Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Talek River Maasai Mara, Masai Mara Nationalreservat Kenia
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Nutzer (127)
Zimmer und Suite (28)
Speisesaal (9)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 85 von 165 Sonstigen Unterkünften in Masai Mara Nationalreservat
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Internet
Bar/Lounge
Restaurant

Standort

Vollbild
72Bewertungen3Fragen & Antworten5Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 50
  • 18
  • 2
  • 0
  • 2
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Es ist kein Wunder, dass sich renommierte Fotografen aus aller Welt dieses Camp aussuchen. Monika hat mit Anthony eine fantastische Mischung gefunden, um dem Gast die beste Qualität der Führungen durch den Busch und einen Aufenthalt mitten in der Natur ohne Schnickschnack, aber mit allen Attributen angenehmen Lebens zu geben. Hier ist absolute Kompetenz am Werk, gepaart mit charmanter, unmittelbarer Service-Leistung, gutem Essen, toller Atmosphäre und allen Annehmlichkeiten, die man braucht. Wir hatten eine unvergessliche, einmalige Woche im Matira Bush Camp!
Mehr lesen
Zum Schluss unserer Safari waren wir im Matira untergebracht. Der sehr nette und bemühte Manager des Camps wies uns nach der ersten Nacht ein grösseres und besser gelegenes, da ruhiges Zelt (Buffalo) zu, mit Aussicht auf die Savanne, nachts hörte man das Nilpferd grasen, Löwen brüllen und Hyänen heulen.............einfach nur toll. Die Ausstattung ist eher basic, dennoch fehlt es an nichts. Das Camp liegt in einem "Wäldchen" mit Flusslauf, da ist nichts drumrum, ausser Natur. Geht man tagsüber durch das Camp, hört man ein Vogelgezwitscher, so etwas habe ich noch nie gehört. Es lohnt übrigens auch mal ein Blick in die Küche, die sehr nette Crew um den Chef freut sich! Das Essen ist eher einfach, aber sehr ok ( es gibt immer 3 Gänge), der Service supersupernett. Es ist ein kleines Camp mit nur 10 Zeltem , was die ganze Sache sehr persönlich macht, uns hat das sehr gut gefallen. Einziger Wermutstropfen- aber da kann das Camp nichts zu - waren diese Horden von lauten Chinesen. Gut war, dass der aufmerksame Manager uns dann aber an einen separaten Tisch etwas weiter entfernt gesetzt hat Insgesamt hat uns der Aufenthalt im Matira wirklich richtig gut gefallen, vor allem weil es so klein ist und deshalb so persönlich. Schön auch das allabendliche Lagerfeuer. Es hat an nichts gemangelt!
Mehr lesen
Wir haben uns im Matira Camp wohlgefühlt. Die Zelte sind einfach aber genügen dem Komfort. Das Essen ist ok, aber nicht ausserordentlich. Vor allem hätte ich mir anstelle von Spaghetti Bolognese im afrischanischen Busch etwas mehr, sagen wir mal, "afrikanischeres Essen" gewünscht. An beiden Abenden gab es Curry und Reis. Aber eigentlich ist das ja egal, denn die Lage ist wichtig und man ist hier wirklich sehr nah der Masai Mara. Unser Guide war wortkarg, dafür absolut top mit dem Fahrzeug und sorgte immer dafür, dass wir eine super Sicht haben. Die Strompolitik ist etwas sonderlich hier, man behauptet, dass man Strom sparen müsse - darum wird am Abend ab 22.30 Uhr der Strom abgestellt - dafür läuft der Strom tagsüber die ganze Zeit.... Es fehlt etwas an Charme, aber die Lage machts aus. Ich könnte wieder hierherkommen, würde aber wahrscheinlich eher noch ein anderes Camp aussuchen.
Mehr lesen
Wir durften drei Nächte in diesem wunderbaren Camp mitten in der Masai Mara verbringen. Es hat uns sehr gut gefallen! Die Zelte sind eher einfach eingerichtet, doch hat es alles was es braucht. Das Essen war vom Frühstück bis zum Abendessen wunderbar und das Personal sehr freundlich. Nach dem Dinner trifft man sich ums Lagerfeuer und freut sich bereits auf die Wärmeflasche, die einen im Bett erwartet. Nachts viele Tiergeräusche - hier ist man wirklich mittendrin statt nur dabei. Uns hat es sehr gut gefallen - danke an Moni und ihr Team für die Gastfreundschaft!
Mehr lesen
Das Matira Bush Camp liegt sehr günstig gelegen mitten in der Masai Mara auf der Südseite des Mara Rivers. Es ist als Ausgangspunkt für Tagessafaris super geeignet. Eric und sein Team verwöhnen die Gäste sehr zuvorkommend. Wir waren für drei Nächte in einem der sehr schönen und sauberen Zelte untergebracht. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Die Verpflegung war gut. Etwas mehr Bodenständigkeit und etwas weniger "International" wäre aber wünschenswert. Wir würden jederzeit wieder kommen. Als alternative zu den Luxuszelten stehen auch noch die etwas einfacheren aber auch sehr schöne "Adventurecamp Zelte" zur Verfügung.
Mehr lesen
Zurück
STANDORT
KeniaProvinz Rift ValleyMasai Mara Nationalreservat
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Matira Bush Camp
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Matira Bush Camp?
Eine Sehenswürdigkeit in der Umgebung ist z. B. Mara Triangle (6,5 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Matira Bush Camp an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Restaurant, Lounge und Internet.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Matira Bush Camp an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant und Lounge genießen.