Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel Badischer Hof

Speichern
Senden
Doerfle 20 Prinzbach, 77781 Biberach, Baden-Württemberg Deutschland
Booking.com
Agoda.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Nutzer (85)
Zimmer und Suite (22)
Speisesaal (13)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 1 von 11 B&B/Pensionen in Biberach
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Familientradition in 6. Generation Abseits vom Verkehr liegt unser 4 Sterne Hotel Badischer Hof, umgeben von Wiesen & Wäldern. Wir verfügen über 2 Gästehäuser, einen 800 m² kleinen aber feinen Wellnessbereich mit Hallen- & Freibad, Bio- &Finnischer Sauna, Fitnessraum, Ruheraum & Massage-Abteilung. Unser Restaurantbereich wurde im Februar 17 komplett renoviert und bietet unseren Gästen höchsten Komfort. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer mit TV, WLAN, z.T. Minibar, Safe, Telefon, größtenteils Balkon, Dusche, WC & Fön ausgestattet. Prinzbach ist ein kleines romatisches Dorf im Kinzigtal mit 400 Einwohnern. Trotzdem ist Prinzbach ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den mittleren Schwarzwald. Staßburg liegt nur 45 Minuten mit Auto entfernt, genau so wie Freiburg. Der nächste Bahnhof liegt in Biberach (4 KM) der nächste kleine Flughafen in Baden-Baden (50 KM). Der nächste große Flughafen liegt in Frankfurt (220 KM).
Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Bar/Lounge
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Tagungsräume
Spa
WLAN
Innenpool
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Nichtraucherhotel
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
90Bewertungen0Fragen & Antworten17Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 40
  • 34
  • 10
  • 5
  • 1
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
WanderingWallower hat im Sep. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Stuttgart, Deutschland12 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
+1
Auch mit dem Risiko, als unverschämt betitelt zu werden, wie die anderen Verfasser von Negativbewertungen, möchten wir gerne eine Bewertung zum Hotel „Badischer Hof“ abgeben um Anregungen für Verbesserungen zu geben. Lage: Das Örtchen ‘Prinzbach’ liegt sehr abgelegen und ruhig inmitten des Schwarzwalds. Im Ort selbst gibt es nicht viel, was ja aber auch Sinn und Zweck ist, um sich zu erholen. Die Gegend und die Landschaft sind sehr schön und erholsam. Empfang: Im Badischen Hof wurden wir mäßig freundlich von einer älteren Dame empfangen, rückblickend eher als ruppig zu beschreiben. Uns wurde das meiste erklärt, generell aber alles ziemlich flott und man hatte nicht das Gefühl, dass man sich Zeit nahm. Zimmer: Man hat auf gewissen Bewertungsseiten im Internet diverse Abbildungen von Zimmern gesehen. Unter anderem bei HolidayCheck. Dort war ein Bild eines Zimmers vom Hotelier abgebildet (von 2010) was dem Stil nach aus den 80er Jahren stammt. Aufgrund dessen, dass es schon 10 Jahre alt ist, sind wir davon ausgegangen, dass so ein Zimmer in einem heutigen 4-Sterne Hotel nicht mehr existiert und haben uns somit auch nicht länger damit aufgehalten. Als wir unser Zimmer betraten, wurden wir leider eines Besseren belehrt: Das Zimmer sah noch immer so aus, kunterbunt und augenscheinlich wie aus den 80er Jahren. Sauberkeit war soweit in Ordnung. Jedoch gab es diverse Makel (ausgebleichter & fleckiger Teppichboden, stark verkalkte & teilweise schimmlige Duschbrause, verschobener Klodeckel, lange Risse zwischen Wand und Decke..). Das Bett hatte eine reguläre Größe von 180x200cm, jedoch beschwerten uns die Matratzen tagelange Rückenschmerzen, da sie offensichtlich bis aufs Letzte durchgelegen waren. Unser Komfortzimmer hatte einen Balkon zur Straßenseite. Dieser war mit Metall-Rattan-Balkonstühlen und einem, leider verbogenem & krummen, Blech/Plastik-Tisch ausgestattet. Essen: Bei der von uns gebuchten Halbpension mit Frühstücksbuffet und 5-Gänge Menü am Abend gab es absolut nichts auszusetzen. Das Essen (vor allem das Fleisch, häufig lokales Wild) war sehr, sehr lecker und von sehr guter Qualität! Auch das Frühstücksbuffet war sehr gut. Es gab alles, was zu einem guten Frühstück dazu gehört. Rechnungen müssen, um Missverständnissen vorzubeugen, direkt Abends gegengezeichnet werden. Die Menüs waren stets abwechslungsreich und boten vier verschiedene Hauptgänge zur Auswahl. Service: Vom Service im Badischen Hof wurden wir leider am meisten enttäuscht. Beim ersten Abendessen bediente uns eine Dame mittleren Alters, der ein humorvoller Umgang fremd zu sein schien. Es kam kein einziges Mal ein Lächeln übers Gesicht (trotz aktueller Maskenpflicht des Personals ist sowas erkennbar) und alles, was man fragte, war scheinbar zu viel. Man wurde sage und schreibe 5 (!) mal penetrant gefragt, ob man denn wirklich keinen Wein trinken möchte - das nachdem wir betont hatten, dass wir an diesem Abend keinen Wein/Alkohol im Allgemeinen trinken möchten. Ab diesem Zeitpunkt hatte Sie das Gefühl vermittelt, abgestempelt worden zu sein. Antworten auf obligatorische Fragen, wie der Geschmack eines Ganges, wurden teils als so belanglos befunden, dass einem mitten im Satz der Rücken zugedreht wurde. Auch diverse andere Service Damen im höheren Alter machten es leider nicht besser. Es gab ruppige Antworten, kein Lächeln, keine Freundlichkeit. Service bedeutet für uns definitiv etwas anderes! Jedoch möchten wir gerne betonen, dass es auch drei Lichtblicke in der Servicewüste beim Essen gab: Zwei junge Damen, die aber scheinbar leider nur aushilfsmäßig im Badischen Hof arbeiten. Die beiden haben verstanden, was Service heißt. Man hat ihnen angesehen, dass sie Spaß bei der Arbeit haben und waren freundlich, zuvorkommend, höflich und hatten immer ein Lächeln im Gesicht. Davon könnte sich die ältere Generation eine dicke Scheibe abschneiden. Außerdem gab es noch einen jungen Herr mit Migrationshintergrund, der ebenfalls äußerst nett und kompetent war. Doch leider war das noch nicht alles. Im Hallenbad gibt es Knöpfe, mit denen man das „Whirlbad“ und die Massagedüsen betätigen kann. Von 07-12 Uhr und ab 15-18 Uhr wieder. Als die Anlage um 15:10 Uhr leider noch immer nicht funktionierte, riefen wir bei der Rezeption an, um nachzufragen ob noch weitere Schalter betätigt werden müssen. Anstatt sich für die Unannehmlichkeit zu entschuldigen oder das Anliegen ernst zu nehmen, kam nur der Kommentar‚ ‘Drücken muss man schon noch selbst‘ - es bleibt nach wie vor unbegreiflich, wie man Gästen unterstellen kann, dass das Betätigen eines Druckknopfes nicht verstanden worden sein soll. Im Falle, dass die Apparatur defekt sein sollte, versichterte man, dass ein Handwerker am nächsten Tag erscheinen würde; etwa zehn Minuten nach dem Telefonat funktionierten die Düsen bei anderen Hotelgästen. Man hatte des Öfteren das Gefühl, die älteren Service-Damen (oder in diesem Fall von der Rezeption) wollen einen für blöd verkaufen. Kunde ist König gibt es bei manchen Damen dort nicht. Was der letztliche Grund für die temporären Funktionsprobleme der Massagedüsen etc. war bleibt unklar, eine Zeitschaltuhr ist vermutlich nicht verbaut. Auch nach 4 Tagen Aufenthalt wurde man, als wir von einer kleinen Wanderung zurückkamen und gerade in den Aufzug steigen wollte, gefragt, ob man uns helfen könne und wo wir denn hinwollen. Nachdem wir erklärt hatten, dass wir auf unser Zimmer gehen, wurde erneut nachgefragt welche Zimmernummer wir denn hätten; der an den Tag gelegte Tonfall war ähnlich einem Verhör und verblüffend unfreundlich. Außerdem hatten wir mit zunehmender Zeit das Gefühl, dass wir als junges Paar im Badischen Hof weniger wert sind als die älteren Gäste. Beispielsweise stellte sich selbige Dame des ‘Verhörs’ am Vortag uns demonstrativ in den Weg,als wir das Frühstück beendet hatten (obwohl uns besagte Service Dame genau gesehen hatte). Anstatt höflichkeitshalber den Kontakt zu ersuchen und gegebenenfalls ein Durchschreiten zu ermöglichen, durften wir uns, unter Nichtbeachtung, vorbeidrücken.Wir hatten des öfteren das Gefühl, dass das Bedürfnis da war, eine gewisse Macht ausüben zu müssen. Dies ist absolut unverständlich und einfach nur unverschämt, besonders, da wir auch trotz dessen stets einen höflichen Umgang mit dem Servicepersonal bewahrt haben. Wellness: Um den Wellnessbereich zu erreichen, mussten wir von unserem Zimmer im Stammhaus über den Hof (ca. 20-30m) laufen. Es steht einem frei, Badebekleidung & Bademantel vor Ort in den Umkleiden anzuziehen oder schon umgezogen über den Hof zu laufen. Es erwartete uns ein eiskaltes Außenbecken mit vielen Liegen (an einem warmen Sonnentag wäre dies eine willkommene Erfrischung gewesen), ein kühles Innenbecken (gemessen an dem von uns bisher erlebten Wellnes-Standard:ausgeschrieben mit 29°, betitelt als ein ‘Ort der Ruhe & Erholsamkeit’), Ball spielende Kinder mit dementsprechender Lautstärke (Wellness und Entspannung leider absolute Fehlanzeige), eine Infrarotkabine und ein Saunabereich. Hinzu kommt ein Ruheraum im angrenzenden Gebäude, der leider nur über das Verlassen des Gebäudes erreicht werden kann. Hier sind zahlreiche gemütlichen Betten und liegen vorhanden, es kann zeitweise wirklich entspannt werden. Leider hört man, aufgrund der Lage im Keller, von Zeit zu Zeit Gäste aus den darüberliegenden Stockwerken. Spa-Behandlungen sind in diesem Gebäude gegen Aufpreis ebenfalls zu erwerben. Ein Fitnessraum steht für Schlechtwettertage direkt neben diesem Ruheraum zur Verfügung, Fotos haben wir im Vorfeld leider keine gefunden. Zur Zeit unseren Besuchs waren zwei reguläre Fahrräder, ein ‘liegendes’ Fahrrad, zwei Läufbänder und ein Crosstrainer sowie ein Multifunktionsturm von Kettler dort aufgestellt. Aufgrund dem direkt benachbarten Ruheraum kann dort nur schwierig ein anspruchsvolles Training umgesetzt werden, ebenso kann Musik nur über Kopfhörer gehört werden. Eigentlich schreiben wir keine Bewertungen, jedoch können wir uns nicht erklären, wie dieses Hotel bei allen anderen Bewertungsseiten SO gut abschneidet. Rückblickend hätten wir uns gewünscht, vor unserer Buchung die Bewertungen bei TripAdvisor gelesen zu haben um nicht nur die Licht- sondern auch die Schattenseiten zu kennen. Da wir leider mit unserem Wellness-Urlaub nicht zufrieden sind, kommen wir definitiv nicht wieder und werden dieses Hotel auch nicht weiterempfehlen können.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2020
Lage
Sauberkeit
Service
Zimmertipp: Check the images on the website of the hotel and avoid Komfort-Doppelzimmer Typ 2
Mehr Zimmertipps anzeigen
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Patrick hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Zuerst das Positive: Das Essen hat sehr gut geschmeckt. Leider mussten wir - gerechnet vom Zeitpunkt der Bestellung - volle zwei Stunden darauf warten. Kuriose, aber offenbar ernst gemeinte Begründung der Bedienung: Der Hauptgang wird erst serviert, wenn der Letzte seinen Beilagensalat aufgegessen hat. (Tatsächlich hatten wir einen in unserer Runde, der den Salat immer erst zum Hauptgericht isst.) Als wir uns etwas irritiert zeigten, wurde das schnippisch abgetan: Es gebe ja wohl Schlimmeres. Das stimmt natürlich - aber wenn das der Maßstab ist, den ein Restaurant an sich selbst anlegt, dann gute Nacht! Ein Notstandsgebiet auf der Speisekarte sind im Übrigen die vegetarischen Gerichte: kleine Auswahl und noch kleinere Portionen. Wir kommen jedenfalls nicht wieder.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
Service
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Christian Mooser hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
Zermatt, Schweiz6 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Ich habe mich selten in einem Hotel so wohl gefühlt wie hier. Für mich stimmte einfach alles! Angefangen bei der Begrüssung an der Rezeption. Die junge Dame war sehr freundlich und zuvorkommend. Unser Zimmer war makellos, geräumig und ruhig. Der Balkon mit Blick auf den Gegenhang, wo Kühe gemächlich weideten, liess schnell einmal die Hektik des Alltags vergessen. Das Abendessen, ein 5-Gänge-Menü wohlgemerkt, war klasse. Man kann sich so richtig Zeit dafür lassen und geniessen. Die Lage von Prinzbach und seinem Tal, fernab jeglicher Touristenströme, sehe ich als grosses Plus. Gerade die Ruhe, die man hier antrifft, ist perfekt für 100% Erholung. Durch einen Tipp von Herrn Bühler suchten wir weiter hinten im Tal ein Bänklein mit einem fantastischen Ausblick auf. Hier kann man gut und gerne über eine Stunde einfach mal sein und die Seele baumeln lassen. Die Familie Bühler hat uns mit offenen Armen in ihrem Betrieb aufgenommen. Ihre Gastfreundschaft ging weit über das von uns Gewohnte hinaus. Vielen Dank Familie Bühler für diesen tollen Urlaub! Eines ist sicher. Wir kommen gerne wieder und freuen uns jetzt schon darauf.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
Zimmer
Service
Schlafqualität
Hilfreich
Senden
Anja16071970 hat im Nov. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Karlsruhe, Deutschland188 Beiträge28 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden. In einem gibt es auch keinen Aufzug. Bitte beim reservieren nachfragen wenn man mit dem Knie oder beim Treppensteigen Probleme hat. Das Dinner Menü war reichhaltig und recht lecker. Die Zimmer renoviert aber mit kleinen Macken. Betten waren perfekt. Gestört haben mich die lauten und Ballspielenden Jugendlichen/Kinder im Hallenbad. Dies ist als Ort der Ruhe gekennzeichnet...war definitiv nicht so!! Zum Glück gibt es noch einen abgeschlossenen sehr schön eingerichteten Ruheraum. Die Kosmische Behandlung war 1A mit Sternchen 😊 Preis/Leistung war okay.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2019Reiseart: mit Freunden
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Karl-Heinz B, Inhaber im Hotel Badischer Hof
Beantwortet: 8. Nov. 2019
Guten Tag Frau "Anja", vielen herzlichen Dank für Ihre überwiegend positive Bewertung hier auf TripAdvisor. Es freut uns sehr, dass Sie während Ihres Aufenthaltes mit unseren Leistungen und Services zurfrieden waren. Einige wenige Zimmer sind bei uns nur über eine zusätzliche Treppe zu erreichen. Da uns bekannt ist, dass ein Fahrstuhl für viele Gäste ein wichtiges Buchungs-Kriterium ist, informieren wir bei der Anfrage jeden Gast über diesen Zustand und erwähnen dies auch noch einmal explizit in der Bestätigung. Wir hoffen wir dürfen Sie dennoch bald einmal wieder als Gast bei uns im Hotel in Prinzbach begrüßen. Herzliche Grüße Familie Bühler
Mehr lesen
SILKE hat im Okt. 2019 eine Bewertung geschrieben.
5 Beiträge
Wir waren vom 28.10. Bis 31.10.2019 mit 2 Erw. Und 2 Kinder 12 und 16 zum Wellness machen. Wir hatten im Jägerhof ein schönes Familienzimmer mit tollem Bad. Das Zimmer war ausreichend mit grossem Balkon und sauber. Der Wellnesssbereich (Hallenbad innen) und der Saunabereich auch schön und vor allem auch sauber. Das Essen war mega (5 Gänge Menü) und jeden Abend wirklich super lecker und ausreichend. Die Mitarbeiter im Servicebereich beim Frühstück und Abendessen zuvorkommend und total freundlich. Es hat uns an nichts gefehlt. DIE Dame bei der Ankunft an der Rezeption war auch sehr nett. Wir kommen bestimmt mal wieder. Macht weiter so. Familie Brandhuber/ Guidieri aus dem Remstal
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2019Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Zurück
STANDORT
DeutschlandBaden-WürttembergBiberach
ANZAHL DER ZIMMER
48
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Hotel Badischer Hof
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Hotel Badischer Hof?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Zeller Keramik Manufaktur (4,7 km), Besucherbergwerk Gottes Segen (6,8 km) und Burgruine Hohengeroldseck (2,2 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Hotel Badischer Hof an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Innenpool, kostenloses WLAN und Restaurant.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Hotel Badischer Hof an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant, Lounge und Frühstück genießen.
Bietet Hotel Badischer Hof Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Hotel Badischer Hof?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Adler, Landgasthof zum Kreuz und In Vino Veritas.
Bietet Hotel Badischer Hof Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Innenpool und Fitnessstudio.
Bietet Hotel Badischer Hof Reinigungsservices an?
Ja, chemische Reinigung und Wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Sind im Hotel Badischer Hof Haustiere erlaubt?
Ja, Haustiere sind in der Regel erlaubt. Dennoch empfehlen wir einen vorherigen Anruf.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Hotel Badischer Hof?
Viele Reisende besuchen Hirschturm mit Denkmal (5,4 km) und Wallfagrtskirche Maria zu den Ketten (5,7 km).
Ist Hotel Badischer Hof barrierefrei?
Ja, zum Angebot zählt rollstuhlgerecht. Im Falle von speziellen Anforderungen empfehlen wir einen vorherigen Anruf.