Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Deluxe Surfhouse Algarve - Surfcamp Portugal

Speichern
Senden
Vivenda Telhado Verde Cama da Vaca, Lagos 8600-104 Portugal
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Nutzer (94)
Pool und Strand (28)
Speisesaal (24)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 1 von 228 Sonstigen Unterkünften in Lagos
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Kostenloses Frühstück
Tennisplatz
Flughafentransfer
Wäscheservice
WLAN
Außenpool
Bar/Lounge
Restaurant
Frühstücksbuffet
Shuttle-Busservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Kochnische
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTELSTIL
Modern
Reizend
Gesprochene Sprachen
Deutsch
142Bewertungen0Fragen & Antworten6Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 138
  • 3
  • 1
  • 0
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
KP hat im 6. Juni eine Bewertung geschrieben.
Bonn, Deutschland9 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Wir waren bisher zweimal im Deluxe Surfhouse Algarve und können es von Herzen nur empfehlen. Die Gäste sind überwiegend deutsch und zwischen 25-45 Jahre. Von Paaren, größere Freundesgruppen bis Alleinreisenden ist alles dabei. Man knüpft schnell neue Kontakte, kann sich zum gemeinsamen Surfen verabreden und erhält täglich Tipps vom Chef für den Spot des Tages, angepasst auf Dein Surflevel. Alles kann, nichts muss. Die kulinarische Versorgung hat uns schon damals bei unserem ersten Abendessen umgehauen und dann war auch klar - wir gehen in kein Restaurant mehr, da an Marcs Kochskills nichts rankommt (vegan/vegetarisch/omnivore). Wir freuen uns auf jeden Fall auf unseren nächsten Aufenthalt.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Mai 2021Reiseart: mit Freunden
Zimmertipp: Parkplatz verfügbar, Mietwagen empfehlenswert
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Patrizia P hat im Sept. 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wir sind auf Empfehlung ins Deluxe Surfhouse Algarve gekommen und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen. » super gastfreundliches Team » sehr nette Gäste mit guter Durchmischung » geiles, abwechslungsreiches Essen (die Reise lohnt sich alleine dafür) » hammer Surfkurs an der Arrifana Surfschool mit total motivierten, professionellen Surflehrern Wir haben noch während unserer ersten Reise erneut für die gleiche Saison gebucht und kommen im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2020
Hilfreich
Senden
Surfyogis hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Jena, Deutschland5 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Das ist das mit Abstand bestgeführteste Surfcamp das wir kennenlernen durften (und wir kennen so einige ;):) ) Eine wahnsinnig schöne, sehr hochwertige und super gepflegte Location (von Tennisplatz über Daybed am Pool und Yogaplattform), super Qualität an Surfkursen-und Material(ausleihe) inklusive der Service eines täglich sehr präzises "Surforakels" für individuell passende Wellen von Marc, einem der beiden Inhaber. Das Essen ist legendär, wir wollten erst ohne Essen buchen und haben nach dem ersten Abendessen für 14 Tage durchgebucht ;):) und das beste: herrliche Menschen! Annika und Marc leiten dieses Surfcamp seit vielen Jahren mit soviel Freude und Liebe, wir waren wohl schon zum 8. Mal da und freuen uns schon jetzt aufs nächste Mal. Hochgradig empfehlenswert für ein bißchen bis sehr surfambitionierte Menschen. Die Algarve ist ein Surfparadies und hat auch rechts und links vom Surfen sehr viel zu bieten. Fragt einfach Annika und Marc für Insidertipps ;):)
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2020
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Hilfreich
Senden
Jane Doe hat im Aug. 2020 eine Bewertung geschrieben.
19 Beiträge
+1
Das Surfhouse wird definitiv allen Bewertungen betreffend des Essens gerecht! Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich und gesund. Das täglich frisch zubereitete Dinner wird von den Erfahrungen beeinflusst, die die Besitzer Annika und Marc auf ihren Reisen gemacht haben. Auch hier wird auf spezielle Ernährungswünsche, wie zB vegan oder vegetarisch eingegangen. Es gibt immer mehr als reichhaltig. Besonders hervorzuheben ist die für sehr kleines Geld zubuchbare Wasserflatrate. Hier ist immer normal temperiertes bis kaltes Wasser verfügbar. Direkt neben dem Wasserspender befindet sich ein großer Kühlschrank mit einer großen Auswahl an Softdrinks, Wein und Snacks. Hier kann man sich ebenfalls gegen Bezahlung - mit Angabe der entnommenen Gegenstände auf einer Strichliste - Tag und Nacht versorgen. Im Camp selbst gibt es Hunde. Sobald jemand das Grundstück betritt bellen diese ziemlich laut und eilen dem Gast entgegen. Für mich mit massiver Hundeangst anfänglich etwas schwierig, allerdings sind die Hunde sehr zutraulich, kuschelbedürftig und gut erzogen. Somit verflog meine Angst recht schnell. Das gesamte Anwesen einschließlich der Zimmer ist ausnehmend gepflegt! Man sollte allerdings darauf achten, das Fenster nachts zu schließen. Andernfalls hat man gleich mal ein paar Mücken im Zimmer. Der Pool mit allen dazugehörigen Liegemöglichkeiten lädt zum Ausruhen ein. Sehr zu empfehlen ist unbedingt die Massage! Die Masseurin ist sehr gut und gibt auch für die Zukunft Tipps zu Haltung sowie zu Entspannungsmöglichkeiten. Der Surfspot befindet sich tatsächlich mit dem Auto etwa 40-45 Minuten einfach entfernt vom Surfhouse. Allerdings ist dieser Sport sehr schön. Anfangs hatten wir zwei Surfinstructor, was für mich als Intermediate richtig super war. Hier konnte ich gute Fortschritte erzielen. Allerdings fiel einer der beiden Instructor nach zwei Tagen aufgrund einer Verletzung aus. Ab diesem Zeitpunkt wurden wir alle von einem Surfinstructor betreut. Dies war ausnehmend unzweckmäßig. Der Instructor war ausschließlich im den White Waves bei den Anfänger, sodass ich die restlichen Tage alleine im Line Up war. Nervig, da ich genauso viel für einen Kurs bezahlt hatte wie die Anfänger. Alles in allem trotzdem ein hervorragendes Surfhouse mit definitiv angemessenen Preisen! Als Empfehlung kann ich mich noch für Praia de Odeceixe aussprechen. Wer ein Auto hat sollte unbedingt einen Ausflug dorthin planen. Dort finden auch immer wieder Bodyboard-Contests statt mit Live Musik, kleinen Foodtrucks und sehr, sehr freundlichen und sympathischen Locals jeden Alters. Der Strand selbst ist auch sehr schön und mit so einer Art Fluss, der aus dem Meer abzweigt für SUP geeignet.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2019Reiseart: allein
Hilfreich
Senden
Sinadine hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Düsseldorf, Deutschland1 Beitrag
...so kann der perfekte Surftag aussehen und im Deluxe Surfhouse findest du die ideale Unterkunft, um genau dieses Motto zu (er)leben. Der hohe Wohlfühlfaktor ist kein Zufall, die Inhaber Annika und Marc sowie ihr freundliches Team sorgen mit großem Engagement und viel Herz dafür, dass man genießen und sich entspannen kann. Sowohl Frühstück als auch Abendessen sind sehr lecker, immer frisch und liebevoll zubereitet und abwechslungsreich. Besonders erwähnenswert ist, dass auf spezielle Ernährungsweisen oder Lebensmittelunverträglichkeiten eingegangen wird und immer schmackhafte Alternativen geboten werden. Dass das Frühstücksbuffet und speziell das mehrgängige Dinner mit einem hohen Restaurantniveau vergleichbar sind, ist völlig zutreffend! Außerdem sind die Mahlzeiten ein wunderbarer Zeitpunkt, sich mit anderen Gästen oder den Gastgebern auszutauschen und von den Surferlebnissen zu berichten. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig, für einen Surfurlaub jedoch völlig ausreichend, eingerichtet. Das Wichtigste in diesem Zusammenhang: die Betten insbesondere Matratzen sind bequem, sodass die Nächte erholsam sind, was als Surfanfänger nicht zu unterschätzen ist, denn die intensiven Surfstunden sorgen für ein wenig oder auch ein wenig mehr Muskelkater. Eine heiße Dusche tut dann bekanntermaßen gut und da die Badezimmer mit maximal vier Gästen geteilt werden, sind Wartezeiten, wenn überhaupt, kurz. Wer dennoch ein privates Badezimmer wünscht, kann dies alternativ buchen. Die Außenanlagen sind großzügig und gepflegt, ein ruhiges Plätzchen, egal ob in der Sonne oder im Schatten, lässt sich auch dann finden, wenn alle Zimmer belegt sind. Ebenso kann man sich auf dem multifunktionalen Tennis-, Basketballplatz/Skatepark oder im Fitnessbereich auspowern, sein Gleichgewicht auf der Slackline oder einem der Balance Boards trainieren, im Pool schwimmen und planschen oder ein Fahrrad ausleihen, um die Gegend zu erkunden. Dies ist auch zu Fuß möglich, z. B. mit einem Spaziergang entlang der Steilküste über Felsen und Klippen nach Luz. Zusätzlich buchbare Massagen und Yogastunden, was ich beides uneingeschränkt empfehlen kann, runden das umfangreiche Angebot im Surfcamp ab. Das Rund-um-sorglos-Paket komplettiert der ebenso optionale Surfkurs, der nicht nur für absolute Anfänger empfehlenswert ist. Du wirst im Camp abgeholt, zum Strand gefahren und auch wieder retour, so dass du während der Fahrt relaxen oder dich mit den anderen Teilnehmern unterhalten kannst, natürlich sorgen auch die professionellen Surflehrer für gute Unterhaltung. Am wichtigsten ist aber, sie bringen dir das Surfen mit ganz großer Begeisterung und hoher Motivation bei, sodass es sehr viel Spaß macht. Die Gruppengröße ermöglicht auch noch ein individuelles, methodisches und didaktisches Vorgehen, damit sich erste Erfolge und Verbesserungen schnell und kontinuierlich einstellen können. Für Freesurfer hat Marc jederzeit Tipps und Ratschläge, wo und wann man geeignete Wellen finden kann und das notwendige Equipment ist im Surfcamp ebenfalls vorhanden. Hervorragende Gastgeber, entspannte Gäste, tolles Ambiente und top Surfbedingungen, gerne immer wieder!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2019
Zimmer
Service
Schlafqualität
Hilfreich
Senden
Zurück
123456
STANDORT
PortugalAlgarveFaro DistrictLagos
ANZAHL DER ZIMMER
12
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Holy Trap - Escape Room Lagos (7,9 km), Praia do Camilo (7,7 km) und Salema Beach (5,9 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. kostenloses WLAN, Frühstück inklusive und Pool.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive , Restaurant und Lounge genießen.
Bietet Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Sunita's Castle, Real Portuguese Cuisine und Amorizade.
Bietet Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Pool und Fitnessstudio.
Bietet Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal einen Flughafenshuttle an?
Ja, Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal bietet einen Flughafenshuttle für Gäste an. Wir empfehlen einen vorherigen Anruf, um die Details abzuklären.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Deluxe Surfhouse Algarve – Surfcamp Portugal?
Viele Reisende besuchen Forte de São Luís de Almádena (4,1 km).