Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Gartenstr. 8, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz Deutschland
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Expedia.com
Hotels.com
ZenHotels.com
155 $
zum Angebot
Jetzt buchen und erst bei der Ankunft bezahlen
Travelocity
Orbitz.com
eDreams
Alle 9 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (100)
Zimmer und Suite (27)
Speisesaal (5)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 1 von 12 Hotels in Neustadt an der Weinstraße
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein schönes charmantes Hotel in Neustadt an der Weinstraße zu finden, muss nicht schwierig sein. Willkommen im Hotel Palatina, einer guten Wahl für Reisende mit Ihren Präferenzen.

Die Zimmer bieten Annehmlichkeiten wie Klimaanlage und Gäste können dank dem kostenlosen WLAN des Hotels online gehen.

Das Hotel bietet eine Zeitungen und eine Gepäckaufbewahrung, um Ihren Besuch noch angenehmer zu machen. Es gibt auch eine Sauna und ein Restaurant. Gäste, die mit dem Auto anreisen, können auf einem kostenlosen Parkplatz parken.

Für alle Reisenden, die bei ihrem Besuch in Neustadt an der Weinstraße beliebte Sehenswürdigkeit wie Hambacher Schloss (3, 4 km) und Konig Ludwig Pavillon Gimmeldingen (4, 2 km) besuchen möchten, ist das Hotel Palatina der ideale Ausgangspunkt.

Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts eines der Restaurants, die sich in Laufweite vom Hotel Palatina befinden, z. B. Commami (0, 8 km), Restaurant Urgestein (0, 7 km) und Maharaja (0, 6 km).

Sie möchten auf Erkundungstour gehen? Dann sind Sie bei diesen Sehenswürdigkeiten genau richtig: dem Elwedritsche-Brunnen (0, 5 km), dem Kunstwerk Ladengalerie (0, 7 km) und dem Paradiesbrunnen (0, 7 km). Die beliebten Sehenswürdigkeiten von Neustadt an der Weinstraße befinden sich zudem auch noch in Laufweite des Hotels.

Im Hotel Palatina genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Neustadt an der Weinstraße zu bieten hat, direkt vor Ihrer Haustür.

Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Sauna
Bar/Lounge
Vermietung von Fahrrädern
Wandern
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Tagungsräume
WLAN
Restaurant
Frühstücksbuffet
Menüs mit speziellen Gerichten
Faxgerät/Fotokopierer
Spa
Massage
Gepäckaufbewahrung
Zeitung
Nichtraucherhotel
Wäscheservice
Bügelservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Zimmer für Allergiker
Klimaanlage
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Hochzeitssuite
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Zentral gelegen
Gesprochene Sprachen
Deutsch,Englisch
159Bewertungen0Fragen & Antworten19Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 55
  • 68
  • 20
  • 10
  • 6
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
pm_reisen hat im Feb. 2020 eine Bewertung geschrieben.
6 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Auch im Oktober Reisewert. Subjektive Bewertung für Preis-Leistungsverhältnis und Kurzaufenthalt.. Zimmer Comfort oder besser Deluxe wählen. Kostenlose Parkplätze. Nah am Zentrum (zum Weinfest) oder als Startpunkt der Ausflüge, Wanderungen. Frühstück ausreichend, auf Wunsch Rührei..., Weinprobe / Weinkauf im Hotelrestaurant / Steakhaus. Informationen für unser Kurzaufenthalt waren ausreichend. Reception / Bedienung höfflich und zuvorkommend.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
vantagev12 hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Stuttgart, Deutschland59 Beiträge82 "Hilfreich"-Wertungen
Personal sehr freundlich und unser Zimmer war auch sehr schön und sauber. Leider hat das Frühstück deutlich Luft nach oben. Wurst und Käse sind lieblos angerichtet und haben um 9:00 schon Alterserscheinungen :-( sieht alles nicht wirklich frisch aus. Weiter fehlen Croissants und weitere süße Stücke.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019Reiseart: mit Freunden
Hilfreich
Senden
Anna G hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
4 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten das deluxe zimmer. Hierzu muss ich erst einmal betonen, wie groß, hell und freundlich das Zimmer ist. Dazu ein großer Balkon und ein modernes Bad. Hier gibt es kaum etwas zu meckern, wenn man nicht extra sucht. Etwas Abstriche würde ich machen, da sich die Vorgänge nicht komplett schließen lassen und sich das Zimmer damit nicht vollständig abdunkeln lässt. Das sollte man wissen, wenn man empfindlich ist. Das Frühstück ist sehr gut. Hohe Qualität und schöne Auswahl. Tolle Auswahl an Käse und Marmeladen. Insgesamt nichts abgepackt, alles frisch oder selbst gemacht. Etwas verwundert hat mich, dass man in dem Hotel offensichtlich nicht damit rechnet, dass Gäste ihre Koffer noch abstellen wollen, wenn sie später abreisen. Zumindest gab es hierfür keinen besonderen Platz. So ganz geheuer war mir nicht, meine Wertsachen einfach im Foyer in der Ecke zu lassen :-/ Insgesamt aber ein toller Aufenthalt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: April 2019Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Astrid V hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Köln, Deutschland11 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren für ein Wochenende dort. Das Hotel ist ein altes Weingut und liegt etwas abseits vom Zentrum, 10 bis 15 Min, was man jedoch gut laufen kann. Es hat einen schönen Innenhof, der jedoch wettermäßig noch nicht genutzt werden konnte. Der Empfang war etwas kühl, kein Wort zu viel. Glück hatten wir mit dem Zimmer, es lag Gott sei Dank nicht zur stark befahrenen Landauer Straße. Wir hatten ein Comfort-DZ, welches ganz schön, jedoch nicht allzu groß war. Die Matrazen waren extrem weich, da sollte man für ein Hotel eine andere Härteklasse wählen. Die Verdunkelungsgardinen schlossen oben nicht richtig ab und es fehlten Gardinenröllchen, sodass es Morgens schnell hell im Zimmer wurde. Das Badezimmer war groß, modern und mit mit einer Regendusche ausgestattet. Allerdings war der Fön eine Katastrophe. Er hatte kaum Power, schaltete sich permanent nach bereits 30 Sek. wegen Überhitzung ab und die Halterung wackelte extrem. Ein Desaster für jede Frau. Genau dieses Mal hatten wir keinen Fön mitgenommen. Die zweite Katastrophe war das Waschbecken, was eher ein Waschteller war. Wenn man sich nur mal die Hände waschen wollte, stand alles drumherum unter Wasser. Die dritte Katastrophe war die Tür zur Dusche, die nicht richtig schloss, sodass beim Duschen das Wasser heraus lief und alles nass wurde. Man musste mit dem Duschvorleger abdichten und aufwischen. Dieser wurde auch nicht erneuert. Die benutzten Gläser im Zimmer sowie im Bad wurden ebenfalls nicht ausgetauscht und standen beide Tage rum, genau da, wo wir sie hingestellt hatten. Auf dem Badezimmerboden waren noch Haare von anderen Gästen. Das Zimmer hatte einen kleine Terrasse mit 2 Plastik-Stühlen und Tisch, die aber nicht einladend wirkte. Das von anderen so hochgelobte Frühstückbuffet war nicht mehr als Standard. Der Frühstücksraum war jedoch schön und lichtdurchflutet. Es war kein Personal da am ersten Morgen. Das Mädchen musste gleichzeitig die Rezeption mitbedienen, an der die Gäste auscheckten. Bei meiner vergeblichen Suche nach jemandem, bei dem ich ein Frühstücksei bestellen konnte, bin ich letztlich an der Rezeption gelandet und wurde sichtlich genervt abgefertigt. So was geht gar nicht. Am Brot, das man selber aufschneiden konnte, gab es keine Serviette, mit der man das Brot schützen konnte, sodass jeder, der Brot schneiden wollte, mit seinen Händen das Brot anfassem musste. Geht auch gar nicht. Der Kaffeeautomat streikte binnen weniger Brühvorgänge, weil entweder die Milch leer war oder das Fach mit dem Kaffeesatz voll war. Personal musste man dann erst wieder suchen. An den Wurstplatten lagen Löffel statt Gabeln. Alles zieml.nervig wenn man einfach nur gemütlich frühstücken möchte, und das für 14 Euro pro Person. Das Geschirr war an beiden Tagen schmutzig. Teller nicht sauber, Marmeladenschälchen mit Nutellaresten verkrustet etc. Frisch zubereitete Frühstückseierspeisen dauerten dementsprechend, was natürlich auch am Personalmangel lag. Am 2. Tag gleich beim Betreten des Frühstücksraums Eier bestellt, die kamen nicht. Musste man auch wieder hinterher. Die Preise in der Infomappe im Zimmer stimmten nicht mit den tatsächlichen Preisen überein. Hier wäre eine Aktualisierung angebracht. Geht auch gar nicht. Auch sollte man kostenfrei vom Zimmer ins Festnetz telefonieren können, auch das funktionierte nicht. Bei Anruf an der Rezeption wurde mitgeteilt, man würde es dem Techniker mitteilen. Es funktionierte bis zur Abreise nicht. Beim Auschecken mitgeteilt, da hieß es nur, das wäre abgeschaltet. Heute hätte ja jeder ein Handy. Auch Checkout war sehr unterkühlt, obwohl es eine andere Dame war. Kritik wie die Sache mit dem Fön, dem Telefonieren und der Dusche wurden kommentarlos (angeblich) notiert. Keine Entschuldigung oder kein Wort des Bedauerns. In diesem Hotel fühlten wir uns als Gast nicht wirklich willkommen. Das angeschlossene Restaurant ist ganz schön, die Steaks jedoch nicht besser als in unserem gewohnten Steakhaus, nur sehr viel teurer. Das Hotel insgesamt hat den 4-Sterne-Status nicht verdient. Dafür gab es zu viele Mängel und zu unterkühltes Personal.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: April 2019
Zimmer
Lage
Service
Reiseart: als Paar
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Gitte Christine hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Aichtal, Deutschland61 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ehemaliges Weingut in direkter Nähe zum Bahnhof. Moderne Zimmer, wir waren 3 Paare und alle sehr zufrieden. Unser Zimmer 208 war zwar im Hinterhof ohne Aussicht, dafür das Zimmer um so schöner und sehr geräumig. Gutes Frühstücksbüffet mit großer Auswahl. Frühstück gibt es bis 11 Uhr sehr außergewöhnlich. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen und nicht weit zur Stadtmitte. Restaurant und Bar im Hotel kann man ebenfalls empfehlen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: März 2019Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Zurück
PREISSPANNE
96$ - 163$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
DeutschlandRheinland-PfalzNeustadt an der Weinstraße
ANZAHL DER ZIMMER
19
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Hotel Palatina
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Hotel Palatina?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Elwedritsche-Brunnen (0,5 km), Marienkirche (0,8 km) und Kunstwerk Ladengalerie (0,7 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Hotel Palatina an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses WLAN, Restaurant und Lounge.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Hotel Palatina an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant und Lounge genießen.
Bietet Hotel Palatina Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Hotel Palatina?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Maharaja, Der Nudelmacher und Restaurant Urgestein.
Bietet Hotel Palatina Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Sauna.
Liegt Hotel Palatina in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,5 km vom Stadtzentrum von Neustadt an der Weinstraße.
Sind im Hotel Palatina Haustiere erlaubt?
Ja, Haustiere sind in der Regel erlaubt. Dennoch empfehlen wir einen vorherigen Anruf.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Hotel Palatina?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und deutsch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Hotel Palatina?
Viele Reisende besuchen Kräutergarten Klostermühle (7,8 km), Konig Ludwig Pavillon Gimmeldingen (4,1 km) und Stiftskirche St. Ägidius (1,0 km).
Ist Hotel Palatina barrierefrei?
Ja, zum Angebot zählt barrierefreie Zimmer. Im Falle von speziellen Anforderungen empfehlen wir einen vorherigen Anruf.