Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Agora Fukuoka Hilltop Hotel & Spa

Nutzer (151)
Zimmer und Suite (27)
Speisesaal (25)

Nähere Informationen

Nr. 105 von 208 Hotels in Fukuoka
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Restaurant
Bar/Lounge
Spa
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Chemische Reinigung
Nichtraucherhotel
Shuttle-Busservice
Tagungsräume
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Kühlschrank im Zimmer
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Raucherzimmer verfügbar
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
Modern
121Bewertungen
2Fragen & Antworten
0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 32
  • 45
  • 23
  • 9
  • 12
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
+1
Meine Frau und ich selbst fuhren und verbrachten 2 Nächte in diesem Hotel in Fukuoka. Es ist ein exklusiver und überwältigender Ort, der Fukuoka überwacht. Es ist spektakulär am Tag und nachts, wenn die Lichter der Stadt eingeschaltet sind. Parkplätze für Hotelgäste sind kostenlos. Das Personal an der Rezeption ist Expatraiate und auch lokale Japaner. Mitarbeiter sind hilfsbereit. Das Hotel wurde kürzlich renoviert. Die vordere Lobby und die gastronomischen Einrichtungen sind sehr gut. Es gibt ungefähr 50 Gästezimmer auf 1, 2, 3 und 6 / F. 5 / F ist das Restaurant und wir haben ein ausgezeichnetes Frühstück sowohl westliche als auch japanische Küche zur Verfügung. Das Zimmer, das wir am 6 / F hatten, bietet einen hervorragenden Blick auf die Stadt. Die Betten sind sehr bequem und die Duschen sind sehr gut. Der Teppich muss ersetzt werden, obwohl er vor kurzem eingesetzt worden sein muss. Der Onsen ist gemäß meiner Onsen-liebenden Frau durchschnittlich. Sie bevorzugt die Dusche im Hotelzimmer.
Mehr lesen
Ich war hier für ein paar Nächte und nutzte es vor allem als Ausgangspunkt, um Kyushu tagsüber zu erkunden. Ich habe mich sehr gefreut, hier zu buchen und wurde dann durch einige Online-Bewertungen, darunter auch hier, etwas besorgt. Ich hätte mir jedoch keine Sorgen machen müssen, da alles vom Zimmer über den Service bis zu den Einrichtungen für diese Preisklasse sehr gut war. Einige der Angestellten beherrschen zwar kein Englisch, daher sollten Reisende, die ein Western-Hotel erwarten, vielleicht nicht hier übernachten. Aber mit Geduld und sogar ein bisschen Japanisch läuft alles reibungslos. An gutem Willen der Mitarbeiter mangelt es nicht. Der wahre Leckerbissen war jedoch das Zimmer selbst. Ich nahm ein Zimmer im japanischen Stil im zweiten Stock und fand es äußerst bequem - sehr ruhig, geschmackvoll und in der Tat der Ort, auf den ich mich freute, abends zurückzukehren. Ich habe hier ruhiger geschlafen als in vielen weit teureren Hotels, in denen ich je übernachtet habe. Abgesehen davon ist das Ambiente im Hotel entspannt, und viele Gäste entscheiden sich dafür, den Pyjama in den öffentlichen Bereichen im Ryokan-Stil zu tragen. Das öffentliche Bad war sauber, gut ausgestattet und angenehm, genauso wie der Wellnessbereich. Für diejenigen, die hier übernachten, ist zu beachten, dass es etwas abseits liegt und Taxis im Voraus bestellt werden sollten, wenn Sie ein Taxi nehmen möchten. Wenn Sie, wie ich, einige Tagesausflüge mit dem Zug unternehmen, ist der Fußweg zum Hakata-Bahnhof in etwa 60 Minuten zu erreichen, und ich habe die Wanderung durch die Stadt beim Aufwachen durchaus genossen.
Mehr lesen
Alles im Zimmer war fabelhaft! ! Wir gingen zum Inhouse Spa / Jacuzzi und Dampfbäder und sie waren nett. Schönheit von diesem waren nicht viele Leute herum. Mein Mann und ich konnten in den Whirlpool für 30 Minuten einweichen, bevor Sie ein lokales Bad nehmen. Es war nett.
Mehr lesen
Schöne Lobby, aber erwarten Sie nicht viel, sobald Sie das bestanden haben. Alles über das Hotel von den Zimmern, dem Spa, bis zu den Dienstleistungen sind in den 80 s alle Zeit gefangen. Der Service war unglaublich unflexibel im japanischen Stil, sie weigerten sich sogar, mir Essig für meinen Salat zu geben, ohne etwas zu verhandeln, bis ich ihnen sagte, es sei lächerlich, dass sie mir sagten, ein Restaurant habe keinen Essig. Erinnern Sie mich an die Tage, als japanische Restaurants sich weigerten, Dressing oder Soße auf die Seite zu legen. Aber zum Glück haben die meisten Japaner weitergemacht und sich an eine globalere Gesellschaft angepasst. Frühstücksbuffet war durchschnittlich, aber der Salat war tatsächlich überraschend frisch und lecker.
Mehr lesen
Wir haben dieses Hotel gewählt, weil es die letzte Etappe unserer Reise ist und wir wollen, dass alles so schmerzlos und so großartig ist, dass wir das Hotel nicht verlassen wollen. Aber das war nicht der Fall. Kundenservice: HORRIFYING für USD 250 pro Nacht Wir kamen um 2:45 Uhr an und niemand war vor dem Hotel und es dauerte 5 Minuten, bis jemand uns begrüßte, nachdem wir für hallo geschrien und gedacht hatten, dass wir in Geisterstadt waren. Wir dachten, dass wir nur ein bisschen zu früh zum Check-in sind, aber ihre Check-in Zeit ist um 17 Uhr! ! ! Anstatt uns anzubieten, zu überprüfen, ob irgendwelche Zimmer für uns verfügbar sind, zeigte sie uns das Spa-Paket (WIRKLICH?!!). Wir haben gesagt, dass wir unser Gepäck abstellen und in die Stadt fahren werden. Als sie unser Gepäck abstellen wollte, kam sie wieder heraus und sagte bequem: "Du hast so viel Glück! ! Mein Manager sagte, dass wir 1 Zimmer für einen frühen Check-in zur Verfügung haben! "Ernsthaft? ! ! Es ist ein universeller Hotel-Basis-Kundenservice, der das anbietet. Vor allem zu diesem Preis! Die Aussicht auf unsere Stadt ist durch einige Bäume und Äste blockiert, die fast perfekt und nicht getrimmt aussahen, so dass sie einen höheren Preis für Zimmer mit Aussicht haben. Wir wurden gebeten, unsere Schlüssel an der Rezeption zu parken, bevor wir das Hotel verlassen, also taten wir es. Keine gute Idee! ! Als wir um 23 Uhr zurückkamen, war niemand mehr an der Rezeption. Mein Freund und ich teilen uns und gehen in verschiedene Räume, um endlich Hilfe zu finden, um uns unseren Schlüssel zurückzugeben. Die Temperatur war 16-21 Grad Celsius. Das Zimmer war so heiß mit der Zentralheizung. Es gab überhaupt keine Kaltluftoption und wir schwitzten. Als wir an der Rezeption anriefen, brachte die gleiche Frau uns einen Fan und fragte, warum wir es brauchen. Wir versuchten, unsere Ruhe zu bewahren und zu erklären, wie schlimm ihre falsche Einstellung gegenüber dem frühen Check-in war und sie sagte, dass der Stil des Hotelmanagements traditionell ist. Wir baten sie, ihrem Management zu überlegen, wie schlecht der Aufenthalt innerhalb von 6 Stunden war. Nichts ist natürlich passiert. Die Frau entschuldigte sich bei uns separat bei unserer Abreise, um den Raum mit Worten zu füllen, während wir auf unser Taxi zum Flughafen warteten. Lage: Anscheinend haben sie einen Shuttle, es ist unser Urlaub und wir sind der kostenlose Vogeltreibertyp. Stattdessen gingen wir jeden Tag zur Sakurazaka Station, um in die Stadt und zurück zu gehen. Für diesen Preis und die Art der Dienstleistung wäre es viel besser, in der Stadt zu bleiben. Ein Hotel, das sein Geld, Frustration und Zeit nicht wert ist. Woanders hin gehen! ! !
Mehr lesen
Zurück
12
PREISSPANNE
155 $ - 486 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
JapanKyushuFukuoka PrefectureFukuoka
ANZAHL DER ZIMMER
48
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen