Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tanda Tula Safari Camp

Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Nutzer (635)
Zimmer und Suite (106)
Videos (3)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 1 von 4 B&B/Pensionen in Timbavati Private Nature Reserve
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloser Internetzugang
Internet
Pool
Außenpool
Kostenloses Frühstück
Flughafentransfer
Wäscheservice
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Eigener Balkon
Minibar
Kühlschrank
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Romantisch
Reizend
Gesprochene Sprachen
Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch und 1 weitere
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.

Standort

Vollbild
Kontakt
Limpopo, Krüger-Nationalpark 1380 Südafrika
Name/Adresse in Ortssprache
E-Mail an das Hotel
Wegbeschreibung
Flugplatz Ngala10 km
Flughafen Hoedspruit38 km
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
499Bewertungen
13Fragen & Antworten
0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 468
  • 27
  • 3
  • 1
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
+1
Tanda Tula ist perfekt und der leibhaftige Traum von Afrika.Die Zelte sind luxuriös, die Mitarbeiter herzlich und familiär-man fühlt sich ab der ersten Minute unter Freunden.Das Essen ist sensationell, die Landschaften atemberaubend und die Pirschfahrten wahre Abenteuer und man sieht alles was man sich erträumt hat. amazing Location, amazing Nature, amazing Wildlife and amazing People.Thanks Tanda Tula!!!
Mehr lesen
Antwort von TandaTula, Owner im Tanda Tula Safari Camp
Beantwortet: 11. Apr. 2018
Hello Andreas Thank you so much!!! We really appreciate your wonderful feedback. Many thanks to you for coming to us and we are so happy you enjoyed yourselves. Till next time :) Warmest regards Nina
Mehr lesen
Ein tolles, authentisches und luxeriöses Camp. Hervorragendes Essen, abendlich zelebriert von Chief Ryan und Game Drives die Jagdinstinkte (ohne Waffen) hervorrufen. Wir haben während unseres Aufenthalts mehrmals die Big Five gesehen - vielen Dank dafür an Civilised und Jack. Wir erlebten eine großartige Leistung des gesamten Teams, für die wir uns hiermit nochmals ausdrücklich bedanken.
Mehr lesen
Definitiv eine Reise oder wenigstens einen Abstecher wert. Sehr herzliches nettes Personal. Sehr schöne Zelte, mit sehr sauberem und geräumigen Badezimmer, Aussendusche (voll genial), bequeme und grosse Betten. Das gesamte Personal kümmert sich sehr liebevoll um alle Gäste. Es hat einen sehr schönen Pool zum Abkühlen. In der Dunkelheit wird man in die Zelte von einem Ranger begleitet, da das Camp nicht eingezäunt ist. Das Frühstück ist sehr liebevoll bereitet am Flussufer ca. 5 Fahrminuten vom Camp entfernt. Man wird dort direkt morgens nach dem Game Drive hingefahren und anschliessend wird ein Bush Walk zurück zum Camp angeboten. Wer möchte kann auch zurückfahren. Am letzten Abend wurde als Überraschung ein privates Candle Light Dinner vor unserem Zelt errichtet. Der Chefkoch hat uns betreut. Sehr originell und sehr beeindruckend. Die ganze Camp Besatzung hat traditionelle Tänze aufgeführt in Kostümen. Wir haben durch unseren Ranger sehr viel über die Tiere und die Natur erfahren. Vielen Dank an dieser Stelle. Es waren unvergessliche Tage. Sehr sehr empfehlenswert!!!
Mehr lesen
Tanda Tula war der erste Aufenthalt einer 16 - tägigen Safari durch das südliche Afrika. Nach der Ankunft um 14.00 Uhr wurden wir mit einem "extra " Lunch verwöhnt, damit wir ja nicht hungrig zu unserer ersten Pirschfahrt starten mussten. Unser Ranger Scotch und unser Tracker Given zeigten uns wunderschöne Tierszenen z.B. einen Leoparden auf der Jagd oder ein Rudel Wildhunde am Riss.Das Frühstück im ausgetrockneten Flussbett war die reinste Freude. Ansonsten verwöhnte Chefkoch Ryan seine Gäste im Camp mit exzellenter Küche, sogar eine Haselnussallergie wurde wie selbstverständlich berücksichtigt. Das gesamte Personal war überaus liebenswert und freundlich. Die Lage und Ausstattung der Zelte, aber auch der Lobby ließen keine Wünsche offen. Hier konnte man sich wohlfühlen.
Mehr lesen
Noch Tage später fehlen einem die Worte, die Lodge und das Erlebte adäquat zu beschreiben. Es ist einfach sensationell, und zwar durchaus auch die Lodge als Hotel betrachtet, nicht nur im Hinblick auf die Pirschfahrten und das gesamte Reservat, deren Beschreibung an dieser Stelle nicht angemessen erfolgen kann und soll. Beim Tanda Tula stimmt einfach alles. Es ist perfekt und familiär zugleich, entspannt und luxuriös. Die Zelt-Zimmer sind in stilsicherer Perfektion eingerichtet, so luxuriös, dass man sich sofort wohlfühlt, an alles ist gedacht. Und dennoch ist das nicht Prunk und Protz, sondern angenehm zurückhaltend. Man ist alleine, von den umgebenden Zelten sieht man nichts, sondern auf das Flussbett, und dazu gelegentlichen Besuch von Affen, Vögeln, Impalas, Wilderbiests vor der Veranda. Die Lobby ist mit schönen Möbeln und Büchern eingerichtet, nach allen Seiten offen, toller Blick über das Flussbett und den Busch, vom Frühstückstisch aus beobachteten wir eine Rotte von Wildhunden, die eine kleine Antilope rissen. Das Abendessen wird an einer großen Tafel eingenommen, jeweils zwei Mitglieder der „Tanda Tula Family“ nehmen die Rolle des Gastgebers wahr, man sitzt in einer großen Runde, innerhalb derer sich rasch ein Gemeinschaftsgefühl einstellt. Vielleicht zieht die Lodge auch besondere Gäste an, wir hatten an unseren vier Dinner-Abenden jedenfalls interessante Gesprächspartner aus aller Welt. Das Menü dazu entsprach den Ansprüchen eines Edel-Gourmet-Restaurants. Das beste und speziellste an allem aber ist das Personal, das nie das Gefühl aufkommen lässt, dass man „Personal“ sei, eher Teil einer gastgebenden Runde von Freunden. Das wirkt immer authentisch, nie gekünstelt. Einzelne zu erwähnen wäre deshalb auch nicht angemessen, denn jeder hat hier seinen Platz und seinen Anteil, den er oder sie mit Charme und erkennbarer Freude ausfüllt. Trotz der stolzen Summe, die schon vor der Anreise fällig wird, ist das Gesamterlebnis jeden Rand, Euro oder Dollar wert!
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
1.536 $ - 1.783 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
tanda tula safari camp hotel timbavati private nature reserve
STANDORT
SüdafrikaKrüger-NationalparkTimbavati Private Nature Reserve
ANZAHL DER ZIMMER
12
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen