Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bull Reina Isabel & Spa

Calle Alfredo L Jones 40, 35008 Las Palmas, Gran Canaria Spanien
10 Personen schauen sich dieses Hotel gerade an.
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Travelocity
145 $
zum Angebot
Orbitz.com
145 $
zum Angebot
Lol.travel
152 $
113 $
zum Angebot
SPAREN SIE 39 $!
Booking.com145 $
Expedia.com145 $
Otel.com152 $
* Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den durchschnittlichen Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die zum Zeitpunkt der Buchung feststehen, anfallen und unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Nutzer (820)
360
Panoramen (19)
Zimmer und Suite (241)
Zertifikat für Exzellenz

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zertifikat für Exzellenz
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Kostenloses Frühstück
Abendunterhaltung
Flughafentransfer
Geschäftszentrum mit Internetzugang
Parkmöglichkeiten
Kostenloser Internetzugang
WLAN
Öffentliches WLAN
Internet
Sauna
Pool auf dem Dach
Außenpool
Beheizter Pool
Bar am Pool
Restaurant
Frühstücksbuffet
Snackbar
Bar auf dem Dach
Autovermietung
Konferenzräume
Bankettsaal
Tagungsräume
Faxgerät/Fotokopierer
Spa
Hammam
Massage
Solarium
Dachterrasse
Gepäckaufbewahrung
Concierge
Wechselstube
Zeitung
Sonnenterrasse
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Bügelservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Blick auf den Ozean
Hochzeitssuite
Nichtraucherzimmer
Schallisolierte Zimmer
Klimaanlage
Privatstrand
Minibar
Flachbildfernseher
Eigener Balkon
Zimmerservice
Safe
Mehr anzeigen
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Schöne Aussicht
Gesprochene Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch

Standort

Vollbild
100Sehr viel gut zu Fuß erreichbar
Bewertung: 100 von 100
208Restaurantsin einer Entfernung von maximal 0,5 km
22Sehenswürdigkeitenin einer Entfernung von maximal 0,5 km
1.333Bewertungen87Fragen & Antworten66Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 720
  • 452
  • 112
  • 29
  • 20
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Freundlicher Service, gute Lage. Trotz Strandpromenade erstaunlich ruhig. Schöner Dachpool. Essenauswahl ok. Speisenqualität ok. Preis- Leistung gut. Parken auf Hotelparkplatz kostenfrei. Alles in Allem rundum zu empfehlen.
Mehr lesen
Nachdem wir im Januar nach einer Kreuzfahrt das Hotel kennen gelernt haben waren wir im Mai eine Woche hier und wiederum sehr zufrieden. Das ist sehr gut , könnte aber abwechslungsreicher sein. Zimmer zur Stadt ein wenig laut bei offenem Fenster durch Autoverkehr. Sehr angenehm der kostenlose Parkplatz. Man braucht jedoch nicht unbedingt ein Auto, da die Lage zentral ist und Strand und Promenade am Haus liegen.
Mehr lesen
Wir haben bereits mehrere Male in diesem Haus unsere Ferien verbracht und waren immer voll und ganz zufrieden. 2018 wollten wir Weihnachten und Silvester dort verbringen, war leider im September bereits ausgebucht.
Mehr lesen
Aufgrund der vielen,sehr positiven Bewertungen auf unterschiedlichen Bewertungsportalen haben wir uns für dieses Hotel entschieden, um meinen runden Geburtstag zu feiern. Nach der ersten riesengrossen Enttäuschung und doch sehr grossen Ernüchterung, als wir unser erstes Zimmer gesehen haben, haben wir in diesem tollen Hotel doch noch einen unvergesslich schönen Urlaub verbracht und uns sehr wohl gefühlt. Wir machen mehrmals im Jahr Urlaub in Hotels auf der ganzen Welt und wir finden das Hotel sucht seines Gleichen. Ja: es ist in die Jahre gekommen, aber das hat uns in keinster Weise gestört. Ja: der Wellnessbereich ist doch sehr klein. In der Sauna haben nur zwei Leute Platz und der Indoorpool sieht auf den Bilden viel grösser aus. Trotzdem sucht dieser kleine aber feine Wellnessbereich seines Gleichen: die Aussicht ist einfach nur traumhaft . Und braucht das Hotel wirklich einen grösseren Wellnessbereich? Das Wetter ist ja meistens schön und warm. Auch der tolle Aussenpool auf dem Dach ist wunderschön. Leider waren am Nachmittag jeweils absolut keine Liegen mehr dort zu bekommen. Das Frühstück war eines der besten, das wir jemals in einem Hotel hatten. Angefangen von dem frisch gepressten Orangensaft, 10 Sorten Käse, diverse Sorten Wurst und Aufschnitt usw. Wir haben es geliebt in aller Ruhe in dem überdachten Aussenbereich zu frühstücken. Da wir immer schon kurz nach 7.30 beim Frühstück waren, war es nie voll und draussen im Wintergartenbereich fast leer. Die Gratisliegen im Hotelstrandbereich sind sehr schnell weg. Dann geht man einfach zu der Strandaufsicht und man bekommt ein Ticket für den nächsten Strandbereich, nur ein paar Meter weit entfernt. Zu meinem runden Geburtstag wollten wir uns was Besonderes gönnen und haben eine der wunderschönen Juniorsuiten gebucht, trotz des recht stolzen Preises, in der Annahme, dass alle Juniorsuiten so traumhaft ausschauen, wie auf den Bildern der Hotelhompage und auf den Seiten der Hotelbewertungsportalen. Wir konnten im Internet nur tolle Bilder der Juniorsuiten finden und haben uns darum keinerlei Sorgen gemacht, dass wir kein schönes Zimmer bekommen könnten und haben darum leider auch im Vorfeld nicht per Mail Kontakt mit dem Hotel aufgenommen. Was sich als grosser Fehler herausgestellt hat. Der Check in verlief sehr freundlich. Wir haben uns sehr gefreut, als wir eine Juniorsuite in der 7. Etage, also im obersten Stockwerk, zugewiesen haben bekommen. Unsere Freude währte leider nur so lange, bis wir die Juniorsuite Nr. 772 betreten haben. Das Zimmer sah ganz anders aus, als auf den tollen Bildern im Internet. Die Juniorsuite liegt nicht frontal zum Meer, sondern nur seitlich. Man sieht nur vom recht kleinen und unschön eingerichteten Wohnzimmer durch ein grosses Fenster das Meer. Das Schlafzimmer geht nach hinten raus und hat ein kleines Fenster zur Stadtseite und Strasse. Wir haben uns eigentlich schon sehr darauf gefreut vom Bett aus das Meer zu sehen und mit Meeresrauschen einzuschlafen. Das ist in diesem Zimmer leider nicht möglich. Den kleinen Balkon haben wir erst gar nicht gefunden, da er nicht vom Wohnzimmer raus geht, sondern wohl vor dem Badezimmer mit Minifenster. Er verläuft parallel zum Badezimmer. Unsere Enttäuschung über dieses Zimmer war riesengross. Wir sind gleich zur Rezeption uns beschweren, dass wir das falsche Zimmer bekommen haben. Die sehr nette, deutschsprachige Dame hat uns erklärt, dass das sehr wohl eine Juniorsuite mit Meerblick ist, dass es auch seitlich gelegene Juniorsuiten gibt. Wir wollten das Zimmer trotzdem nicht akzeptieren. Ich habe der Dame dann erklärt, dass ich mir extra zu meinem runden Geburtstag ein ganz besonderes Zimmer buchen wollte. Leider war keine andere Juniorsuiten mehr verfügbar. Sie hatte wohl Mitleid mit uns und hat mitbekommen wie traurig wir waren. Sie hat uns ein kostenloses Upgrade in eine Suite mit Meerblick angeboten. Uns aber gesagt, dass das nur die absolute Ausnahme ist. Die Suite war ein absoluter Traum. Sie hatte einen kleinen Balkon seitlich zum Meer und eine riesengrosse Terrasse direkt zum Meer. So eine traumhaft schöne Terrasse hatten wir noch nie. Wir waren total verzaubert von dem Zimmer. Wir möchten uns an der Stelle nochmals ganz herzlich beim Hotel bedanken, dass sie mir meinen Geburtstag in dem tollem Zimmer ermöglicht haben und auch für die Flasche Sekt zu meinem Geburtstag. Wir finden es nicht ganz fair, dass die seitlich gelegenen Juniorsuiten gleich teuer sind wie die frontal zum Meer gelegenen . Das Hotel sollte hier zwei Preisklassen einführen, um enttäuschte Urlauber zu vermeiden. Unserer Meinung nach ist die 772 die schlechteste Juniorsuite vom Hotel. Auf der anderen Seite gibt es auch ein paar seitlich gelegene Juniorsuiten. Diese haben jedoch grosse Eckbalkone rund um die Suite. Von den traumhaften frontal gelegenen Juniorsuiten, die man auf der Hotelhompage sieht , gibt es nur zwei Stück im siebten Stock und man muss wohl Stammgast sein, um eine davon zu bekommen. Tipp: unbedingt vor Anreise mit dem Hotel Kontakt aufnehmen und um eine frontal zum Meer gelegene Juniorsuite bitten. Die Nr. 772 ist definitiv das viele Geld nicht wert und sie wird vermutlich immer Ersturlaubern von dem Hotel versucht anzudrehen mit der Hoffnung, dass man sie akzeptiert.
Mehr lesen
Das Reina Isabel lebt von seinem Ruf als "Hotel der Reichen und Schönen", so wird es sogar im aktuellen Dumont beworben. Man bucht also mit gewissen Erwartungen, welche leider fast alle enttäuscht werden. Ja, die Lage ist sehr gut; das Gebäude aus den 70er Jahren aber die erste Enttäuschung, da hilft auch der Dachpool nicht, von dem die Aussicht zugegebenermaßen grandios ist. Die Einrichtung der Suite (seitliche Lage) ist eine Zumutung. Billigste braune Möbel (wo bekommt man so etwas überhaupt?) erzeugen die Atmosphäre eines Schullandheimes und die Betten sind doch tatsächlich mit Bettüchern mit integriertem Kunststoff-Matratzenschoner bezogen, wie man sie in Krankenhäusern findet, in welchen die Inkontinenz weit verbreitet ist. Natürlich schwitzt man darauf, wenn es draußen warm ist. Beim Frühstück ist man umgeben von einem Rentnerpublikum, welches das Büffet mit Beschlag belegt, als habe es seit Tagen nichts zu essen gegeben. Dabei halten sich Engländer und Deutsche in etwa die Waage. In Summe: Für 270 € pro Nacht erwartet man etwas anderes. Mein Tip: Die Einrichtung aller Zimmer zur Entsorgung freigeben, alle Teppichböden entfernen und durch ansprechendes Design ersetzen. Ach ja, und neue Lampen im ganzen Haus wären auch noch schön, denn die vorhandenen sind eine Beleidigung für Design-affine Gäste... Positiv: Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und konnte beispielsweise einen günstigen Mietwagen am selben Tag problemlos organisieren.
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
111 $ - 283 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
hotel reina isabel las palmas, reina isabel gran canaria, reina isabel las palmas, las palmas hotel reina isabel
STANDORT
SpanienKanarische InselnGran CanariaLas Palmas
ANZAHL DER ZIMMER
225
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen