Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Las Villas Akumal

Nutzer (394)
360
Panoramen (8)
Videos (2)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 7 von 24 Hotels in Akumal
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Außenpool
Kostenloses Frühstück
Strand
Schnorcheln
Flughafentransfer
Parken an der Straße
Kostenloser Internetzugang
WLAN
Internet
Bar/Lounge
Restaurant
Menüs mit speziellen Gerichten
Shuttle-Busservice
Autovermietung
Massage
Nichtraucherhotel
Geschäfte
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Wäscheservice
Bügelservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Blick auf den Ozean
Nichtraucherzimmer
Suiten
Klimaanlage
Privatstrand
Kochnische
Flachbildfernseher
Kostenlose Toilettenartikel
Familienzimmer
Raucherzimmer verfügbar
Zimmerreinigung
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Mikrowelle
Kühlschrank
Mehr anzeigen
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Reizend
Blick auf den Ozean
Gesprochene Sprachen
Englisch, Spanisch
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
Angebote & Ankündigungen:25 % Rabatt auf den Zimmerpreis
404Bewertungen
31Fragen & Antworten
3Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 264
  • 109
  • 21
  • 7
  • 3
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Sehr ruhige Lage des Hotels. Die Appartments mit Meerblick sind sehr groß und gemütlich. Besonders die Terrasse vermittelt ein super Urlaubsgefühl. Die erste Nacht hatten wir ein Standardzimmer. Diese sind von der Meerseite abgewandt, tagsüber dunkel und man bekommt nicht das Stranderlebnis. Der Empfang am Anreisetag Abends lies zu wünschen übrig. Die Strandliegen sowie am Pool sind meistens nur von wenige Hotelgästen besetzt. Er herrscht ein fast familiäres Ambiente. Lizbeth von der Rezeption macht einen sehr guten Job in der Gästebetreuung. Carrito car rental bringt die Mietfahrzeuge bereits am Vortag der gebuchten Miete ins Hotel (Achtung: Tank war zweimal auf Reserve!). Wir werden beim nächsten Mal ein Fahrzeug bereits am Flughafen mieten, da dies viel günstiger ist als der doch teure Transport mittels Taxi (MXN 1.250) oder Shuttle Service (100 USD pro Fahrt mit individuellem Kleinbus). Vorort ist ein Auto hilfreich - außer man verläßt nur selten die Anlage. Die nächst gelegenen Restaurants im Ort Akumal sind nur 15 Minuten Gehminuten entfernt. Das Taxi zurück kostet 150 MXN. Optimal für einen entspannten Urlaub fernab der All-Inklusive-Burgen. Das Frühstück läßt zu wünschen übrig. Inbegriffen ist Continental - frischer Fruchtsaft und Eierspeisen müssen extra bezahlt werden. Der Kaffee war meistens nur lauwarm. Wir haben einige Male selbst im gut ausgestatteten Appartment Frühstück und Abendessen gemacht. Alle Schlafzimmer sind von der Meerseite abgewandt. Im November 2017 wurde noch gegenüberliegend ein neuer Gebäudekomplex errichtet. Der Baulärm hört aber um 18:00 Uhr auf. Bald wird die Baustelle fertig sein. Wir fühlten uns nicht beeinträchtigt, da man tagsüber sich auf der Meerseite aufhält. Optimal für einen entspannten Urlaub fernab der All-Inklusive-Burgen.
Mehr lesen
Wir hatten uns zum Abschluss unserer Yucatan-Rundreise für eine Woche Strandurlaub im Las Villas Akumal entschieden. Da wir es ruhig und entspannt mögen, haben wir bewusst kein großes Allinclusive Resort, sondern eine kleine Anlage etwas außerhalb vom Trubel ausgesucht. Wir wurden nicht enttäuscht, LVA ist sehr gepflegt, direkt am Meer und das gebuchte Appartement mit Meerblick war top – sauber, geräumig, mit großer Terrasse und gut ausgestatteter Küchenzeile. Der Strand ist recht schmal, zum Baden benötigt man Badeschuhe, da es sehr felsig ist. Liegen und Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden. Die Strömung ist relativ stark, außerdem gab es in unserer Woche massiv Algen. Wie schon mehrfach geschrieben ist das kontinentale Frühstücksbüffet nicht der Hit, aber gegen geringen Aufpreis kann man sich noch warme Speisen dazu bestellen. Und ja, es gibt eine Baustelle hinter dem Hotel. Uns hat das nicht gestört, da man Richtung Strand nichts davon mitbekommt, aber im Restaurant hört man es schon. Leider habe ich auch etwas zu bemängeln, und zwar die Einstellung zum Service bei LVA. Damit meine ich nicht das Service-, Rezeptions- und Reinigungspersonal, das in seinem Rahmen freundlich und hilfsbereit war, sondern das Management, da fehlt es hinten und vorne. Was soll man dazu sagen, wenn jemand vom Management sich am Frühstücksbüffet einfach mit der Hand ein süßes Teilchen aus dem Gebäckkorb greift und dabei die bereit liegende Gebäckzange einfach ignoriert?! Ein NoGo... und so zieht sich das eben durch alle Bereiche, der Fisch stinkt nun mal vom Kopf. Hier besteht dringend Handlungsbedarf, wenn man dem Standard gerecht werden will. Am meisten hat uns die Ignoranz geärgert, als wir den Late Checkout angefragt haben, der auf der Webseite angeboten wird. Obwohl wir durchaus bereit waren, den stolzen Preis von 20 USD pro Stunde zu zahlen und auch noch Zimmer verfügbar waren, hatte das Management kein Interesse, uns diesen Service zu verkaufen. Für uns nicht nachvollziehbar.
Mehr lesen
Die Anlage ist sehr schön und gepflegt. Leider muss man um in den Ort zu kommen ca. 20 - 30 Minuten am Strand entlang laufen. Ansonsten bleibt nur mit dem Auto über die Schnellstraße. Die Apartmentzimmer sind sehr schön eingerichtet und gepflegt und sauber. Der Strand ist für Schwimmer nicht so schön (viel Seetang), das Meer ist sehr felsig. Am Pool stehen zu wenige Liegen zur Verfügung (7 Stück). Die Bar am Pool ist nie besetzt, Getränke gibt es beim lustlosen Personal im Restaurant (2. Etage). Das Restaurant wirkt ein wenig schmuddelig (dreckiges Besteck und dreckige Tischdecken). Die Auswahl an Speisen ist eher mager. Das Frühstück für die Preisklasse ein wenig dürftig. Geschäfte befinden sich nur im Ort.
Mehr lesen
Wir haben das Las Villas als Ausklang unserer Yucatan Rundreise gebucht. Eine sehr gute Wahl - gemütlich, sehr sauber und extrem relaxt. Ideal zum Abhängen und ein paar Ausflüge nach Muyil oder Coba... Die Appartments sind top - wir hatten auch für 3 Tage ein Appartment im 1 Stock (Danke Claudia). Minimale Abzüge gibt es nur beim Inkl. Frühstück - ist voll auf Amis abgestimmt, FrenchToast, Pancakes... und jeden Tag das gleiche
Mehr lesen
Selten habe ich im Urlaub so schön gewohnt wie in Las Villas Akumal! Wow, ich bin immer noch total begeistert! Doch wo fange ich an? Zunächst einmal ist die Lage sehr gut: direkt am Meer. Außerdem nicht weit entfernt vom öffentlichen Strand in Akumal, wo man beim Schnorcheln Wasserschildkröten und viele Fische und Wasservögel sehen kann - man läuft etwa 20 Minuten am Meer entlang. Die Anlage an sich ist auch wunderschön gestaltet: zweistöckige Gebäude säumen einen kleinen Garten mit Pool, an den sich direkt der Strand mit Liegen und Sonnenschirmen und das türkisblaue Meer anschließt. Dort kann man auch schwimmen und schnorcheln, wobei hier recht viele Steine und weniger Meeresbewohner sind als am Hauptstrand in Akumal. Unsere Wohnung war großzügig und sehr geschmackvoll eingerichtet: helle Farben, bequeme Möbel, viele Kunstgegenstände und weiche Formen. Außerdem mangelt es an nichts: Das Schlafzimmer hat ein großes, bequemes Bett und direkt nebenan ein helles Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC. Das Wohnzimmer ist mit zwei Sofas, Tisch, Stühlen und warmem Licht sehr gemütlich, hier steht auch ein Fernseher (den wir allerdings nicht genutzt haben). Die offene Küche schließt sich direkt an und ist komplett eingerichtet, Trinkwasser wird in einem 20-Liter-Kanister frei zur Verfügung gestellt. Neben der Küche befindet sich noch ein großer Esstisch. Die Terasse ist ebenfalls großzügig und zeigt Richtung Garten/Pool/Meer; hier kann man es sich am Tisch oder in Hängesitzen bequem machen. Es gibt auch Zimmer mit Blick auf den Garten (genauer gesagt mit Blick auf ein wenig grün Richtung Straße), hier sind die Zimmer wahrscheinlich nicht so atemberaubend schön. Im Restaurant La Vista Azul bekommt man ein gehaltvolles Frühstück Continental inklusive, Säfte sind frisch gepresst. Hier hat man ebenfalls Meerblick. Es wird auch Mittagessen gegen Aufpreis angeboten, das uns gut geschmeckt hat; die Preise sind in Ordnung. WiFi-Internetzugang ist auf dem gesamten Gelände verfügbar und inklusive. Das Personal ist sehr freundlich und entgegenkommend. Am letzten Tag haben wir um 12 Uhr ausgecheckt und konnten unser Gepäck bei der Rezeption deponieren, so dass wir noch eine Weile an Strand und Pool Sonne und Meer genießen konnten. Im Anschluss konnten wir in den öffentlichen Bädern im Souterrain duschen. Last but not least möchte ich die Ruhe betonen, die dieser Ort ausstrahlt. Natürlich hört man die Kinder spielen - aber es ist dabei trotzdem friedlich. (Ganz anders als zum Beispiel in diesen *****-Mega-Hotel-Bunkern.) Die Preise gehören zwar der oberen Kategorie an (der Preis für eine Übernachtung in der oben beschriebenen Wohnung kostete 170 US-Dollar), aber uns war es jeden Cent wert. Ich würde jederzeit wieder dorthin fahren und kann das Hotel jedem nur wärmstens empfehlen!
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
123 $ - 265 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
villas akumal, akumal villas, hotel las villas akumal, las villas akumal hotel akumal
STANDORT
MexikoHalbinsel YucatanQuintana RooRiviera MayaAkumal
ANZAHL DER ZIMMER
26
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen