Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Landhotel & Brauhaus Prignitzer Hof

Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Ankunftsdatum— . — . —
Abreisedatum— . — . —
Gäste1 Zimmer, 2 Erwachsene, 0 Kinder
Nutzer (1)
Zimmer und Suite (17)
Speisesaal (5)

Nähere Informationen

Nr. 1 von 2 Hotels in Pritzwalk
Lage
Sauberkeit
Service
Preis-Leistungs-Verhältnis
Das Landhotel Prignitzer Hof verfügt über 21 liebevoll, modern eingerichtete Zimmer mit DU/WC , Flachbild-TV, Schreibtisch , Telefon ,W-Lan , einem über die Landesgrenzen hinaus bekannten Restaurant „Schnitzelschmiede“, der Bowlingbahn, ein Wellnessbereich, dem Biergarten und einer hauseigenen Brauerei. Unser Landhotel Prignitzer Hof in Pritzwalk in der Region Prignitz gelegen, ist seit 1990 ein familiengeführtes Hotel. Es wurde 2013 komplett saniert. Desweiteren folgte 2014 der Neubau des Gästehauses, ein Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool -Wanne und unserer hauseigenen Brauerei.Im Landhotel Prignitzer Hof betreiben wir ein Restaurant „Schnitzelschmiede“ .Außer unsere selbstgemachten Schnitzel- Varianten bieten wir dort auch Fisch und Vegetarische Gerichte an. Im Biergarten mit Teichanlage und Grillplatz kann man sowohl zu Mittag essen als auch den Abend entspannend ausklingen lassen. Wir haben auch einen Festsaal für Feiern der ebenfalls 2014 saniert wurde.
Mehr lesen
Ausstattungen & Services des Unternehmens
Kostenlose Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Bar/Lounge
Haustiere erlaubt (tierfreundlich)
Shuttle-Busservice
Konferenzräume
Bankettsaal
Nichtraucherhotel
Kostenloser Internetzugang
WLAN
Öffentliches WLAN
Internet
Restaurant
Tagungsräume
Wäscheservice
Mehr anzeigen
Ausstattung der Zimmer
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Raucherzimmer verfügbar
Zimmerservice
Gut zu wissen
HOTELKLASSIFIZIERUNG
30Bewertungen
0Fragen & Antworten
5Zimmertipps
Bewertungen von Reisenden
  • 9
  • 12
  • 6
  • 2
  • 1
Jahreszeit
Reisetyp
Sprache
  • Weitere Sprachen
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Ich bewerte hier nur das Restaurant und Brauhaus. Gestern zum wiederholten Mal auf der Durchreise besucht. Rustikale, bodenständige Küche mit leckeren Schnitzelvariationen. Sehr leckeres Bier, allein dafür ein Kompliment. Freundlicher Service. Einziger Makel: Bei einigen wenigen Gerichten wurden nicht akzeptable Convenienceprodukte verwendet. Zumindest eine Pfeffersauce auf dem Schnitzel meiner Ehefrau bewegte sich auf Kühne oder so Niveau. Ansonsten nichts zu meckern.
Mehr lesen
Das Hotel liegt in einem kleinen Dorf. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Habe eingecheckt und dann die eine Treppe hinauf zum Zimmer. In den Flur der natürlich dunkel ist geht an ein Spiegel ein LED Lichtstreifen auf Bewegung an. Leider bleibt sonst der Flur dunkel und man muss den nächsten Lichtschalter suchen. Das Zimmer ist soweit sauber und Internet gibt es auch vernünftig hier mit normaler Verschlüsselung. Im Bad sieht man dann das Kleinigkeiten reperiert werden müssten. So ist die Toilette unendlich nach gelaufen. Die Halterung für den Duschkopf ist recht wackelig. Ich fand es aber im Hotel recht laut. Man hat Stimmen von unten und draußen gehört. Im Restaurant gibt es Schnitzel. Und das in vielen Variationen. Hatte als beilage Pommes mit Mayo bestellt. Es gab ein kleines Päckchen mayo, viel zu wenig. Das Frühstücksbuffet ist soweit in Ordnung. Es gibt aber auch wieder aufback Brötchen.
Mehr lesen
Wir besuchten das Landhotel & Brauhaus Prignitzer Hof an einem Wochenende im Juni 2018 anlässlich der Hochzeit eines Freundes, die in der Nähe von Pritzwalk stattfand. Das Hotel selbst liegt in einem vergleichsweise kleinen Ort, ist gut erreichbar und es gibt für Gäste kostenlose Parkplätze. Die Zimmer machten insgesamt einen sauberen Eindruck und das inkludierte Frühstück war umfangreich. Soweit stimmte die Beschreibung des Veranstalters. Einzig und allein die Klimatisierung der Räumlichkeiten im Sommer ließ zu wünschen übrig, denn es gab weder eine Klimaanlage, noch einen Ventilator (auch nicht auf Nachfrage)! Bei Zimmern im ersten OG und Außentemperaturen von über 30 Grad ist das ein K.O.-Kriterium für einen erholsamen Aufenthalt. Die Beschreibung des unterirdischen Services bezieht sich auf die Rückabwicklung einer Zahlung, welche vor Ort getätigt wurde. Hier wurde am Abreisetag, aufgrund des eingestandenen Fehlers der Rezeptionistin, versehentlich ein zweites Mal der komplette Aufenthalt abgerechnet. Zuhause angekommen, kontaktierte ich umgehend das Hotel und man sagte mir zu, dass man die Belastung meiner Kreditkarte erst garnicht veranlassen werde. Leider entsprach diese Aussage nicht der Wahrheit, sodass es sehr wohl zu einer Doppelbelastung kam. Ich kontaktierte also erneut das Hotel. Im zweiten Telefonat entschuldigte man sich zunächst noch für den Fehler. Im gleichen Atemzug sagte man mir eine zügige Erstattung zu und so wartete ich ca. drei Wochen, bevor ich erneut feststellen musste, dass man meinem Wunsch nach einer Erstattung nicht nachgekommen ist. Da man es seitens des Hotels zu diesem Zeitpunkt offensichtlich auch nicht mehr für nötig hielt, meine E-Mails zu beantworten, kontaktierte ich Expedia. Der Mitarbeiter dort war sehr freundlich und rief noch am gleichen Tag im Hotel in Pritzwalk an. Ihm versichterte man am Telefon, dass man die Erstattung bereits in Auftrag gegeben habe und es nur eine Frage von wenigen Tagen sei, bis das Geld auf meinem Konto eingehen würde. Leider entpuppte sich auch diese Aussage als Lüge, denn auch nach weiteren vier Wochen, hatte ich immer noch keine Erstattung auf meinem Konto erkennen können. Verärgert wendete ich mich darauf hin mit einer Zahlungsreklamation an meinen Kreditkartendienstleister. Dieser schrieb das Hotel an und räumte dem Besitzer eine weitere, gesetzliche Frist von vier Wochen für eine Antwort ein. Eine Frist, der man im Hotel erneut keinerlei Beachtung schenkte, sodass ich nach den vier Wochen die Rückmeldung erhielt, dass das Hotel nicht geantwortet habe und ich nun eine schriftliche Stellungnahme verfassen solle. Ich nahm diesen Umstand zum Anlass das Hotel ein allerletztes Mal telefonisch zu kontaktieren und drohte im Telefonat mit einer Strafanzeige bei der Polizei. Frau Knorr, die Frau des Besitzers, sicherte mir daraufhin erneut eine zügige Rückabwicklung zu und gab jetzt an, dass man den Betrag nicht hätte erstatten können, weil meine Bankdaten nicht vorgelegen hätten. (Anmerkung von mir: Achso! Klar! Und dann antwortet man nicht mal auf eine meiner Mails und fragt nach? Oder teilt es dem Kreditkartendienstleister mit? Komisch!). Hieran erkennt man meines Erachtens nach, dass man sich bis zu diesem Zeitpunkt nicht eine Sekunde lang mit der Erstattung befasst hat. Erst als eine Anzeige bei der Polizei drohte, wurde man tätig. Für die Erstattung räumte ich dem Hotel nun eine Frist von zwei Tagen ein, da eine inländische Überweisung eine Ausführungsfrist von einem Tag hat. Nach einem Tag erhielt ich erneut eine Mail, in der man mir erneut mitteilte, dass man die Überweisung nicht hätte ausführen können. Dieses Mal, weil der BIC fehlte. Offensichtlich hatte man dieses Mal nicht darüber nachgedacht, dass für inländische Überweisungen keinen BIC benötigt, was die Aussage des Hotels abermals als Lüge enttarnte. Davon abgesehen stehen online diverse IBAN Rechner zur Verfügung die auch den entsprechenden BIC des Kreditinstitutes generieren. Nichtsdestotrotz teilte ich dem Hotel den BIC mit um die abwicköung zu beschleunigen. Einen Geldeingang konnte ich aber auch nach dem verstreichen meiner gesetzten Frist nicht feststellen, sodass ich Frau Knorr erneut kontaktierte. Diese antwortete mir in einem sehr unfreundlichen Ton, dass die Beschreibung der Umstände inklusive aller verstrichenen Fristen und unbeantworteten Anfragen meinerseits und des Kreditkartendienstleisters Unterstellungen seien, die sie nicht auf sich sitzen lassen wolle. Das Geld sei nunmehr überwiesen und ich solle doch einfach mal auf mein Konto gucken. Meines Erachtens nach ist diese Mail eine absolute Frechheit, zumal sämtlicher Schriftverkehr und alle Telefonate nachweislbar sind. Wäre das Hotel an einer zeitnahen Erstattung interessiert gewesen, hätte es mich bereits im ersten Telefonat nach meiner IBAN fragen können. Stattdessen hat man jedoch eine Frist nach der anderen verstreichen lassen, sodass der gesamte “Erstattungs-Prozess“ einen Zeitraum von ca. drei Monaten in Anspruch genommen hat! Aus diesem Grund bewerte ich das Hotel insgesamt mit ungenügend! Für uns war es das erste und letzte Mal, dass wir diese Lokalität besucht haben!
Mehr lesen
Eine ruhige Unterkunft auf dem Lande. Ca. 15 minuten von der Autobahn entfernt , aber einfach zu finden. Wir hatten ein grosses Apartment mit zwei Schlafzimmer für zwei Erwachsen und zwei Kinder. Perfekt ausgestattet mit einen Kühlschrank und einer Küchenzeile. Alles sauber. Freundliches Personal und ein gutes Restaurant mit sicher über 20 verschieden typen Schnitzel auf dem Menü. Der kleine Biergarten und das eigene Brauhaus laden zu einen längeren verweilen an einen Sommerabend ein. Obwohl wir nur auf der Durchreise waren, überlegen wir uns das nächste mal sogar einen Tag anzuhängen.
Mehr lesen
Top und ruhige Lage Sehr gute Betten und große Zimmer. Bad segh gut ausgestattet. Gutes Internet. Abendessen gibt es aber nur bis 21 Uhr. Für Hotelgäste wird auch eine kleine Ausnahme gemacht, wenn man sich mit einem 0-8-15-Schnitzel zufrieden gibt. Einziges Problem ist die Dusche. Die Wassertemperatur lässt sich nicht regeln..sie springt von alleine von ganz heiß auf kalt...echt problematisch...
Mehr lesen
Zurück
PREISSPANNE
80 $ - 112 $ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
STANDORT
DeutschlandBrandenburgPritzwalk
ANZAHL DER ZIMMER
21
Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen