Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Lombo Comprido, Santo Antao 00000 Kape Verde
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Nutzer (151)
Zimmer und Suite (22)
Pool und Strand (20)
Zertifikat für Exzellenz
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 3 von 45 B&B/Pensionen in Santo Antao
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Aldeia Manga - Eco Lodges inmitten des grünsten Tals der Kapverdischen Inseln - dem Paul Tal.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloser Internetzugang
Internet
Pool
Außenpool
Kostenloses Frühstück
Restaurant
Nichtraucherhotel
Wäscheservice
Frühstücksbuffet
Mehr anzeigen
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
Idyllisch
167Bewertungen5Fragen & Antworten9Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 122
  • 30
  • 11
  • 4
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Etwa 5-6 kleine Häuschen. Wir hatten das größte (Papaia), welches auch wunderschön ist! Eigenes Badezimmer. Zimmer blitzsauber, und warm und nett eingerichtet. Einen Schwimmteich gibt es auch, toll nach langen Wanderungen. Lage ist ideal, das Paul-Tal ist einer der grünsten und schönsten der Insel. Wir kamen aus dem Staunen nicht raus ;-) Es liegen auch Wanderpläne (toll gezeichnet, danke an Claudio *g*) auf, sehr zu empfehlen! Manche Wanderungen sind auch sehr sehr nett mit einem Guide zu machen!! Einfach probieren, zahlt sich aus, Empfehlungen ebenfalls direkt vor Ort. Abendessen ist optional dabei, sehr lecker, lokale Küche, Buffet. Wasser kann man direkt vor Ort beziehen (etwa € 0,50 per Liter), sehr praktisch, wir hatten für 7 Tage 45 Liter ... Mitarbeiter sind ebenfalls sehr nett, mit englischer Sprache kommt man sehr gut durch in der Unterkunft! Anfahrt war auch sehr unproblematisch, direkt in Porto Novo stehen viele Sammeltaxis, man nimmt einfach eines mit einer Tafel "Aldeia Manga". Dort ist auch die Endstation. Also ich kann das nur empfehlen. Leider hatte die Unterkunft nur 7 Tage Platz für uns, danach mussten wir leider wo anders hin... *schnief*
Mehr lesen
Wir hatten für 3 Nächte die Casa Goiava gebucht. Die Casa ist ausgestattet mit zwei Zimmern, einer kleinen Kochgelegenheit und Kühlschrank und liegt im Anwesen ganz oben.Der Blick über das Tal ist wunderschön! Was man bei der Buchung bedenken sollte: Man muss das erste/letzte Stück (ca. 60 Meter) IMMER laufen und das ist ziemlich steil. Wir waren mit Rucksäcken unterwegs, so dass es ging - für Reisende mit Koffer könnte es unwegsam sein. Für uns war das auch der Grund, dass wir abends immer in Aldeia Manga gegessen haben, denn der Weg zum nächsten Restaurant bedeutet ca. 45-60 Minuten Fußweg und das ist im Dunklen auf diesen Wegen nicht so angenehm. Für uns war es aber super; das Essen ist toll, es wird immer ein kleines Buffet aufgebaut und alternative Ernährung (z.B. Vegetarier oder Veganer) wird auch angeboten. Leider hatten wir während unseres Aufenthalts Regen, so dass wir nicht alle geplanten Wanderungen machen konnten - aber das ist ja ein guter Grund, wieder zu kommen.
Mehr lesen
Das Paul-Tal auf Santo Antao ist ein wunderbar grüner Ort für eindrückliche Wanderungen. Das Aldeia Mango stellt dabei als Ort der Ruhe zum Einen einen idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Routen dar, zum Anderen kann man sich nach den Wanderungen entspannt erholen. Zu Beginn scheinen die selber gezeichneten Karten, welche am Empfang für die verschiedensten kürzeren oder langen Touren bezogen werden können, wenig vertrauenswürdig. Nach kurzer Eingewöhnung stellt man jedoch fest, dass diese sehr genau sind und ein Verlaufen praktisch unmöglich ist. Falls doch bei der Einen oder anderen Weggabelungen Unsicherheiten auftauchen, hilft maps.me so gut wie immer. Ab Porto Novo gelangt man mit einem „Collectivo“ für 400 CVE pro Person zum Resort Aldeia Mango. Wer für gewisse Fahrdienste - z.B. für eine Taxifahrt zum Kraterrand - ein Aluguer in Anspruch nehmen möchte, das „privat“ genutzt werden möchte, zahlt dann rund das Zehnfache. Als Driver mit eigenem blauen Bus, welcher sehr gepflegt wird, kann Jonas empfohlen werden. Er lebt in der Nähe vom Resort, kann gut English und ist sehr sympathisch. Zudem kennt er jeden im Tal. Das Resort ist einfach, jedoch sehr gepflegt. Mehr braucht es eigentlich nicht, wenn man sich vor Augen hält, wo man sich befindet. Die Ruhe ist entspannend, das Essen lecker und die Einrichtung zweckmässig.
Mehr lesen
+1
Das Paul Tal auf Santo Antao ist ein ganz besonderer Ort auf dieser Welt - wir haben schon so viel gesehen und erlebt, dieses grüne Tal kommt dem Paradies wohl mit am nächsten... Die Aldeia Manga liegt wie eine Naturbühne am Ende dieses traumhaften Tales. Sieben kleine Häuser verteilen sich über die kleine Anlage und sind auf verschiedene Bedürfnisse und Größenansprüche zugeschnitten. Wir hatten uns für fünf Tage das am unteren Rand der Anlage gelegene "Maracuja"-Häuschen ausgesucht. Die Betten waren von sehr guter Qualität, dazu verfügte das große Zimmer über reichlich Ablageflächen. Die Einrichtung ist ansonsten zweckmäßig und spartanisch. Sitzmöglichkeiten und Wäscheleine am Haus sind auch vorhanden, dazu kann nach Bedarf eine Hängematte zwischen den Bäumen aufgehängt werden. Die Aldeia Manga ist eine Eco Lodge und so wird erfreulicherweise nur eine Zimmerreinigung durchgeführt und neue Handtücher verteilt, wenn der Gast dies ausdrücklich wünscht. Eine gute Idee! Der schöne Naturteich bildet das Herzstück der Anlage - er eignet sich für ein erfrischendes Bad nach anstrengenden Wandertouren. Außerdem kann man sich, wenn man dies mag, von den kleinen Fischen an den Füßen knabbern lassen. Das Personal in der Aldeia Manga rekrutiert sich aus Einheimischen, zwischen 7 und 19 Uhr sind entweder Carmelita oder ein freundlicher junger Mann vor Ort, die ausgezeichnet Englisch sprechen und für alle Fragen rund um die Anlage, den Transport, Wandertipps, Buchung von Massagen etc. bereitstehen. Das gesamte Personal ist immer freundlich, aufmerksam und zuvorkommenden. Das ist gelebte kapverdische Gastfreundschaft! Kalte Getränke können direkt aus dem Kühlschrank entnommen werden, jeder führt seine eigene Strichliste. Weinflaschen können direkt in der Küche entgegengenommen worden. Das Abendessen, zu dem alle Gäste sich um 19.00 Uhr zusammenfinden, ist dann ein echtes Highlight des Tages. Hier wird herzhaft und bodenständig gekocht - vieles wird mit Erzeugnissen der eigenen Anlage bzw. der Region zubereitet, es gibt oft frischen Fisch und die Beilagen und Salat variieren täglich. Nach dem Essen wird wahlweise immer noch ein Punsch oder ein Grog serviert. Beim Frühstück stehen dann Brot, Käse, Schinken, verschiedene Marmeladen, Joghurt und Obst zur Verfügung. Gut genutzt ist immer die beiden Sandwichbereiter, mit denen man sich sein eigenes Sandwich toasten kann. Wir haben den Hinweis auf der Homepage beherzigt und haben unser Gepäck bei unserer Anreise separat in der Aldeia Manga abliefern lassen - vorher haben wir uns zum Rand des Corva Kraters fahren lassen und sind von dort ins Tal hinabgestiegen. Eine entspannte, tolle Art der Anreise! Wir kamen am Nachmittag an und unser Gepäck wartete bereits auf uns. Die Aldeia Manga ist ein hervorragender Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen im Paul Tal. Ein gutes Hilfsmittel ist der "Wanderführer Santo Antao" von Pitt Reittier und Lucete Fortes - wir haben aus diesem die Nr. 101, 102 (traumhaft!) und 108 (Aufstieg zum Pico da Cruz) gemacht. An der Rezeption halten die Mitarbeiter aber noch weitere Wandertipps bereit, die Karten dazu kann man sich mit dem Smartphone abfotografieren. Wir können nach fünf Tagen und Nächten einen Aufenthalt in der Aldeia Manga wärmstens und zu 100% empfehlen - bodenständige, herzliche Gastfreundschaft, tolles Essen, nette Mitreisende und das alles in einer paradiesischen Atmosphäre. Obwohl wir selten unsere Reiseziele mehrfach bereisen, denken wir schon wieder über eine erneute Reise ins Paul Tal und die Aldeia Manga nach. Einer dieser zauberhaften, magischen Orte auf diesem ohnehin so schönen Planeten!
Mehr lesen
+1
Wir haben hier mit Freunden eine schöne Woche verbracht. Das Personal ist sympathisch, freundlich und hilfsbereit. Die Anlage ist eine kleine geschützte Oase. Die Bungalows sind spartanisch, aber sauber und schön. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Wir haben zwei Tagestouren mit dem empfohlenen Guide, namens Rui, gemacht, die sehr interessant waren.
Mehr lesen
Zurück
STANDORT
Kape VerdeSanto Antao
ANZAHL DER ZIMMER
6
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Aldeia Manga
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Aldeia Manga?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Paul Tal (4,2 km) und Cova - Krater (3,9 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Aldeia Manga an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Frühstück inklusive , Pool und Restaurant.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Aldeia Manga an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive und Restaurant genießen.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Aldeia Manga?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Casa Maracujá, Black Mamba und Cozinha de Bento.
Bietet Aldeia Manga Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Pool.
Bietet Aldeia Manga einen schönen Ausblick?
Ja, Gäste genießen hier häufig Bergblick.