Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sapphire Village Resort at Sapphire Beach

Übersicht
00840 St. Thomas Karte anzeigen
AUSSTATTUNGEN & SERVICES
Internet
Kostenlose Parkplätze
Klimaanlage
Am Strand gelegen
Pool
Nichtraucherhotel
Restaurant
2.5-Sterne-Unterkunft
{"containerAttributes":null,"scriptFlags":null,"containerClass":null,"widget":{"name":"ibex_photo_carousel","moduleList":["handlers"],"divClasses":"prw_rup prw_ibex_photo_carousel","js":{"handlers":"(ta.prwidgets.getjs(this,'handlers'))"},"dust":{"nav_controls":"ibex_photo_carousel__nav_controls"},"template":"ibex_photo_carousel__widget"}}
Bewertungen (63)
Bewertungen filtern
34 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
9
8
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
16
9
8
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 5 von 34 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Juli 2017

Das Hotel liegt direkt neben dem Saphir Hotel which is on the Beach. Diese Zimmer befinden sich auf einem Hügel, so dass es ist in 5 Minuten zu Fuß. Die Aussicht vom Dorf sind ziemlich schön auf den Yachthafen. Wir haben viel Zeit am Strand...tagsüber und später dann am Pool ist alles beleuchtet. Wir gingen in Red Hook zu nehmen Sie das Abendessen. Wir haben auch eine Safari Fahrt von Red Hook und da war es noch Licht haben wir gingen zurück - was ich nicht empfehlen, dort seit den Straßen sind etwas gefährlich. Unser Zimmer war sauber, aber die Einrichtung war veraltet. Nicht schlecht für einen erschwinglichen Aufenthalt in Street. Thomas.Mehr

Aufenthaltsdatum: August 2016
Bewertet am 8. Juli 2017 über Mobile-Apps

Dies ist unsere zweite Mal eine Ferienwohnung im Sapphire Dorf zu mieten. Die erste Wohnung war ein 1-bis auf Barbados Gebäude und die Aussicht ist sagenhaft. Dieses Mal waren wir in einem Studio in Topaga und wurden wieder nicht enttäuscht! Diese Anlage ist ideal für...kleine Familien und Paare. Friedlich und wunderschön, in der Nähe der Fähren und Red Hook, Supermärkte, Strände und Restaurants! Es ist perfekt!Mehr

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
Bewertet am 13. Mai 2017

Wir hatten ein 1-Studio in der Dominica Gebäude auf der ersten Etage. Es hatte nur vollständig renoviert worden und es war einfach wunderschön. Unser Balkon blickte auf den Yachthafen mit einer fantastischen Aussicht. Das Hotel selbst ist sehr gepflegt. Sehr sauber und gepflegt. Es hat...2 Swimmingpools und einen kurzen Fußweg von Sapphire Beach. Es gibt ein Restaurant vor Ort namens Slice VI, das Mittag- und Abendessen serviert. Sie sind etwa eine Meile (1,6 km) vom Red Hook ist sehr praktisch. In Red hook gibt es einige Restaurants und Moe's Supermarkt. Sie sind auch nur 5 Minuten Fahrt vom Essen entfernt, was ein größeres Lebensmittelgeschäft. Sie können auch in Red Hook nehmen Sie die Fähre zur Straße John oder das BJ. Ich empfehle Ihnen ein Auto zu mieten, es viel einfacher macht die Insel zu erkunden. Es gibt eine Safari Bus, hält den Hügel hinauf direkt vor dem Hotel und es kostet ein paar Dollars zu Red Hook. Sie haben auch die Möglichkeit mit dem Taxi. Ein Tipp. . . zu Fuß entlang der Dock auf den Yachthafen, all the way to the end, then go out the Gate und haben Sie eine fantastische Aussicht, dass ist 100 % verbaut. Es war einfach atemberaubend. Ich habe es hier so gut gefallen, dass wir werden wieder in das gleiche Hotel das nächste Jahr.Mehr

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Bewertet am 15. April 2017

Endlich meine Kritik zu schreiben von unserer Reise nach Street. Thomas. Anreise - Wir wurden von Queen Marion (die stellte sich heraus, dass es sich um uns herum alle Woche) , ihr Service war über Bord! Das Wetter war wunderschön bei der Ankunft und der...scenic Fahrt vom Flughafen zum Sapphire Village war wunderbar. Wir kamen in die Wohnung (Street. Kitts Gebäude) gemietet, die wir vom Eigentümer, absolut perfekt! Da es in der höchsten Gebäude bis die Aussicht auf Sapphire Strand war unglaublich. . . (und schön zu sehen, da es sich um eines der schönsten auf der Straße. Thomas) Der Weg hinunter zum Strand, der nicht so viel! Wirklich steil! Street Kitts Gebäude ist auf jeden Fall nicht für diejenigen, die physisch behinderte! Bekommen haben wir uns daran gewöhnt und haben das warum in Red Hook zu essen im Fishtails. Wir hatten beide die Fisch Tacos (fantastisch) und deren Version der Bushwhacker (beste, das ich hatte die ganze Woche! ) . . . . . . . . . . Dann war es an Moes für einige Lebensmittel. Huch die Preise! Ich wusste, dass die Preise höher sein würden als stattliche Würdenträger wie den aber ach, $ 8 . 99 ein Pfund für Hackfleisch war ein bisschen viel. Trotzdem, wir holten uns einige Dinge und gingen dann zurück in die Wohnung. Tag 2 - Wir hatten eine Tour auf die Straße. Thomas geplant und trotz Regen und die Wolken dauerte alle Tag (sehr selten für Street. Thomas) wir haben unseren Weg rund um die Insel, wieder mit Queen Marion denn unser Reiseleiter. Wir hielten an so viele schöne Plätze! lohnt sich die 35 Dollar . 00, dass sie Gebühren! Dies war ein Tag voller Besichtigungen und ein bißchen shoppen in der Stadt. 3. Tag - immer noch bewölkt, aber wir waren vorher mit unserer Pläne zu fahren Sie nach Street. John. Die Fähre bestiegen und los ging in Red Hook. Wir kamen in ca. 10 Minuten und wir entschieden uns für das Frühstück am Cruz Bay Landing. Super! Ich hatte das kalifornische Omelette Ich glaube, es heißt. Dann waren wir weg zu schnappen Sie sich eines der Taxis, die Sie alle rund um die Insel. Ich kann es nicht genau erinnern die Kosten aber es scheint so, als ob es war $ 32 . 00 (vielleicht weniger, aber nicht mehr) unser Fahrer war ein Mann mit dem schönen Namen Carl. Er hat so viel Spaß gemacht und voller Wissen. Wir haben viele Haltestellen für Fotos und allgemeine Informationen. Es war bewölkt alle Tag Während der Regen statt bis ca. 2:30 Uhr. Dies war ein sehr selten vor, dass war in all den Inseln, BJ enthalten, daher war es recht groß. Nach unserer Insel Tour haben wir ein bißchen shoppen in Cruz Bay und Mungo Junction. Carl hatte, zeigte uns ein Soursop Pflanze während einer Rundreise und erzählte uns über die Leistung, dass es birgt medizinisch betreut. Wir kamen bei einem Ice Cream Shop auf der Hauptstraße in Richtung Mungo Junction, dass hatte Soursop Eis und Smoothies. Lassen Sie mich Ihnen sagen, ich bin aus Texas und uns Texaner, nichts übertrifft Bluebell Railway Eis, Gut, Soursop macht! Es machte in Puerto Rico. Es hat einen ganz eigenen Flair und ich kann es auch kaum beschreiben. Ich werde Ihnen sagen, dass es ist HERRLICH trotz der seltsame Name. Am Ende haben wir den Tag mit einem Abendessen in der Wohnung in dieser Nacht. 4. Tag - Vorherige Reservierung hatten wurden mit Horizons/Oase Dieser Touren direkt aus Saphir Marina. Ein ganzer Tag Reise zu den Britischen Jungferninseln. Captain Nate war großartig, da war seine erste Mate. Die Winde waren immer noch sehr stark durch die Vorderseite aber die Reise war sehr erfreulich! Erste Station war in Virgin Gorda im Badezimmer. Wir wussten nicht, dass es war ca. 1 km langen Wanderung ins Zentrum oder zum Bad und einige der Restaurants waren ein bisschen schwierig zu bedienen haben wir aber es. Nachdem Sie in den Bädern es war atemberaubend! Die Wanderung wert. Es gibt viele Restaurants, die man, dass die Bäder sind etwas herausfordernd selbst. Leider hatten wir nicht allzu viel Zeit dort, es gab eine Masse der Leute direkt hinter uns. Wir haben uns von dort Weg nach Marina Cay Pussers für das Mittagessen im Restaurant. Ich hatte das Idiot Chicken Sandwich. Es war gut, aber nichts wie Idiot Hähnchen, das man in Jamaika ( ich nicht erwartet, dass es zu sein) . Nach dem Mittagessen, nahmen wir eine kurze Fahrt über Diamond Riff schnorcheln. Die Fische waren absolut wunderschön und eines unserer Passagiere mussten ein aus der Nähe und persönlich schwimmen, mit einem wunderschönen Wasserschildkröte. Die Turtle schien seinen neuen Freund gefunden und schwammen mit ihm für ca. 5 - 7 Minuten mit ist sehr ungewöhnlich! Es war an der Zeit, zu Kopf auf an Jost Van Dyke. Die Boote sind zu verankern, es gibt keine Piers und Sie schwimmen zum Ufer. Dies ist der Ort, wo die matschig Dollar Bar liegt, daher, Sie schwimmen und triefend nass sind und Ihr Geld wenn Sie machen es angeschwemmt. Es war großartig! triefend Dollar Bar ist berühmt für die " Painkiller " und wow, war es gut! Ich hatte nur 1 wie die Getränke flossen reichlich auf dem Boot gewesen und so hatte ich nicht übertreiben möchte es ; ) . . . . . . . . . . Wir kauften ein etwas, holten uns einige Teeshirts geschwommen und nach ca. einer Stunde zurück zum Boot und geregelt werden in für die Fahrt wieder auf die Straße. John für die Zollabfertigung und dann zurück nach Sapphire Marina. Auf dem Weg zurück Nate darauf hinwiesen, dass viele interessante und wunderschön Orte, die kleine Insel der war für das erste Corona Werbung, die Insel, die war der Anhänger für einer Robinsoninsel und einer privaten Insel, die für den Verkauf in den Milliarden! Sobald man wieder im Sapphire gingen wir zu den Strand auch für ein nur eine Weile denn wenn die Sonne beginnt, hinunter steigen Sie besser den Strand, weil die Insekten gebissen haben beginnen (wir haben keinerlei Insektenspray mit uns) . Es war ein schöner Vor Sonnenuntergang Hochzeit am Strand. . . 5. Tag - der Sonnenaufgang war wunderschön und die Wettervorhersage für klaren Himmel war da wir den ganzen Tag über auf die Straße gingen zurück. John. Ich hatte vorher schon Flitterwochen Strand zu sein, dass man nicht sehr viel los, so dass wir entschieden, es anstelle von Trunk Bay. Diese Erfahrung ist eines, das hatte uns zum Lachen auf dem neuesten Stand! Wir kommen auf der Straße. John und holen Sie sich ein Taxi nehmen wir sagten ihm, dass wir wollen Flitterwochen Strand. Ich hatte gelesen, dass es neben im Caneel Bay Resort, also nahm ich an, dass das Taxi nehmen würde uns dort unten und Drop uns ab. Nein, wir bekommen etwas die Straße runter und er hält und sagt, okay, es ist dort unten. Was? man muss man wandern in Badelatschen nicht weniger die Berge? So geht es los gelacht haben wir alle die Möglichkeit, dass 1,5 km runter und ein Viertel Wanderung. Manchmal gab es Abräumen, die einem erlaubt das Wasser zu sehen und es schien nie zu enden! LOL. Aber ich muss sagen, dass dies Wanderung von der Virgin Island National Park war der Höhepunkt unserer Reise, lustig, so wie es war. Als wir endlich unseren Weg, die Aussicht von den Abräumen der Weinlese Bäume war atemberaubend! Ich würde es schon morgen wieder dort hin! Wir verbrachten den Tag am Strand und es immer noch nicht sehr voll. Es gibt keine Schiffe im Hafen entweder so, dass Tag bin ich mir sicher, dass ihnen geholfen. Wir haben uns zu Fuß ins Caneel Bay, damit ein Taxi zurück den Berg! Wow, was für ein wunderschönes Resort, ich verstehe es jetzt die Kosten für! Wir gingen zurück zur Wohnung und wurde täglich gereinigt und gingen zum Abendessen zu einem Restaurant, das ich hatte gelesen super Bewertungen auf " Ein Zimmer mit Aussicht " . Während ich war nicht komplett beeindruckt mit Blick auf den Sonnenuntergang, das Essen war perfekt! Wir hatten beide Steak, Karibik Hummer, frittierten Kochbananen und Salat. Das Steak war perfekt zubereitet und ehrlich gesagt war es mit einer Gabel. Ich empfehle das Restaurant für das Essen, aber für einen schönen Blick auf den Sonnenuntergang würde ich beim nächsten Mal anderswo umsehen. 6. Tag - Wir hatten dies Tag als unser Shopping Tag gespart. Keine Reise nach Street Thomas ist komplett ohne hitting Downtown! Wir hatten das Frühstück in einem kleinen Ort namens Bumpa's. Es war sehr gut. Überhaupt nichts Besonderes, nur das Essen ist gut. Ich hatte mehrere Artikel auf meiner Liste müssen haves und verwirklichen konnte sie alle. Natürlich gibt es immer die Insel Schätze, die Sie stoßen auf und kann ohne sie verlassen. Wir hatten ein Mittagessen im Gewächshaus, wir hatten beide ein Shrimps Wrap und süße Kartoffelchips beide waren wunderbar! Nach dem Mittagessen wurden wir von Marion und brachte sie uns über die Straßenbahn. Dies war auf meiner Liste muss's. Es ist rufen Sie mit der Aussicht. Es ist eine Fahrt mit der Straßenbahn, die hoch über Charlotte Amalie erhebt. Von oben sieht man Puerto Rico, das ist 49 km entfernt. Die Aussicht war unbeschreiblich. Wir hatten ein Schmerzmittel am oberen und dann wieder den Weg hinunter und zurück nach Sapphire Beach. Später am Abend haben wir beschlossen, sich in Red Hook zu einem Burger Ort wir hatten soviel darüber gehört, der Wasserhahn und trotzdem, , , , wir waren nicht enttäuscht! Ich hatte das beste Cheeseburger in eine lange Zeit! Ich hätte nicht gedacht, dass ich würde mir ein Cheeseburger als Fisch ist so reichhaltig und mein Favorit, aber ich bin froh, dass wir es geschafft haben. Wir haben uns von dort Weg nach Duffys Lane für ein paar Drinks wie es war unsere letzte Nacht von Urlaub. 7. Tag - früh aufstehen, um sich hinunter zum Strand für ein paar Stunden vor der Abreise. Da es hier so früh hatten wir den Strand ganz für uns alleine und haben ein wenig Meer Muscheln. Wir fanden einige wunderschöne Muscheln, die ich jetzt schon in einen Schatten Box zusammen mit einem Bild des Strand und einige Sand. Viele schöne Erinnerungen! Dann war es Zeit und gehen dann zu packen. Wir hatten schon bei der Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass am Abreisetag hatten wir 3 Stunden vorher auf anzukommen. So haben wir, , , Wir geplant hatten zu schnappen Sie sich ein paar Mittagessen auf unserem Weg aber der Verkehr war schrecklich Tag als 5 Schiffe im Hafen, so unsere Fahrt zum Flughafen war viel länger als normal. Ich werde Ihnen sagen, das Essen am Flughafen ist sehr teuer! Natürlich ist es, wo sollte man zum Essen, richtig? : ) Nach 6 Tagen, die wir bestiegen glorreich unser Flug nach Miami gebunden und dann auf nach Houston. Ich kann gar nicht genug über diese Reise! Ich weiß, es gibt Dinge, die ich hier bleibt insgesamt aber damit haben Sie eine Idee. Ich habe schon für März 2018 gebucht und ich kann es kaum erwarten, wieder!Mehr

Aufenthaltsdatum: März 2017
Bewertet am 4. Februar 2017

Disclaimer - wir waren mit einem Freund arbeiten in street Thomas. Seine Zimmer im Sapphire war ein 1 Zimmer Studio in der Saba Gebäude. Schließlich gibt es in sechs Personen Entferunung, also nicht so ideal. Seine Zimmer war eng aber egal, aber wir hatten eine...kleine Küche mit Kühlschrank, Herd, Spülbecken, usw. Das Bad war eng, aber hatte alles, was man braucht. Sie stiegen aber dann draußen auf dem Balkon, und stellten fest, das ist der Grund, warum Sie nicht dort waren. Alles außerhalb des Im wahrsten Sinne des Wortes, dass Zimmer ist sagenhaft. Die Aussichten, den Strand, die Pools, die Gärten, aber dieses Hotel ist super. Zuallererst das Beach ist das Paradies. Weißer Sand und klares Wasser. zu den anderen Virgin Islands in der Entfernung, es dauert nur entfernt. Sehr gut gepflegt, Strand und Badezimmer unten am Strand alles super sauber, wie überall ist. Zwei Restaurants im Resort, eins direkt unten am Strand, der andere von der Saba Gebäude (Ein Stück IV) . Ein Pool direkt durch Ein Stück, das wir uns jeden Tag. Ein weiterer Pool am anderen Ende der Anlage, vorbei an der Marina. Es lohnt sich, dass man mal eine, denn es gibt auch einen Blick auf einer Postkarte konnte, dass ist im wahrsten Sinne des Wortes alles von träumen. Sehr hügelig zu einigen der Eigenschaften (wir waren in Saba) , Marsch zum Strand hinunter, hügelig bis zur Spitze des Hotel bereits von der Straße. mit dem Auto können Sie in der ganzen Resort wenn es sein muss, aber wenn man nicht vergessen, dass es es gibt einige hügelig Stellen (würde sehr viel davon abhängig, welches Gebäude man in) . Coole, kleine Strandabschnitt von Gras, genannt 'Lizard Gasse' wo ca. 10 Echsen leben. Während des Tages sie kamen aus den Büschen Sonnenanbeter. Sehr coole, kleine Überraschung. nehmen Sie bloß nicht zu nah an ihnen, wir waren zu Fuß etwas in der Nähe von ihrem Rasen und ein biegen Sie rechts ab in die USA und begann zu Square bis nehmen wir auch ein paar Schritte zu uns. Unser Zimmer ging auf ein wenig und man vermeidet die Attack, aber das war ein tolles Erlebnis. Das war sicher, dass das erste Mal in meinem Leben war, das ich je entgegengeschleudert Satz 'a Lizard fast angegriffen wurde uns'. Eine Sache, aber es fehlte an der Anlage ist ein Lebensmittelgeschäft/Laden überzeugen. Wir gingen in Moe's in Red Hook (ca. 5 Minuten mit dem Taxi) , aber entweder planen, anzuhalten, bevor es zu finden oder mit einem Ausflug nach Abholung Sachen. Die Straße Thomas Bus System (wir gehört haben, dass es rief die Safari) hält direkt vor dem Eingang zum Sapphire Village, wir nutzten, um die Stadt zu erkunden. So viel zu tun, so viel zu sehen. Tolle Lage, würde dieses Hotel absolut empfehlen.Mehr

Aufenthaltsdatum: Januar 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
Nähere Informationen
Hotelklasse
Hotelausstattung
IM HOTEL VERFÜGBAR
Pool
Kostenlose Parkplätze
Restaurant
Am Strand gelegen
Außenpool
Klimaanlage
Nichtraucherhotel
Rollstuhlgerecht
SB-Wäscherei
Wäscheservice
Zimmertypen
Kochnische, Nichtraucherzimmer, Familienzimmer
Hotelklasse
Zimmertypen
Kochnische, Nichtraucherzimmer, Familienzimmer
Anzahl der Zimmer
5
Preisspanne
153 $ - 245 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
auch bekannt als
Sapphire Village Resort At Sapphire Beach St. Thomas, Nordamerika
Standort
Karibik > Amerikanische Jungferninseln > St. Thomas > East End
Hotelklasse
Zimmertypen
Kochnische, Nichtraucherzimmer, Familienzimmer
Anzahl der Zimmer
5
Preisspanne
153 $ - 245 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
auch bekannt als
Sapphire Village Resort At Sapphire Beach St. Thomas, Nordamerika
Standort
Karibik > Amerikanische Jungferninseln > St. Thomas > East End
Fotos
Nutzer (44)
Zimmer und Suite (10)
Pool und Strand (7)
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 22 Hotels in der Umgebung anzeigen
Sapphire Beach Resort
732 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Crystal Cove Beach Resort on Sapphire Bay
371 Bewertungen
0,44 km Entfernung
The Ritz-Carlton
1.107 Bewertungen
1,59 km Entfernung
Secret Harbour Beach Resort
948 Bewertungen
1,61 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 286 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Island Time Pub
733 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Melt Mexican Grill
221 Bewertungen
0,92 km Entfernung
Slice VI
111 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Pesce Italian
1.200 Bewertungen
0,96 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 519 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sapphire Beach
1.699 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Simplicity Charters
536 Bewertungen
0,77 km Entfernung
Stormy Petrel & Pirate's Penny
445 Bewertungen
0,79 km Entfernung
New Horizons & Breakaway Charters
1.371 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Gästen des Sapphire Village Resort at Sapphire Beach.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können. Ihren Eintrag beanspruchen