Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel Golden Sand

Speichern
Senden
Calle l'Oliva, 61 Vicenc Bou 7, 17310 Lloret de Mar Spanien
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Hotels.com
Booking.com
54 $
zum Angebot
FindHotel
58 $
47 $
zum Angebot
SPAREN SIE 11 $!
ZenHotels.com
eDreams54 $
getaroom.com58 $
Alle 12 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (176)
Zimmer und Suite (103)
Speisesaal (34)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 110 von 130 Hotels in Lloret de Mar
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Hotel Golden Sand ist eine ausgezeichnete Wahl für Reisende, die Lloret de Mar näher kennenlernen möchten. Es bietet viele Annehmlichkeiten, die ihren Aufenthalt noch angenehmer machen werden.

Die Zimmer bieten Annehmlichkeiten wie Klimaanlage und Gäste können dank dem kostenlosen Internet des Hotels online gehen.

Das Hotel bietet einen Concierge, um Ihren Besuch noch angenehmer zu machen. Es gibt auch einen Pool und Frühstück.

Während ihres Aufenthalts können Gäste des Hotel Golden Sand beispielsweise Casa Museu Can Font (0, 3 km) und Modernist Cemetery (0, 7 km) besuchen, einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Lloret de Mar.

Lassen Sie sich bei einem Besuch in Lloret de Mar die regionale Rippchen in Restaurants wie LA VACA ECHADA, Restaurante EL Gaucho oder La Pampa Steak House nicht entgehen.

Wenn Sie etwas unternehmen möchten, sind diese beliebten Sehenswürdigkeiten ein angenehmer Zeitvertreib in Laufweite des Hotel Golden Sand: Jardines de Santa Clotilde (1, 8 km), Castell d'en Plaja (0, 9 km) und Parish Church of Sant Roma (0, 3 km).

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Lloret de Mar!

Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenpflichtiger Privatparkplatz in der Umgebung
Kostenloser Internetzugang
Öffentliches WLAN
Pool
Außenpool
Bar/Lounge
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Concierge
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Bar am Pool
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Zimmerreinigung
Eigener Balkon
Eigene Badezimmer
Flachbildfernseher
Badewanne/Dusche
Zimmertypen
Blick auf die Stadt
Blick auf den Pool
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch

Standort

Vollbild
100Sehr viel gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 100 von 100
155Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0,5 km
55Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0,5 km
242Bewertungen9Fragen & Antworten0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 36
  • 28
  • 37
  • 35
  • 106
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Claudia M hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Mötz, Österreich18 Beiträge7 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren im Rahmen einer Chorreose mit 27 Kindern und 23 Erwachsenen in diesem Hotel. Das Essen war leider nicht genießbar, nicht einmal das Frühstück. Niemand von uns hat je zuvor so etwas gegessen: Analogkäse, gefärbtes und gezuckertes Gelee als Marmelade, harte Brötchen (bereits am Vorabend eingestellt), dreckiges Geschirr, jeden Abend das selbe Buffett (Speisen waren schon kalt), Nudeln mit undefinierbaren Saucen, penetranter Fischgestank im Speisezimmer usw- die Liste wäre endlos. Geputzt wurde hin und wieder sehr schleisig, ein Bett brach zusammen - ein neues mussten wir selbst organisieren. Einziger Pluspunkt: Wir mussten die Kinder nicht dazu drängen, besonders aufzupassen oder leise zu sein, da es im Hotel ohnehin jede Nacht sehr laut war. Außerdem störte sich niemand daran, dass wir Betten verschoben, sodass manche Kinder zu 4. im Zimmer schlafen konnten. Sie hatten dann zwar keinen Platz mehr zum Gehen, aber dafür hatten sies gemütlich. Platz für die Kleidung von 3 Personen gab es ohnehin nicht. Das Personal sprach v.a. Russisch, Englisch ging gar nicht. Nie mehr wieder!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2018Reiseart: mit Freunden
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Ingo913 hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Stuttgart, Deutschland6 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Alles kostet extra: Klimaanlage, ... Maximal 1...2 Sterne (nicht drei). Eine Unverschämtheit. Das Essen beim Frühstück war alt und vom Vortag. (Alternativ: Nahe beim Hotel gibt es nette Restaurants. Viel besser und vor allem frisch.) Wenn man Wert auf russisches Personal und Gäste legt, dann gerne. Für uns nie mehr.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2018
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Lourlauber hat im Aug. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Das Essen im Florida Park Hotel ist der wohl größte Kritikpunkt: Das Obst war zum Teil schimmelig und die Fleischspeisen voll von Knochen. Jeden Tag standen Kroketten und kalte Nudeln auf dem Plan, die man sich dann mit Mayo oder Ketchup mischen durfte, die aber im Gegensatz zum Rest des "Buffets" mit der Zeit immerhin ein wenig den Hunger befriedigten. Dennoch stiegen wir schon nach kurzer Zeit auf Selbstverpflegung um. Der Weg zum Strand beträgt ungefähr acht Minuten und auf Grund der Lage außerhalb der Partystraße war der Lärmpegel auch nie allzu laut. Die Putzfrauen hatten zwar oft Schwierigkeiten mit Handtüchern und Bettwäsche, insgesamt war das Personal aber relativ nett. Ein deutsches Wort hörte man nie, der Großteil der Gäste waren Familien aus Polen und Russland. Zudem war der Pool nicht zu benutzen: Alt, dreckig und verkommen. Das kostenlose Wlan war ständig überlastet und funktionierte beinahe nie. Meine zwei Freundinnen und ich haben 11 Tage in Lloret über eine Jugendreise Agentur verbracht und waren dabei ein Großteil der Zeit im Hotel Gran Casino Royal bei unseren Freunden, wo immer eine grandiose Stimmung herrschte und die Leute immer super drauf waren ( Jugendanteil ca. 90% ). Bis zum letzten Tag haben wir diesem Hotel nachgetrauert. Also wenn nochmal Lloret, dann dort! Zusammenfassend lässt sich also sagen: Florida Park ist für Urlauber, die richtigen Partyurlaub machen und neue Leute kennenlernen wollen, gänzlich ungeeignet.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2014
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Hilfreich
Senden
maj0e hat im Aug. 2011 eine Bewertung geschrieben.
Deutschland2 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Nach den vielen Horrorgeschichten, die man im Netz über dieses Hotel zu lesen bekommt, war uns schon ein wenig flau, als wir zu unserer Reise nach Lloret de Mar aufbrachen. Hauptgrund für unsere Buchung im "Florida Park" war der günstige Preis, da unser Budget recht begrenzt war. Für diesen, bleibt festzuhalten, ist das Hotel in Ordnung! Dass Lloret als Partymetropole der Costa Brava kein ruhiger und entspannender Urlaubsort für Familien und Senioren ist, sollte jedem klar sein, der dort seine Ferien verbringen möchte. Dementsprechend laut war auch die Umgebung und das Hotel selbst, da es mitten im Zentrum liegt und größtenteils von jungen, partywütigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen aller Nationen bevölkert wird. (Spezieller Tipp hier: Auf jeden Fall gute Ohrenstöpsel mitbringen!! - das gilt aber wohl für jedes Hotel in Lloret...) Dass diese zum Teil unterschiedliche Auffassungen von Anstand haben, oder diesen womöglich einfach daheim gelassen haben, bewiesen uns einige der anderen Gäste leider besonders eindrucksvoll... Von Luxus kann man im "Florida Park" keineswegs sprechen, was aber zu diesem Preis auch nicht zu erwarten war. Das Hotelgebäude ist relativ alt und spartanisch eingerichtet. Drei spanische Sterne ist auch nicht das, was man darunter etwa in Deutschland oder den Niederlanden erwarten kann. Aber jedes Zimmer hat einen Balkon und einen kleinen Fernseher (die Fernbedienung kann gegen ein Pfand von 10 Euro an der Rezeption angemietet werden). Es ist alles zumindest so sauber, dass man sich ruhigen Gewissens ins Bett legen kann. Auch Ungeziefer haben wir in der ganzen Woche unseres Aufenthalts nicht ein einziges Mal gesehen. Zwei jedoch wirklich zu bemängelnde Wehrmutstropfen waren, dass scheinbar die Dusche im höheren Geschoss nicht richtig dicht war, weswegen es in unserem Bad "regnete", wenn darüber jemand duschte. Schimmel gab es jedoch keinen offensichtlichen. Die Problematik wurde aber noch während unseres Aufenthalts durch einen Mitarbeiter mit Silikonspritze angegangen. Zudem hatte eine der Reinigungskräfte an einem Tag während des Putzens Haarbürsten und Bikini kurzerhand im Bidet gelagert... Leider sprach das Reinigungspersonal ausschließlich Spanisch, sodass wir ihr ihren Fehler nicht wirklich verständlich machen konnten. An der Rezeption sowie in der Bar fanden wir jedoch (außer nachts) immer einen Ansprechpartner, der Englisch beherrschte. Das Hotel hat einen Aufzug und ein Treppenhaus, zudem kann man im unteren Bereich des Treppenhauses für einen kleinen Betrag plus 10 Euro Schlüsselpfand einen kleinen oder mittelkleinen Spind anmieten. Achtung! - Diese Spinds sind nicht groß genug, um etwa eine DSLR-Kamera oder größere Gegenstände darin unterzubringen! Man kann dort aber gut Reiseunterlagen, Pässe, Schmuck und Geld lagern. Dass auch das Hotel selbst dort seine Wertsachen unterbringt, spricht dafür, dass sie die "Safes" selbst für ausreichend sicher halten und auch uns ist während des Aufenthaltes nichts abhanden gekommen. Mit dem Essen im Speisesaal (wir hatten Frühstück und Abendessen gebucht) waren wir meist zufrieden, es gab jeweils ein abwechslungsreiches Buffet, an dem sich jeder aussuchen konnte, was er mochte. Die Getränke beim Abendessen waren allerdings extra zu zahlen. Nur an einem Tag war beim Abendessen wirklich für keinen von uns etwas dabei. Der etwas gewöhnungsbedürftige Oberkellner war jeden Tag ein besonderes Erlebnis, da seine Launen von überfreundlich bis patzig schwanken konnten. Das restliche Küchenpersonal war zurückhaltend bis freundlich. Wirklich positiv überrascht waren wir von der Bar, die beiden Barkeeper waren sehr freundlich und zuvorkommend und mixten leckere und preisgünstige Cocktails, von denen wir während unseres Aufenthaltes wirklich einige vernichteten... auch als Informationsquelle über Busverbindungen und Sehenswürdigkeiten standen sie uns immer helfend zur Seite. Alles in Allem lässt sich über das "Florida Park" festhalten, dass man - wie so oft im Leben - auch hier alles in Relation sehen muss. Wer Camping-, Hostel- und Low-Budget-Urlaub gewohnt ist, wird sich sicher in diesem Hotel gut aklimatisieren können. Wer allerdings sonst seinen Urlaub in Top-Hotels und gut gepflegten Ferienhäusern verbringt, wird dort wahrscheinlich keinen schönen Urlaub verbringen. Was aber wirklich noch einmal hervorgehoben werden muss ist, dass man sich mit den Gegebenheiten von Lloret de Mar selbst VORHER vertraut machen sollte, denn der Lautstärkepegel ist besonders nachts wirklich sehr hoch und der durchschnittliche Anstandspegel der Urlauber extrem niedrig. Doch dafür kann das Hotel schließlich nichts...
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2011
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: mit Freunden
Hilfreich
Senden
Moep hat im Juli 2008 eine Bewertung geschrieben.
Legoland1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Ich war dieses jahr im sommer in diessem hotel mit einer jugendreise. Wir dachten wir koennen ein bissen party auf dem zimmer machen mit musik und so weiter, dann kam der der abents unten an der auskunft saß hoch und hat uns die musik aus gemacht und das megafon weggenommen und hat uns an hals und armen gepackt und uns aus dem hotel geworfen. Er konnte auch kein englisch so das wir uns mit dem unterhalten konnten. Nach ca 1.5studenm konnten wir dann wieder rein aber mit der auflage "keine musik, und nix lautes zu machen" des weiteren das essen in diesem Hotel unter aller sau ich hatte filgen drin. der Koch ist auch ekelhaft hustet ins essen etc. der Pool ist auch verdreckt! Die zimmer sind einigermaßen sauber und das Bad auch. Zum Hof hin guckt man auf eine müllhalde Total verdreckt.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2008
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Check-in/Rezeption
Service
Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich
Senden
Zurück
PREISSPANNE
46$ - 116$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
SpanienKatalonienProvince of GironaCosta BravaLloret de Mar
ANZAHL DER ZIMMER
111
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Hotel Golden Sand
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Hotel Golden Sand?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Parish Church of Sant Roma (0,3 km), PlayVR Lloret (0,3 km) und Tequila 85 (0,4 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Hotel Golden Sand an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Pool, Restaurant und Lounge.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Hotel Golden Sand?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. Klimaanlage, Flachbildfernseher und Blick auf den Pool.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Hotel Golden Sand an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant, Lounge und Poolbar genießen.
Bietet Hotel Golden Sand Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenpflichtiger Privatparkplatz in der Nähe und kostenpflichtiger öffentlicher Parkplatz in der Nähe stehen den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Hotel Golden Sand?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Pizzeria Marghe 1889, La Parrilla und Ca L'enric.
Bietet Hotel Golden Sand Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Pool.
Liegt Hotel Golden Sand in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,2 km vom Stadtzentrum von Lloret de Mar.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Hotel Golden Sand?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch, spanisch, deutsch und russisch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Hotel Golden Sand?
Viele Reisende besuchen Vila Vella (Old Town) (7,6 km), Santa Cristina Hermitage (2,7 km) und Modernist Cemetery (0,7 km).
Bietet Hotel Golden Sand einen schönen Ausblick?
Ja, Gäste genießen hier häufig Blick auf die Stadt.