Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wuhan New Beacon International

Speichern
Senden
No.151 Xinhua Road, Jianghan Road, Wuhan 430022 China
ZenHotels.com
StayForLong
Trip.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Nutzer (37)
Zimmer und Suite (13)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 26 von 2.568 Hotels in Wuhan
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Mittelklasse
Business
Gesprochene Sprachen
Chinesisch
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Parkservice
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Bar/Lounge
Flughafentransfer
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Tagungsräume
Massage
WLAN
Sauna
Café
Restaurant
Shuttle-Busservice
Concierge
Zeitung
Nichtraucherhotel
Geschäfte
Chemische Reinigung
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Schreibtisch
Zimmerservice
Safe
Kaffee- und Teebereiter
Flachbildfernseher
Badewanne/Dusche
Haartrockner
Abgefülltes Trinkwasser in Flaschen
Mehr anzeigen
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer

Standort

Kontakt
No.151 Xinhua Road, Jianghan Road, Wuhan 430022 China
Name/Adresse in Ortssprache
438Bewertungen4Fragen & Antworten0Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 85
  • 271
  • 73
  • 6
  • 3
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
abonky hat im Sep. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Löchgau, Deutschland400 Beiträge55 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Allgemeiner Gesamteindruck: Von den Hoteleinrichtungen im Zimmer und im allgemeinen sind die Sterne formal („auf dem Papier“) gerechtfertigt. Im Quervergleich zu anderen chinesischen Hotelketten (nicht im Vergleich zu den internationalen Hotelketten) ist das Hotel von der Einrichtung auf der positiven Seite. Bei manchem wird man positiv überrascht und gibt sehr gerne einen gehobenen Daumen. In zahlreichen anderen Bereichen fehlt es dann doch noch sehr stark im Groben oder im Detail. In Summe waren für mich zu viele Dinge nicht befriedigend. Beispiel: Ein Fitnessraum ist notwendig, um ein bestimmtes Sternelevel zu erreichen. Es gibt im Hotel einen Fitnessraum, dieser ist aber eher eine Alibi-Einrichtung, siehe unten. Viele Dinge im Zimmer waren zu kaputt. Dem gegenüber muss man aber auch sagen, dass eine Nacht für unter 60 Euro zu haben ist (je nach Wechselkurs). Dieser vergleichsweise günstige Preis für ein Hotel dieser Kategorie mag vielleicht einiges relativieren. Erste Stolperfalle: Die Rezeption befindet sich nicht im Erdgeschoss, sondern in 3F. Zimmereinrichtung (bezieht sich auf die Etage 20, exakt auf das Zimmer 2019): Es ist alles vorhanden, was in dieser Hotelklasse zu erwarten ist. Sogar eine Regendusche, eine separate Badewanne und als Highlight: mitten(!) im Badezimmer eine Toplader-Waschmaschine. Das habe ich in der Tat noch nirgends gehabt. Sauberkeit des Fußbodens: Im Aufenthaltsbereich ist es ein Teppichboden. Dieser war entweder gar nicht gesaugt (was ich vermute) oder das Hotel hat nur ganz miserable Staubsauger. Im Eingangsbereich ist es gefliest und dort wurde wohl auch vor dem Nutzerwechsel nicht sehr intensiv gefegt oder gewischt. Im Badezimmer war es dagegen in Ordnung. Sauberkeit im Badezimmer: Keine Beanstandung. Die Regendusche: Wer meine Hotelbewertungen liest, der weiß, dass ich absolut willkürlich und subjektiv dem Zustand der Regendusche besondere Aufmerksamkeit schenke. In diesem Hotel war die Regendusche ein Jammerspiel. D.h. ein großer Teil der Wasseraustrittsdüsen war verstopft. Also musste ich mal wieder selbst Hand anlegen und den Wunschzustand herstellen. Fehlende Badartikel: Rasierzeug (also Klinge und Seife) gibt es nur gegen Bezahlung in einem Universalpack, in dem dann auch noch einige andere Artikel drin sind. Europäische Steckdose: Absolute Fehlanzeige. Das ist natürlich kein Beinbruch, wäre aber ein schönes Sahnehäubchen. Freie Steckdose am Schreibtisch: Gibt es keine. Und das ist dann wirklich ärgerlich. Man muss sich entscheiden, ob man die Schreibtischlampe eingesteckt lässt, oder doch lieber den Laptop. Das ist ein dummer Planungsfehler. Separate USB-Buchse zum Laden von Mobiltelefonen oder ähnliches: Das gibt es auch nicht. In Kombination mit der nicht vorhandenen zweiten Schreibtischsteckdose wird’s dann mitunter knapp. Schreibtischstuhl: Vollkatastrophe weil kaputt/schräg. Zum echten Schreibtischarbeiten unbenutzbar. Wie funktioniert das WLAN? Nun, das ist echt abgefahren. Im Fernseher ist der WLAN-Router verbaut. D.h. man muss den Fernseher einschalten, damit das WLAN auf dem Zimmer funktioniert. Grundsätzlich kann man sich auch im Netz des Nachbarzimmers einbuchen (mit entsprechend modifiziertem Passwort), aber das ist dann halt schwächer. Also dann lieber den Fernseher nebenher laufen lassen. Tresor: Ein Highlight! Und das meine ich wirklich so: Erstens ist der Tresor fest im Schrank verschraubt (was wirklich nicht als selbstverständlich vorausgesetzt werden kann) und dann ist er nach oben zu öffnen, also leichter Zugang ohne sich zu bücken und eine sehr große Öffnung. Da hat sich jemand wirklich was dabei gedacht. Das ist bisher Benchmark für mich. Kleiderbügel: Slippers: Wie üblich gab es zwei Paar Badelatschen. Jedoch beide etwa in Schuhgröße 38. Für die meisten westlichen Männer also nicht gerade passend. Preise in der Minibar: etwa doppelt so teuer wie auf der Straße , aber im europäischen Vergleich immer noch niedriger. Fitnessraum: Das sind die vielleicht schlimmsten 20 Quadratmeter im ganzen Hotel. Es gibt 2 Laufbänder (eines davon defekt – schaltet sich nach wenigen Sekunden mit Fehlermeldung ab), eine Kraftmaschine (ebenfalls, defekt; die Gewichte sind nicht fixierbar) und zwei Räder (habe ich nicht getestet). Es gibt keine Kurz- oder Langhanteln, keine Bodenmatten, oder anderes Gerät. Es gibt auch keine Handtücher, keinen Wasserspender. Es gibt kein Desinfektionsmittel und noch nicht einmal Einwegpapiertücher. Die Laufbänder sind sehr schmal und sehr kurz. Es wirkliches Vergnügen ist das nicht. Das verdient in Summe nicht einmal die Note mangelhaft. Frühstücksbuffet: Neben dem Tresor ein weiteres positives Element. Es gibt eine große Auswahl und zumindest bei mir ausreichend Sitzgelegenheiten auch in Stoßzeiten. Es gab genügend Vorlegebesteck und auch sonst war es der Klassifizierung angemessen. Aufzüge: Es gibt in Summe 5 Aufzüge. Zwei davon fahren nur bis in 11F. Bis zu 25F fahren drei Aufzüge. Und das sind definitiv zu wenige. Zumal von den drei Aufzügen einer nicht in den normalen Zimmeretagen gerufen werden kann. Die Fahrt nach 20F entpuppte sich regelmäßig als Geduldsprobe. Was ist außer Betrieb? Im 4F soll es eine „AWAITING area“ geben, die Entspannung bietet. Tatsächlich ist es dort aber dunkel. Nix los. Das war wohl mal eine gut gemeinte Idee, die aber beim Publikum nicht ankam. Dennoch findet sich in der Hotelunterlage und in den Aufzügen immer noch der Hinweis darauf. Was mir sonst noch aufgefallen ist: - Die Türkette ist zu kurz. Die Tür lässt sich also nicht von innen mit der Kette verschließen. - Die Fließen im Eingangsbereich sind sowas von locker, fast 1 cm Hub beim Betreten. - Nach dem Bettenmachen lagen meine Kleidungsstücke, die ich auf dem Bett habe liegen lassen, in einem unordentlichen Haufen auf dem Sessel. OK, es ist sicherlich nicht Aufgabe des Servicepersonals, meine Kleidung zusammenzulegen (obwohl das in vielen Hotels durchaus zum Service gehört), aber man hätte Hose und Hemd auch über die Lehne legen können. - Das Side-Selling wird stark betrieben: Man kann gegen Gebühr nicht nur die Minibar leeren, sondern auch antibakterielle Slipper, spezielle Handtücher oder ein Superpack Badartikel kaufen. Das werde ich nicht vergessen: Neben den kostenfreien Badartikeln (Kamm, Zahnbürste, Nähzeug), liegen gegen Gebühr neuverpackte Kondome sowie entsprechende Unterwäsche für Sie und Ihn bereit.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2016
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Norbert A hat im Dez. 2013 eine Bewertung geschrieben.
Voecklabruck, Österreich88 Beiträge38 "Hilfreich"-Wertungen
Entweder man friert oder man kann wegen dem Lärm der Heizung nicht schlafen. Die Betten sind besonders hart und man meint auf einem Brett zu liegen. Ich kann dieses ziemlich abgewohnte Hotel nicht weiterempfehlen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2013
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
esmaralda01 hat im Juli 2016 eine Bewertung geschrieben.
north east38 Beiträge16 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren hier für eine Woche. Sehr effizienter Check-in. Super Unterkunft - großes Doppelzimmer mit Wohnbereich. Sehr sauber und sehr gut gereinigt. Das Frühstück, Nachmittagstee und Abendessen hatte super Auswahl und sehr lecker. Das Personal im Speiseraum und Restaurant Manager waren sehr hilfsbereit. Wenn man bedenkt, dass die Stadt war überflutet während unseres Besuches, das Personal sorgte dafür, dass wir sicher und gut gepflegt.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2016
Lage
Sauberkeit
Service
Reiseart: als Paar
Zimmertipp: Our double room was very quiet.
Mehr Zimmertipps anzeigen
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Jeffyyc hat im Okt. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Singapur, Singapur193 Beiträge53 "Hilfreich"-Wertungen
ein 3 Sterne Hotel für Geschäftsreisende, stabilen WiFi aber nicht erinnerungswürdiges F&B Rückstellung und Standards und in zentraler Lage mit guter Anbindung. Wirtschaftlich für das Niveau des Service erbracht. Zimmer sind akzeptable und durchschnittlichen Annehmlichkeiten. Der einzige Grund, warum ich meinen Aufenthalt sehr genossen habe ist der stabilen WIFI im Zimmer vorhanden.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2014
Zimmer
Lage
Service
Reiseart: geschäftlich
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Jay K hat im März 2014 eine Bewertung geschrieben.
Washington, D.C., District of Columbia76 Beiträge48 "Hilfreich"-Wertungen
Ich habe hier 2 Nächte im Februar und mussten früh auschecken, um wegen Lärm, der von den nahe gelegenen Fabrik zu erschließen schien - es klang wie Metall hitting Metall alle 10 Sekunden. Ich habe auf der Rückseite des Hotels. Ich hatte Jet Lag und so konnten wir jede Nacht in den Schlaf. Mein chinesischer Kollege, jedoch wird die zweite Nacht, nicht vor 4 Uhr morgens, also zogen wir. Das Hotel selbst ist sehr schön. Die Zimmer sind sehr verwestlicht. Nicht anders als in einem Holiday Inn oder Crowne Plaza. Das Frühstück ist 99% Chinesisch. Das einzige, das Western bestand aus drei Sorten Cerealien, Eier und Toast. erst nach 2 Tagen recht langweilig. Die chinesische Gerichte für das Frühstück und das Abendessen waren abwechslungsreich. Ich habe Abendessen genießen können. erwarten Sie nur nicht etwas Western für das Abendessen. Es ist in einer guten Lage. Wenn Sie aus dem Hotel, biegen Sie links ab und fahren Sie einen sehr langen Block, gelangen Sie zu einem Kreis mit einem großen Einkaufszentrum und McDonald's auf der rechten Seite, ca. 400 der Weg um den Kreis.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Februar 2014
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zimmer
Lage
Sauberkeit
Service
Schlafqualität
Reiseart: geschäftlich
Zimmertipp: It might be better to get a room in the front of the hotel, although one commenter mentioned the...
Mehr Zimmertipps anzeigen
Language Weaver
Hilfreich
Senden
PREISSPANNE
40$ - 69$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
武汉纽宾凯大酒店, 武汉纽宾凯酒店, 武汉纽宾凯国际酒店
STANDORT
ChinaHubeiWuhan
ANZAHL DER ZIMMER
284
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Wuhan New Beacon International
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Wuhan New Beacon International an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses WLAN, Restaurant und Lounge.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Wuhan New Beacon International?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. Klimaanlage, Flachbildfernseher und Schreibtisch.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Wuhan New Beacon International an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant und Lounge genießen.
Bietet Wuhan New Beacon International Parkmöglichkeiten an?
Ja, Parkservice steht den Gästen zur Verfügung.
Bietet Wuhan New Beacon International Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Fitnessstudio und Sauna.
Bietet Wuhan New Beacon International einen Flughafenshuttle an?
Ja, Wuhan New Beacon International bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Bietet Wuhan New Beacon International Unternehmensservices an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Businesscenter und Tagungsräume.
Ist Wuhan New Beacon International barrierefrei?
Ja, zum Angebot zählt rollstuhlgerecht. Im Falle von speziellen Anforderungen empfehlen wir einen vorherigen Anruf.