Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Resort Bad Boekelo

Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Nutzer (171)
Zimmer und Suite (77)
Speisesaal (16)

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Restaurant
Pool
Kostenlose Parkplätze
Bar/Lounge
Spa
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Zimmerservice
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Babysitting
Bankettsaal
Beheizter Swimmingpool
Chemische Reinigung
Flughafentransfer
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Innenpool
Mehrsprachiges Personal
Nichtraucherhotel
Rollstuhlgerecht
Sauna
Tagungsräume
Tennisplatz
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Familienzimmer
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
1.017Bewertungen
3Fragen & Antworten
6Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 217
  • 505
  • 226
  • 54
  • 15
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Alles in allem Mangelhaft. Schmutzige und abgewohnte Zimmer (Flecken an der Wand und alles mögliche an Flecken auf dem Teppichboden). Der Balkon war eine Zumutung. Alleine die Vorstellung dort raus gehen zu müssen, bringt ekel hervor. Frühstücksraum war viel zu dunkel und zu laut. Plätze werden zwar ab und an abgeräumt, allerdings werden keine frischen Tischdecken aufgelegt. Riesen Flecken und Reste vom vorherigen Gast auf dem Tisch. Der Tennisplatz wird groß angepriesen, allerdings alles andere als Bespielbar.
Mehr lesen
Außergewöhnlich freundliche Mitarbeiter und ein sehr gutes Frühstück. Sehr gute Betten. Der Pool im Wellnessbereich ist sehr groß und sehr sauber. Die Terrasse mit Blick auf den Teich war im Februar bei Sonne ein Highlight.
Mehr lesen
Man kann darüber streiten, ob für dieses Resort die Bewertung mit 4 Sternen adäquat ist; aber die Betten waren bequem, das Bad renoviert und das Frühstück sehr umfang-reich. Der Pool könnte mit weniger Chlor auskommen. Empfehlenswert ist, Halbpension zu buchen: Dann ist der Aufpreis für das sehr leckere dreigängige Menue nur € 20,--, statt bei separater Bestellung € 31,50!
Mehr lesen
+1
Wir wollten eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag und sind auf ein wirklich gut klingendes Angebot gestoßen: Wellness im 4 Sterne-Resort in den Niederlanden... Wir haben uns einige Bewertungen durchgelesen und da die überwiegend positiv waren, buchten wir 4 Übernachtungen. Das Resort liegt in einem Waldgebiet, so dass wir von einer recht ruhigen Anlage ausgingen. Der Check-in ging schnell und freundlich über die Bühne und so bezogen wir an einem Mittwochnachmittag unser Komfort-Zimmer in der 1. Etage, packten unsere Koffer aus und wollten direkt in den Pool. Leider finden dort Mittwochs und Freitags von 10-17 Uhr Schwimmkurse für Kinder statt, so dass der Pool von den Hotelgästen nicht genutzt werden kann - eine Info darüber gibt es leider vorab nicht, also vielen Dank für nichts! Zurück im Zimmer haben wir uns hier genauer umgeschaut: im Eingangsbereich ist ein Regal mit einem Hosen-Bügler und ausreichend Platz für die Koffer und Schuhe und ein Einbau-Kleiderschrank, sowie die Tür zum Bad. Dort findet man ein Waschbecken, ein WC und eine Badewanne mit Duschwand. Auf den ersten Blick sieht das Bad relativ neu, modern und schick aus, bei näherer Betrachtung sieht man jedoch schimmelige Fugen/Silikon und rostige Tür-Scharniere. Im Zimmer stehen zwei zusammengeschobene Boxspring-Betten, die ganz bequem sind, ein Schreibtisch, zwei Stühle, ein alter Röhren-TV, der am Fußende des Bettes auf einer Bank steht, die aber viel niedriger als das Bett ist, so dass man eigentlich nur seine eigenen Füße sieht. Da es aber sowieso nur ein deutsches Programm (ARD) gibt, haben wir auf Fernsehen verzichtet. Der beigefarbenen Teppich sieht extrem abgenutzt aus, er ist fleckig, dreckig, einfach nur verranzt und ekelhaft. Auf dem Balkon stehen zwei billige weiße Plastik-Stapelstühle, der Boden und der untere Rand der Wand sind grün von Algen, also auch nicht wirklich einladend, in den ungenutzten Blumenkübeln zwischen den Balkonen lagen bei Anreise schon Zigarettenkippen und bei unserer Abreise immer noch. Vergeblich sucht man nach Minibar/Kühlschrank und Wasserkocher zur Kaffee-Tee-Zubereitung (letzteres kann man gegen Gebühr ausleihen). Am Abend sind wir dann noch mal zum Pool gegangen, die Umkleiden und Schränke sind wohl noch aus den 1970er Jahren übrig geblieben und die Pool-Anlage ist ziemlich lieblos gestaltet, es stehen ein paar Rattan-Stühle an der einen Wand, ein paar Holzstühle mit Fußteilen an einer anderen Wand und ein runder Tisch steht da auch noch rum. Einladend ist es nicht wirklich, aber wir waren froh über eine kleine Abkühlung bei der Hitze, da es im Zimmer und offenbar im gesamten Hotel keine Klima-Anlage gibt. Beim Frühstücksbuffet am nächsten Morgen fanden wir eine gute Auswahl an Brot, Brötchen und Croissants, es gab Eier, Rührei, Bacon und Würstchen, 2 Sorten Käse (vermutlich Gouda jung und mittelalt) und 3-4 verschiedene Wurstsorten, sowie Marmelade, Müsli und Obstsalat, also normaler Standard. Wir hatten für Donnerstagnachmittag Entspannungsmassagen im Beauty & Wellness-Bereich gebucht und diesem Bereich würden wir ohne weiteres 4-5 Sterne geben, dort ist es sauber und gepflegt und wir haben die Massagen sehr genossen, das sollte man sich auf jeden Fall gönnen. Alles in allem war der Aufenthalt ganz ok, hatte aber nichts mit Wellness und Entspannung zu tun, da man sich zu sehr über die Mängel geärgert hat. Wir werden definitiv nicht noch einmal in das Resort Bad Boekelo reisen und hätten wir den regulären Preis bezahlt, würden wir uns wahrscheinlich noch einige Wochen ärgern. Empfehlen würden wir es nur Leuten, die wir nicht mögen.
Mehr lesen
Wir hatten zwei schöne Doppelzimmer in der 1. Etage, leider war der Blick auf den kleinen Teich verbaut. Die Zimmer hatten je einen Balkon mit 2 Stühlen. Die Zimmer waren modern und frisch und mit einem tollen Boxspringbett, Schreibtisch Stuhl und Sessel ausgestattet. Der kleine Röhrenfernseher stand etwas zu tief, es gab nur das 1. Programm als deutschen Sender. Das Bad hatte eine Badewanne die auch zum Duschen genutzt werden konnte, leider war der Rand sehr hoch und erschwerte den Einstieg. Die Bowlingbahn konnte kostenlos genutz werden, sofern ein Getränk pro Person bestellt wurde. Das Wasser und die Luft im Schwimmbad waren schön warm und es gab ein paar Liegen zum Entspannen. Bademäntel konnten gegen eine Gebür von 8,50 € ausgeliehen werden. Das Frühstücksbuffet und Abendbuffet waren mega, ebenso das 3 Gang Menü am 2. Abend. Mir/ uns hat einach alles geschmeckt, es blieben keine Wünsche offen. Respekt an den/ die Köche. Das Personal war in allen Bereichen üebrwiegend jung und unglaublich nett. Parkplätze stand in ausreichender Zahl zur Verfügung Das Hotel liegt etwas einsam, ohne Auto oder Fahrrad (kann ausgeliehen werden)gehts nicht
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
70 $ - 179 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
NiederlandeProvinz OverijsselBoekelo
ANZAHL DER ZIMMER
78
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen