Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ringhotel Loew´s Merkur

Speichern
Senden
Pillenreuther Str. 1, 90459 Nürnberg, Bayern Deutschland
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Hotels.com
eDreams
Snaptravel
148 $
136 $
zum Angebot
SPAREN SIE 12 $!
Orbitz.com
Booking.com
Expedia.com148 $
Alle 11 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Nutzer (150)
Zimmer und Suite (106)
Speisesaal (12)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 62 von 126 Hotels in Nürnberg
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Zentraler geht es nicht! Das 4-Sterne-Haus mit Tradition und privatem Management ist direkt am Nürnberger Hauptbahnhof und Südstadtpark gelegen. In bester Citylage ist es der ideale Ausgangspunkt für Ihr Shopping-Vergnügen oder Ihren Spaziergang in die wunderbare Nürnberger Altstadt mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten.Direkte U-Bahn-Verbindung zur Messe und zum Flughafen. Tram direkt vor dem Haus.15 Veranstaltungsräume*Restaurant*Lobby-Bar "My Lord"*kostenloses W-Lan im gesamten Hotelbereich*Hallenschwimmbad*finnische Sauna*Dampfdusche*Infrarot-Wärmekabine*Fitnessraum "Mercurialis Gym" und Dreamwater Lounge (geg.Gebühr). Freuen Sie sich auf Gastlichkeit, die von Herzen kommt!
Mehr lesen
Vollbild
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Parkmöglichkeiten
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Pool
Yogaraum
Bar/Lounge
Vermietung von Fahrrädern
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Geschäftszentrum mit Internetzugang
WLAN
Innenpool
Sauna
Café
Restaurant
Frühstück verfügbar
Frühstücksbuffet
Konferenzräume
Bankettsaal
Tagungsräume
Gepäckaufbewahrung
Check-in rund um die Uhr
Rund um die Uhr besetzte Rezeption
Chemische Reinigung
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Schallisolierte Zimmer
Schreibtisch
Zimmerreinigung
Zimmerservice
Safe
Minibar
Flachbildfernseher
Badewanne/Dusche
Telefon
Weckdienst/Wecker
Kostenlose Toilettenartikel
Haartrockner
Mehr anzeigen
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Suiten
Raucherzimmer verfügbar
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Klassisch
Familie
Gesprochene Sprachen
Deutsch,Englisch,Französisch,Spanisch und 2 weitere
461Bewertungen6Fragen & Antworten63Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 130
  • 182
  • 97
  • 34
  • 18
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Silvi hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Darmstadt, Deutschland46 Beiträge22 "Hilfreich"-Wertungen
Super Aufenthalt. Tolles Zimmer mit Whirlwanne. Perfektes Arrangement "Bettgeflüster". Leckeres Abendessen. Sehr nettes Personal in jeder Abteilung. Gemütliche Bar. Schöner Wellnessbereich und gut ausgestatteter Fitnessbereich. Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Vielen Dank für einen sehr tollen Aufenthalt. Wir kommen wieder.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Januar 2020Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Antwort von PeterLoew, Geschäftsführer im Ringhotel Loew´s Merkur
Beantwortet: 28. Jan. 2020
Lieber Gast, vielen Dank für Ihr entzückendes Feedback. Wir freuen uns wie Honigkuchen, dass Sie einen so schönen und entspannten Aufenthalt bei uns hatten und uns so eine nette Weiterempfehlung über alle Abteilungen und Bereiche unseres Hauses aussprechen. Wir freuen uns ganz riesig auf ein Wiedersehen. Mit freundlichen Grüßen Peter Löw, Ihr Gastgeber und das Team des Ringhotel Loew's Merkur
Mehr lesen
Diana A hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Niedereschach, Deutschland7 Beiträge
Sehr nettes Personal. Das Hotel ist sehr verschachtelt und man hat teilweise sehr lange Wege zum Zimmer. Einmal am Laufen, kann es auch vorkommen, dass man prompt am eigenen Zimmer vorbei läuft. Dafür wird man dann mit einen wunderbaren und vor allem ruhigen Zimmer belohnt. Die Betten waren für meinen Geschmack etwas zu weich, aber das ist Geschmackssache, ansonsten waren wir rundum zufrieden. Das Essen war vorzüglich, sehr große Portionen, was wir gar nicht gewohnt waren. Und auch der Roomservice hat wunderbar funktioniert und uns zu einem wunderbaren Start in den Tag verholfen. Ideale Lage zur Altstadt, man ist in wenigen Minuten dort.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Januar 2020
Zimmer
Service
Schlafqualität
Zimmertipp: Für ein besonderes Erlebnis die Comfort Zimmer nehmen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
Antwort von PeterLoew, Geschäftsführer im Ringhotel Loew´s Merkur
Beantwortet: 21. Jan. 2020
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre sympathische und freundliche Rückmeldung. Wir freuen uns, dass wir Ihnen ein guter Gastgeber sein durften. Insbesondere über Ihr Lob über unsere Küche und das vorzügliche Essen habe ich mich im Namen meines Küchenteams sehr gefreut. Herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Peter Löw, Ihr Gastgeber und das Team des Ringhotel Loew's Merkur
Mehr lesen
Toby hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Cuxhaven, Deutschland3.042 Beiträge351 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Tja, dass man sich in der Nürnberger Altstadt als Besucher unter Umständen auch ein wenig verlaufen könnte, war uns angesichts eines Blickes auf den Stadtplan vor der Reise bewusst, dass man aber auch in einer Unterkunft ein Navi gebrauchen könnte, hätten wir vorher nicht erwartet. Mit seinen zahlreichen Treppen, Fluren in verschiedenste Richtungen und mehreren Aufzügen hat uns das Hotel überrascht, obwohl wir im Vorwege in Bewertungsportalen bereits gelesen hatten, dass einige Gäste den Weg zu ihrem Zimmer umständlich fanden. Ein wenig irritiert waren wir dann, als wir beim Check-In und Nachfrage nach einem möglichst ruhigen Zimmer (soweit dies in einem sehr bahnhofsnahen Hotel möglich ist) seitens der zunächst etwas kurz angebundenen Empfangsdame gefragt wurden, ob wir „gut zu Fuß“ seien. Sahen wir wirklich schon so alt und gebrechlich aus? Nach unserem (auch angesichts unseres nur kleinen Köfferchens) „Ja, kein Problem“ wurde die Dame noch höflicher. „Na, dann folgen Sie mir mal zunächst zum Aufzug. Mit diesem ging es eine Etage hoch und es gab noch die Erklärung, dass das Hotel aus 18 Teilbereichen, verteilt in 3 Häusern über das ganze Stadtviertel-Karee bestünde. Das die Ursprünge des Hauses bereits auf 1930 zurückgehen, hatten wir an anderer Stelle selbst bereits gelesen und dass es seitdem zu zahlreichen Hotelerweiterungen gekommen sein musste, wurde uns auf der weiteren „Wanderschaft“ deutlich. Ähnlich wie in den bayrischen Alpen durch den DAV, sind die verschiedenen Wege im Hotel durch ein hausinternes Kennzeichensystem ausgeschildert, dass allerdings nicht in beide Richtungen (Rezeption-Zimmer und Zimmer-Rezeption) gleich gut funktioniert, wie wir noch feststellen sollten. Die drei Häuser des Hotels haben jeweils als Piktogramm ein weißes Haus mit Nummer des entsprechenden Hotelgebäudes. Leider sieht die Haussilhouette durch das Dach wie ein weißer Pfeil aus, der immer nach geradeaus zeigt. Diesen darf man allerdings nur zur Orientierung, in welchem Hausteil (1,2 oder 3) man ist, benutzen, die Zimmer selbst sind durch einen weiteren Pfeil in blau, der auch nach rechts oder links (via Gang oder Aufzug), nach oben oder unten (via Treppe) zeigen kann, ausgeschildert. Verwirrend kann es dadurch werden, dass man teilweise erst eine Etage hoch muss, später wieder eine hinunter und dann „in seinem Haus“ wieder eine hoch, die Wegweiser manchmal über und manchmal neben Türen, Gängen oder Aufzügen stehen und die Zimmernummern zum Beispiel im Hunderterbereich plötzlich durch solche im Zehnerbereich abgelöst werden, noch ehe man den eigenen Raum erreicht hat (dazu hätte man möglicherweise vorher irgendwo abbiegen müssen). Dank unserer „Wanderführerin“ haben wir unser Quartier in Haus 3 nach Überquerung zweier „gläserner Brücken“ allerdings durchaus zügig und komplikationsfrei erreicht. Das sollte am Abend nach unserem Stadtrundgang allerdings anders sein. Ehe wir unseren kostenfrei an der Rezeption erhältlichen Tee im Zimmer genießen konnten (wo wir keinen Kaffee- oder Teekocher hatten), war dieser mehr oder minder kalt – dafür kannten wir am Abend die meisten Gebäudeteile des Hotels und manche Gänge „doppelt gut“. Aber zurück zum ersten Besuch des Zimmers, das uns wirklich für alle Strapazen des „hotel-trails“ entschädigte. Ein solch großes und recht schönes, wenn auch etwas hausbackenes Zimmer mit Riesenbad (mit Dusche und Wannenbad) hätten wir in diesem „Bahnhofshotel“ nicht erwartet. Außerdem war es ruhig, zu mindestens so lange, bis wir den Gast vom Zimmer nebenan hörten, der allerdings wohl auch gerade einen kleinen Disput mit seiner besseren Hälfte hatte und daher wohl lauter als normale Hotelgäste geredet hatte. Hat glücklicherweise nicht lange gedauert. Das Zimmer hatte „objektbezogene“ Beleuchtungsschalter, so dann man auch ohne Studium den richtigen Lichtschalter betätigen kann. Es gibt noch eine gut gefüllte, mittelpreisige Minibar und auf den ok-bequemen Betten lag jeweils ein Betthupferl mit „Bärensnack“ (für Bärenhunger allerdings nicht ausreichend). Es gibt auch keine Klimaanlage, aber die braucht man im Winter natürlich auch nicht. Dafür hat die Heizung, die wirklich simpel per Drehknopf betätigt werden kann, gut funktioniert . Sie war erfreulicherweise beim Eintreffen bereits eingeschaltet, so dass es angenehm kuschelig war. In der Nacht bin ich allerdings aufgewacht, da mir kalt war und in der Tat war die Heizung kaum noch warm. Die Vermutung liegt nahe, dass nachts, wenn alles schläft, die Temperatur ein wenig abgesengt wird. In einem Vier-Sterne-Haus erwarte ich allerdings, dass eine vom Gast eingestellte Temperatur nicht zwangsgeregelt werden sollte – wer es kühler mag, dreht das Thermostat eh selbst runter, die „Frierpitter“ (so sagt man in meiner Heimat zu „Frostbeulen“ ) wie ich sollten aber nicht „schockgefrostet“ werden. Nach einer ansonsten guten Nacht hatten wir nach den Erfahrungen vom Vorabend extra ein viertel Stündchen mehr für den Weg zur Rezeption eingeplant, die Strecke jetzt aber deutlich schneller, beinahe olympiaverdächtig schnell, zurückgelegt. Hätten wir das geahnt, wäre trotz unseres frühen Aufbruchs vielleicht doch noch ein Frühstück drin gewesen, dass ja wohl recht gut sein soll. So werden wir dies vielleicht beim nächsten Besuch nachholen, denn insgesamt hat es uns in Loews Hotel Merkur trotz des kritisierten „Trimm-Dich-Pfades“ recht gut gefallen – viel besser jedenfalls, als wir erwartet hätten. Natürlich ist es kein Hyatt oder Hilton, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis war echt gut. Und wir hätten sogar noch kostenfrei die hauseigene Sauna oder das Schwimmbad (das gibt es auch nicht überall) besuchen können, wenn wir sie denn zu den Öffnungszeiten (17:00-21:00 Uhr und 7:00-12:00?) rechtzeitig gefunden hätten (besonders langer Weg von Haus 3 zu Haus 1) auf Anfrage scheint man hier aber bezüglich der Öffnungszeiten etwas flexibel zu sein). Was wir zum Schluss noch gut finden: hier ließt der Hoteldirektor noch jede Bewertung selbst und beantwortet sie individuell, was wesentlich überzeugender ist, als die stets gleichen Antworten bei einigen Hotelketten. Wir sind mal gespannt, ob wir für unseren teils kritischen Beitrag die „gelbe Karte“ oder gar den „schwarzen Peter“ bekommen. Viele Grüße nach Franken.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Lage
Sauberkeit
Service
Hilfreich
Senden
Antwort von PeterLoew, Geschäftsführer im Ringhotel Loew´s Merkur
Beantwortet: 6. Jan. 2020
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre XXXL-Beschreibung Ihres Aufenthaltes. Ihrer Vermutung entsprechend hätte ich mich auch für Ihre Ausführung bedankt, wenn Sie etwas kürzer ausgefallen wäre. Ich hoffe, Ihnen hat es unabhängig von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause in meiner Heimatstadt Nürnberg gut gefallen. Ein Wort zum Trimm--Dich-Pfad. Wie Sie richtig beschreiben, war der Weg zu IHREM Zimmer etwas weiter. Deshalb hat Sie ja auch meine Mitarbeiterin zu Ihrem Zimmer begleitet und Ihnen etwas über die Geschichte unseres Hauses berichtet. Dass Sie die Temperaturen als zu niedrig empfunden haben, bedauere ich. Eine Nacht-Senkung der Temperatur führen wir nicht durch. Weitere Reklamationen hierzu aus dem von Ihnen bewohnten Bereich sind mir nicht bekannt. Schade, dass ich Ihren Reisezeitraum nicht kenne. Über das Lob über das von Ihnen bewohnte Zimmer habe ich mich sehr gefreut. Bestimmt haben wir für Sie bei Ihrem nächsten Nürnberg-Besuch ein Zimmer, das leichter zu erreichen ist. Dann fällt aber auch das hausinterne Trainingsprogramm etwas kürzer aus. In diesem Sinne. Bleiben Sie fit und mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für ein gesundes neues Jahr Peter Löw, Ihr Gastgeber und das Team des Ringhotel Loew's Merkur
Mehr lesen
Polydeukes08 hat im Jan. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Rothenburg, Deutschland4.045 Beiträge128 "Hilfreich"-Wertungen
Wegen der Lage am Hauptbahnhof hatten wird das einfache Hotel für den Silvesteraufenthalt gewählt. Wir wurden nicht enttäuscht. Zimmer sauber , Personal freundlich, Frühstücksbuffet reichhaltig und bis zuletzt versorgt,eine nette Hotelbar. Negativ die Wege durch die verwinkelten Gebäudeteile, etwas für Leute die treppauf und treppab unterwegs sein wollen.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Januar 2020
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Hilfreich
Senden
Antwort von PeterLoew, Geschäftsführer im Ringhotel Loew´s Merkur
Beantwortet: 6. Jan. 2020
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung. Wir freuen uns, dass wir an Silvester ein so netter Gastgeber für Sie sein durften. Wenn das Jahr gut angeht, kann ja nichts mehr schief gehen. In diesem Sinne. Bleiben Sie gesund und mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für das Neue Jahr Peter Löw, Ihr Gastgeber und das Team des Ringhotel Loew's Merkur
Mehr lesen
Anna S hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
2 Beiträge
Wir waren Ende Juli in Ihrem Hotel und waren rundum zufrieden , sehr freundliches Personal,leckeres Buffet, sauberes Zimmer. Abends in der Bar konnte man gechillt etwas trinken, Lisa die Bedienung ein wunderbarer Mensch freundlich zuvorkommen perfekt. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2019Reiseart: mit der Familie
1-mal gespeichert
Hilfreich
Senden
Antwort von PeterLoew, Inhaber im Ringhotel Loew´s Merkur
Beantwortet: 26. Aug. 2019
Lieber Gast, vielen Dank für Ihre sympathische Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben und wir Sie in allen Aspekten zufrieden stellen konnten. Insbesondere über Ihr Riesenlob über meine Mitarbeiterin der Bar habe ich mich persönlich wirklich sehr gefreut. Mit freundlochen Grüßen Peter Löw, Ihr Gastgeber und das Team des Ringhotel Loew's Merkur
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
70$ - 141$ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
AUCH BEKANNT ALS
ringhotel loew`s merkur hotel nuremberg
STANDORT
DeutschlandBayernFrankenMittelfrankenNürnbergGalgenhof
ANZAHL DER ZIMMER
200
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Ringhotel Loew´s Merkur
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Ringhotel Loew´s Merkur?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Handwerkerhof (0,5 km), Frauentorturm (0,5 km) und Neues Museum (0,4 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Ringhotel Loew´s Merkur an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Innenpool, kostenloses WLAN und Restaurant.
Über welche Ausstattungen & Services verfügt Ringhotel Loew´s Merkur?
Top-Ausstattungen & -Services der Zimmer sind z. B. Minibar, Flachbildfernseher und Schreibtisch.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Ringhotel Loew´s Merkur an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant, Lounge und Frühstück genießen.
Bietet Ringhotel Loew´s Merkur Parkmöglichkeiten an?
Ja, Parkmöglichkeit steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Ringhotel Loew´s Merkur?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Osteria Del Centro, Kokoro und Zum Schwänlein.
Bietet Ringhotel Loew´s Merkur Sportgeräte oder Fitnessräume an?
Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zu Innenpool, Sauna und Yoga-Raum.
Liegt Ringhotel Loew´s Merkur in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,8 km vom Stadtzentrum von Nürnberg.
Bietet Ringhotel Loew´s Merkur Reinigungsservices an?
Ja, chemische Reinigung und Wäscheservice werden den Gästen angeboten.
Sind im Ringhotel Loew´s Merkur Haustiere erlaubt?
Ja, Haustiere sind in der Regel erlaubt. Dennoch empfehlen wir einen vorherigen Anruf.
Bietet Ringhotel Loew´s Merkur Unternehmensservices an?
Ja, zum Angebot zählen Businesscenter, Tagungsräume und Bankettsaal.