Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gasthof Zum Verkauften Grossvater

Speichern
Senden
Pappenheimer Str. 5, 91807 Solnhofen, Bayern Deutschland
Expedia.com
Travelocity
Orbitz.com
ZenHotels.com
CheapTickets
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.

Nähere Informationen

Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Internet
Restaurant
33Bewertungen1Frage & Antwort2Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 23
  • 5
  • 4
  • 1
  • 0
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Charlotte J hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Osnabrück, Deutschland12 Beiträge8 "Hilfreich"-Wertungen
Es ist schon eine Zeit lang her, dass wir zuletzt beim Großvater waren- wir haben an ihn gedacht, als wir andere Hotels bewertet und überlegt haben, wo es am schönsten ist: nämlich individuell, liebevoll, heimisch...und wo es das beste Essen gab...wo es wirklich keinen Punktabzug geben würde, sondern: 1000 Sterne: das ist der Großvater. Wir waren ca. 4mal dort, beim ersten Mal ca. 2012 haben wir ihn durch Zufall entdeckt - auf der Durchreise - und dann haben wir jede Gelegenheit genutzt, wenn wir vom Ruhrpott gen Süden fuhren, Schlenker ins Altmühltal, hierher, zu machen. Aus Sehnsucht haben wir die Bewertungen gelesen, und alle 6Punkte- Beiträge haben Recht: für Individualisten, wahre Genießer, Andersdenker, Verrückt-Verliebte, Glückliche und die, die Glück fühlen möchten, Menschen, die lieben, was sie tun und die es schätzen, Gastgeber zu treffen, die ihre eigenen Ideale für ihre Gäste spürbar machen ist der Großvater in Solnhofen das Beste, was ihnen passieren kann. Und JA! wir wollen endlich wieder hin!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2015Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Daniela W hat im Apr. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Ingolstadt, Deutschland25 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Die Inhaber sind einfach zum gern haben.Sie sind offen und sehr freundlich.Die Küche ist ein Traum.Preis Leistung mehr wie angenehm.Toller Garten,sehr gemühtliche Gaststube......alles mit Liebe gemacht
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2015Reiseart: mit Freunden
Hilfreich
Senden
Antwort von Part743, Inhaber im Gasthof Zum Verkauften Grossvater
Beantwortet: 24. Apr. 2016
Vielen Dank. Herzlichste Grüße Grossvater mit seiner Sonja!
Mehr lesen
895FraUl hat im Okt. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Bad Neustadt an der Saale, Deutschland59 Beiträge18 "Hilfreich"-Wertungen
Habe auf ein Hotel ausserhalb von Donauwörth ausweichen müssen und gar nicht auf die Einzelheiten geachtet! Bei der Anreise auf dem Parkplatz angekommen war ich zunächst skeptisch. Jedoch spätestens mit der Begrüßung durch Jürgen ahnte ich dass mein Aufenthalt spannend wird. Mit einem Skelett eines Allosaurus im Treppenhaus hatte ich nicht gerechnet. Das Zimmer war einfach, sauber und zufriedenstellend. Der Rest des Hauses ist ein Sammelsurium an außergewöhnlichen Möbeln und Gegenständen. Zum Abendessen hatte ich mir die super leckeren Dinkel-Spinat-Spätzle probiert; leider bin ich an der schieren Größe der Portion gescheitert. So ging es mir auch die anderen Tage; hungrig muss hier niemand ins Bett gehen, so viel ist sicher!! Und lecker war aber auch wirklich alles was Jürgen oder sein Team servierten! Vermutlich hab ich aber in den 4 Tagen einiges an Gewicht zugelegt! Wer hier "Mainstream-Langweilig" sucht ist falsch, Freunde des Neuen und kreativen sind hier richtig! Danke für einen tollen Aufenthalt!!!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
Lage
Service
Schlafqualität
Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Antwort von Part743, Inhaber im Gasthof Zum Verkauften Grossvater
Beantwortet: 16. Okt. 2015
Wir bedanken uns sehr bei einem Fantastischen Menschen. Solche Freunde würde Mann oder Frau sich im Leben wünschen. Herzlichst Grossvater mit seiner Sonja!
Mehr lesen
Ilenia M hat im Sep. 2015 eine Bewertung geschrieben.
16 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Super-süsses Landgasthof mit super netten Leuten. Der Günther kocht fantastisch und ist ein super-lustiger Kerl. Geheimtipp für Biker!!! Riesige Portionen, also nehmt Hunger mit!!!! Sehr schön eingerichtet
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: September 2015
Zimmer
Lage
Service
Reiseart: mit Freunden
Hilfreich
Senden
Duchemin hat im Juli 2015 eine Bewertung geschrieben.
