Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nutzer (339)
Zimmer und Suite (85)
Speisesaal (36)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Nr. 19 von 155 Sonstigen Unterkünften in Masai Mara Nationalreservat
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Restaurant
Kostenlose Parkplätze
Bar/Lounge
Inklusive Frühstück
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Flughafentransfer
Nichtraucherhotel
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Familie
Reizend

Standort

Vollbild
Kontakt
Riverside Lane Off Riverside Drive, Masai Mara Nationalreservat 00623 Kenia
Wegbeschreibung
Flughafen Mara Lodges25 km
Alle Hotels in der Umgebung anzeigen
326Bewertungen
9Fragen & Antworten
7Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 308
  • 18
  • 0
  • 0
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Das Mara Bush Camp ist für uns einsame Spitze. Wir haben noch in keinem 5Sterne Hotel einen vergleichbaren Service bekommen. Man fühlt sich sofort zuhause. Jeder Angestellt kennt jeden Gast. Man wird immer freundlich begrüsst. Auch der Manager und sein Stellvertreter nehmen sich gerne Zeit am Feuer zu sitzen und mit den Gästen zu diskutieren. Unsere zwei Zelte (wir waren als Familie unterwegs) waren extrem komfortabel, schon eher grosse Zimmer als Zelte. Dennoch behielt es den Charme eines Zeltes. Der Raum war sehr schön eingerichtet, es wurde sehr sauber geputzt und jeden Abend war unser Bett zum Schlafen parat, inklusive Bettflasche. Das Essen war einfach perfekt. Wenn ich auf hohem Niveau etwas zu kritisieren hätte, dann wünschte ich mir zwischendurch mal regionale Speisen. Essen durften wir draussen an wunderschönen Tischen mit Laternen. Es war eine unglaubliche Ambiance. Am Morgen wurde man zu gewünschter Zeit geweckt und es wurde Kaffee auf die Terrasse gebracht! Da man morgens und abends nicht alleine unterwegs sein durfte, hatten wir einen "Wächter" zugeteilt. Nie mussten wir mit der Glocke läuten, um uns bemerkbar zu machen. Der liebe ältere Massai stand immer schon parat und begleitete uns ins Restaurant oder zu unserem Guide. Wir wären gerne etwas länger als 3 Nächte geblieben.
Mehr lesen
+1
Wir haben hier vier Nächte von unserer Kenia Safari verbracht. Ab der ersten Sekunde haben wir uns super wohn gefühlt! Der Empfang von Nelson und die Größe des Camps machten unseren Besuch einfach unvergesslich. Alle Menschen waren super nett, total zuvorkommend und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Das Essen war immer super lecker und obwohl das Buffet - dadurch das das Camp eher klein ist - nicht besonders groß war, war dennoch immer für jeden was dabei. Ein Nachtisch war leckerer als der andere und auch beim Essen wurde einem jeder Wunsch erfüllt. Die Zelte sind mit warmer Dusche und viel Komfort ausgestattet - wenn man geographisch bedenkt wo man sich befindet. Wir hatten an unserem Aufenthalt absolut nichts zu meckern und sind heute noch hellauf begeistert. Wir würden immer wieder kommen.
Mehr lesen
Antwort von Camp_Manager2013, Sales and Marketing im Mara Bush Camp
Beantwortet: 26. Nov. 2018
Dear Travel-Eat-Tri, Thank you for your lovely feedback! It is much appreciated. Yes, we do have a buffet at Mara Bush Camp set up for all meals however we do always make sure there is no wastage and at the same time to try and fulfill everyone's needs. Our desserts are fantastic thanks to our fantastic chefs. We do hope that you can visit us again to enjoy more of the food and hospitality we have to offer.
Mehr lesen
+1
Wir reisen seit vielen Jahren individuell vorzugsweise in Afrika und haben uns mit dem Ziel, die große Migration zu erleben, zunächst vor allem aus Lagegründen für das Mara Bush Camp entschieden - und weil die Beratung durch Christian Nowak blitzartig in der Reaktion und beeindruckend individuell und kompetent in der Sache war - anders als bei den Großveranstaltern, die uns zunächst mit Katalogen und Fertigbausteinen eingedeckt hatten, obwohl wir unsere Wünsche klar beschrieben hatten. Im Vorfeld waren wir noch etwas unsicher, den im Vergleich zu Camps außerhalb des Nationalparks höheren Preis in Kauf zu nehmen, es war eine völlig unnötige Sorge, denn der Aufenthalt im Mara Bush Camp - wir hatten fünf Nächte gebucht - war jede Minute und jeden Euro mehr als wert. Schon die Abholung in Nairobi durch Chaleb war an freundlicher und persönlicher Atmosphäre nicht zu übertreffen, Chaleb wurde uns innerhalb weniger Stunden zu einem geschätzten Guide und Begleiter, auf dessen Empfehlungen zur Gestaltung der einzelnen Safaris wir uns mit allerbesten Ergebnissen verlassen konnten. Sicher sind Anzahl und Intensität der Sichtungen auch ein wenig vom Zufall abhängig, aber mit seiner Erfahrung und im Kontakt mit Guide-Kollegen wurden unsere Hoffnungen in hohem Maße übertroffen und führten zu einem erfüllten Aufenthalt in der Masai Mara. Wir konnten mehrere Crossings erleben, täglich nicht nur Löwen, sondern auch Leoparden und (fast täglich) Geparden, eine Zebrafohlen-Geburt und viele erfolgreiche oder nicht erfolgreiche Jagdszenen der Tiere. Wir waren froh, unserem Guide Chaleb vertraut zu haben und auf Vorgaben zu Tages- und Streckenplanung verzichtet zu haben, denn dadurch konnte er uns das Maximum an Erlbnissen sichern. Noch einmal asante sana, Chaleb! Das Mara Bush Camp selbst beeindruckte uns zunächst einmal durch die kluge Konzeption, weil die Weitläufigkeit der Zeltanordnung ein großes Maß an Privatsphäre mit sich bringt, was sich auch in der großzügigen Verteilung der Tische beim Lunch und Dinner im Außenbereich wiederfindet - man kann jederzeit mit anderen Gästen Kontakt suchen, man kann aber auch ganz ungestört für sich sein, wenn man das möchte. Auf einen Zaun rund um das Camp hat man bewusst verzichtet, man fühlt sich ein Stück weit als Teil der Wildnis, und dazu passt die großzügige Raumsituation im Inneren des Camps sehr gut. Großzügig war auch unser Zelt, das im Grunde eher ein kleines Apartment war, mit stilsicher und aus wertigen Materialien gestalteter Einrichtung, in vielen Details afrikanisch-kenianisch, aber frei von touristischen Klischees oder gar Kitsch. Schön ist auch der großzügige terrassenartige Sitzbereich vor dem Zelt. Zu den positiven Details zählt die elektrische Ausstattung mit angenehmer Beleuchtung und mit Usb-Ladebuchsen. Die in früheren Bewertungen beschriebene Methode der Warmwasserbereitstellung zu bestimmten Zeiten ist inzwischen durch eine Dauerversorgung ersetzt, man hat also jederzeit heißes Wasser zur Verfügung. Es dürfte schon bis hierher schwierig sein, ein anderes ähnlich durchdachtes Camp zu finden. Was für uns aber den stärksten Eindruck machte, war die unvergleichliche Betreuung durch die gesamte Mannschaft. Nelson, der Manager, Donald, der Service-Chef sowie alle anderen Mitarbeiter waren von der ersten bis zur letzten Minute darum besorgt, dass wir uns im Camp wohlfühlten. Die offene und warmherzige Freundlichkeit und Aufmerksamkeit, mit der uns vom morgendlichen Aufwachkaffee am Zelt bis zur letzten Glut am Lagerfeuer in der Nacht – und auch in Form der vor dem Zubettgehen von guten Geistern versteckten Wärmeflasche im Bett - begegnet wurde, kam immer von Herzen und ließ uns spüren, dass das Camp schon von den Eigentümern her positiv und menschlich achtsam geführt wird, was sich dann natürlich nach unten in der ganzen Mannschaft fortsetzt. Jeder Wunsch wurde erfüllt, kleine Bitten, wie der Aschenbecher nach dem Abendessen oder die Bevorzugung von Natur- statt Fruchtjoghurt zum Buschfrühstück, wurden sofort registriert und zur Selbstverständlichkeit den den folgenden Tagen. Eine nette Selbstverständlichkeit war auch sehr schnell die Begleitung durch unseren Massai in der Dunkelheit auf dem Weg zum und vom Zelt, vor allem der Sicherheit geschuldet, aber auch atmosphärisch von ganz besonderer Wirkung. Ach so, noch eine Selbstverständlichkeit, das Essen schmeckte immer vorzüglich - und Donald verstand es immer wieder erfolgreich unserer Furcht vor Übergewicht die überaus leckeren Desserts entgegenzusetzen. Viele andere Bewertungen lassen einen großen Teil an wiederkehrenden Gästen erkennen - für uns absolut nachvollziehbar. Das Mara Bush Camp hat in der Fülle unserer Unterkunfts-Erlebnisse der letzten Jahre einen Spitzenplatz, der Grund dafür liegt neben der organisatorisch-strukturellen Perfektion vor allem in der unschlagbar freundlichen, umsichtigen und herzlichen Betreuung der Gäste. Asante sana an alle! Eva und Werner
Mehr lesen
Wunderschönes kleines Camp. Zelte hatten Dusche und WC, alles sehr gepflegt und sauber. Tolle Lage - wie man sich ein Camp im Busch vorstellt. Auch der Service war klasse! Vielen Dank an Nelson und sein Team
Mehr lesen
Antwort von Camp_Manager2013, Sales and marketing im Mara Bush Camp
Beantwortet: 26. Sep. 2018
Dear Karin, Thank you for your positive feedback. We are happy that you enjoyed your stay and hope that you can visit us again!
Mehr lesen
Es wurde nicht zuviel versprochen. Die Zelte ein Traum , sauber und liebevoll eingerichtet .Gute Betten , Wc und Duschen super. Das Essen sehr gut und für jeden Hunger etwas dabei ! Am Abend das Lagerfeuer um den Tag nocheinmal zu erleben , ein Traum. Wir kommen wieder Gitti und Reini
Mehr lesen
Antwort von Camp_Manager2013, Sales and marketing im Mara Bush Camp
Beantwortet: 26. Sep. 2018
Dear Gitti and Reini, Thank you for your great feedback! We would love for you to visit us again!
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
1.048 $ - 2.282 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel mara bush camp masai mara national reserve
STANDORT
KeniaProvinz Rift ValleyMasai Mara Nationalreservat
ANZAHL DER ZIMMER
12
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen