Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina

Speichern
Sitio da Piedade, Canical, Madeira 9200-044 Portugal
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Expedia.com
Hotels.com
lovevacations
130 $
106 $
zum Angebot
SPAREN SIE 24 $!
Booking.com119 $
Prestigia.com130 $
Travelocity119 $
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (861)
Zimmer und Suite (265)
Speisesaal (109)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis

Reisende brauchen einen Ort, an dem sie die Beine hochlegen und Energie tanken können. Das Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina in Canical ist eine hervorragende Wahl, um sich auf Reisen zu erholen. Das familienfreundliche Umfeld wie auch die Nähe zu hervorragenden Restaurants und Sehenswürdigkeiten machen das Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina zu einem perfekten Ausgangspunkt, sodass Sie Canical leicht von hier aus kennenlernen können.

Die Zimmer bieten Flachbildfernseher, Klimaanlage und Minibar und dank dem kostenlosen WLAN des Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina ist es einfach, online zu gehen.

Sie können einige der Annehmlichkeiten des Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina, darunter den Zimmerservice und den Concierge, nutzen. Darüber hinaus haben Gäste während ihres Aufenthalts Zutritt zum Pool und zum Frühstück inklusive. Als zusätzlicher Komfort steht den Gästen ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung.

Während ihres Aufenthalts im Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina können Gäste eine beliebte Sehenswürdigkeit in Canical besuchen: Pico do Facho viewpoint (2, 9 km).

Canical hat viele mediterrane Restaurants zu bieten. Probieren Sie bei Ihrem Aufenthalt beliebte Restaurants wie Muralhas Bar, Tasquinha do Pescador und Restaurants Prainha, die fantastische Gerichte zu bieten haben.

Und das Beste ist, dass das Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina der ideale Ausgangspunkt für den Besuch einiger der besten Sehenswürdigkeiten in Canical ist, darunter die Sehenswürdigkeit das Miradouro da Ponta do Rosto (0, 9 km), die ganz in der Nähe liegt.

Ganz egal, ob Sie geschäftlich oder privat unterwegs sind, dank Ihres Aufenthalts im Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina werden Sie sich noch lange an Ihren Besuch in Canical erinnern.

Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Kostenloses Frühstück
Strand
Tennisplatz
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Parkmöglichkeiten
WLAN
Außenpool
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Bar am Pool
Abendunterhaltung
Flughafentransfer
Shuttle-Busservice
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Konferenzräume
Bankettsaal
Tagungsräume
Gesichtsbehandlungen
Concierge
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Minibar
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Blick auf den Ozean
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
Gesprochene Sprachen
Französisch
777Bewertungen55Fragen & Antworten13Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 289
  • 280
  • 121
  • 60
  • 27
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Die Anlage besteht aus mehreren Häusern, Poollandschaften, Restaurants, Kleinem Kaufladen und einer Marina. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick inkl. Frühstück gebucht und wurden nicht enttäuscht. Das Zimmer war sehr geräumig, hatte einen überdachten Balkon mit Blick auf die kleine Marina und das offene Meer. Die Überdachung war sinnvoll da man auch bei gelegentlichem Regen draussen sitzen konnte. Das Bad mit separatem Toilettenbereich, extra Dusche und extra Badewannen Bad entspricht allen jeweiligen Bedürfnissen. Die Klimaanlage, die um diese Jahreszeit als Heizung dienen muss, funktionierte Anfangs nicht konnte durch einen Hotel Techniker aber instantgesetzt werden. Das Frühstücksangebot erfüllte alle Erwartungen. Viel frisches Obst und Fruchtsäfte. Eierspeisen in jeglicher Form - auch frisch zubereitet. Wurst, Schinken, und Käseplatten ausreichend. Nur an dem einzigen in Betrieb befindlichen Kaffee Vollautomaten musste man zeitweise anstehen. Das Restaurant Lords ist sehr gut geführt. die Speisen exzellent, während die darunter liegende Snackbar mit der Zubereitung der wenigen angebotenen Speisen sichtlich überfordert war. Dort sollte man auf der schönen Sonnenterrasse zur Marina hin lieber nur einen Drink nehmen. Die Speisen waren ungenießbar. Wie das Essen im Haupthaus Restaurant ist, entzieht sich unserer Kenntnis, da hier nur die Gäste mit VP, HP und AI Arrangements bedient wurden.
Mehr lesen
Antwort von Quinta Lorde R M, Gerente de relações públicas im Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina
Beantwortet: 29. Dez. 2019
Vielen Dank für Ihre Bewertung, aber am wichtigsten ist, dass Sie wirklich eine tolle Zeit in Madeira und in unserem Hotel hatten. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch. Es war eine große Freude, Sie bei uns zu haben.
Mehr lesen
+1
Die Anlage ist wie ein Resort aufgebaut, mit vielen kleineren Häusern, eine Kapelle, einem Leuchtturm und einem Hafen. Es gibt 2 kostenlosen Parkhäuser auf dem Hotelgelände. Sehr schöne und gepflegte Anlage mit großen und sauberen Zimmern und Badezimmer. Sehr geräumiges Zimmer mit wunderschönem Blick auf den Hafen, die Betten waren bequem, mit weiche Bettwäsche, alles war sauber. Bad war schön groß mit großer Dusche, Badewanne und separatem WC. Wir haben eine Zimmer mit seitlicher Meerblick gebucht und haben ein Zimmer mit vollen Meerblick erhalten. In unseren Zimmer für 12 Tage, als wir da waren, jeden Tag haben die unseren Betten gemacht oder etwas aufgefüllt und die Mülleimern geleert (Müllsortieren: 4 verschieden farbigen kleine Mülleimern). Das fand ich sehr Toll. Großer Balkon mit 2 Stühle und ein Tisch gehörten auch dazu. Es gab mehrere Pools auf mehrere etagen (siehe Bilder), auch für kleine Kinder geeignet, ein eigener Kiesstrand und ein natürliches Meeresschwimmbecken - es gab kostenlose Liegen und Handdtücher dazu. Das Frühstück war sehr lecker und Abwechslungreich, 3-4 Käsesorten, 3-4 Schinken oder Salamisorten, Fisch, Brötchen, Obst, Früchte und auch warmes dazu: Eier, Spiegeleier, Ruhreier und 3-4 Müslisorten, Säfte, Tees, Wasser und 2 Kaffeeautomaten. Rühreier oder Speck war warm und mehrmals aufgefüllt. Frühstück war zwischen 7:30-10:30. Natürlich wer um 10 Uhr gekommen ist gab es nicht so großen Auswahl. Typischen "english breakfast" Käse, Schinken, etwas Obst und Salat gab es beim "Early breakfast", wenn man ein Ausflug gebucht hat. Die Angestellten waren immer freundlich aber etwas zurückhaltend. Wer nach Funchal möchte kann sich für den kostenlosen Hotelschuttle anmelden (ein Tag vorher), der um 10:30 Uhr morgens hin und erst um 17:30 aus Funchal wieder zurückfährt, die Fahrt dorthin beträgt ca. 30-40 Minuten. Ansonsten lädt die Landschaft natürlich zum Wandern ein. Wir haben kein Auto gebucht und waren zufrieden mit unseren Wanderungen in die Nähe (Ponta de Sao Lourenco und Prainha Canical) und mit dem kostenlosen Hotelschuttle. Wir haben zwei Ausflüge mit die Firma Green Devil gebucht. Unsere Guide war Miguel und er hat alles umfangreich erzählt. Sind viele Punkte angefahren, die nicht auf den klassischen Tour-Routen liegen mit extrem tolle Aussichten. Off-Road war wirklich Off-Road. Überraschender Abstecher zum Glaswalk inklusive, insgesamt für 48€ pP (+10 Euro pP inkl. mit Abholung von Hotel Quinta). Absolut empfehlenswert! Das Negative: die Anlage ist riesig, wobei manche Häuser noch leer stehen. Der Fitnessraum sollte erneuert werden. Im September 2019 die Pools waren nicht warm aber die Schwimmer konnten es benutzen. Nichtsdestotrotz haben wir aus unserem Aufenthalt das Beste gemacht und konnten schöne Erinnerungen sammeln, da Madeira einfach eine wundervolle Insel ist.
Mehr lesen
Antwort von Quinta Lorde R M, Gerente de relações públicas im Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina
Beantwortet: 13. Sep. 2019
Vielen Dank für Ihre Bewertung, aber am wichtigsten ist, dass Sie wirklich eine tolle Zeit in Madeira und in unserem Hotel hatten. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch. Es war eine große Freude, Sie bei uns zu haben.
Mehr lesen
+1
Dieses "Motto" trifft wohl sehr gut auf dieses Hotel in all seinen Facetten zu. Die Anlage ist wie ein Dorf aufgebaut, mit vielen kleineren Häusern im portugisischen Style, einer Kirche, einem Leuchtturm und einem Hafen. Zu erst das Positive: - sehr geräumiges Zimmer mit wunderschönem Blick auf den hoteleigenen Hafen, die Betten waren bequem, alles war sauber (an Anfang zu mindest, dann hatten wir das Gefühl, dass bei unserem einwöchigen Aufenthalt nicht einmal gesaugt wurde) - Bad war schön groß mit großer Dusche, Badewanne und separatem WC - großer Balkon - es gibt mehrere Pools, ein eigener Kiesstrand und ein natürliches Meeresschwimmbecken - es gibt kostenlose Liegen und Handdtücher dazu - das Frühstück... Naja es gibt viel von allem aber kaum Abwechslung. Typischen "english breakfast," Käse, Wurst, etwas Obst und Salate. Leider hatten wir das Gefühl, dass die Qualität des Essens nicht so gut ist. - es gibt 2 Parkhäuser auf dem Hotelgelände, die sind ebenfalls kostenlos - Fitnessraum mit mehreren Geräten ist auch kostenlos - der Service war immer freundlich, wenn auch etwas zurückahltend und nicht besonders zuvorkommend Das Negative: - alles ist schon etwas in die Jahre gekommen obwohl das Hotel erst 2014 erbaut wurde - die Anlage ist riiiiesig, wobei schätzungsweise 50% aller Häuser leer stehen - die Lage des Hotels ist ohne Auto hinderlich ( für Pauschaltouristen, die den ganzen Tag im Hotel bleiben natürlich nicht). Wir wollten aber die Insel erkunden und wandern und dafür brauchte man auch wirklich ein Auto. - das Hotel ist, wenn man die Standards betrachtet, kein 5* Hotel. Es fehlt Liebe und gewisse Details. Uns kam es so vor, als hätte jemand das Hotel erbauen lassen und das steht da jetzt halt und wird genutzt aber es schert sich eigentlich niemand wirklich darum. Alles in allem haben wir unseren Aufenthalt genossen.
Mehr lesen
Antwort von Quinta Lorde R M, Gerente de relações com clientes im Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina
Beantwortet: 11. Sep. 2019
Vielen Dank für Ihre Bewertung, aber am wichtigsten ist, dass Sie wirklich eine tolle Zeit in Madeira und in unserem Hotel hatten. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch. Es war eine große Freude, Sie bei uns zu haben.
Mehr lesen
Von Secret Escapes als "Luxusresort" beworben- aber allein bei dem Preis kann das natürlich nicht stimmen. Erwartungsvoll, uns aber darüber im Klaren dass das Hotel definitiv keinem deutschen 5-Sterne-Niveau entsprechen kann, machten wir drei Studentinnen uns auf die Reise. Allein auf dem Weg vom Flughafen zu der Anlage wurden wir schon etwas stutzig, da die Fahrt knapp eine halbe Stunde beträgt- anders als angepriesen. Vor Ort punktet das Hotel natürlich mit seiner direkten Lage am Atlantik, jedoch verflog der erste positive Eindruck nach einem Pooltag recht schnell. Doch dazu später mehr. Unser Zimmer war wirklich komfortabel, mit zwei Badezimmern und zwei abgetrennten großen Räumen für drei Personen mehr als ausreichend. Beim Essen traf uns dann aber der Schlag. Ein so kleines Buffet hab ich selten gesehen. Es gab schätzungsweise drei Salate und maximal fünf warme Gerichte. Teilweise gab es Fisch und Fleisch, aber das sah alles andere als appetitlich aus. Einziger Pluspunkt hierbei sind die günstigen Getränkepreise. Direkt über dem Restaurant gibt es eine kleine Bar, Animation gab es in einer Woche gar nicht. Die meisten Zutaten für gängige Cocktails waren oftmals nicht da, sodass wir auf was anderes ausgewichen sind. Beim Frühstück am nächsten Morgen sah es mit der Auswahl leider nicht anders aus. Vorhanden waren höchstens zwei Sorten Brötchen und ein wenig Müsli, ansonsten eher Herzhaftes. Obst gab es selten. Am selbigen Tag wollten wir unseren Tag am Pool verbringen, jedoch ist kein Pool in der gesamten Anlage beheizt. Direkt am Infinity-Pool der ins Meer mündet gibt es ein kleines, leckeres Bistrot- leider teilweise mit Kakerlaken direkt um die Tische und Stühle. Das Kakerlaken-Problem ist in den südlichen Ländern sicher keine Seltenheit, aber wenn selbst auf dem eigenen Zimmer Ungeziefer ist, spricht das nicht gerade für die Hygiene der Anlage. Insgesamt hatten wir in einer Woche zwei Kakerlaken, die zwar beide auf Anfrage vom Hotel beseitigt wurden, aber weitere Maßnahmen gab es keine. Ich kann auch ansonsten nicht bestätigen, dass die Zimmer sauber waren, da bei uns sehr ungründlich geputzt wurde: Handtücher, die auf dem Boden lagen, wurden tagelang ignoriert, wir fanden täglich büschelweise Haare (wieder) und auch ansonsten machte das Zimmer bei genauerem Hinblick einen eher runtergekommenen Eindruck. Die ganze Anlage ist längst renovierungsbedürftig, mindestens die Hälfte der Häuser sind nicht besetzt, es gibt einen mickrigen Fitnessraum und die bisher genannten Dinge müssten verbessert werden. Wer nach Funchal möchte kann sich für den Hotelschuttle anmelden, der um halb 11 Uhr morgens hin und erst um halb 6 aus Funchal wieder zurückfährt, die Fahrt dorthin beträgt knapp 45 Minuten. Auch an dieser Stelle anzumerken ist die total abgelegene Lage, da wirklich nichts in der Nähe ist- ohne Auto ist man aufgeschmissen. Ansonsten lädt die Landschaft natürlich zum Wandern ein, je nachdem, was man machen möchte. Nichtsdestotrotz haben wir aus unserem Aufenthalt das Beste gemacht und konnten schöne Erinnerungen sammeln, da Madeira einfach eine wundervolle Insel ist. Für Studenten selbstverständlich ein gehobener Urlaub, wer sich in einer bestimmten Altersklasse befindet und sich einen entspannten Luxus- oder Wellnessurlaub gönnen möchte sollte von dem Hotel auf jeden Fall die Finger lassen.
Mehr lesen
Antwort von Quinta Lorde R M, Gerente de relações públicas im Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina
Beantwortet: 22. Aug. 2019
Dank für Ihre Bewertung und besuch...
Mehr lesen
Sehr schöne und gepflegte Anlage mit großen und sauberen Zimmern. Das Internet ist schnell genug für Netflix. Parken ist in der Tiefgarage kostenfrei. Es gibt täglich einen kostenlosen Shuttle nach Funchal. Ohne Mietwagen würden wir hier allerdings vereinsamen. Es gibt 3 Restaurants. Ein Restaurant direkt an der Marina mit ca. 8 Tischen draußen und 8 drinnen. Die Sicht aufs offene Meer wird leider durch die Hafenmauer verdeckt. Das Essen ist gut, der Service bemüht aber total gestresst. Bei der geringen Zahl an Tischen traut man sich nicht gemütlich sitzen zu bleiben und macht Platz für die nächsten. Direkt daneben mit Blick über die Hafenmauer liegt das Premiumrestaurant. Hier gilt: nur mit Reservierung und langer Hosen. Da man nicht draußen Essen kann, trotz großer Terrasse und Hauptsaison, haben wir es nicht ausprobiert. Voll besetzt ist es allerdings nie. Wir schauen von unserem Zimmer direkt darauf. Das dritte Restaurant ist ein Buffetrestaurant im Hauptgebäude und steht nur für All Inklusive Gäste zur Verfügung. Alle 3 machen um 22 Uhr zu. Die Bar haben wir noch nicht getestet, da sie auch im Hauptgebäude liegt. Unterm Strich hat man keine Möglichkeit entspannt draußen mit einem Glas Wein oder Bier zu sitzen. Und schon gar nicht nach 22 Uhr. Es gibt zwei riesige Plätze mit Meeresblick aber keine Sitzgelegenheiten. Die Möglichkeiten der Anlage werden hier leider nicht genutzt. So fliehen wir nach Caniçal, Machico oder Funchal, um die mediterranen Abende zu genießen. Oder verbringen den Abend auf dem Balkon mit Getränken und Snacks aus dem Supermarkt. Der Hotel Supermarkt schließt allerdings um 19 Uhr!!! Das Hotel stellt leider auch kein Wasser im Zimmer bereit. Es sei denn man bucht eins der Minibar Packages bis 18 Uhr 😂. Der Bereich am Meerwasser Pool ist nett. Leider haben wir aber keine freie Liege bekommen. Auf den Stufen drei Meter weiter ist sonnenbaden ausdrücklich verboten. Es gibt noch 2 weitere Pools. Von dort kann man das Meer aber leider nicht sehen. Unser Fazit: Madeira ist wunderschön. Das Hotel würden wir aber nicht wieder buchen. Dafür dass es so weit außerhalb ist, bietet es zu wenig für die Gäste. Beim Frühstück gab es 9 Tage lang keinerlei Variation. Die Servicekräfte sind größtenteils stumm und unsicher (um nicht zu sagen unfreundlich). Das einzige Lächeln haben von den Reinigungskräften bekommen. Man fühlt sich in allen Bereichen nicht willkommen. Hier gibt es viel Potential mit geringem Aufwand für mehr Urlaubsfreude. Hier und da ein kleines Lächeln und Abends ein paar Tische am Meer, schon würden wir wiederkommen. Das ist unsere persönliche Meinung und was uns im Urlaub wichtig ist.
Mehr lesen
Antwort von Quinta Lorde R M, Gerente de relações públicas im Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina
Beantwortet: 29. Juli 2019
Vielen Dank für Ihre Bewertung bund besuch..
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
71$ - 165$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
PortugalMadeiraMadeiraCanical
ANZAHL DER ZIMMER
143
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Ponta de São Lourenço (1,2 km), Miradouro da Ponta do Rosto (0,9 km) und Museu da Baleia da Madeira (3,0 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses WLAN, Frühstück inklusive und Pool.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. Minibar, Klimaanlage und Flachbildfernseher.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive , Restaurant und Lounge genießen.
Bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Restaurante Lily's, Gelati Machico und O Gala.
Bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Pool und Fitnessstudio.
Bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina einen Flughafenshuttle an?
Ja, Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina Reinigungsservices an?
Ja, chemische Reinigung und Wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina Unternehmensservices an?
Ja, zum Angebot zählen Businesscenter, Tagungsräume und Bankettsaal.
Bietet Quinta do Lorde Resort, Hotel & Marina einen schönen Ausblick?
Ja, Gäste genießen hier häufig Blick auf den Hafen.