Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Meyers Hofcafé & Pension

Nutzer (12)
Zimmer und Suite (10)
Speisesaal (2)

Nähere Informationen

Nr. 1 von 4 B&B/Pensionen in Isenbüttel
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Unser familiengeführte Hotel erwartet Sie in Isenbüttel, im Süden der Lüneburger Heide. Wir bieten kostenfreies WLAN und ein Café, das für auswärtige Gäste auch Frühstück á la cart bietet. Wir bieten Ihnen im Landhaus Stil eingerichtete Zimmer und Apartments. Jedes Zimmer verfügt über einen Flachbild-Sat-TV, einen Schreibtisch und ein eigenes Bad mit einer Dusche und einem Haartrockner. Die Apartments sind mit einer Küche ausgestattet. Bei uns steht Ihnen ein Garten und eine Terrasse zur Verfügung, auf der Sie sich entspannen oder die Grillmöglichkeiten nutzen können. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren im Naturpark Lüneburger Heide. Am nahe gelegenen Tankumsee stehen Ihnen zudem Wassersportaktivitäten zur Auswahl. Weitere beliebte Ausflugsziele sind Gifhorn mit seinem Freilichtmuseum, Braunschweig mit seinem Dom sowie Wolfsburg mit seinem Kunstmuseum und dem Volkswagenwerk.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Mehrsprachiges Personal
Nichtraucherhotel
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
SB-Wäscherei
Ausstattung der Zimmer
Kühlschrank im Zimmer
Mikrowelle
Minibar
Barrierefreie Zimmer
Familienzimmer
Kochnische
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
16Bewertungen
0Fragen & Antworten
2Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 12
  • 2
  • 2
  • 0
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Blieb 3 Nächte im Juli 2018. Sauberes, großes Zimmer. Moderne Einrichtung, WLAN kostenfrei. Bad überdurchschnittlich geräumig. Ausreichend kostenfreie parkplätze. Frühstück - auch im Freien einzunehmen - durchschnittlich, aber auch für 3 Tage noch abwechslungsreich. Im Umfeld <10 min. einige Restaurants, da das Haus kein eigenes hat.
Mehr lesen
Das Zimmer ist sauber und mit einem großzügigen Bad ausgestattet. Auf dem relativ kleinen Bett liegt leider eine einteilige Matratze, sodass das Schlafen zu zweit hier zum Problem werden kann. Wenn der eine sich umdreht, ist der andere wach. Das Frühstück war sehr enttäuschend. Wir waren wohl die letzten Hausgäste und dementsprechend war das Buffet bis auf wenige Scheiben Wurst und etwas Käse leergeräumt. Nachgelegt wurde leider nicht, weil man sich im angrenzenden Raum um das Frühstück der zahlenden Außerhausgäste gekümmert hat. Auf Nachfrage haben wir nach 15 Min ein gekochtes Ei bekommen, das wir mit unseren Kaffeelöffeln essen mussten, weil die Eierlöffel alle schmutzig waren. Ekelig. Beim Auschecken auf diese Mängel hingewiesen, mussten wir doch den vollen Preis (105€) zahlen. Da hätte ich doch ein Entgegenkommen erwartet. Fazit: Bei diesem Preis erwarte ich einen Aufenthalt inkl. vollem Frühstück und kein Resteessen. Hausgäste sollten immer vorgehen. Das war hier leider nicht der Fall. Somit kann ich eine Übernachtung hier nur eingeschränkt weiter empfehlen.
Mehr lesen
Die Pension hat eine angenehm ruhige Lage. Mein Zimmer war sehr gut ausgestattet und modern eingerichtet. Das Gebäude scheint noch nicht alt zu sein oder ist erst vor kurzem renoviert worden. Frühstück war gut und das Personal sehr freundlich. Alles in allem merkt man positiv dass es sich um ein Familienunternehmen handelt. Alles hat eine persönliche Note. Da ich spät abends, nach den Rezeptionszeiten, angereist bin war mein Zimmer schon bestens vorbereitet. Hierzu gehörte eine persönliche Nachricht auf meinem Zimmer inkl. Zugangscodes für das Wlan. Dieses habe ich bisher nur selten erlebt, obwohl ich beruflich oft in Hotels übernachte. Ich habe mich sehr wohl gefühlt! Wenn ich das nächste Mal hier in der Nähe bin, werde ich auf jeden Fall wieder bei Meyers buchen!
Mehr lesen
+1
Der Empfang war sehr sehr freundlich – ein guter Auftakt für einen Aufenthalt. Wer nach dem relativ frühen Rezeptionsschluss eintrifft, findet eine Information, wie er sein Zimmer findet. Die neuen Landhofzimmer finden sich im gegenüber der Rezeption gelegenen EU-geförderten Neubau. Was an unserem lauen Sommerabend dort fehlte war eine Klimaanlage – na ja, braucht man ja in Deutschland bisher nur an wenigen Tagen. Wenn man allerdings auch die Terrassentür nicht offen machen kann, weil die Kinder des Zimmernachbarn keine Stubenhocker sind und „Fangen“ Spaß macht, hat doppeltes Pech. Wenn dann noch ungebetener Besuch via Badezimmerfenster ins Zimmer kommt und sich nicht aufs Surren beschränkt, findet man das recht nette, große Zimmer nicht mehr so großartig, wie man es sich nach der Internetbeschreibung ausgemalt hatte und für das man auch bereit war einen relativ hohen Übernachtungspreis (das nahe Wolfsburg mit zahlungskräftigen Gästen lässt grüßen) zu zahlen. Highlight sollte danach allerdings auch das Frühstück sein. War es aber leider nicht. Dadurch das die Frühstückszeit selbst am Wochenende sehr begrenzt war, drängen sich nach 9:00 Uhr praktisch alle Gäste in den beiden kleinen Frühstücksräumchen mit der Folge, das man sich nicht hinsetzen kann wo man will, sondern wo sein Namensschildchen steht. Der uns zugedachte Platz war okay, für einen Rollstuhlfahrer an benachbarten Tisch war es aber dermaßen eng, dass er selbst nicht zum Büfett-Tisch rollen konnte . Die dortige Auswahl war okay, aber nichts Besonderes (beschränkte Marmeladen und Aufschnittauswahl, kein Lachs, nur Standard-Fruchtsaftgetränke mit hohem Wasseranteil). Was uns gar nicht gefiel war, dass man selbst in einem Landcafé Kaffee nur aus dem Automaten bekommt – für Espresso-Fans vielleicht okay, Café-au-lait-Liebhaber können das kleine schwarze Gesöff aber nicht trinken, so stark war es. Bei der ersatzweise bestellten heißen Milch mit separatem Schokoladenpulver zum Selbstmixen war es ähnlich: gereicht wurde ein fertig gemixter Kakao aus dem Automaten mit etwas Milchschaum, primär aber mit heißem Wasser. Kakaotrinker schmecken eine solche Geschmacksverirrung heraus! Fazit: der Aufenthalt war nicht schlecht und manches wie die Mücken im Zimmer war auch nur Pech, aber so schön wie erhofft war es leider auch nicht.
Mehr lesen
Diese Pension hat eher einen Hotelcharakter besser geht es kaum. Alles sehr Ordentlich und sauber zudem noch recht Preiswert. Der Hof liegt sehr ruhig somit ist die Nachtruhe gewährleistet. Der Service lässt keine Wünsche offen und das Frühstücksbuffet ist besser als in vielen Hotels. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und teils Überdacht. In diesem Fall ist ein Ausgezeichnet angebracht. Danke
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
100 $ - 116 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
DeutschlandNiedersachsenIsenbüttel
ANZAHL DER ZIMMER
28
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen