Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa

Speichern
Senden
333 /1 Rangali Betul Bridge, 403723 Indien
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Tripadvisor94 $
Priceline
StayForLong
eDreams94 $
Destinia.com101 $
Agoda.com94 $
Alle 13 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (899)
360
Panoramen (86)
Zimmer und Suite (361)
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 13 von 74 Hotels in Salcette
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Kostenloses Frühstück
Billard
Autovermietung
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Parkmöglichkeiten
WLAN
Whirlpool
Infinity-Pool
Pool mit Aussicht
Außenpool
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstücksbuffet
Snackbar
Menüs mit speziellen Gerichten
Bar am Pool
Taxi-Service
Tagungsräume
Spa
Massage
Sicherheitsdienst rund um die Uhr
Grillplatz
Gepäckaufbewahrung
Concierge
Wechselstube
Zeitung
Gemeinschaftsraum/gemeinsamer TV-Bereich
Sonnenterrasse
Portier
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Privater Check-in/Check-out
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Bügelservice
Schuhputzservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Bügeleisen
Minibar
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Modern
Gesprochene Sprachen
Englisch, Hindi
630Bewertungen32Fragen & Antworten1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 355
  • 174
  • 52
  • 24
  • 25
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Patrizia N hat im Feb. 2019 eine Bewertung geschrieben.
19 Beiträge11 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben dort 2 Nächte auf unserer Goa Reise verbracht. Wir wurden empfangen, weder nett noch frech. Unser Zimmer war für das einfache Auge sehr schön, sowie die ganze Anlage. Nur war das Zimmer sehr feucht und stickig. Die Klimaanlage stinke sehr. Der Service der Angestellten war sehr freundlich, bis auf die Reseption eben. Im Restaurant waren sie sehr sehr freundlich. Die Massage war gut, einfach leider nicht die, die wir gebucht hatten und zusätzlich sie machte uns noch mehr Behandlungen, als wir gebucht hatten, dies sahen wir erst auf der Rechnung am Schluss. Meinem Partner gieng es die zweite Nacht leider schlecht, verbrachte diese auf dem Klo. Wir haben nur im Resort gegessen und getrunken. Wor können aber nicht mit sicherheit sagen, ob es vom essen kam, aber eben wir sind in Indien. Das beste kam zum Schluss, die Rechnung für 5 Kleidungsstücke wie T- Shirt und Schorts und 7 Paar Unterhosen, über 40 Euro!!! Alles natürlich bezahlt und weitergezogen. Wir würden also nicht mehr dort hin reisen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2019Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Michael C hat im Okt. 2014 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag3 "Hilfreich"-Wertungen
Wir sind am 14.09.2014 dort angereist. Es war schon spät, der Tag neigte sich der Dämmerung entgegen. Der erste optische Eindruck war durchaus positiv, insbesondere die gepflegte und sehr schöne Aussenanlage ist eine Augenweide. Wir also durchs Tor marschiert und die schweren Köffer allein über die Brücke gezogen, schon standen wir in der Lobby des vermeintlichen 4-Sterne-Hotels. Da wurde auch gleich ein Riesenbohei veranstaltet, indem mit Zängchen vom Tablett kleine feuchte Tücher sowie Erfrischungsgetränke gereicht wurden. Fängt eigentlich gut an, dachte ich so bei mir und nippte an meinem Glas mit Zitronenplörre, als ich von einer Stimme von rechts unsaft aus meiner Entspannungssituation gerissen wurde: "Your Passport please". Synchron wurde ein Bogen - gefühlt im Format A3 - klein und eng bedruckt mit allerlei Fragen über den Tisch geschoben. OK, die Formalitäten müssen halt sein, aber hätte das nach einer 20-stündigen Anreise nicht Zeit gehabt bis morgen früh? Ich habe mich also hingesetzt (ein Stuhl war immerhin da) und alles geduldig ausgefüllt und unterschrieben, damit war der Check-In dann erledigt. Die Pässe wurden kopiert und zurückgegeben (Gott sei Dank, wie wir gleich sehen werden). Ein Angestellter des Hotels in schmuddelig anmutender Kleidung brachte uns dann zu unserem gebuchten Zimmer. Als wir die Tür öffneten, schlug uns ein bestialischer Gestank entgegen. Wie wir später erfuhren, war wohl die Hauptkomponente dieses Geruchs eine Chemikalie, die gemeinhin zur Kakerlakenbekämpfung eingesetzt wird. Ansonsten roch es einfach nur abgestanden und muffig. "Hier kann ich nicht schlafen, da bekomme ich Kopfschmerzen!" hörte ich meine Frau von links sagen und pflichtete ihr im Stillen bei. Das war kein Geruch, den man mal eben schnell mit Lüften aus der Welt schafft, zu sehr hing der Mief in den Vorhängen und Polstern. Während wir uns umsahen, schaltete meine Frau gewohnheitsmäßig die Aircondition ein, um deren Funktion zu überprüfen. Was derweil neben dem Geruch auffiel, waren die Schimmelflecken in allen 4 Ecken der Decke des Badezimmers. Alles schien hier klamm und feucht zu sein, unglücklicherweise waren die Kleiderschränke auch noch im Badezimmer eingebaut, eine hoteleigene Spezialität, die wohl für alle Zimmer zutrifft (jedenfalls für alle, die wir dann noch im zuge einer Führung "geniesen" durften). Da die Luft in Goa und speziell in Betul aufgrund der Lage zwischen Fluß und Meer sowieso schon extrem feuchtheiß ist, hat man mit der zusätzlichen Feuchte vom Badezimmer stets mit nassen, klammen Klamotten zu rechnen - der Moder an der Decke überrascht da nicht weiter. Anscheinend haben auch laaut Eigenwerbung alle "Premium"-Zimmer Balkon oder Terasse. Jedenfalls hatten wir das gebucht. In unserem Fall war da weit und breit nichts zu entdecken. Nur ein Fenster im rückwärtigen Bereich, dass sich nicht richtig schließen lies. Während wir das noch diskutierten, meldete sich die Klimaanlage nach ca. 2 Minuten. Zunächst mit kühler Luft, dann urplötzlich mit Rauch. Innerhalb von Sekunden war das Zimmer mit beißendem Qualm erfüllt, irgendein Elektrobrand kokelte da wohl in den Tiefen der zentralen Klimaanlage vor sich hin. Wir also nichts wie raus, zumal ein Teil an der Wand, was ich als eine Art Sprinkler identifizierte, in keinster Weise reagierte. Seitens der Hotelleitung bedauerte man den kleinen Zwischenfall, war aber bereit, uns ein weiteres Zimmer zu zeigen. Um es kurz zu machen: Dieses neue Zimmer und noch ein drittes gezeigtes waren ähnlich desolat strukturiert wie das erste. Das war für uns der Anlass, spontan abzureisen. Wir hatten keine Lust darauf, unsere Gesundheit zu gefährden oder gar nachts im Schlaf zu verbrennen. Der Clou: An der Rezeption wurde von uns die volle Summe (immerhin rund 1100,-- €) wegen Stornierung am Anreisetag verlangt. Nachdem ich etwas lauter wurde und den Herrschaften unmissverständlich gesteckt hatte, dass diese Einnahmequelle komplett ausfällt, konnten wir diesen ungastlichen Ort ohne weitere Behelligungen verlassen. Für Nichtleistung gibt es nicht auch noch eine Belohnung! Wir standen also nachts in den Tropen draussen in der Pampa und mußten ab diesem Moment alles selber organisieren. Für die kommende Nacht hatten wir dann als Notlösung eine furchtbare Absteige, ein richtig dreckiges Loch (sorry für die Ausdrucksweise, aber das beschreibt die Situation am besten). Aber wir hatten eine Tür zum Abschließen und eine Dusche (hüstel ...). Am nächsten Tag haben wir dann doch noch ein adäquates Hotel in Nord-Goa gefunden. Fazit: Mayfair Hideaway Spa Resort ist nach unserer Meinung ein komplettes Gruselresort. Die z.T. sehr guten Bewertungen sind für uns völlig unverständlich. Von einem 4-Sterne-Resort kann absolut keine Rede sein, ich würde nicht mal 1 Stern geben. Wenn man dann noch das pampige Personal miteinbezieht, bleibt aus unserer Sicht nur die Empfehlung "Finger weg!".
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2014
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Auf Schimmelflecken achten, auf funktionierende Aircondition achten, checken, ob sich die Fenster...
Mehr Zimmertipps anzeigen
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Sven B hat im Feb. 2014 eine Bewertung geschrieben.
St. Gallen, Schweiz1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Wir kamen morgens um 8:00 nach einer Busfahrt von Mumbai aus an. Eigentlich wollten wir einen Tag früher anreisen, da kam uns etwas dazwischen. In Mumbai waren wir im Sofitel, die dortigen Mitarbeiter versuchten für uns umzubuchen, leider ohne Erfolg. Wir könnten ja noch eine Nacht zusätzlich buchen. Begründung: "Wir haben keine freien Zimmer mehr!". Was eine Lüge war Beim einchecken am Front Desk wurden wir dann auch erstmal mit "You can´t go to your room till one o´clock" empfangen. Wieder falsch, denn wir hatten ja die Nacht vorher schon gebucht. Mit diesem Hinweis "durften" wir dann auch aufs Zimmer. Dieses war dann immerhin ganz schön. Großes Bad, Klimaanlage, großes Bett. Leider war alles etwas abgenutzt und auch der Spiegel im Badezimmer mehr schlecht als recht. Der Abfluss stank zum Teil das Zimmer voll. Naja, ist man pragmatisch und lüftet man... Die Mitarbeiter tagsüber waren zum Großteil sehr freundlich und bemüht. Negativ aufgefallen ist hier das House-Keeping, welches uns so gegen 10:00 mit ihrem lauten Geschrei weckten. Als ich diese mit einem "Guys, please don´t scream, we´re sleeping" anging (nach 10 Minuten wurde es uns einfach zu viel), kam weder ein "Sorry", noch überhaupt eine Antwort. Ich wurde dann ignoriert^^ Englisch konnte leider so ziemlich keiner wirklich. Nichtmal der Room-Service verstand was wir bestellen wollten. Am negativsten war unsere Taxifahrt zum Strand. Organisiert vom Hotel und mit einem vorher abgesprochenen (sowohl mit dem Front Desk, als auch mit dem Fahrer selbst nochmal) Preis von 1700 Rps. Als wir dann zurückkehrten gab ich dem Fahrer noch 100 Rps. Trinkgeld und stieg aus. ("That´s 1700 and 100 for you. So we´re good?" "Yes".) Plötzlich öffnete sich dann die Fahrertür wieder kostete es auf einmal 200 Rps. mehr. Ist ja Nacht. Der Hotelmitarbeiter der daneben stand und alles mitbekam sagte, wir sollten das zahlen. Auf das aufgesetzte Lächeln des Front Desk Mitarbeiters ("Your problem is our problem" x 5) konnten wir dann gut und gerne verzichten. Insofern: Local Taxi rufen, die ziehen einen wenigstens nicht über den Tisch. Alles in allem NICHT EMPFEHLENSWERT und oft eine schlichte Frechheit. Wir waren zuvor im Sofitel Mumbai. Das war Service!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2014
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Antwort von BikashPradhan, Manager im Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa
Beantwortet: 4. März 2014
Dear Guest, Greetings from Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa Thank you for your feedback about our resort which mentions the coordination problem you had with the following areas of the hotel: Reception - Your booking was on hold from the last night itself which was given to you immediately upon you producing the voucher for the same. The reception had informed in general the time of check in. I have taken a note regarding this and have strictly briefed the staff regarding this miss communication. House Keeping - have taken a not of your complaints regarding the same and have instructed the team and briefed them about their noise during the day time. Taxi - The rates for the taxi are the one given by the taxi union outside our hotel and the rates have got nothing to do with the resort. The extra charge paid should have been the night charge which is generally levied by all taxis in goa after evening. However we regret about your bad experience with us. We have taken a note on your feedback mentioned and assure you all corrective measures have been taken to ensure such problems to not repeat to all our valued guest. It was our pleasure to have you as our guest and would like to welcome you again in the future. Warm regards, Bikash Kr. Pradhan Resort Manager
Mehr lesen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
George Lobo hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Goa, Indien40 Beiträge19 "Hilfreich"-Wertungen
Ich war schon mehrmals im Resort und diesmal war es nur ein Abendessen mit Freunden. Dank des schönen Bikash Pradhan, GM bei Mayfair Goa, wurden wir am wunderschönen Pool von Mayfair mit einem erstaunlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Koch. Kailash präsentierte eine köstliche Auswahl an orientalisch inspirierten Köstlichkeiten, um Geschmacksknospen zu verführen. Das Thai Curry war der Star des Abends! Das Serviceteam war ebenso effizient. Das COVID 19-Protokoll ist genau richtig, um einen sicheren Aufenthalt und ein sicheres Speiseerlebnis zu gewährleisten. Wirklich und Abend gut angelegt. Danke Jungs!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020Reiseart: mit Freunden
Google
Hilfreich
Senden
Jonathan D hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Porvorim, Indien7 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Das Hotel ist sehr gemütlich und liegt am Ufer des Flusses Sal. Die Zimmer sind ordentlich und sehr geräumig. Das Badezimmer ist auch luxuriös. Das Hotel verfügt über einen Pool mit Blick auf den Fluss, in dem man den Sonnenuntergang beobachten, den Fischtrawlern beim Schlängeln zuschauen und sogar eine Leine werfen und fischen kann.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2020
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
123456
PREISSPANNE
54$ - 139$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
mayfair hideaway hotel salcette
STANDORT
IndienGoaSouth Goa DistrictSalcette
ANZAHL DER ZIMMER
30
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Din Brothers Jewellers and Gold Smiths (4,1 km), Cavelossim Beach (3,9 km) und Mobor Beach (2,2 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses WLAN, Frühstück inklusive und Pool.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. Minibar, Klimaanlage und Flachbildfernseher.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive , Restaurant und Lounge genießen.
Bietet Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Octima Restaurant Bar & cafe, Robin's Ark Bar & Restaurant und The Fisherman's Wharf.
Bietet Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Pool und Fitnessstudio.
Bietet Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa Reinigungsservices an?
Ja, chemische Reinigung und Wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Bietet Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa Unternehmensservices an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Businesscenter und Tagungsräume.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und hindi.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Mayfair Hideaway Spa Resort, Goa?
Viele Reisende besuchen Cabo de Rama Fort (6,5 km).