Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Be Jardín Escondido by Coppola

Nutzer (110)
Zimmer und Suite (37)
Speisesaal (4)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 11 von 267 B&B/Pensionen in Buenos Aires
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Inklusive Frühstück
Außenpool
Concierge
Flughafentransfer
Mehrsprachiges Personal
Nichtraucherhotel
Wäscheservice
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Minibar
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Romantisch
Modern

Standort

Vollbild
Kontakt
Calle Gorriti, 4746, Buenos Aires C1414BJL Argentinien
Wegbeschreibung
Flughafen Buenos Aires-Jorge Newbery4 km
Flughafen Buenos Aires-Ezeiza27 km
Ángel Gallardo16 Min.
Plaza Italia16 Min.
Stadtviertel
Palermo
Palermo, der größte Stadtteil von Buenos Aires, ist selbst noch einmal in verschiedene Viertel unterteilt, die alle ihren ganz eigenen Charme versprühen. Palermo Chico ist beispielsweise das gehobene Viertel, das sich durch beeindruckende Herrenhäuser, majestätische Straßen und exklusive Appartementhäuser auszeichnet. Hier befindet sich auch das Museo de Arte Latinoamericano de Buenos Aires (MALBA), das sowohl bei Reisenden als auch Einheimischen überaus beliebt ist. Der Bosques de Palermo ist der größte Park der Stadt und gleichzeitig Palermos berühmtestes Wahrzeichen sowie ein beliebter Ort für einen Spaziergang in der Natur, ein Picknick und auch zum Rollerbladen und Radfahren. Ein etwas trendigeres Umfeld erwartet Sie derweil in Palermo Soho, einem angesagten Viertel, bekannt für seine modernen Cafés und einzigartigen Designläden, die besonders an Wochenenden gut gefüllt sind. Aber auch Palermo Hollywood ist mit seinen unzähligen Restaurants, Bars und Nachtclubs überaus beliebt und hat einiges zu bieten, um den Abend abzurunden, auszugehen oder besondere Anlässe zu feiern.
Mehr lesen
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
125Bewertungen
3Fragen & Antworten
3Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 98
  • 21
  • 3
  • 2
  • 1
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Ich hatte das Zimmer über booking.com gebucht und war wegen der Fotos davon ausgegangen, ein Zimmer mit Balkon zum Garten zu bekommen. Weit gefehlt. Offensichtlich sind falsche Fotos eingestellt. Für ca. 330 Euro pro Nacht gab es nur ein relativ einfaches Zimmer mit Minibalkon zur Straße. Das Frühstück hielt schöne Früchte bereit, war aber sonst weniger aufregend. Hervorzuheben ist der gute Service im Hotel und der traumhafte Garten im Hinterhof.
Mehr lesen
Antwort von RedeBourbon, Gerente im Be Jardín Escondido by Coppola
Beantwortet: 5. Apr. 2018
Dear Mrs. Lena Sofia, First of all thanks for sharing your experience at the Resort on TripAdvisor, your comments are very important to help us improve the services quality. I'm sorry about the issue you've commented. I'd like to let you know we're working to update the images and descriptions on our website and other sales channels to ensure any other misunderstanding about the rooms category will not happen anymore. Thanks for all the compliments about our breakfast and services. Thanks for choose Bourbon Hotels & Resorts. Regards, Adriana Cardoso, Marketing and Products Director.
