Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Dusit Thani Maldives

17 Personen schauen sich dieses Hotel gerade an.
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Expedia.com
1.304 $
zum Angebot
Hotels.com
1.304 $
zum Angebot
Otel.com
1.304 $
907 $
zum Angebot
SPAREN SIE 397 $!
CheapTickets1.304 $
Booking.com1.304 $
Travelocity1.304 $
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Nutzer (2625)
360
Panoramen (21)
Videos (5)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Bar/Lounge
Strand
Tauchen
Kostenloser Aufenthalt für Kinder
Babysitting
Kostenloser Internetzugang
WLAN
Öffentliches WLAN
Internet
Whirlpool
Infinity-Pool
Außenpool
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Poolbar
Bar am Pool
Tennisplatz
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Kinderclub
Spa
Concierge
Butlerservice
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Blick auf den Ozean
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Klimaanlage
Zimmerreinigung
Minibar
Flachbildfernseher
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Kühlschrank
Russischer TV-Sender Channel One
Mehr anzeigen
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Geheimtipp
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
Aktionsangebot:Bonusangebot

Standort

Vollbild
1.530Bewertungen
84Fragen & Antworten
25Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 1.364
  • 118
  • 27
  • 10
  • 13
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Ich bin in acht verschiedenen Resorts auf den Malediven gewesen und ziehe jetzt keine Vergleiche zu Milaidhoo, wo ich zuletzt gewesen bin, denn das ist eine völlig andere Preisklasse und locker 3x so teuer wie das Dusit Thani (DT). Wobei ich jetzt schon sagen kann, dass das Hausriff vom DT deutlich größer und ergiebiger ist als das auf Milaidhoo. Beide Inseln liegen im Baa Atoll und man kann von hier per Speedboat zum Hanifaru-Riff fahren, um mit Mantas und Whale Sharks zu schnorcheln (von Mai bis Oktober). In seiner Preisklasse ist das DT nicht zu toppen! Hier stimmt alles! Die Ocean-Villen sind sehr großzügig mit sehr großer Terrasse und 100%iger Privatsphäre! Das ist herausragend! Zudem beginnt das Hausriff direkt vor der Villa. Da die Gebäude aus dem Jahr 2012 stammen, gibt es einige Gebrauchsspuren, wie das in Hotels eben so ist, aber die würde ich als charmant und „Vintage“ bezeichnen. Am meisten zu loben ist das Personal, das überwiegend von den umliegenden Inseln stammt. Man sieht ihm die Freude an, hier arbeiten zu dürfen und nichts ist zu viel, die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Zudem spricht jeder mit einem und erkundigt sich nach dem Wohlbefinden. Nichts wirkt aufgesetzt, alles kommt von Herzen. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und alle Speisen sind von höchster Qualität. Es gibt opulentere Frühstücksbuffets in anderen Resorts, aber es ist die Frage, ob man morgens 35 Käsesorten zur Auswahl braucht oder auch 12 reichen... Ich möchte ein paar Dinge nennen, die mir positiv aufgefallen sind und in anderen 5*-Sterne-Resorts nicht vorzufinden sind: - Man wird vom Management und einer großen Truppe von Privat-Butlern am Jetty in Empfang genommen und auch verabschiedet. Alle winken zum Abschied, bis das Wasserflugzeug abgehoben hat. Toll! Das ist Wertschätzung des Gastes! - Niemand fragt bei Ankunft in der DT Lounge am Flughafen in Male nach den Reisegutscheinen, einem Pass oder einer Kreditkarte. Nein, man unterschreibt ein paar Verhaltensregeln zum Schutz des Riffs und bekommt die Nummer seiner Villa gesagt! Das ist ein Empfang wie bei Freunden. Im Gegensatz zu Rangali, wo einem zur Begrüßung gleich einmal 1.000 USD von der Kreditkarte abgebucht werden! Zur Sicherheit, wie betont wird! Da kommt gleich Urlaubsfreude auf! - Man bekommt jeden Tag so viele Flaschen Trinkwasser, wie man will. In vielen anderen Resorts muß man ab der 3. Flasche zahlen. - Man darf beim Frühstück gerne Extrawünsche äußern, z.B. Erdbeer-Smoothie, Karottensaft, frisch gepressten Ingwersaft etc. - Die Servicekräfte merken sich die Vorlieben. Kaum betritt man den Raum mit dem Buffet, hat der Koch schon 3 Eier in die Pfanne gehauen, die man morgens immer ißt! - Selbst der Cleaner der Villa (immer derselbe) fragt regelmäßig, ob alles in Ordnung ist, die Kissen passen und er sonst noch etwas tun kann. - Die Sauberkeit auf der Insel ist auffallend. Wir haben nicht ein einziges Mal eine Plastikflasche oder sonstigen Müll im Wasser gesehen. Selbst um die Stege und Bootsanleger herum driften keine Anker, Seile oder sonstiger Kram im Wasser rum. Die Gästestruktur (auf die ein Resort offenbar schon Einfluss nehmen kann), war einfach nur symphatisch. Man muß sagen, sehr gelungen. Ein Mix vieler Nationalitäten, aber alle Gäste waren total entspannt! Ich habe meine Schuhauswahl gar nicht ausgepackt und ausschließlich Flipflops getragen! Easy going tagsüber und abends! Selbst beim Manager-Cocktail haben die Damen keine Bling-Bling-Handtaschen oder sonstigen Glitzerkram getragen! I like!!!! Ein ganz großes Kompliment möchte ich am Schluß noch Johann (General Manager) machen. Er hat so eine nette und ungezwungene Art und selbst wenn Drumherum die Welt unterginge, er würde sich weiter um seine Gäste bemühen, als wäre nichts geschehen! Einfach super cool! Zusammenfassung: Wer auf 35 Käsesorten zum Frühstück (Miladhoo) und Champagner zum Empfang und auch sonst hier und da verzichten kann, der sollte das DT wählen, vor allem, wenn er am Schnorcheln interessiert ist und auch nicht unbedingt den Preis eines Kleinwagens für einen Urlaub investieren möchte! Das DT übertrifft auch Baros, Bodu Hithi, Cocoa und 100x das Rangali! 100 von 100 Punkten!
Mehr lesen
Wir verbrachten schon mehrmals einen Malediven Urlaub und konnten uns bis dato nicht vorstellen, dass die bereits besuchten Hotels noch zu toppen wären. Das Dusit Thani Maldives hat jedoch alles geschlagen. Nach der Ankunft in Male wurden wir durch Mitarbeiter des Hotels freundlich empfangen und sofort in die Hotel eigene Lounge gebracht. Snacks, Getränke, kalte Tücher etc waren verfügbar und sogar der Hotel Check in wurden hier bereits durchgeführt. Nach kurzer Wartezeit ging die Reise per Wasserflugzeug weiter. Nach ca. 30 min. Flug landeten wir direkt vor der Insel und wurden am Anlegesteg von zahlreichen Mitarbeitern freundlichst begrüßt. Unser Betreuer Mario hat uns dann direkt zum Bungalow gebracht, alles erklärt und gezeigt. Jeder Wunsch wurde uns jederzeit durch ihn erfüllt - ein kurzer Anruf genügte. An dieser Stelle ein großer Dank an Mario für seine Hilfe und ständige Bereitschaft. Wir wohnten im Bungalow 110, sehr geräumig, extrem sauber und perfekt ausgestattet. Dazu gehörten: ein riesiges Bett, große Terrasse, Sonnenliegen, Badewanne, WC, Dusche, 2 Waschtische, kleiner Pool ca. 2 x 4 m, Regenwald Dusche, Flat Screen TV, Bose Sound Anlage, Kaffeemaschine (Kapsel, frei), Kühlschrank, Minibar, Weinkühler, Trinkwasser in Glasflaschen (frei und werden immer erneuert). Tägliche Reinigung, frische Bade- und Handtücher und manchmal wurden auch wunderschöne Tierfiguren aus den Handtüchern geformt, am Bett aufgestellt und mit Blumen geschmückt - vielen Dank an Miroo! Verpflegung: in den drei Restaurants Market, Sea Grill und Banjarong gab es vorzügliche Speisen die kaum zu übertreffen sind und eigentlich mit Hauben ausgezeichnet werden sollten. Im Market gibt es Frühstücksbuffet und zum Dinner täglich wechselnde Themen Buffets. Hier sei erwähnt, dass im Market leider kein Mittagessen angeboten wird. Das Sea Grill bietet, wie der Name schon sagt, zahlreiche Grillspezialitäten – ich habe dort die besten Steaks meines Lebens genossen. Im Benjarong werden Sie mit feinster, thailändischer Küche verwöhnt. In allen Restaurants gibt es vorzügliche Weine aus der ganzen Welt. Vielen Dank an Zareer, der uns täglich beim Frühstück und manchmal abends beim Dinner perfekt betreut hat sowie an den Sommelier Gibson, einem echten Weinkenner. Ein großer Dank auch an die Mitarbeiter vom Sea Grill Gerald, Adil, und Vindo dem Koch vom Market. Zum Ausklingen des Tages besuchten wir meist die Sand Bar und Sie können sicher sein, dass Haneef, Thushara, Amilla, Priyantha und Bob Sie mit vorzüglichen Drinks verwöhnen werden. Aber auch der Besuch in der Sala Bar ist sehr empfehlenswert. Dort überblickt man vom ersten Stock die Weite des indischen Ozeans und wird mit exzellenten Getränken versorgt. Amüsant ist auch eine Radtour um die Insel – bei jedem Bungalow stehen ausreichend Fahrräder mit der Bungalownummer, bzw. bei mehrmaligem Besuch mit eigenem Namen bereit. Besonders in der Nacht ist es wirklich romantisch die gut beleuchteten Wege abzuradeln. Die täglichen Schnorchel Touren (Ausrüstung bei der Tauchbasis kostenlos auszuleihen) rund um die gesamte Insel waren phantastisch. Riesige Fischschwärme, Schildkröten, Adlerrochen, Stachelrochen, Muränen und hunderte andere Fischarten machten die Schnorchel Ausflüge unvergesslich. Leider hat das Korallensterben aber auch schon die Malediven erreicht und die Artenvielfalt ist nicht mehr so groß wie früher. Höchst interessant waren auch die Ausführungen des Hotel Managers, der uns täglich am Frühstückstisch freundlich begrüßt hat und uns einen tollen Überblick über die gesamte Infrastruktur der Insel gegeben hat (Trinkwasser, Nutzwasser, Strom, Kläranlage, Küchenabfallentsorgung, Kühlung etc.) Vielen Dank Johann! Abschließend nochmal ein großes Dankeschön für die herzliche Gastfreundschaft, das vorzügliche Service und die einzigartige Betreuung an das gesamte Team. Wir haben uns enorm wohl gefühlt, wurden immer und überall mit einem Lächeln begrüßt und werden die zwei Wochen im Dusit Thani Maldives sicher nicht vergessen. Wir kommen sehr gerne wieder.
Mehr lesen
Wir haben eine wunderschöne zeit auf den Malediven im Dusit Thani verbracht. Besonders hat uns das schöne Riff direkt vor der Haustür und die hervorragenden Restaurants Benjarong und Sea Grill gefallen. In wunderbare Atmosphäre wurde sehr gutes Essen von freundlichem und qualifiziertem Personal gereicht. Das Abendessen war immer ein besonderes Erlebnis. Ich kann das Hotel zu 100% weiterempfehlen, insbesondere unsere zuletzt bewohnte Ocean Villa.
Mehr lesen
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Dusit Worldwide Co. Ltd
Antwort von DusitThaniMaldives, General Manager im Dusit Thani Maldives
Beantwortet: 30. März 2019
Sawasdee krub Dream58397380033! wir möchten uns herzlich für Ihre wunderbare Rückmeldung bedanken! Wir haben Ihre Gruesse und Danksagung mit unserem Team geteilt. Es war schön für uns zu lesen, wie sehr Sie die Zeit auf der Insel genossen haben: die Natur, die Auswahl an Speisen und Getränken. Wir hoffein instaendig sie schon bald wieder persoenlich bei uns begruessen zu duerfen. Ihre strahlende kleine Insel inmitten des Indischen Ozeans erwartet freudig Ihrer baldide Rueckkehr... Mit sonnigen Grüssen, Johann und das Dusit Thani Maldives Team
Mehr lesen
Besonders hervorzuheben ist die natürliche, herzliche Art vom gesamten Personal . Das hat man als Gast richtig gemerkt, das sich hier jeder wohlfühlt. Das Frühstücksbuffet ist der Wahnsinn, da bleiben keine Wünsche offen. Das Dinning Around find ich auch sehr gut, das in alles Restaurants die HP angerechnet wird. Ein großes Lob an Mr. Johann der ein großes Interesse an jedem einzelnen Gast zeigt und sich immer erkundigt ob alles in Ordnung ist.
Mehr lesen
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Dusit Worldwide Co. Ltd
Antwort von DusitThaniMaldives, General Manager im Dusit Thani Maldives
Beantwortet: 30. März 2019
Dear Elke T, herzlichsten Dank das Sie uns an Ihren wundervollen Erfahrungen hier auf TripAdvisor teilhaben lassen. Wir haben hier ein tolles und engagiertes Team die gerne auf die Wünsche unsere Gäste eingehen, es ist ein Teil unserer Service Kultur und es macht einfach Spass so nette Gäste wie Sie zu bewirten. Es war wirklich eine Freude Sie und verbleiben mit den besten Wünschen. Mit sonnigen Grüssen, Johann und das Dusit Thani Maldives Team
Mehr lesen
Dusit Thani Maledives war für uns persönlich die bisher schönste Malediven Erfahrung! Das Gesamt- Paket dieser Insel hat unsere doch relativ hohen Erwartungen noch übertroffen. Dusit war unser achte Malediven Urlaub, ( 1x Angaga, 2x Veligandu, 2x Mirihi, 1x Rangali, 1x Outrigger Konotta). Alles wunderschöne Inseln mit tollem Service. Trotzdem hat uns Dusit am besten gefallen. INSEL:Die Insel ist super schön bepflanzt und üppig mit Palmen bewachsen. Am Abend durch die beleuchteten Wege zu schlendern lässt einem fast glauben mitten im Urwald zu sein auf eine sehr romantische Art. Hier wird mit viel liebe zum Detail gearbeitet. So sind beispielsweise einige Palmstämme mit selbst gezüchteten Orchideen bepflanzt.Bungalow:Dieses Jahr haben wir uns für ein Deluxe Beachbungalow mit Pool entschieden, die Flucht in den Schatten ist hier etwas einfacher als auf dem Ocean. (Die Villas haben einen grossen eigenen Garten- und Beach-bereich.) Alles ist sehr sauber und macht einen guten Eindruck. Pool, Garten und natürlich auch die Villa werden täglich gereinigt.ACHTUNG: Es ist zwar gemäss Insel-Manager eine Ausnahme, trotzdem möchten wir es erwähnen. Wir hatten 13 Tage lang einen super schönen Strand, aber an Tag 14 und 15 war dieser plötzlich nicht mehr da! Felsen artige Steinflächen waren dafür sichtbar. Es bestand dadurch kein Problem ins Wasser zu kommen, aber es sah halt einfach nicht mehr so schön aus. Wer Mohamed als House-Keeper hat, kann sich glücklich schätzen! Was der Mann alles aus einem Tuch falten kann ist der Wahnsinn!! Wir hatten doch schon einiges gesehen, aber Mohamed ist ein Künstler!Siraj war unser Butler. Keine Ahnung wie er das macht, aber er liest einem die Wünsche direkt aus dem Gesicht! Er organisierte alles und hält jedes Versprechen! ESSEN:Das Essen war grandios! Alle 3 Restaurants waren sehr schön eingerichtet und hatten qualitativ sehr hochwertige Speisen.Das Market (Hauptrestaurant) wechselte täglich das Thema des Buffet. Schön dekoriert und in sinnvollen Portionen ausgestellt Die anderen beiden Restaurants waren A la cart. Wir liebten die Market-Crew! Super eingespielt, effizient und herzlich nett! Kudey, Sahid, Bob und Alex möchten wir an dieser Stelle einen besonderen Dank aussprechen! Mit Herzblut, Gastfreundschaft, Professionalität aber auch persönlichem Touch habt Ihr unseren Urlaub bereichert! Es waren die kleinen, feinen Unterschiede die Dusit zu unserem bisher schönsten Urlaubserlebnis gemacht hat. Danke und bis bald
Mehr lesen
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Dusit Worldwide Co. Ltd
Zurück
PREISSPANNE
596 $ - 1.885 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
dusit thani maldives hotel baa atoll
STANDORT
MaledivenBaa AtollMudhdhoo
ANZAHL DER ZIMMER
94
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen