Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Hintereck 2, 83471 Berchtesgaden, Bayern Deutschland
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
Nutzer (194)
Zimmer und Suite (28)
Speisesaal (7)
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Nr. 6 von 20 Hotels in Berchtesgaden
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Travellers' Choice Gewinner 2019
Gut zu wissen
HOTELSTIL
Geheimtipp
Ruhig
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Frühstück
Bar/Lounge
Frühstücksbuffet
Nichtraucherhotel
Zimmertypen
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
190Bewertungen8Fragen & Antworten1Zimmertipp
Bewertungen von Reisenden
  • 141
  • 28
  • 9
  • 7
  • 5
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Zu einem Besuch am Obersalzberg gehört die Übernachtung im Hotel "Zum Türken" einfach dazu. Das Hotel ist Zeitgeschichte, daher eher als Museum zu betrachten. Aber es passt alles, vom Frühstück bis zum Bett. Frau Scharfenberg ist sehr Freundlich und Hilfsbereit. Hatte schnell Anschluss zu anderen Hotelgästen gefunden :). Werde sicherlich wieder kommen...........
Mehr lesen
Die Weltkrieg Tunnel unter dem Hotel sind ein einmaliges Erlebnis - super interessant und sehr gruselig. ein Besuch lohnt sich, aber machen Sie sicher, dass Sie jede Menge Kleingeld fuer den Eintritt bei der Schranke bei sich haben.
Mehr lesen
Es fällt mir schwer wie diese Bewertung anzulegen ist: Auf der einen Seite befindet man sich an einem geschichtsträchtigen Ort in herrlicher Natur, die Besitzerin ist freundlich und hilfsbereit. Auf der anderen Seite muss eine Hotelbesprechung nicht nur von der Lage, sondern vom gebotenen Gesamtpaket abhängen. Bei diesem Haus handelt es sich nicht um ein Hotel sondern wohl eher um eine Frühstückspension der schlichteren Art. Für dieses zugegeben teilweise nicht unspannende Retro-Erlebnis legt man dann im "besten Zimmer" (16-19qm) stolze €320,- für 2 Nächte hin. Der Preis darf jedoch nicht nur von der Lage und dem geschichtlichen Überbau abhängig sein, sondern sollte auch das Gebotene widerspiegeln. Das ist hier bei weitem nicht so. Positiv zu erwähnen ist die Sauberkeit im gesamten Haus sowie die Freundlichkeit der Besitzerin. Negativ fällt das Zimmer auf. Winzig klein mit Dachschräge, sodass man sich oft nur gebückt aufhalten kann. Ebenso befindet sich ein winziges Badezimmer auf dem Zimmer (sonst bei einigen Zimmern Etagenbad). Eigentlich müsste man anmerken, dass WC/DU sprichwörtlich im Zimmer sind: WC und die Dusche werden lediglich mittels dünnem Vorhang vom "Wohnbereich" abgetrennt - keine Tür vorhanden. Man muss das Wasser in der Dusche für Warmwasser (kein Witz) etwa 10-15 Minuten rinnen lassen - darauf wurden wir sogar vorher hingewiesen. Der Duschschlauch war leicht defekt und undicht. Die öffentlichen Bereiche sind eher düster, der Barraum interessant gestaltet mit Polstermöbeln und einer SB-Bar. Ein Röhrenfernseher steht hier auch. Das Frühstück ist ebenfalls äußerst schlicht gestaltet und befindet sich auf B&B-Ebene irgendwo im Mittelfeld. Mich wundern die vielen glühenden Bewertungen von selbsternannten amerikanischen "History Buffs" (oder lediglich "Thrill-Seekers"?) die hier bezugnehmend auf die ehemaligen Nutzung des Hauses in der NS-Zeit gerne absteigen. Es passt mir nicht, dass faktisch beim Erlebnis "Wohnen wie früher" (winziges Zimmer, keine modernen Annehmlichkeiten wie TV, Internet und Steckdosenanzahl) hier ein derartiger Premium-Preis von ein DZ mit €160,- in Rechnung gestellt wird. Man sollte, einen gewissen gestrigen Charme bewahrend, die Zimmer und das Gesamterlebnis auf Vordermann bringen. Es wäre sonst denkbar, dass aus einem geschichtsträchtigen Hotel eines wird - Geschichte. Man kann Berchtesgaden zu diesem Tarif auch schon von einem 4-Sterne-Haus aus erkunden und hat dann die Halbpension sogar noch dabei. In dieser Form, trotz Freundlichkeit und Gastfreundschaft in herrlicher Natur, vor allem angesichts des vollkommen überteuerten Preises nicht empfehlenswert.
Mehr lesen
Es besteht kein Zweifel aus welchem Grund die Leute hierherkommen: die Landschaft und Geschichte. Kombinieren Sie das mit der hervorragenden deutschen Gastlichkeit des Hotels "Zum Tuerken" und die perfekte Zeit kommt zum Vorschein, weit weg von allem, da dieser Ort eine Zeitkapsel ist. Fräulein Scharfenberg setzt die Tradition ihrer Mutter fort und Sie werden nicht enttäuscht sein. Zur Erinnerung: bitte benehmen Sie sich nicht wie in den USA, sondern respektieren umarmen sie die deutsche Kultur während ihres Aufenthaltes.
Mehr lesen
Sie werden unverzüglich in die 40er Jahre zurückversetzt, fast so als wären Sie ein Teil der Nazi - Ära und der Bomberstiefel. Dieses Hotel wurde von Hitler übernommen und sein Berghof befand sich gleich die Straße hinunter. Das Hotel ist sauber, komfortabel und wird immer noch von der Familie geführt, in deren Besitz es vor Hitlers Übernahme gewesen ist. Das Frühstück ist großartig und wird mit äußerster Sorgfalt eingedeckt. Nehmen Sie ein Zimmer mit Balkon und eigenem Bad. Sie werden eine wunderschöne Aussicht haben. Die Bar ist mit Selbstbedienung. Kommen Sie und erleben Sie Geschichte, gehen Sie in der Zeit zurück, Sie werden es nicht bereuen. Verpassen Sie nicht, die unterirdischen Bunker zu besuchen. Machen Sie einen Spaziergang zu Hitlers "Teehaus" mit Blick auf das Berchtesgadener Tal (auf der gegenüberliegenden Straße an der Rückseite des Golfplatzes herum ) oder besuchen Sie die Überreste von Hitlers Berghof. Durchsuchen Sie einige der alten Fotos der 30er und 40er Jahre, die im Flur angezeigt werden. Ein wahrhaftig einzigartiges Erlebnis und ich bete, dass es so bleiben wird. Soll es etwas Moderneres oder Ausgefalleneres sein, dann fahren Sie die Straße zum Hotel Interkontinental hinab ... Ich bevorzuge Geschichte.
Mehr lesen
Zurück
AUCH BEKANNT ALS
zum turken hotel, zum turken berchtesgaden
STANDORT
DeutschlandBayernOberbayernBerchtesgaden
ANZAHL DER ZIMMER
17
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Hotel zum Türken
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Hotel zum Türken?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Nationalparkzentrum - Haus der Berge (3,9 km), Rossfeld Panoramastraße (3,8 km) und Sommerrodelbahn Keltenblitz (3,8 km).
Welche Ausstattungen & Services für Unternehmen bietet Hotel zum Türken an?
Beliebte angebotene Ausstattungen und Services sind z. B. Frühstück inklusive , Lounge und kostenloser Parkplatz.
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Hotel zum Türken an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Frühstück inklusive und Lounge genießen.
Bietet Hotel zum Türken Parkmöglichkeiten an?
Ja, kostenloser Parkplatz steht den Gästen zur Verfügung.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Hotel zum Türken?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Gasthaus Café Graflhöhe Windbeutelbaron, Berchtesgadener Esszimmer und Berggasthof Oberkälberstein.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Hotel zum Türken?
Viele Reisende besuchen Dokumentation Obersalzberg (0,3 km), Kehlsteinhaus (2,5 km) und Bunkeranlage (0,03 km).
Bietet Hotel zum Türken einen schönen Ausblick?
Ja, Gäste genießen hier häufig Bergblick.