. Hier gibt es beim Indoor-Pool sechs (!!!) normale Liegen. Natürlich viel zu wenig für alle Hotel-Gäste. Außerdem werden diese sowieso mit Handtüchern belegt, auch wenn gar keiner da ist. Im Bereich der Saunen gibt es einen Ruheraum mit auschließlich Wasserbetten als Liegemöglichkeiten. Auf Beschwerden wurde uns mitgeteilt, dass gegenüber dem Raum mit Wasserbetten, es noch einen Ruheraum mit normalen Liegen gibt, dieser ist aber nicht ausgeschildet und somit auch nicht erkenntlich. Diese Information haben wir dann oben im Zimmer erhalten, als ich mit Telefon 15 Minuten versucht habe, die normale Rezeption zu erreichen, da unten bei der Spa-Rezeption außer einmal nie jemand war. Da hatten wir schon keine Lust mehr und sind abgereist. Die Paarmassage, die für uns einen Grund zur Buchung darstellte, konnte leider nicht angeboten werden, da im Haus nur eine Masseurin anwesend war. Leistungen, die nicht durchgefürhrt werden können, sollten nicht angeboten werden. Vor allem nicht in einem SPA- und Wellness Hotel! Dies konnte man auch in einer Rezension aus 2018 lesen, dass dort auch nur eine Masseurin anwesend war. Das "Problem" bestand also schon länger. Auf Nachfrage zur Blue-Box wurde uns mitgeteilt, dass diese wahrscheinlich defekt sei. Bei Abreise wurde uns mitgeteilt, dass ein Techniker dagewesen wäre, der den Defekt behoben hätte. Lage: Das Hotel liegt in einem normalen Wohngebiet/Industriegebiet und hat damit keine schöne Umgebung. Je nach Zimmer hat man wahrscheinlich mehr oder weniger Ausblick auf die Berge. Das Zentrum liegt nicht in unmittelbarer Nähe, bis Ende Oktober besteht aber über den "Hotel-Pass" die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel kostenlos zu benutzen. Dies konnten wir aufgrund unseres kurzen Aufenthaltes nicht ausprobieren. Der unmittelbar nahe Zugverkehr ist sehr störend und auffällig. Zum Personal: Trotz des kurzen Aufenthalts kann man etwas über das Personal berichten: Der späte Empfang war freundlich. Das Frühstückspersonal wirkte lustlos und etwas unfreundlich. Man bekam das Gefühl, dass es besser wäre, nicht mit dem Personal zu sprechen. Wenn man es als positiv bewerten kann, war das Personal sehr freundlich und kultant, als wir auschecken wollten, (zummindest als wir persönlich an der Rezeption waren). Für Gäste, die ab dem Zeitpukt der Buchung schon durchweg zufrieden sind, eine Empfehlung. Für Gäste, die einen tollen, erholsamen Urlaub möchten, eher ungeeignet.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020Reiseart: als Paar
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Marens201907 hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
4 Beiträge
Wir haben 6 Tage Golf Urlaub im Mavida verbracht. Positiv waren der große Wellnessbereich, das sehr gute Frühstück, das schöne Zimmer mit großem Balkon und das hervorragende Restaurant. Leider hatten wir für 2 Personen nur einen Stuhl auf dem Balkon und auf zweimalige Nachfrage wurde dies auch nicht geändert. Die Reinigung des Zimmers erfolgte leider unterschiedlich sorgsam. Zu Fuß zum See sind es immerhin fast 20 Minuten, aber die kostenlose Regionalbahn ist ein Plus.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2020Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Willi Rauschenberg hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Das Hotel ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Das Personal sehr freundlich. Das Frühstück war ok. Wir waren für eine Woche da. Eigentlich wollten wir uns entspannen und erholen. Das war leider nicht möglich, da das Hotel direkt neben der Bahnlinie liegt. Der erste Zug kommt um 6.30 Uhr. Danach im 30- Minuten-Takt. Unser Zimmer lag direkt über der Anlieferung. Wieder Lärm von rückwärts fahrenden Lastautos, laute Musik und Telefongespräche. Ein anderes Zimmer hätte auch nichts gebracht, da auf der anderen Seite gerade ein neues Hotel gebaut wird. Die Arbeiten haben um 7.00 Uhr lautstark begonnen. Bei geschlossenem Fenster wurde es sehr warm im Zimmer, so dass man es öffnen mußte, um schlafen zu können. Die Sauberkeit könnte auch optimiert werden. Im Bad wurde immer nur um das Waschbecken geputzt. Hinter den Vorhängen die ganze Woche nicht. Deshalb leider nur befriedigend !
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2020
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Service
Hilfreich
Senden
Zurück
PREISSPANNE
137$ - 206$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
mavida zell am see, mavida balance hotel & spa zell am see, mavida balance hotel zell am see, mavida balance hotel and spa, mavida balance hotel and spa, mavida balance hotel zell am see, hotel mavida balance
STANDORT
ÖsterreichÖsterreichische AlpenSalzburgZell am See
ANZAHL DER ZIMMER
45
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu HAIDVOGL MAVIDA Zell am See
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von HAIDVOGL MAVIDA Zell am See?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Cafe Bar Pub Dada (0,1 km) und Kunstkrämerei Rattensberger (0,1 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet HAIDVOGL MAVIDA Zell am See an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Innenpool, kostenloses WLAN und Restaurant.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet HAIDVOGL MAVIDA Zell am See an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant und Frühstück genießen.
Bietet HAIDVOGL MAVIDA Zell am See Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von HAIDVOGL MAVIDA Zell am See?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Liu Hongmei Royal Asia Restaurant, Pizza alla Casa und slow Down.
Bietet HAIDVOGL MAVIDA Zell am See Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Innenpool, Fitnessstudio und Sauna.
Bietet HAIDVOGL MAVIDA Zell am See Reinigungsservices an?
Ja, chemische Reinigung und Wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Bietet HAIDVOGL MAVIDA Zell am See Unternehmensservices an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Tagungsräume und Konferenzräume.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von HAIDVOGL MAVIDA Zell am See?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und deutsch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von HAIDVOGL MAVIDA Zell am See?
Viele Reisende besuchen Filialkirche Gerling - Kath. Pfarrkirche hl. Gotthard (9,4 km), Almdorfkapelle - Ortskapelle hl. Anna (13,0 km) und Pfarrkirche Saalfelden (14,3 km).
Bietet HAIDVOGL MAVIDA Zell am See einen schönen Ausblick?
Ja, Gäste genießen hier häufig Bergblick.