Budapest3 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Dieses war schon mein dritter Aufenthalt in diesem Hause binnen 5 Jahren. Der Gast wird persönlich von den charmanten Wirtsleut empfangen und begrüßt. Dabei wird einem sofort das hervorragend schmeckende dunkle Hausbier ausgeschenkt. Es herrscht jederzeit ein freundlicher, herzlicher und direkter Umgangston (den einige vielleicht auch schon etwas zu direkt finden mögen, ist mir aber OK). Als Einzelreisender wird man meistens gleich zum Wirtstisch platziert. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und blitzblank sauber. Die Dusche mit sehr langem Vorhang und ohne Duschwannenrand ist etwas gewöhnungsbedürftig. Was die Matratze betrifft, habe ich woanders bequemere, wiederum woanders weniger bequeme erlebt, also es geht. Der Dekor des Treppenhauses und der Flure ist, sagen wir mal, Geschmackssache. Die zahlreichen eigenhändigen Gemälde der Wirtin sind aber echte Schmücke des Hauses. Das Essen ist über alle Zweifel ausgezeichnet, man bekommt erstklassige Qualität (angeblich frei jeder industriellen Zusätze) in sehr ordentlichen Portionen. (Weniger Salz wäre jedenfalls, der überwiegenden Lehrmeinung nach, gesünder.) Zum Frühstück wird in einem alten Gewölbesaal, ehe man sich zum üppig beladenen Büfett begibt, auch noch eine täglich wechselnde großzügige Vorspeise gereicht. das ist ein echt schöner Brauch. Sogar das Brot wird eigens vom Wirt gefertigt. Vom Dorf aus sind verschiedene schöne Wanderungen möglich, dazu gibt die Wirtin gerne Auskunft. Nun zum einzigen wesentlichen Kritikpunkt. Ohne mich in die Preispolitik der Betreiber einmischen zu wollen, gestatte ich mir, die Meinung zu äußern, dass die Preise sich der Obergrenze des Angemessenen nähern. Mancher Gast wird sich im Kopf vielleicht die Frage stellen, ob die an sich löblichste Eigenschaft des Hauses, d.h. der unnachahmliche Charme der Wirtsleut, den Preisen eigentlich noch die Waage halten kann. Insbesondere würde ich begrüßenswert finden, wenn Stammgastrabatt nicht mehr als Fremdwort gelten würde. Dieses Haus ist, trotz seiner Unvollkommenheiten, eindeutig zum Weiterempfehlen. Ich werde gerne wieder kommen, und wünsche den Betreibern bis dahin viel Erfolg.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: April 2015
Zimmer
Service
Schlafqualität
Reiseart: mit der Familie
Hilfreich
Senden
Goldfinger A hat im Mai 2015 eine Bewertung geschrieben.
Nürnberg, Deutschland202 Beiträge171 "Hilfreich"-Wertungen
Nach meiner Ankunft wurde ich mit Handschlag von den Wirtsleuten empfangen. Sehr locker und rustikal....man ist gleich per Du. Die Rechnung zahlt man im voraus und erhält die Rechnung beim Abendessen in der Wirschaft. Leider werden Kreditkarten nicht ( oder ungern) aktzeptiert. Ich wurde persönlich auf mein Zimmer geleitet. Einfach aber sehr sauber. Nachteil: Nach hintenraus zwar toller Blick durchs kleine Fenster aber in regelmässigen Abständen rollen Güterzüge in Sichtweite vorbei. Vielleicht besser eine Zimmer zum Parkplatz nehmen. Leider auch kein WLAN im Zimmer verfügbar (sollte heute Standard sein). Dafür erwarten einen in der Gaststube wieder ein persönlicher Empfang durch den Chef/Koch. Das Servicepersonal ist flink und freundlich. Man sollte Bärenhunger mitbringen, denn die Portionen des leckeren Essens sind mehr als üppig 😃😇. Wenn man hier mehrere Tage verbringt, hat man schon ein paar Kilo mehr. Dies unterstreicht.noch das Bombenfrühstück, das ich hier nicht erwartet hätte. Wieder Empfang durch den Chef, Kaffeespezialitäten, sowie etwas Deftiges oder Süsses (ich hatte Deftiges Spiegelei mit Salami und Käse)vorweg, bevor man überhaupt an das Buffet durchgelassen wird. Und dies ist gigantisch gut!! So tolle Käseauswahl hatte ich nicht mal im Allgäu. Und ich rede hier nicht von Scheiben...halbe Leiber standen zur Auswahl (Bergkäse, Gorgonzola ect., ect.). Superschinkenauswahl, Obst, usw., usw. Einfach nur T O P !!!' Dazu frische, selbstgebackene Brötchen und Brot. Fazit: Für die Gesammtleistung eigentlch volle Punktzahl für das Preis/Leistungsverhältnis. Nur WLAN brauche auf auf dem Zimmer, deswgen gibt es einen weniger. Ich komme gerne wieder.
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Mai 2015
Preis-Leistungs-Verhältnis
Sauberkeit
Service
Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Martin R hat im März 2015 eine Bewertung geschrieben.
Koblenz, Deutschland208 Beiträge52 "Hilfreich"-Wertungen
Saubere und ordentliche Zimmer.Uriges und sehr engagiertes Wirtsehepaar. Gute und sehr sehr reichliche Küche. Tolles Frühstück mit Vorspeisen. Hervorragendes dunkles Hausbier. Sehr zu empfehlen. Idyllische Lage im Altmühltal. Radweg vor der Tür. Parkplatz am Haus
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: März 2015Reiseart: geschäftlich
Hilfreich
Senden
Jörg H hat im Jan. 2015 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Tolle Küche und hervorragendes nach eigenem Rezept gebrautes Dunkles Bier. Das Frühstück war das bisher beste, das ich in einem Hotel gegessen habe. Die Atmosphäre ist sehr herzlich und man fühlt sich sofort willkommen. Hier kommt man gerne wieder vorbei :)
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2014
Lage
Sauberkeit
Service
Reiseart: als Paar
Hilfreich
Senden
Bärbel u Gerhar... L hat im Aug. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Eltville am Rhein, Deutschland1 Beitrag
Wir sind zu Dritt mit dem Fahrrad von Eltville im Rheingau in den Bayrischen Wald geradelt.Auf diesem Wege haben wir die Unterkünfte dem Zufall und unserer Kondition überlassen. Der Gatshof Zum verkauften Großvater war dabei ein echtes Erlebnis. Sehr nette Gastgeber,Sonja und Günther mit Ihrem Team,machten unseren leider nur kurzen Aufenthalt zu einem echten Erlebnis.Frisch zubereitete Speisen,saubere individuell eingerichtete Zimmer und Gastgeber,die sich wohltuend aus dem Gastrnomenallerlei abhoben,machten uns große Freude.Weiter so auf Eurem Weg Euren eigenen Stil durchzuziehen. Dustin(11 Jahre) hat mit Günther am frühen Morgen frisches Brot und Brötchen gebacken,was der Hausherr übrigens täglich tut.Wo gibt es so etwas noch zu erleben? Liebe Grüße und sicher auf ein Wiedersehen Bärbel,Dustin und Gerhard
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: August 2014
Preis-Leistungs-Verhältnis
Lage
Service
Reiseart: mit der Familie
Zimmertipp: Da die Zimmer individuell sind,einfach anschauen und dann auswählen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
Hilfreich
Senden
RobertWolfgang hat im Juli 2014 eine Bewertung geschrieben.
München22 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Das besondere Engagement der Wirte zeigt sich - in der prompten Antwort auf die Internet - Anfrage - beim freundlichen Empfang, auch für nur eine Übernachtung - beim angenehmen blitzsauberen Zimmer - bei der aufmerksamen Bedienung im Restaurant - der erfreulichen Küche. Besonders hervorheben möchte ich, daß im Zimmer kein Nichtraucher-Schild zu entdecken war. Der vergleichsweise leicht angehobene Preis ist gerechtfertigt. Nicht versäumen: das "Eigenbräu - Bier"!
Mehr lesen
Aufenthaltsdatum: Juli 2014
Zimmer
Lage
Service
Reiseart: allein
Hilfreich
Senden
Zurück
AUCH BEKANNT ALS
hotel gasthof zum verkauften grossvater solnhofen
STANDORT
DeutschlandBayernFrankenMittelfrankenSolnhofen
ANZAHL DER ZIMMER
22
Ist das Ihr Tripadvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Häufig gestellte Fragen zu Gasthof Zum Verkauften Grossvater
Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe von Gasthof Zum Verkauften Grossvater?
Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind z. B. Bürgermeister Müller Museum (0,3 km), Burg Pappenheim (4,5 km) und Freibad Pappenheim (4,2 km).
Welche Essens- und Getränkeoptionen bietet Gasthof Zum Verkauften Grossvater an?
Gäste können während ihres Aufenthalts Restaurant genießen.
Welche Restaurants befinden sich in der Nähe von Gasthof Zum Verkauften Grossvater?
Günstig gelegene Hotels sind z. B. Zur Sonne, Enten Stub'n und Gaststätte Alte Schule.
Liegt Gasthof Zum Verkauften Grossvater in der Nähe des Stadtzentrums?
Ja, die Entfernung beträgt 0,2 km vom Stadtzentrum von Solnhofen.
Gibt es historische Stätten in der Nähe von Gasthof Zum Verkauften Grossvater?
Viele Reisende besuchen Hohenzollernfestung Wülzburg (14,3 km), Ehemalige fürstbischöfliche Residenz - Eichstätt (14,0 km) und Klosterkirche Notre Dame du Sacré Coeur (14,3 km).