Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The Retreat Selous

Speichern
Senden
Tansania
Expedia.com
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
Snaptravel
CheapTickets
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (104)
Zimmer und Suite (24)
Pool und Strand (13)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Standort

Vollbild
Kontakt
Tansania
Wegbeschreibung
Dar Es Salaam Intl Airport207 kmAlle Flüge anzeigen
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
67Bewertungen3Fragen & Antworten3Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 60
  • 3
  • 1
  • 3
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Franz K hat im Nov. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Hamburg, Deutschland2 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Das ist der Himmel auf Erden. Wir waren dort für unsere Flitterwochen. Das gesamte Personal dort war so freundlich und süß. Das Essen war unglaublich und der Strand machte uns das Gefühl, entspannt den ganzen Tag lang. Wir lieben dieses Hotel und wir wollen dort nächstes Jahr wieder hinfahren.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2016Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Paul hat im Okt. 2016 eine Bewertung geschrieben.
6 Beiträge
+1
Wir haben unvergessliche Tage erlebt mit einer perfekten und sehr persönlichen Betreuung. Die Suiten sind sehr liebevoll und geschmackvoll eingerichtet. Im Spa ist eine hervorragend ausgebildete Therapeutin, so dass die Anwendung neben grasenden Impalas ein besonderes Erlebnis ist. Beim Sunset mit Dinner im Busch direkt am Ruaha River konnten wir Afrika pur erleben. Es ist ein Camp, bei dem man gerne auch einen Tag nur im Camp verbringt um die Seele baumeln zu lassen. Der Bootstrip ist absolut empfehlenswert. Das Essen ist exzellent und weit über dem Durchschnitt. Wir haben die Tage sehr genossen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
patyves hat im Juli 2016 eine Bewertung geschrieben.
59 Beiträge24 "Hilfreich"-Wertungen
Einzigartig mit einem so warmen Empfang. 100 Jahre altes Fort als Hauptgebäude, sehr beeindruckend. Die Lion-River -Suite ist vom Feinsten mit einem riesigen Bett und edlen Möbel zum Verweilen. Die Pflegeprodukte von L'Occitane mit einem herrlichen Duft nach Blüten- und Naturhölzer erfreuten mich bei jeder Dusche. Mit eigenem Mini-Pool direkt zwischen Flusspferden und Impalas und absolut privat. Alles sehr sauber und schön dekoriert. Das Essen ein absolutes Highlight. Ob auf dem Turm mit Aussicht auf die Tierwelt mit Gnus oder Wasserböcken, auf der eigenen Veranda mit Hippos oder an den verschiedenen Pools egal wo, gekocht wurde immer auf höchstem Niveau. Dazu gereicht wurden feine Weiss- und Rotweine aus Africa. Das SPA war für mich das beeindruckenste überhaupt. Während einer professionellen Massage, konnte ich einem Elefanten zusehen, welcher sich sichtlich auch sehr relaxt fühlte und mir eine unvergessliche Zeit bot. Wir haben ihn am Fishing Point nochmals getroffen und waren sprachlos vo seinem mächtigen Anblick. Die Safaris waren unbeschreiblich schön und tierisch interessant. Unser Guide sichtete Tiere, die wir wohl nicht mal gesehen hätten. Drei schlafende Löwen, viele Giraffen grosse und ganz kleine in Gruppen, Warzenschweine (Pumbas), Zebras, Krokodile, Adler und unzählig viele schöne farbige Vögel. Ein wahres Glücksgefühl. Das Frühstück im Busch mit Blick auf Hippos und Krokodile war eine atemberaubende Ueberraschung. Die herzlichen und gut geschulten Mitarbeiter im Servicebereich boten einen gehobenen und diskreten Service in gediegener Atmosphäre. Es fehlte uns an wirklich nichts im Busch und zu toppen wäre es nicht gewesen. Tolles Management vor Ort, welches uns einfach nur glücklich machen wollte.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2016Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Antwort von JOE10000, Leiter Front Office im The Retreat Selous
Beantwortet: 21. Juli 2016
Vielen lieben Dank für Ihre tolle Bewertung! Es hat uns sehr gefreut, dass Sie sich entschieden haben, Ihren Urlaub im Retreat zu verbringen und ganz besonders, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat! Beehren Sie uns doch bald wieder, falls Sie mal wieder Sehnsucht nach Ruhe und Erholung, der Tierwelt Afrikas oder einer entspannten Massage mit Ausblick auf Elefanten und Hippos haben. Viele Grüße vom gesamten Team von The Retreat Selous
Mehr lesen
CorinnaJahn hat im Jan. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Karlsruhe, Deutschland55 Beiträge65 "Hilfreich"-Wertungen
Wir wurden über Webrecherche auf The Retreat aufmerksam. Da wir schon safarierfahren sind (Südafrika) wollten unbedingt mitten in die Natur, was hier perfekt mit angenehmem, naturverbundenem Comfort einhergeht. Der Aufenthalt war ein absoluter Traum! Wir waren in einer River-Suite untergebracht (Nyumbu, was auf Swahili Gnu bedeutet). Die Suite wird „Tent“ genannt, dennoch ist sie kein klassisches Zelt sondern eher ein liebevoll dekoriertes und perfekt ausgestattetes kleines Holzhäuschen ohne Wände. Statt Wänden sind überall Fliegengitter angebracht. Hier ist anzumerken, dass wir Mücken erwartet, aber kaum vorgefunden hatten, was sehr angenehm war (wahrscheinlich reisezeitbedingt). Die River-Suites sind sehr privat. Es gibt nur sehr wenige, und sie haben auch einen guten Abstand voneinander. Von der eigenen Terrasse mit Pool aus hat man perfekte Sicht auf den Fluss. Wir wurden von Elefanten und Hippos besucht. Außerdem schauen ab und zu auch Wasserböcke vorbei. Dadurch, dass es keine Wände gibt ist man „wirklich mittendrin“. Wir haben uns in jedem einzelnen Moment trotzdem sehr sicher gefühlt. Die Terrasse soll man trotzdem nicht verlassen und nachts gibt es einen persönlichen Security-Guard, der um die Häuser patroulliert. Wir wurden mit Taschenlampe und Funkgerät ausgestattet, so dass wir jederzeit den Service rufen konnten. Zum Essen etc. wird man mit dem Land Rover abgeholt. Besonders beeindruckt waren wir übrigens von der absoluten Pünktlichkeit, die wir sicher unter anderem der Leitung der Schweizerin Uma zu verdanken hatten. Unser Aufenthalt fiel nicht in die Hauptreisezeit (Regenzeit ist um, die richtige Trockenzeit kommt aber erst noch). Dies führte dazu, dass nur am Anreisetag noch andere Gäste da waren und wir danach das gesamte The Retreat für uns hatten. Das gesamte Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Unser Game Driver Barack und unser Ranger Kelvin haben uns super betreut. Sehr kompetent und mit genau dem richtigen Humor, so dass wir tolle gemeinsame Tage hatten und weiter via Facebook befreundet bleiben. Wir haben mehr Tiere gesehen als erwartet. Hippos, Elefanten, Büffel, eine Hyäne, Wasserböcke, Impallas, Gnus, Giraffen, Zebras, viele Vögel, Krokodile… und sogar einen Leoparden! Nashörner soll es im Selous zwar geben, aber man sieht kaum/nicht. Selbst unser Ranger hat noch keines live im Selous gesehen, war aber total happy, dass er mal Spuren von einem entdeckt hat. Aber auch ohne Nashorn waren die Touren (mit Land Rover, aber auch zu Fuß) einfach nur gigantisch! Wichtig ist, dass im Selous Natur wirklich Natur ist. So sind die Tiere nicht so an Autos gewöhnt wie beispielsweise im Kruger Nationalpark, so dass sie beim Anrollen eines Autos ziemlich schnell die Flucht ergreifen. Aber das ist Natur – und so soll es sein! An einem Tag sind wir zur Flußmündung gefahren, wo Ruaha und Rufiji zusammenfließen. Ein magischer Platz mit riesigen Steinen, vielen Hippos und auch Krokodilen. Barack hat uns ein Mega-Frühstück mitten im Busch gezaubert, mit Kaffee, Tee, Saft, frischen Früchten, Eiern, Speck… – wirklich unvergesslich! An einem Abend wurde uns das Abendessen am Hippo Point seviert, einem sehr romantischen Platz mit Lagerfeuer, der direkt von Hippos umgeben ist. Das Essen war übrigens durchweg sehr gut. Auch wenn unser Hauptfokus auf anderen Aktivitäten lag habe ich einmal eine sehr gute Massage genossen, die sehr gut getan hat. Das Spa ist auch direkt am Fluß. Ist ein echtes Erlebnis im Freien zu liegen und die Hippos und anderen Tiere während der Massage zu hören! Jede/r Einzelne des Teams war stets darauf bedacht, uns eine schöne Zeit zu bereiten – und das nicht gezwungen oder aufgesetzt, sondern von Herzen. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt! Ganz besonders möchten wir uns für den super Service zur An- und Abreise bedanken. Die Besitzerin Uma hat uns auch schon im Vorfeld perfekt betreut und sogar ermöglicht, dass unser Flug von Dar Es Salam zum Sumbazi Airstrip in Selous um 2 Stunden verschoben wurde. Sie hat sogar arrangiert, dass uns ein persönlicher Ansprechpartner abgeholt, schneller durch die Einreise gebracht und zum regionalen Flughafen gefahren hat. Auch das Arrangement mit dem Bush & Beach Package ist eine tolle Kombination. Wir waren 4 Nächte im The Retreat und sind dann nach Zanzibar ins Essque Zalu geflogen. Ist ein großer Kontrast, aber nach vielen Safari-Aktivitäten genau das Richtige zum Ausspannen für ein paar Tage.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2015
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Die River-Suites sind einer der schönsten Orte auf diesem Planeten! :)
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von TheRetreatSelous, Leiter Front Office im The Retreat Selous
Beantwortet: 20. Jan. 2016
Liebe Corinna, vielen Dank für Ihren ausführlichen Kommentar. Es freut uns außerordentlich, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns so genossen haben. Auch wenn wir nicht versprechen können, dass Sie beim nächsten Mal ein Nashorn sichten werden (diese sind in der Tat sehr, sehr selten im Selous) wäre es uns natürlich eine große Ehre, Sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen. Herzliche Grüße vom gesamten Retreat Team The Retreat Selous
Mehr lesen
Irene K hat im Dez. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Gipf-Oberfrick, Schweiz24 Beiträge10 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten für 4 Nächte gebucht. Was wir da antrafen hatten wir in unseren Träumen nicht erwartet. Wir hatten eine Suite am Ruaha River,mit einem eigenen kleinen Pool. Es war wie im Traum. Das Dinner wurde uns zweimal an verschiedenen Stellen serviert. Es war alles super. So eine Lodge können wir allen mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2015
Zimmer
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Die Riversuiten mit Blick auf den Ruaha River
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von TheRetreatSelous, Leiter Front Office im The Retreat Selous
Beantwortet: 20. Jan. 2016
Liebe Irene, vielen Dank für Ihren freundlichen Kommentar. Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns so genoßen haben und natürlich wäre es uns eine große Freude, Sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen! Herzliche Grüße vom gesamten Retreat-Team!
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
1.396$ - 1.739$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel the retreat selous selous game reserve
STANDORT
TansaniaLindi RegionSelous Game Reserve
ANZAHL DER ZIMMER
12
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu The Retreat Selous
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet The Retreat Selous an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Frühstück inklusive , Pool und Restaurant.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt The Retreat Selous?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. Minibar, Kühlschrank und Moskitonetze.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet The Retreat Selous an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive , Restaurant und Lounge genießen.
Bietet The Retreat Selous Parkmöglichkeiten an?
Ja, Parkmöglichkeit steht den Gästen zur Verfügung.
Bietet The Retreat Selous Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Pool.
Bietet The Retreat Selous einen Flughafenshuttle an?
Ja, The Retreat Selous bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von The Retreat Selous?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und niederländisch.
Ist The Retreat Selous barrierefrei?
Ja, zum Angebot zählt rollstuhlgerecht. Im Falle von speziellen Anforderungen empfehlen wir einen vorherigen Anruf.