Mehr lesen
+1
Coppola hat vier Hotels auf der Welt, zwei davon (Guatemala und Belize) kannten wir schon. Das Jardin des Escondido ist ganz anders als diese Hotels. Es ist wohl ein Haus, in dem der Meister mal selbst in Buenos Aires gewohnt hat und ist von außen kaum als Hotel zu erkennen. Innen öffnet sich dem Gast ein sensationell schöner Innenhof mit einem sehr kleinen Pool, der wohl eher als Vogeltränke dient als dazu, sich in die Fluten zu stürzen. Sitzgruppen im Innenhof laden den Gast ein, hier herumzuhängen und ein Glas Wein, eine Tasse Kaffee zu genießen. Weil das Haus nur 7 Zimmer hat, sind die auch schnell ausgebucht. Wir landeten zuerst in einem Zimmer mit dem Namen „Roman“, mit kleinem Balkon zur Straße. Das Zimmer ist hübsch und einigermaßen geräumig, geschmackvoll eingerichtet und mit einem guten Bett. Nur die Klimaanlage funktionierte am Tag unserer Ankunft nicht (es war ein Sonntag) und so stellte uns der Rezeptionist einen großen Ventilator ins Zimmer und versprach uns eine Reduktion des Zimmerpreises. Die erste Nacht verbrachten wir dann auch schwitzend. Das Fenster zur Straße muss geschlossen bleiben, zu laut ist der Verkehrslärm, der eindringt. Und der Ventilator bewegt die warme Luft im Zimmer, mehr nicht. Entsprechend müde beendeten wir die erste Nacht. Dann erfuhren wir, dass wir das Zimmer wechseln können. Die Klimaanlage unseres bisherigen Zimmers würde wohl nicht so schnell repariert werden, also zogen wir ins Nachbarzimmer Bolańo, das hatte eine funktionierende Aircondition. Warum nicht, fanden wir, der Aufwand war gering und das Zimmer gefiel uns auch etwas besser. Das Haus pflegt einen besonderen Frühstücksstil: Alle Gäste essen an einem großen Tisch im Wohnzimmer. Als wir kamen, waren wir die einzigen Gäste, aber das Konzept fanden wir irgendwie schräg. Mir persönlich ist gerade am Morgen etwas Privatsphäre wichtig. Die Früchte des kleinen Buffets waren sehr gut, der Rest des Frühstücks lag im normal guten Bereich; das Hotel besorgte mir sogar glutenfreies Brot, das ganz akzeptabel schmeckte. Der Service ist freundlich und aufmerksam, aber selbst wenn ich den besonderen Ort mit dem sehr schönen Innenhof berücksichtige, finde ich den Preis für das kleine Zimmer einfach zu hoch (fast 350 € pro Nacht). Wenn man Coppola-Fan ist, mag das ja noch angehen, aber eigentlich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Beim Auschecken haben wir aber eine Überraschung erlebt: Für die Unannehmlichkeit der ausgefallenen Klimaanlage und des Umzugs in das andere Zimmer wurde unsere Rechnung um 30% reduziert. Damit zahlten wir pro Nacht und pro Zimmer noch etwas mehr als 200 €, immer noch nicht geschenkt, aber jetzt stimmte der Preis. Ganz offenbar will man den Gast beim Preis nicht vergrätzen. Wir waren zufrieden, nicht nur wegen dem Discount sondern auch, weil das Personal wirklich unglaublich freundlich ist. So gibt’s dann doch noch fünf Punkte für das hübsche kleine Hotel.
Mehr lesen
Antwort von RedeBourbon, Gerente im Be Jardín Escondido by Coppola
Beantwortet: 12. Dez. 2017
Dear Customer, I'm happy to know you enjoyed the hotel terrace, as well as our friendly service. The Be Jardín Escondido by Coppola has a proposal of a boutique hotel aiming to offer an exceptional and exclusive experience. Sorry about the issue with the air conditioning system, we are working on improvements. It'll be a pleasure to have you back again.
Mehr lesen
Tolle Einrichtung, tolle Lage, sehr nettes Personal. Es hat alles mehr als 100% gepasst. Können wir nur empfehlen. Gefrühstückt wird an einem großen Tisch, wodurch man auch mit den anderen Gästen ins Gespräch kommt.
Mehr lesen
Antwort von RedeBourbon, Gerente im Be Jardín Escondido by Coppola
Beantwortet: 14. Dez. 2016
Dear Sascha, The words of our guests are the tools we use to improve our provided services and exceed our clients’ expectations. We are honored to receive your positive comments because that’s how we know that we are moving in the right direction. On behalf of our entire staff, we would like to thank you for your encouraging words. We hope to have the opportunity to welcome you again on your next trip to Buenos Aires. Sincerely, Adriana Cardoso – Managing Director
Mehr lesen
Das Hotel befindet sich recht unauffällig im Stadtteil Palermo. Uns hat es an ein Riad in Marrakesch erinnert, Dicke Tür zur Straße, dahinter, kleines Paradies. Schöne, geschmackvolle Räume, mit dem Spirit von Coppola, kleines Team, 8 Personen insgesamt, Frühstück am Tisch mit Gästen zusammen, wenn man es mag - sehr nett - wir hatten die Zimmer Fancis & Ellie im hinteren Anbau, d.h. direkt zum Innenhof die sogenannten "Eignerräume" - sehr geschmackvoll, hat was zwischen Finca & Riad, nicht immer perfekt aber dafür sehr charmant. (PS unsere Kinder sind gerade erwachsen, war noch nicht erwähnt) Service war immer gut, Frühstück immer mit frischem Kuchen, Eierspeisen etc..prima. Der Kaffe war der Beste auf unserer Reise durch das Land. Kein Lunch & Dinner im Hotel - die Lage ist aber perfekt - tolle Bars, Restaurants, kl. exkl. Shops, alles toll. Pool...eher nein, es ist eine Abkühlung möglich aber kein echter Pool mit langen Schwimmmöglichkeiten, wenn man das erwartet, sollte man es sich vorher genau im Internet ansehen, um nicht enttäuscht zu sein... Als Restaurant würde ich das Caldén (um die Ecke Str. Honduras 4701) empfehlen. Reservieren! Super Küche/Service! (Steaks sind wirklich perfekt aber auch sonst tolle Speisen) Hotel empfehlen wir gerne weiter, wenn man o.g. Ambiente auch gerne mag!
Mehr lesen
Antwort von RedeBourbon, Gerente geral im Be Jardín Escondido by Coppola
Beantwortet: 8. Juli 2015
Dear Knud, Thank you for your kind words and suggestions. To have and to preserve Francis Ford Coppola’s spirit is our main challenge and goal. Our staff works hard every day to ensure that our guests remember and appreciate our services, breakfast and recommendations of activities in Buenos Aires and the lovely Palermo Soho neighborhood. We will take your comments about the size of the pool into account in order to avoid disappointing our guests. We hope to welcome you with open arms upon your return to Buenos Aires. Coppola’s house is waiting for you. Best Regards, Magalí Escandarani General Manager
Mehr lesen
Wir waren von Jardin Escondido schlichtweg begeistert. Die Lage inmitten von Palermo, wohl Buenos Aires schönstem Stadtteil, ist perfekt. In der unmittelbaren Umgebung finden sich zahlreiche Geschäfte, nette Bars und tolle Restaurants. Das Jardin vermittelt eher den Flair eines Wohnhauses, denn eines Hotels. Die Einrichtung ist überaus geschmackvoll und versprüht Charme und Gemütlichkeit. Ein wahres Highlight ist der kleine Innenhof, der Idylle inmitten einer Großstadt bietet. Natürlich schwebt über dem ganzen Gebäude auch der "Geist" der Familie Coppola, für Cineasten ein netter Nebenaspekt. Die Aufmerksam- und Freundlichkeit des Personals ist bemerkenswert. Wir fühlten uns bestens aufgehoben. Auch das gebotene Frühstück weiß zu überzeugen. Zu bemängeln sind lediglich die etwas zu kleinen Bäder und der nicht ganz billige Preis.
Mehr lesen
Antwort von RedeBourbon, Gerente geral im Be Jardín Escondido by Coppola
Beantwortet: 27. März 2014
Hallo, JCRTravel. Wir schätzen die Kommentare bezüglich der ausgezeichneten Lage, Service, Ausstattung, Service und das Frühstück von Be Jardín Escondido von Coppola. Wir freuen uns, Ihnen die Stadt, Erfahrung und unsere Unterkünfte genossen. Wir bedauern, dass das Bad nicht die erwartete Größe für Sie. Hoffe, sie auf Ihren nächsten Besuch in der argentinischen Stadt wieder zu sehen. Grüße, Magalí Escandarani, General Manager.
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
330 $ - 538 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
ArgentinienBundesdistrikt (Distrito Federal)Buenos AiresPalermoPalermo Soho
ANZAHL DER ZIMMER
7
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen