Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Sparen Sie bares Geld. Wir suchen auf über 200 Websites nach den günstigsten Hotelpreisen.

Parkhotel Klüschenberg

Speichern
Senden
Klueschenberg 14, 19395 Plau am See, Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Expedia.com
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
eDreams
Booking.com
Alle 13 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (58)
Zimmer und Suite (25)
Speisesaal (13)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 3 von 8 Hotels in Plau am See
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis

Suchen Sie nach einer Unterkunft in Plau am See? Dann sind Sie im Parkhotel Klüschenberg genau richtig, ein romantisches Hotel, das Ihnen Plau am See zu Füßen legen wird.

Genießen Sie angenehme Zimmer mit Minibar und Schreibtisch und bleiben Sie über Internet in Kontakt mit dem kostenlosen WLAN des Hotels.

Das Hotel bietet eine rund um die Uhr besetzte Rezeption, einen Zimmerservice und eine Zeitungen. Darüber hinaus bietet das Parkhotel Klüschenberg einen Pool und ein Restaurant, sodass sich Gäste von ihrem hektischen Tag erholen können. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung.

Das Parkhotel Klüschenberg ist eine hervorragende Unterkunft für Reisende, da es in der Nähe einer beliebten Sehenswürdigkeit in Plau am See liegt: Pfarrkirche St. Marien (2, 4 km).

Bei einem Aufenthalt im Parkhotel Klüschenberg können Sie das Restaurant Ristorante Pizzeria la Casa (0, 8 km) besuchen, das sich in der Nähe befindet.

Sie möchten auf Erkundungstour gehen? Dann sind Sie bei diesen Sehenswürdigkeiten genau richtig: dem Hubbrücke Plau Am See (0, 6 km) und dem Burgmuseum (0, 8 km). Die beliebten Sehenswürdigkeiten von Plau am See befinden sich zudem auch noch in Laufweite des Hotels.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Parkhotel Klüschenberg und lernen Sie gleichzeitig Plau am See von seiner besten Seite kennen.

Mehr lesen
Gut zu wissen
HOTEL-KLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Mittelklasse
64Bewertungen0Fragen & Antworten8Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 17
  • 25
  • 18
  • 2
  • 2
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
frs10 hat im Nov. 2021 eine Bewertung geschrieben.
Aachen, Deutschland285 Beiträge151 "Hilfreich"-Wertungen
Aufenthalt im November heißt außerhalb der Toristensaison - das war durchaus positiv. Das Hotel war offenbar nicht ausgebucht, man hatte stets viel Platz und stand sich nicht "auf den Füßen". Das Zimmer war angemessen groß, hatte einen kleinen Balkon und war mit Minibar/Kühlschrank ausgestattet. Alles war sauber und ordentlich. Zimmerservice aufgrund Corona nur auf Wunsch, man musste am Abend vorher Bescheid geben, ob das Zimmer gemacht werden soll. Alle Mitarbeiter waren stets freundlich und hilfsbereit. Parkplätze sind reichlich vorhanden. Es gibt einen Entspannungsbereich mit Mini-Schwimmbad und einen Sportraum mit 4 Geräten. Das Frühstück war sehr gut. Leider (vermutlich Corona-bedingt) gab es sehr viele Dinge nur in Einzelverpackungen, was zu viel Plastikmüll führte. Das Hotel-WLAN ist eine mittlere Katastrophe (nach der Anmeldung am Fritz!-Router funktioniert es einmal, dann aber will der Rechner sich nur noch mit viel Glück nochmals verbinden. Warum auch immer man jeden Tag dieselbe Meldung quittieren muss, bevor man das Internet nutzen kann, erschließt sich mir nicht.) Unangenehm war mit zunehmender Dauer des Aufenthaltes der Geruch im Bad. Offenbar waren etliche Zimmer nicht belegt und daher wurde dort kein Wasser genutzt, was phasenweise zu Geruchsbelästigung aus dem Kanal sorgte.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: November 2021
Lage
Sauberkeit
Service
Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Ingrid F hat im Okt. 2021 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Der Standort ist super ruhig direkt am Wald. Das Frühstück war leider nur zu festgelegten Zeiten möglich…. im Urlaub möchten wir gerne etwas länger schlafen dürfen,, hier ging alles nach Drill, leider. Das Frühstück hätte auch etwas abwechslungsreicher sein können. Was sehr störend war waren die Busgruppen, in dem „Frühstückssaal“ , mit Einbahnstraße, war es oft sehr laut. Das Personal wirkte oft überheblich! Zimmerservice fand kaum statt, angeblich wegen Corona. In anderen Hotels findet es aber wie gewohnt täglich statt. Fazit: 4 Sterne ist dieses Hotel nicht wert,
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2021
Lage
Service
Schlafqualität
Hilfreich
Senden
Andreas P hat im Okt. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Ellerau, Deutschland78 Beiträge36 "Hilfreich"-Wertungen
Freundliches Personal und ein fast sauberes Zimmer (Ecken in der Dusche) zeichneten den Aufenthalt aus. Die Karte im Restaurant ist übersichtlich und Menge und Preis harmonieren nicht so ganz. Auch wenn das Zimmer sauber und ordentlich war, gehören zu einem 4-Sterne-Hotel vernünftige Matratzen. Kleinigkeiten wie Nähzeug, Schuhanzieher, Wäschebeutel, Fernsehprogramm usw. fehlten. Die Hälfte der Getränke in der Minibar war seit ein paar Monaten abgelaufen. Das Frühstück war leider nur Standard mit labberigem Rührei und geviertelten Wurstscheiben. Der Frühstückssaal erinnerte eher an ein Ferienheim vergangener Tage. Zusammengefasst: Mehr Schein als Sein. Aber mit Sicherheit kein 4-Sterne-Hotel.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020Reiseart: geschäftlich
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
bikingmone68 hat im Sept. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Dortmund, Deutschland148 Beiträge30 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir haben hier insgesamt 4 Nächte verbracht, da das Hotel Reke aufgrund eines Überbuchungsfehlers über die App „Hotels.com“ ausgebucht war. Wir haben uns zunächst sehr darüber gefreut, weil der Standard des nun gebuchten Hotels ja höher lag und dieses ein Wellness-Hotel ist. Das Hotel befindet sich unweit des Hotels Reke am Ende einer Anhöhe auf der linken Seite. Linksseitig läuft man durch eine Allee hoch, auf der rechten Seite fährt man das Hotel über eine kleine Straße zum Parkplatz des Hotels an, an welcher sich rechts Eigenheime befinden. Insgesamt bei der Anfahrt ein sehr ansprechendes Bild! Die Begrüßung im Parkhotel verlief sehr freundlich und absolut kompetent. Als ich dann aber das Zimmer im 3. Stock betrat, war ich doch sehr enttäuscht, weil ich einen 4Sterne-Standard aus dem Westen komplett anders kenne. Das Zimmer war nicht sehr geräumig, das Bad ebenfalls recht klein, dennoch beides nett gestaltet. An diesem Tag war es sehr windig und das Dachfenster klapperte, obwohl es geschlossen war. Es fand sich ein recht großer Schlitz, das aufgesetzte Dachfenster war – lt. meines Mannes - eine einzige Konstruktionskatastrophe, die so im Westen niemals durchgewunken worden wäre. Auf die Frage nach einer Lösung bot man uns ein anderes Zimmer auf einer Zwischenetage an. Dieses war wesentlich größer und angenehmer gestaltet, wir haben sofort gewechselt. Auch dabei lief alles sehr zuvorkommend und professionell ab, was das Personal angeht! Hat man sich - z. B. im Bad - mal genauer umgeschaut, war auch das kein 4Sterne-Standard: Löcher in der Wand, die nicht verputzt wurden, schmuddelige Ecken zwischen den Fliesen, die verfärbt waren etc….mein Mann fand zig dieser Missstände, die durch handwerkliche Inkompetenz verursacht schienen. Hier scheint wirklich ein anderer Ausbildungsstandard zu gelten – auch das ist mir an vielen Kleinigkeiten im gesamten Haus aufgefallen. Wenn ich mir das Bad genauer angeschaut habe, hatte ich auch immer weniger Lust auf den Wellness-Bereich, welchen wir letztendlich auch nicht nutzten. Darüber kann ich also nicht berichten. Der Ausblick von der Zwischenetage war nicht besonders…wir blickten auf ein Dach, dahinter noch ein wenig Grün, die Fenster befanden sich weiter oben in den Wänden, als üblich, sodass man immerhin das Dach nur sah, wenn man direkt davor stand. Von Ausblick also keine Rede. Geschlafen wir recht gut, die Betten waren absolut in Ordnung, auch die Kissen und Decken. Es war angenehm ruhig in desem Teil des Hotels. Der Fernseher war recht klein, aber wir schauen ohnehin eher selten. Die Preise der Minibar-Artikel empfanden wir als zu hoch. Zu zweit im Bad war es vom Platz her ok, man konnte sich arrangieren, allerdings nicht was die Lüftung angeht: Duscht eine Person, kann die andere den Fön am Besten direkt in die Hand nehmen, denn ansonsten sieht man nichts mehr im Spiegel. Also Tür auf, dann geht´s. Eine Duschwanne war jetzt auch nicht gerade das, was ich mir unter einem 4Sterne-Hotel so vorgestellt hatte, aber okay, ich bin nicht gerade anspruchsvoll. Hier noch ein wichtiger Tipp an die Putzfrau: Bitte auf gar keinen Fall den Boden der Wanne mit irgendwelchen Reinigungsmitteln einsprühen, ohne diese wieder abzuspülen!!! Das war lebensgefährlich, denn ich rutschte zunächst dermaßen, dass ich mich festhalten musste und keinen Halt fand! Bitte immer den Wannenboden abspülen! Es war auf jeden Fall sehr sauber im Zimmer, darüber konnte man gewiss nicht meckern! Wünschte man eine Zimmerreinigung, so konnte man vorher Bescheid geben (Corona u. Umwelt, fand ich persönlich sehr gut!!!). Wir haben aber unser Zimmer erst nach den 4 Nächten reinigen lassen, da es einfach nicht nötig war und wir uns gerne für das Klima einsetzen. Das Frühstück war – trotz Corona – sehr gut!!! Da braucht man wirklich nicht zu meckern! Man durfte einen Zeitraum von einer Stunde wählen, in dem man frühstücken möchte – wir wählten 8:15 Uhr bis 9:15 Uhr. Man wartete an der Tür, bis man begrüßt wurde und konnte dann einen Tisch wählen. Der Frühstücksraum war riesig und sehr ansprechend gestaltet, die Tische ausreichend weit auseinander. Man wurde zum Tisch geführt und es wurde kurz der Ablauf erklärt. Man wartete auf die Bedienung, die recht schnell kam, wählte bestimmte Brötchen vom mitgebrachten Wagen, Kaffee und sonstige Getränke (Säfte etc.) aus und konnte dann direkt in eine Richtung zum Buffet gehen. Über Kuchen, verschiedene Müslisorten, verschiedene Joghurts, frisch aufgeschnittene Obstmischungen, Marmeladen, Gurken, Tomaten, verschiedene Käse- und Wurstsorten, Lachs, Rührei mit Speck und gekochte Eier fand sich für uns reichlich Auswahl. Einzig die Abwechslung an den 4 Tagen fehlte ein wenig, was z. B. das Gemüse oder Rührei anging. Es wäre toll gewesen, wenn es statt nur Gurke und Tomaten auch mal Paprika oder Salatblätter gegeben hätte, statt Rührei mit Speck auch mal Nürnberger Würstchen etc…. Für mich/uns war das aber überhaupt kein Problem, wir haben es immer sehr genossen und sind mehr als satt geworden. Das Ambiente war wirklich sehr sehr angenehm!!! Was allerdings nicht geht in einem 4Sterne-Hotel: Da ich eine Unverträglichkeit in Bezug auf Weizen habe, hätte ich mir schon gewünscht, dass es da eine Alternative (ich habe das natürlich geäußert und nachgefragt) gegeben hätte…das fand ich für diese Klasse recht beschämend. So habe ich mich dann mit den Nebenwirkungen eine Zeit lang arrangieren müssen…das habe ich in weitaus günstigeren Hotels eine Woche zuvor im Schwarzwald komplett anders erlebt. Es gab nur Brötchen (kein Brot), zur Auswahl standen weiße Brötchen, Roggen oder Vollkorn. Für Fahrräder steht übrigens eine Garage zur Verfügung (den Schlüssel erhält man an der Rezeption), ansonsten für Autos ein ausreichend großer Parkplatz. Unterstellplätze für Motorräder habe ich keine gesehen, es standen aber einige auf den Parkplätzen, als wir dort waren. Hinter dem Hotel fand sich noch ein zweiter Bereich, allerdings habe ich nicht ganz mitbekommen, wo da der Unterschied liegt…es wirkte aber deutlich ansprechender, da diese Zimmer mit Balkonen ausgestattet waren. Darüber kann ich aber nichts weiter berichten. Hinter der Rezeption findet sich noch ein Raum mit einem Billardtisch und einer Musikanlage. Hier kann man für 1,- € ( 2 x 0,50) spielen, worüber wir uns sehr gefreut haben. Ich hatte uns daraufhin auch 2 große frisch gezapfte Biere an der Theke besorgt, war aber über den Preis doch etwas verärgert: 10,40 € für 2 halbe Liter finde ich schon fast unverschämt. Nach einem Blick auf die Karte des Hotels wurde mir aber dann auch klar, dass wir besser auswärts essen sollten. Angemessene Preise kann ich nachvollziehen, aber diese waren hier m. E. zu hoch angesetzt. Die Innenstadt ist übrigens wunderschön und fußläufig erreichbar. Bzgl. Abendessen sollte man sich aber auf jeden Fall vorher um eine Reservierung bemühen! Man muss insgesamt wirklich hervorheben, dass das Personal im gesamten Bereich der Rezeption und des Restaurants absolut kompetent und freundlich ist!!! Was aber – m. E. – überhaupt nicht geht, war das Verhalten des Reinigungspersonals, welches wir mehrfach angetroffen haben (insgesamt 3 verschiedene Kräfte auf den Fluren): Keine der Damen hat uns – selbst nach Blickkontakt - zuerst gegrüßt, wenn wir diesen auf den Fluren begegnet sind, sondern direkt wieder weggeschaut – das kannte ich so auch noch nicht und darf in einem solchen Hotel absolut nicht vorkommen!!! Fazit: Sehr angenehmer Aufenthalt, aber sicher kein 4Sterne-Standard.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2020
Zimmer
Lage
Service
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
CCK hat im Juni 2020 eine Bewertung geschrieben.
Erfurt, Deutschland6 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren eine Woche zu Gast und im ParkCharlet (Nebengebäude) untergebracht. Plau ist wunderschön, der Standort vom Hotel eignet sich super um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. Kondition ist etwas erforderlich da das Hotel auf einem kleinen Berg liegt. Das Zimmer war schon etwas in die Jahre gekommen aber gut ausgestattet, allerdings etwas hellhörig und die Sauberkeit hätte besser sein können (Spinnenweben und Kalk/Zahnpastaflecken im Bad). Das Frühstück konnten wir glücklicher Weise immer auf der sonnenterasse einnehmen. Vier Sterne hat es aber nicht verdient (immer nur zwei Sorten Käse, kein Fisch, kein Salat, kein frisches Obst, keine Abwechslung in einer Woche), das hätte man trotz „Corona“ besser machen können. Das Personal war stets sehr freundlich. Die Fahrräder konnten wir wenn genügend Platz war auch im hauseigenen Fahrradschuppen abstellen. Alles in allem war der Aufenthalt gut, aber eher ein drei Sterne Standard.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juni 2020Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Zurück
123456
PREISSPANNE
83$ - 144$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
DeutschlandMecklenburg-VorpommernPlau am See
ANZAHL DER ZIMMER
76
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Parkhotel Klüschenberg
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Parkhotel Klüschenberg?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Hubbrücke Plau Am See (0,6 km), Burgmuseum (0,7 km) und Pfarrkirche St. Marien (1,0 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Parkhotel Klüschenberg an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Innenpool, kostenloses WLAN und Frühstück inklusive .
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Parkhotel Klüschenberg an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive und Restaurant genießen.
Bietet Parkhotel Klüschenberg Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Parkhotel Klüschenberg?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Zeislers Esszimmer, Restaurant Fackelgarten am Fluss und Fischerhaus Plau am See.
Bietet Parkhotel Klüschenberg Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Innenpool, Fitnessstudio und Sauna.
Liegt Parkhotel Klüschenberg in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,8 km vom Stadtzentrum von Plau am See.
Sind im Parkhotel Klüschenberg Haustiere erlaubt?
Ja, Haustiere sind in der Regel erlaubt. Dennoch empfehlen wir einen vorherigen Anruf.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von Parkhotel Klüschenberg?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und deutsch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Parkhotel Klüschenberg?
Viele Reisende besuchen Stadtwindmühle (10,8 km), Rathaus Malchow (11,3 km) und Schloss Karow (9,1 km).
Ist Parkhotel Klüschenberg barrierefrei?
Ja, zum Angebot zählt rollstuhlgerecht. Im Falle von speziellen Anforderungen empfehlen wir einen vorherigen Anruf.