Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Neusser Str. 336-338, 50733 Köln, Nordrhein-Westfalen Deutschland
E-Mail an das Hotel
Hotels.com
Booking.com
Die Preise werden von unseren Partnern für ein Zimmer mit unterschiedlichen Belegungsoptionen (wie vom Unternehmen angegeben) bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
Nutzer (9)
Zimmer und Suite (25)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 21 von 155 Sonstigen Unterkünften in Köln
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Das 1st Floor Köln liegt in Nippes, einem angesagten Viertel von Köln und bietet kostenfreies WLAN sowie Zimmer mit Sat-TV, einer iPod-Dockingstation und einer Kaffeemaschine. Das eigene Bad ist mit einer Badewanne oder einer Dusche und einem Haartrockner ausgestattet. Wäschemöglichkeiten sind in der Unterkunft ebenfalls vorhanden. Ein Zimmer im 1st Floor Köln bietet einen Whirlpool und eine Verbindungstür zu einem anderen Zimmer. Je nach Verfügbarkeit können beide Zimmer zusammen gebucht werden. Bis zu 4 Personen können den Whirlpool nutzen. Der U-Bahnhof Florastraße ist nur 200 m entfernt. Zum Kölner Dom gelangen Sie schon nach 10 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Sowohl den Flughafen Köln/Bonn als auch den Flughafen Düsseldorf erreichen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
WLAN
Whirlpool
Nichtraucherhotel
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Gut zu wissen
Gesprochene Sprachen
Deutsch,Englisch
16Bewertungen3Fragen & Antworten3Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 7
  • 5
  • 1
  • 1
  • 2
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Ich hatte mich bewusst für das 1st Floor Hotel entschieden, da es ein Zimmer mit Whirlpool gibt. Es sollte ein Geburtstagsgeschenk für meinen Freund werden. Was soll ich sagen, wir waren beide sprachlos! Das Hotel ist zwar völlig unscheinbar in einem normalen Wohnhaus, allerdings hat das irgendwie seinen eigenen Charme. Unser Zimmer war absolut perfekt! Sehr stilvoll eingerichtet, tolles großes Bett, wunderschönes Badezimmer und natürlich nicht zu vergessen -der traumhafte Whirlpool-! Es war ein super Erlebnis und allein deswegen würden wir wiederkommen. Auch wenn das Hotel kein Frühstück anbietet, wird sich ums leibliche Wohl gekümmert. Wasser, Kaffee, Süßikeiten und Obst wurden zur Verfügung gestellt, was ich als sehr charmant empfand. Die Lage des 1st Floor ist ebenfalls ideal. Es gibt sehr viele Kneipen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ringsherum und auch die U-Bahn Station für die Fahrt ins Zentrum ist direkt ums Eck. Einziger Minuspunkt, ist die Parkplatz-Situation. Man muss manchmal lange suchen um einen Parkplatz an der Straße zu finden, das lässt sich jedoch bei dieser Lage nicht vermeiden.
Mehr lesen
+1
Da ich regelmässig in Köln unterwegs bin habe ich hier schon einige Hotels gesehen. Das 1st floor ist ein angenehmes, hübsch und modern eingerichtetes Hotel. - gute Betten - schönes Bad - kleiner Schreibtisch - Fernseher - Kapselmaschine für den morgendlichen Kaffee Es befindet sich im ersten Stock eines Wohnhauses und ist daher nicht gerade gross. Zum Glück hat man vermieden zu viele Zimmer unterzubringen, wodurch die Zimmer eine angenehme Grösse haben. Den von anderen angesprochenen Geruch im Treppenhaus kann ich nicht bestätigen. Ich glaube so riechen wenig gelüftete Hauseingänge halt. Wer hier herkommt muss trotz der tollen Einrichtung und dem damit tollem Komfort folgendes wissen 1. es gibt kein Frühstück. War für mich als Nichtfrühstücker nicht relevant. 2. das Hotel befindet sich in Nippes in der Neusser Str. Die Strasse ist voll von Restaurants und Geschäften. Klar, dass die Strasse viel befahren und belebt ist. Wer also gewöhnlich vor der Sperrstunde das Bett aufsucht und bei Umgebungsgeräuschen schlecht schlafen kann sollte sich hier nicht einquartieren. Auf mich trifft beides nicht zu. Somit kein Problem für mich. Vorteil: es gibt genügend Cafés und Bäcker womit der Nachteil Frühstück eigentlich aufgelöst wird :)
Mehr lesen
Wenn ich in Köln bin schlafe ich normalerweise in einem Hotel, welches im morgendlichen Verkehr etwa 30 Fahrminuten von meinem Geschäftstermin entfernt liegt. Dieses Mal wollte ich etwas näher sein, möglichst fußgängig zum Termin und buchte dieses „Hotel“. Positiv: das Zimmer war recht sauber, es gab eine Flasche Wasser und auch ein paar Süßigkeiten lagen bereit. Einrichtung ist geschmacksache. Jedoch: Der erste Eindruck durch einen schmuddeligen und schlecht riechenden Flur zu gehen, hat mich fast zur Umkehr gebracht. Der Fahrstuhl ist maximal für eine Person mit Koffer geeignet, ebenfalls schmuddelig, daher benutzte ich lieber die Treppe. Am 2. Treppenabsatz ist eine Stufe lose. Diese ist momentan wohl ‚noch‘ keine große Gefahr, dennoch erschrickt man sehr, wenn es unter einem wackelt. Oben angekommen betritt man den Flur von eher einer Wohnung als eines Hotels, von dem nummerierte Zimmertüren abgehen. Das Zimmer selber war sauber, leider war der Toilettendeckel schmuddelig (sah aus wie verschütteter Kaffee), aus der Dusche kam Abwassergeruch und Hygieneartikel wie Wattepads und Wattestäbchen waren in einem Sammelbehälter, also keine Hygiene. Ganz negativ empfand ich den Geruch. Als ob überall, im Flur wie im Zimmer, Duftsäckchen, Duftperlen oder anderes Zeug lägen. Fast wie ein Seifenladen! Selbst die Bettwäsche, einfach alles. Allergiker gegen Duftstoffe werden hier Atemnot oder Schlimmeres bekommen. Ebenfalls bin ich sicher, dass in dem Zimmer vor kurzem mal geraucht wurde. Das konnten auch die künstlichen Duftstoffe nicht überdecken. Unter meiner Matratze quietsche es bei jeder Bewegung, was dem Einschlafen nicht gerade förderlich war. Die Nacht war ab 3.50 Uhr zu Ende, weil im 5-10 Min-Takt LKW‘s oder Transporter unten liegende Geschäfte belieferten. Türen knallten, Transportwagen klapperten und fast alle Fahrer ließen die Motoren laufen. Ja, das ist Köln, das ist eine pulsierende Großstadt, wie auf der Internetseite des Hotels beschrieben.... Doch ein Supermarkt und eine Bäckerei, welche nachts beliefert werden, bezeichne ich nicht als pulsierendes Leben. Gäste, welche selber aus einer Großstadt kommen und auf künstliche Düfte stehen, werden sich hier sicherlich wohlfühlen und in ihrem Schlaf nicht eingeschränkt sein. Ich habe im Jahr beruflich etwa 200 Hotelübernachtungen. Hier hat es mir nicht gefallen.
Mehr lesen
Da ich wusste das es nach 18 Uhr wird habe ich (wie ja jeder nachlesen könnte wenn er denn wollte) die Rezeption angerufen. Es wurde mir durch eine sehr sympathische männliche Stimme das unkomplizierte Prozedere geschildert wie ich zu meinem Schlüssel kommen würde. Die Pizzeria direkt nebenan gab ihn mir nach Namensnennung heraus. Als ich das Zimmer betrat war ich dann doch sehr angenehm überrascht. Total stylisch und mit Süßigkeiten, Kaffeeautomat, Wasser und Obst voll ausgestattet bot es doch auch noch vom Ambiente im Zimmer und im Bad alle Annehmlichkeiten. Ganz sicher werde ich es bei meinem nächsten Aufenthalt in Köln wieder buchen wollen sofern verfügbar. Frühstück ist nicht inkludiert, aber durch den im Nebengebäude befindlichen Bäcker und den o.g. Kaffeeautomaten (Dolce e gusto, Kapselautomat) und VIER Kapseln kommt da wohl zurecht ;-) Mir hat es sehr gut gefallen!
Mehr lesen
Auf Empfehlung einer Freundin habe ich hier via Telefon ein Zimmer gebucht. Meine Kreditkartendaten wurden abgefragt, aber nicht meine e-mail Adresse um mir eine Buchungsbestätigung zu schicken. Durch fehlender Auskunft am Telefon, hätte ich lesen können, dass der Empfang lediglich bis 18h geöffnet ist und die vereinbarte Uhrzeit des auscheckens. Bei Ankunft standen wir vor einem Wohnhaus und waren sehr irritiert darüber, dass hier ein Hotel sein soll. Nach einem Anruf unter der Rufnummer des Hotels habe ich erfahren, dass die Schlüssel für den allgemeinen Hauseingang, Hoteleingang dieser sich auf der 1. Etage befand (deshalb auch der Name 1st Floor) und Zimmertüre beim Italiener unten hinterlegt wurde. Das hat auch wunderbar geklappt. Beim Betreten des Hausflures lag auffallend viel Müll auf dem Fußboden. Dies sah nicht einladend aus. Im Hotel und im Zimmer angekommen, waren wir doch über das schöne, gemütlich eingerichtete Zimmer überrascht. Auch gab es eine Info, dass wir aus dem Kühlschrank hinter der Rezeption uns kostenlos Wasser uns Süßigkeiten herausnehmen dürfen. Das fanden wir ebenfalls gut. Am nächsten Morgen gegen ca. 11:30h klopfte eine ziemlich verärgerte Empfangsdame (vermute ich mal) an unserer Türe und meckerte wann wir gedenken das Zimmer endlich zu verlassen?!? Der Ton war unverschämt frech! Mit Buchungsbestätigung hätte ich noch gewusst um welche Uhrzeit wir das check out vereinbart haben. Wir beeilten uns und verliessen das Zimmer. Am Empfang wollten wir bezahlen was bei Abreise in Hotels ja üblich ist. Da sagte sie mir, dass das Zimmer bereits ein Tag vorher von meiner Kreditkarte abgebucht wurde. Darüber war ich sehr überrascht, weil bei mir noch nie ein Hotel einen Tag vorher meine Kreditkarte belastet hat. Auch bei meinem Hinweis, dass mir das Hotel hätte eine Buchungsbestätigung schicken müssen um solche Missverständnisse zu vermeiden reagierte die Dame wieder in einem unverschämten Ton! Wir haben abgewunken und sind gegangen. Das Zimmer war sehr teuer und nicht gerechtfertigt. Kein Frühstück incl. auch wenn es einen Bäcker auf der Straße gibt. Verschmutzter Hausflur, fehlende Informationen und das unverschämte Auftreten der Angestellten gerechtfertigte nicht den Preis. Leider.
Mehr lesen
Antwort von Jan Niklas R, Geschäftsführer im 1st Floor Köln
Beantwortet: 19. Juni 2017
Lieber Gast, wir bedanken uns für Ihre Stellungnahme, möchten aber einige Ihrer Kritikpunkte kurz kommentieren: Natürlich verstehen wir Ihre Irritation bezüglich des Hoteleingangs. In der Tat befinden sich die Zimmer des 1st Floor Köln 1 in einem Wohnhaus. Auf unserer Homepage bieten wir explizit Privatzimmer an – vielleicht haben Sie das überlesen. Einige unserer Gäste sind anfangs überrascht, aber IMMER erfreut, wenn sie unser Entrée und die Zimmer betreten. Auch Ihnen hat es offensichtlich sehr gefallen, was uns freut. Wir informieren all unsere Gäste bei Buchung am Telefon über die eingeschränkten Rezeptionszeiten. Aber offensichtlich war das für Sie problemlos, da - wie Sie schreiben - mit der Hinterlegung der Schlüssel in der Pizzeria bei uns im Erdgeschoss alles gut geklappt hat. In jedem der Zimmer finden Sie unübersehbar die Zeit des Checkouts - 10.00 Uhr. Nach Absprache ist auch in der Regel ein Late-Checkout um 11.00 Uhr möglich. Das hatten wir Ihnen zugesagt. Allerdings verlängerten Sie Ihre Abreisezeit um eine weitere halbe Stunde, ohne das zu kommunizieren. Sie werden verstehen, dass das nicht akzeptabel ist, da alle Zimmer bei uns noch gereinigt werden müssen um einen Check-In am Folgetag ab 13 Uhr zu gewährleisten. Sollte unsere Mitarbeiterin daraufhin den für uns selbstverständlich höflichen Ton nicht getroffen haben, tut uns das sehr leid. Zur Zahlung: Wenn es auf der Homepage nicht explizit angesprochen wird, ist es in der Tat nicht mehr üblich, bei Abreise zu zahlen. Wenn Sie nach der offiziellen Check-in Zeit anreisen, ist es üblich, den Rechnungsbetrag vorab einzuziehen, da bei möglicher früherer Abreise am Morgen nicht sichergestellt ist, dass die Rezeption zur Zahlung geöffnet ist. Sie bemängeln fehlendes Frühstück, aber auch das ist auf unserer Homepage deutlich kommuniziert. Das 1st Floor Köln 1 bietet auch keine Minibar an die nachträglich abgerechnet wird. Bei uns erhalten Sie kostenlos Wasser und Süßigkeiten, was von unseren Gästen bisher begeistert aufgenommen wurde. Sie beklagen den Preis des Zimmers. An einem Samstag mitten in Köln ist der Preis von 119 € für ein Doppelzimmer mit diesem Standard durchaus angemessen und vergleichbar. Wir sind sehr um das Wohl unserer Gäste bemüht, das zeigen auch die Bewertungen der letzten zwei Jahre mit einen Schnitt von 9,1 von 10 Punkten. Zugleich bedauern wir aber, dass unser Haus insgesamt Ihren Erwartungen nicht entsprochen hat und Sie die Empfehlung Ihrer Freundin, die sich bei uns sehr wohlgefühlt hat, nicht teilen können. Trotzdem freuen wir uns, wenn wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen. Ihr 1st Floor Köln Team
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
91$ - 180$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
DeutschlandNordrhein-WestfalenKölnNippes
ANZAHL DER ZIMMER
4
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu 1st Floor Köln
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von 1st Floor Köln?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. The Kölsch Crew (0,6 km), Barfly (0,5 km) und Einheit 15 (0,3 km).
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von 1st Floor Köln?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Pizzeria Da Franco, Pizzeria Mimmo U Santo und Restaurant Antin.
Welchen Sprachen sprechen die Mitarbeiter von 1st Floor Köln?
Die Mitarbeiter sprechen mehrere Sprachen, z. B. englisch und deutsch.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von 1st Floor Köln?
Viele Reisende besuchen St. Ursula (2,4 km), Heinzelmännchenbrunnen (3,0 km) und Basilika St. Kunibert (2,3 km).