Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa

8 Personen schauen sich dieses Hotel gerade an.
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Nutzer (524)
360
Panoramen (19)
Videos (2)

Nähere Informationen

Nr. 14 von 30 Hotels in Curaçao
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Restaurant
Spa
Pool
Kostenlose Parkplätze
Bar/Lounge
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Fitnesscenter mit Trainingsraum
Außenpool
Bankettsaal
Chemische Reinigung
Concierge
Frühstück verfügbar
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Mehrsprachiges Personal
Öffentliches WLAN
Rollstuhlgerecht
SB-Wäscherei
Shuttle-Busservice
Tagungsräume
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Klimaanlage
Kühlschrank im Zimmer
Mikrowelle
Barrierefreie Zimmer
Familienzimmer
Kochnische
Nichtraucherzimmer
Suiten
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
HOTELSTIL
Modern
Familienresort
Hotel-Links
Besuchen Sie die Hotel-Website.
564Bewertungen
71Fragen & Antworten
8Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 271
  • 152
  • 70
  • 40
  • 32
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Über längere Zeit als immer wiederkehrende Gäste des ACOYA Resort konnten wir – besonders in den vergangenen zwei Jahren - kontinuierliche Verbesserungen feststellen. Regelmäßige Schulungen des Personals haben ihre positiven Spuren hinterlassen. Der Empfang und Check-In ist freundlich und engagiert. Begleitet von einem Erfrischungsgetränk werden dem Gast Hotel, Anlage und Unterhaltungsmöglichkeiten erklärt. Danach wird man auf sein Zimmer gebracht und auch dort eingewiesen. Die Anlage ist wie eine grüne Blumeninsel in der Stadt. Um eine große Poolanlage herum ist das Hotel und um das Hotel herum Villen mit und ohne Privat-Pool angelegt. Je nach Lage bekommt man Stadtgeräusche mit oder nicht. Wir bewohnten diesmal eine Villa mit Pool auf der Ost-Seite und hörten abends die eine oder andere Maschine des hiesigen Biker-Clubs in den Abend starten. Dauerhaften Lärm machen sie allerdings nicht, sodass man auch die Abende auf der herrlichen Terrasse verbringen kann. Der Pool wird zweimal pro Woche gereinigt und ist nachts beleuchtet. Ein Traum für Wasserratten. Zwei Verbesserungsvorschläge ließ ich dieses Mal noch zurück, als wir den Survey-Bogen des Hotels ausfüllten. Es sind nur Kleinigkeiten, aber diese halten sich hartnäckig: Möglicherweise ist die Wahl von Glasplatten auf den Rattantischen der Terrassen nicht die beste Wahl für das Klima. Umso wichtiger fände ich, sie akribisch sauber zu halten. Hier hapert es ein wenig. Damit sie frei von Wasserflecken sind und glänzen, wische ich regelmäßig selbst darüber. Des Weiteren ist die Verteilung der Handtücher immer noch eine tägliche Überraschung. Mal hat man zwei, mal viel Badetücher, mal sind sie nagelneu, mal schon etwas älter. Auch die Größe der Handtücher wechselt zwischen normal und klein. Hier würde ich mir etwas mehr Kontinuität wünschen. Auch empfiehlt es sich, die Küche zu inspizieren, ob alles dort ist, was man braucht. Immer vorhanden sind Mikrowelle, Kaffeemaschine und Wasserkocher. Fehlen allerdings Küchenmesser, Schüsseln, extra Pfannen und Töpfe, so wird Ihnen in der Regel umgehend damit ausgeholfen. Ausreichend europäische Steckdosen (auch Adapter für amerikanische Stecker sind vorhanden) mit 220 Volt sorgen für immer aufgeladene Laptops, Handys und Kamerabatterien. Außerdem sind alle Zimmer mit Free WiFi und TV ausgestattet. Selbst dem hartnäckigsten Stubenhocker würde also nicht langweilig. Das Hotel verfügt über drei Restaurants, eine Bar, ein Fitness-Center, Tagungsräume, ein Spa und eine großzügige und herrlich angelegte Pool-Landschaft. Außerdem gehen täglich mehrere Shuttle-Busse zum etwa 10 Minuten entfernten Mambo-Beach. Dieser gehört zum Hotel. Handtücher und Eintrittsmarken bekommen Sie an der Rezeption. Von hier aus sind Sie außerdem rasch in der Innenstadt von Wilemstad. Ein Supermarkt ist ebenfalls in der Nähe. Einem interessanten und entspannten Urlaub mit allen möglichen Annehmlichkeiten steht also nichts im Weg.
Mehr lesen
Antwort von JoseACOYA, General Manager im ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa
Beantwortet: vor 2 Wochen
Liebe Barbara, Vielen Dank, dass Sie uns nach Ihrem letzten Aufenthalt hier Ihre Erfahrungen noch einmal mitteilen. Es ist uns eine große Ehre, dass Sie zu ACOYA zurückkehren und sich ausruhen, dass Sie bereits ein Teil unserer Familie sind. Wir werden weiter an Verbesserungen arbeiten und das Problem mit den Handtüchern wird sofort behoben. Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Grüße, Jose Abreu Generaldirektor
Mehr lesen
Wir hatten eine „Villa“ mit privat Pool. Man sollte hier allerdings bedenken, zumindest war dies bei uns so, dass mind. 3 Parteien in der Villa Platz haben und auch vermietet werden. Ob man auch ein solches Haus komplett für sich alleine haben kann ist mir nicht bekannt. Der Pool gehört allerdings nur zu einer Wohnung! Es gibt zentral in der Mitte der Anlage noch einen großen Pool mit etwas Sand und kostenfreien Liegen. Ausstattung ist mit Küche, Kühlschrank, Wasserkocher, Toaster etc. super, wenn man nicht unbedingt jeden Tag essen gehen möchte, auch wenn die Elemente teilweise arg zusammengewürfelt waren (Türen die nicht passten wurden passend gemacht). Der Service ist soweit in Ordnung, wir konnten uns nicht beschweren. Der Service in den 2 Restaurants ist etwas langsam (meist auch sehr junge Leute)und teilweise hat es zum Frühstück etwas gedauert bis mal der Kaffee serviert wurde, aber dazu ist man ja im Urlaub und hat Zeit. Das Frühstück an sich ist typischer weise ein Buffett und ja es ist jeden Tag das selbe. Auswahl ist aber vorhanden und für jeden Geschmack findet sich etwas. Es geht von Eiern und Bacon über Brot, Brötchen, Wurst, Käse, Obst, Gemüse und Konfitüren. Hotel an sich ist gut gelegen und man kann auch zu Fuß einiges erreichen. Bis nach Willemstad wenn man gut zu Fuß ist so ca. 30-45 min auch zum Mambo Beach kommt man bequem in der selben Zeit zu Fuß. Alle anderen Strände sind weiter im Norden und somit nur mit einem Auto zu erreichen. Die Nähe zum Flughafen macht die an und Abreise angenehm kurz ca. 30min. Wer es nicht schafft am Flughafen Geld zu tauschen ( meist sehr voll weil alle wollen), der kann in ca. 20 min vom Hotel aus zu Fuß eine Bank erreichen um entspannt in Ruhe, auch hier ist alles etwas langsamer zu tauschen! Es gibt außerdem einen Fitnessraum den man rund um die Uhr nutzen kann. Angebote wie SPA und Massagen sind gegen Aufpreis möglich. Es gibt einen Service direkt im Hotel wo man Mietwagen (Abholung und Rückgabe direkt im Hotel, mind. 2 Tage Mietdauer) Tagestouren etc. auch zu guten Konditionen buchen kann. Die Dame konnte ohne Problem deutsch, Holländisch, Englisch und vielleicht noch mehr. Kontakt war immer freundlich und hilfsbereit und einem wurde nichts aufgeschwatzt, lediglich Tipps gegeben oder Empfehlungen ausgesprochen. Alles in allem eine schöne Anlage welche natürlich durch die Jahre einiges an Potenzial aufweist, um mal erneuert zu werden. Man sollte eben auf einer Insel keine europäischen Standards erwarten, es sei denn man zahlt sicher das 3-4 fache. Aber das sollte jeder für sich entscheiden, wir waren zufrieden und würden wieder im Acoya verweilen.
Mehr lesen
Antwort von JoseACOYA, General Manager im ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa
Beantwortet: 9. Mai 2019
Dear Christian, Thanks for such a well detailed review which helps our future visitors to know what to expect ad also to us as they are the key for improvements. We are glad to know that we could fulfill your expectations and rest to say that we will continue to work on the speed of the service in the restaurant. We have added some more experienced staff in order to complement the young ones and the improvements are noticeable already. We look forward to serving you again soon. Regards, Jose Abreu General Manager
Mehr lesen
+1
Wir sind nun schon zum 5. Mal Gäste im Acoya gewesen und beobachten stete Veränderungen und Fortschritte. Das aktuelle Management ist damit beschäftigt, in der Vergangenheit gemachte Fehler nach und nach zu beheben. Und es macht sich hervorragend. Die Geschwindigkeit, in der Verbesserungen etabliert werden, ist berauschend. Von einem zum anderen Besuch waren Zwischentüren getauscht worden, die nun keine Geräusche mehr zwischen Zimmer hin und her dringen lassen. Das Personal erhält regelmäßige Schulungen, die sich bemerkbar machen. Und finden Sie als Urlauber doch das eine oder andere Stäubchen, wird im Zweifelsfall das Management sich höchstpersönlich darum kümmern, dass dieses entfernt wird. 2 Restaurants (ein Grill und ein italienisches Restaurant), ein Buffet zum Frühstück und zur Mittagszeit und eine Kaffeebar halten für jeden Geschmack das Passende bereit. An einigen Abenden genießen Sie Dinner zu Live-Musik am Pool. Wer ein Resort sucht, in dem man sich zu annehmbarem Preis in herzlicher, heimischer Atmosphäre wohlfühlen kann, der ist im Acoya bestens aufgehoben. Jede Villa und jedes Hotelzimmer verfügt außerdem über kostenloses W-Lan und einen Flachbildfernseher mit Anschlussmöglichkeiten wie beispielsweise USB. Auch europäische Steckdosen finden sich ausreichend im gesamten Haus
Mehr lesen
Antwort von PierreSubeh, Marketing Manager im ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa
Beantwortet: 6. März 2019
Dear Gregor B, On behalf of our entire team, thank you so much for choosing ACOYA as your resort during your recent visit to Curaçao. We are so happy and humbled to hear about your very positive feedback here! As you've mentioned, we have been working effortlessly to improve the overall ACOYA experience and we're very happy to hear that you've noticed the exciting changes. We are very excited to have you here again very soon! Sunny greetings from sunny Curaçao, Pierre Subeh Marketing Manager ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa
Mehr lesen
Bin für 4 Sterne was Besseres gewohnt. für mich waren es nur 3 Sterne. Büffet war klein und die Auswahl sehr beschränkt. 1 mal wurde unser Zimmer nicht gemacht und mehrmals die Handtücher vergessen. Pooloanlage war auch nicht berauschend und die Speiserestaurants auch nicht der Hit, auch von den Räumlichkeiten und dem Ambiente her. dort war auch nicht viel los. Zu teueres Preis-Leistngsverhältnis.
Mehr lesen
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Antwort von JoseACOYA, General Manager im ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa
Beantwortet: 27. Dez. 2018
Lieber Passport, Herzliche Grüße vom ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa. Wir möchten uns bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie Ihr Feedback über diese wichtige Website geteilt haben. Wir schätzen es sehr und möchten uns auch dafür entschuldigen, dass Sie Ihre Erwartungen im Vergleich zu anderen 4-Sterne-Resorts nicht vollständig erfüllt haben, was wir respektieren und entschuldigen. Wir hoffen, Sie wissen, dass es nicht unsere Absicht war, Sie in irgendeiner Weise zu enttäuschen. Wir wissen, dass es immer Raum für Verbesserungen gibt und Ihre Meinung in diesem kontinuierlichen Prozess eine Schlüsselrolle spielt. Wir arbeiten weiter an der Verbesserung aller Bereiche und der von Ihnen genannten, auch wenn einige Tatsachen aus Gründen nicht aus unseren Händen geändert werden können, aber diejenigen, die von uns abhängen, werden sich verbessern. Wenn Sie weitere Kommentare haben oder weitere Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen. Grüße, Jose Abreu Generaldirektor
Mehr lesen
Wer ein 5-Sterne-Super-Luxus-Resort ohne den kleinsten Makel sucht, einen Platz, an dem man niemals Reinigungskräfte sieht, aber dennoch kein Stäubchen zu finden ist, an dem alles glänzt, blitzt und blendet, so dass man schier blind werden könnte, und wechselndes Personal Sie zwar nicht kennt, aber einen Knicks macht, wann immer es Sie sieht, so ist das für mehr als 1.000 Euro pro Nacht sicherlich auch auf Curacao zu finden. Wer dagegen ein Resort sucht, in dem man sich zu annehmbarem Preis in herzlicher, heimischer Atmosphäre wohlfühlen kann, der ist im Acoya bestens aufgehoben. Die in der Stadt gelegene Hotelanlage ist großzügig gegen den Straßenlärm abgeschirmt. Grünanlagen säumen die Bungalows, die wiederum um den mittig gelegenen Hotelkomplex mit Pool-Landschaft, Bar und Restaurants angelegt sind. 2 Restaurants (ein Grill und ein italienisches Restaurant), ein Buffet zum Frühstück und zur Mittagszeit und eine Kaffeebar halten für jeden Geschmack das Passende bereit. An einigen Abenden genießen Sie Dinner zu Live-Musik am Pool. Wir sind nun schon zum 5. Mal Gäste im Acoya gewesen und beobachten stete Veränderungen und Fortschritte. Das aktuelle Management ist damit beschäftigt, in der Vergangenheit gemachte Fehler nach und nach zu beheben. Und es macht sich hervorragend. Die Geschwindigkeit, in der Verbesserungen etabliert werden, ist berauschend. Von einem zum anderen Besuch waren Zwischentüren getauscht worden, die nun keine Geräusche mehr zwischen Zimmer hin und her dringen lassen. Das Personal erhält regelmäßige Schulungen, die sich bemerkbar machen. Und finden Sie als Urlauber doch das eine oder andere Stäubchen, wird im Zweifelsfall das Management sich höchstpersönlich darum kümmern, dass dieses entfernt wird. Beobachtet man diese Fortschritte und kennt die Geschichte des Hauses, so lässt es sich natürlich leichter über Kleinigkeiten hinwegsehen, die eben noch (!) nicht ganz perfekt sind. Aber selbst nach diesen muss man inzwischen suchen. Wir haben zuletzt eine großzügige Villa mit kleinem privatem Pool bewohnt. Letzterer wurde zweimal pro Woche gereinigt und dabei umgehend auf meinen Wunsch eingegangen, mit Chlor sparsam umzugehen. Auch meine aus einem Ast bestehende Kletterhilfe für Frösche, die ich in den Ablauf-Topf gestellt hatte, und die sicherlich für Verwunderung gesorgt haben muss, stand nach jeder Reinigung wieder dort, wo ich sie hingestellt hatte (es war Regenzeit und die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine kleine Amphibie in den Pool verirrt, durchaus gegeben). Die Villen sind sehr großzügig geschnitten. Die Küche ist mit allem ausgestattet, was man braucht – Geschirr, Ess- und Kochbesteck, Töpfe, Pfannen, Schüsseln etc., außerdem ein Wasserkocher, eine Kaffeemaschine, ein Toaster und eine Mikrowelle. Gekocht und gebacken oder gebraten wird mit Gas. Die Schlafzimmer sind lichtdurchflutet und die Betten so groß, dass wir uns nach dem Urlaub zu Hause immer wieder auf's Neue auf weniger Platz umstellen müssen. Jede Villa und jedes Hotelzimmer verfügt außerdem über kostenloses W-Lan und einen Flachbildfernseher mit Anschlussmöglichkeiten wie beispielsweise USB. Auch europäische Steckdosen finden sich ausreichend im gesamten Haus - Handy oder Kamera-Akkus laden, den Lieben zu Hause Bilder vom Tag schicken ... alles kein Problem. Sollte Ihnen doch etwas fehlen, wird man es für Sie besorgen. Die kulinarischen Angebote rangieren von gut bis ausgezeichnet. Ebenso der Service und die Qualität des Housekeepings. Die einen machen ihre Arbeit gut, die anderen etwas besser. Und in all den Jahren begegnete uns nur eine einzige Dame im Housekeeping, die den Eindruck vermittelte, sie habe wenig Spaß an dem, was sie tat. Die Räumlichkeiten werden zwischen 9 und 17 Uhr gereinigt. Je nachdem, wie ausgelastet die Kapazitäten sind, ist Ihr Zimmer früher oder später fertig. Das ist zwar ein ziemlich großer Zeitraum, aber da wir in der Regel im Urlaub und entsprechend entspannt sind, spielt die Uhrzeit, zu der das Housekeeping erscheint, für uns eine untergeordnete Rolle. Sollten Sie Defizite entdecken, melden Sie diese umgehend, damit darauf eingegangen werden kann. Das tut man sehr engagiert und konsequent, um Ihnen schönstmögliche Ferien zu bieten. Und letztlich nützt auch Ihnen das viel mehr als eine negative Rezension im Nachhinein. Machen Sie sich einen schönen Urlaub im Acoya und genießen Sie Ihre Zeit. Wir haben den nächsten Urlaub schon wieder gebucht.
Mehr lesen
Antwort von JoseACOYA, General Manager im ACOYA Curacao Resort, Villas & Spa
Beantwortet: 24. Dez. 2018
Liebe Barbara, Vielen Dank für eine so ausführliche Bewertung. Wir freuen uns sehr zu lesen, dass wir Ihre Erwartungen erneut erfüllen können und freuen uns, Sie im Mai erneut zu bedienen. Nochmals vielen Dank für Ihre Treue zu Acoya, die uns nur mehr Kraft gibt, um noch mehr zu verbessern, um Ihre Erwartungen zu übertreffen. Grüße, Jose Abreu Generaldirektor
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
115 $ - 232 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
KaribikCuraçaoWillemstad
ANZAHL DER ZIMMER
150
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen